Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

Politik

OVG NRW erklärt die Windvorrangzonen für unwirksam

Haltern. Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen hat heute auf den Normenkontrollantrag dreier Personen-, bzw. Personengesellschaften den „sachlichen Teilflächennutzungsplan der Stadt Haltern am See zur Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergieanlagen“ für unwirksam erklärt. Die Antragsteller hatten im Jahre 2011 Anträge zur Errichtung von Windenergieanlagen gestellt, und zwar für zwei in Lippramsdorf und eine in Hullern. Ein anderer Antrag sieht die Errichtung von vier weiteren...

  • Haltern
  • 22.09.15
Politik
Umweltminister Remmel (3.v.l.) und Stadtentwicklungssprecherin Herlitzius (2.v.r.) waren zu Besuch bei den Halterner Grünen.
4 Bilder

Windkraft auf ehemaligem Zechengelände: Remmel bietet Gespräch an

Industrie und Umwelt: Ein Schwerpunktthema von NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Die Grünen) ist die Energiewende. Mit der Kritik an den geplanten Windkraftanlagen in Hullern setzte sich der Minister am Samstag bei seinem Besuch am Infostand der Grünen auseinander. Remmel war nicht der einzige prominente Grüne, der am Samstag trotz des ungemütlichen Wetters für ein Gespräch auf der Rekumer Straße zur Verfügung stand. Neben dem Umweltminister hatte sich auch die Sprecherin für Stadtentwicklung...

  • Haltern
  • 24.04.12
Politik
3 Bilder

In Hullern flogen Herzen zum Himmel

Von Irene Stock. Mit 300 roten Herz-Ballons protestierte am vergangenen Sonntag die Bürgerinitiative „Ein Herz für Hullern“ gegen die geplanten Windräder in Dorfnähe. Viele Hullerner kamen zum Dorfplatz, um ihren Unmut kund zu tun. Ein riesiges Spruchband („Ja zur Landschaft – nein zum Windpark in unserem Dorf“) und Protestschilder, die für den heimischen Vorgarten ausgegeben wurden, sollten auf die Zerstörung der dörflichen Strukturen aufmerksam machen. „Wir freuen uns, dass die Ballons...

  • Haltern
  • 26.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.