Winnetou

Beiträge zum Thema Winnetou

Reisen + Entdecken
56 Bilder

Das Winnetou-Museum in Starigrad-Paklenica, Kroatien

... ist ein wahres Kleinod: Sehr liebevoll zusammengestellte Sammlung von Filmpostern, Büchern, Fotos und Original Requisiten von den Dreharbeiten in dem früheren Motel, in dem die Schauspieler untergebracht waren.  Ein absolutes  Muss für jeden Winnetou-Fan! Achtung: Die im Internet genannte Adresse stimmt nicht mehr! Folgen Sie von der Hauptstraße aus dem Schild "Alana Beach Club, Blue Sun Hotels", gleich nach dem Tommy Supermarkt. Kurz vor dem Eingang des Hotels befindet sich das Museum...

  • 19.10.19
  •  6
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Vor zehn Jahren traf sich der Karl-May-Stammtisch zum ersten Mal. Beim 100. Treffen gratulierte auch Dinslakens Bürgermeister Dr. Michael Heidinger.
2 Bilder

Kara ben Nemsiist immer dabei
Karl-May-Freunde trafen sich jetzt zum 100. Mal in Dinslaken

von Birgit Gargitter Winnetou in Dinslaken - vor zehn Jahren fing alles mit einer kleinen Anzeige im Niederrhein-Anzeiger an. Dort suchte der ehemalige Bergmann und bekennende Karl-May-Fan Gerd Hardacker Mitstreiter für seinen Stammtisch. Erstes Treffen – in der Adler-Apotheke. Warum gerade dort? „In Leipzig entdeckte ich im Museum einst eine Reiseapotheke, die Elmar Sierp, der frühere Dinslakener Apotheker, dem Museum dort gestiftet hatte. Und genau solch eine Reiseapotheke führte auch...

  • Dinslaken
  • 05.02.19
Ratgeber

Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg

Es ist wieder soweit,- bis zum 02.09.2018 verzaubert Winnetou wieder die kleinen und großen Gäste während der Karl-May Festspielen im schönen Bad Segeberg. Auch in diesem Jahr spielt Jan Sosniok den Häuptling der Apachen an der Seite von Joshy Peters (Old Shatterhand). Die Rolle der Judith Silberstein übernimmt keine geringere, als die beliebte Christine Neubauer. Wie der Name schon sagt, „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“, geht es um diese uralte durch Mexikaner versteckte...

  • Duisburg
  • 02.07.18
LK-Gemeinschaft

Nur noch wenige Restkarten: Besuch der Karl-May-Festspiele in Elspe

Lembeck. Am Mittwoch, 19. Juli 2017, fährt das Tot Rhade und Tot Lembeck mit einem Bus zu den Karl-May-Spielen nach Elspe. Gespielt wird „Winnetou I“. Die Busfahrt inklusive Eintritt beträgt für Kinder (4 bis 15 Jahren) 28 Euro, Erwachsene zahlen 33 Euro. Die Abfahrt erfolgt um 7.30 Uhr an der Bushaltestelle Urbanus-Schule sowie am Busbahnhof Lembeck und die Rückkehr in Lembeck und Rhade ist für ca. 19.30 Uhr angedacht. Eine Anmeldung mit 5 Euro Anzahlung erfolgt bis spätestens 5. Juli...

  • Dorsten
  • 23.06.17
LK-Gemeinschaft
Screenshot Fernsehfilm Winnetou - Eine neue Welt

Winnetou - Eine neue Welt: Pierre Brice oder Nik Xelilaj, das ist hier die Frage!

Nik Wer? Möchte man sich fragen beim Blick auf die Besetzung der Winnetou-Neuverfilmung, die gerade auf RTL läuft und für kontroverse Diskussionen sorgt. Wobei an hochkarätigen Stars nicht gespart wurde, denn kein geringerer als Wotan Wilke Möhring verkörpert Old Shatterhand, Jürgen Vogel Bösewicht Rattler und in den nächsten beiden Teilen stoßen auch noch Fahri Yardim und Mario Adorf dazu. Mario Adorf, der als Santer in der alten Winnetou-Verfilmung aus den Sechzigern Winnetous Schwester Nscho...

  • Kleve
  • 01.01.17
  •  11
  •  9
Kultur
30 Bilder

PIERRE BRICE: Der große Darsteller des Indianerhäuptling WINNETOU ist tot

Am Samstag verstarb PIERRE BRICE im Alter von 86 Jahren. Er spielte die Hauptrolle als Indianerhäuptling WINNETOU. Viele Karl May Fans trauern um den schnellen und plötzlichen Verlust von WINNETOU. Zur Weihnachtszeit kamen jedes Jahr immer die ganzen WINNETOU Filme ins Fernsehen. PIERRE BRICE war ein lebensfreudiger, charmanter und herzen warmer Mensch. Die Kidis umschwärmten den Indianer-Häuptling WINNETOU. PIERRE BRICE spielte von 1962-1968 die Rolle als WINNETOU in elf Karl-May...

  • Unna
  • 08.06.15
Überregionales
Ich als Squaw in meiner Kindheit, um meinem Helden Winnetou noch näher zu sein.....

Nachruf auf Pierre Brice - Mein Bruder Winnetou ist tot!

Der Schauspieler Pierre Brice ist heute im Alter von 86 Jahren gestorben. Er war es der die Romanfigur Winnetou zum Leben erweckte, ihr eine Seele verlieh ... Als ich heute erfuhr, dass Pierre Brice gestorben ist, überkam mich eine Gänsehaut und Trauer erfasste mich. Denn mit ihm starb auch Winnetou, der Held meiner Kindheit. Ich verschlang die Karl May-Romane über Winnetou, Old Shatterhand und den Wilden Westen. Ich ritt mit ihnen durch die Prärie, erlebte ihre Abenteuer hautnah mit und...

  • Düsseldorf
  • 06.06.15
  •  10
  •  11
Kultur

Nachgehakt: Ritterspiele schön und gut - aber warum nicht auch mal Cowboys und Indianer?

Keine Frage - mir gefallen sie. Mittelaltermärkte und Ritterspiele, wie sie im Moment überall aus dem Boden zu sprießen scheinen. Nun, es gibt ja auch genug ansprechende Locations hier in der Nähe: Schloss Moyland, Burg Boetzelaer, Amphitheater Xanten... und in einem der Niederrhein-Krimis gab es auch schon mal einen Mittelaltermarkt an der Schwanenburg. In eine andere Zeit abtauchen, sich verkleiden, Kinderträume wahr werden lassen - sind bestimmt nur einige Facetten dieses bunten Spektakels....

  • Bedburg-Hau
  • 09.05.15
  •  5
  •  13
Kultur

1. Karl May Open Air“ in Gföhl

Komm hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer! Den 8 . August 2014 sollten sich alle Western- und Country-Fans tief in ihre Kalender einritzen, denn da steigt auf der Freilichtbühne Gföhl ein Western-Event der Superlative. Niemand Geringerer als der Wiener Entertrainer Michael Seida wird sich beim „1. Karl May Open Air“ in den Sattel schwingen, um gemeinsam mit seinen Cowboy-Kollegen wie Robinson, Startenor Leòn Taudien, Solidtube und Marina Jay Lagerfeuerromantik vom Feinsten zu...

  • Düsseldorf
  • 09.07.14
Überregionales
2 Bilder

John Steed trifft Winnetou... zumindest bei mir im "Lokal"kompass ;-)

Waren wir nicht alle etwas weniger oder etwas mehr in die britische Agentin des Secret Service verliebt? Ob im Vinylanzug oder Lederkorsage… die Mode Emma Peel’s setzte Trends. Jedem Mann war sie gewachsen und mit ihrem Lotus schnell am Tatort. Emma Peel war das Highlight in MIT SCHIRM, CHARME UND MELONE! Und so etwa 50 Folgen war er nah an ihrer Seite... John Steed... heute hat Patrick Macnee Geburtstag! "GRATULATION! Daniel Patrick Macnee ist ein britischer Schauspieler, der vor allem in...

  • Lünen
  • 06.02.14
  •  4
  •  8
Kultur

Kaffeehausnachmittag mit Zeitreise durch die Welt der Filmmusik

Das Stadtmuseum lädt am Sonntag, 17. November, von 15 bis 17 Uhr unter dem Titel „On a movie-trip“ zu einem unterhaltsamen Kaffeehausnachmittag mit einer Zeitreise durch die Welt der Filmmusik ins Stadtmuseum Bergkamen ein. Den Besucher erwarten spannende Neuinterpretationen von Klassikern der Filmmusik aus „Fluch der Karibik“, „Top Gun“, „Winnetou“, „Mission Impossible“, „Indiana Jones“, „Cinema Paradiso“, „Titanic“ u.a. Die Klavierparts wurden von dem Konzertpianisten Sven Bergmann neu...

  • Kamen
  • 14.11.13
Kultur
Sympathisch, humorvoll und nachdenklich: Erol Sander.
3 Bilder

Erol Sander: "Dorian Gray" im Theater Marl

Für immer jung und schön - aber dafür zahlt man einen schrecklichen Preis: Darum geht‘s in einer der berühmtesten Erzählungen von Oscar Wilde: „Das Bildnis des Dorian Gray“. Einfühlsam und mit Hilfe von Filmzitaten präsentiert der bekannte Schauspieler Erol Sander am 25. November im Theater Marl den packenden Klassiker. Kerstin Piribauer hat sich mit Erol Sander über das „Das Bildnis des Dorian Gray“ unterhalten. Was bewegt Sie, sich mit diesem Stück Weltliteratur...

  • Marl
  • 13.11.13
Kultur
So sympathisch wie virtuos: Kai Brückner, Musiker und Komponist aus Berlin. Mit eigenen Stücke wear er zum zweiten Mal beim Fringe Festival im Rahmen der Ruhrfestspiele Recklinghausen.

Ruhrfestspiele: Kai Brückner - feinster Klang

Seine Stücke heißen „Rock“, „Winnetou“ oder auch nur „24“. Selbstgeschrieben, wunderbar-angenehm jazzig. Mal leise, mal opulent. Kai Brückner hat eine ganz unverwechselbare Handschrift. Die konnten Musikliebhaber im Rahmen des Fringe Festivals zum zweiten Mal nach 2012 genießen. In der Sparkasse Vest rollte Brückner, Sohn des Schauspielers Christian Brückner, mit „MicroBazaar“ feinste Klangteppiche aus und entführte in ferne Welten, beispielsweise nach China. Genial das (oft auch...

  • Recklinghausen
  • 13.06.13
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Ausstellung über Karl May

Karl May war einer der produktivsten Autoren von Abenteuerromanen und ist noch heute der meistgelesene Schriftsteller deutscher Sprache. Bekannt wurde er vor allem durch seine so genannten Reiseerzählungen, die vorwiegend im Orient, in den Vereinigten Staaten und im Mexiko des 19. Jahrhunderts angesiedelt sind. Am 30. März 1912 verstarb Karl May in Radebeul. Anlässlich dieses Lebenswerkes präsentiert das Bero-Zentrum an der Concordiastraße bis zum 18. Mai exklusiv 100 Jahre Deutsche...

  • Oberhausen
  • 06.05.13
LK-Gemeinschaft

Winnetou oben auf dem Berg

Seit 100 Jahren ist er nun tot, der gute Karl May. Derjenige, der irgendwann in seinem Leben nach dem Knast selbst behauptete, Old Shatterhand gewesen zu sein. Das war er nicht, aber mit Winnetou hat er ganze Generationen beeinflusst. Bis heute. Die Bücher von ihm habe ich nie gerne gelesen. Zu schwülstig und seitenlange Beschreibungen irgendwelcher öden Landschaften, das war überhaupt nicht mein Ding. Aber die Schallplatten, die Filme – das war Leben pur. Und es ergreift mich heute noch,...

  • Hattingen
  • 30.03.12
  •  1
Kultur
Medizin-Mann mit seinem prächtigen Kopfschmuck aus Rabenfedern.
8 Bilder

Bleichgesicher auf den Spuren Winnetous

Eingetaucht in die Welt der Indianer. Für die Teilnehmer der Akademie 6 bis 99 ging es am Samstag in die Welt der Indianer. Bei der Führung durch die aktuelle Ausstellung im Sauerlandmuseums kamen die Besucher Bären, Wölfen und der Lebenswelt der nordamerikanischen Ureinwohner ganz nah. Zwei Tipis sind rechts und links neben dem Eingang aufgebaut. Über dem alten Gemäuer des Landsberger Hofs schwebt der Geist des Großen Manitu. Doch keine Rauchzeichen steigen auf.... Die Teilnehmer werden von...

  • Arnsberg
  • 20.12.11
  •  8
Kultur
6 Bilder

Mit Elch und Bär auf Winnetous Spuren

Nach der Sonderausstellung zur Faszination Fahrrad geht es Schlag auf Schlag weiter. Am gestrigen Abend wurde die neue Sonderausstellung im Museum eröffnet - auch mit echten Indianertänzen. „Die Ausstellung soll auch einen Beitrag dazu leisten, die Geschichte der Indianer aufzubarbeiten“, erklärte Landrat Dr. Karl Schneider bei der Vorstellung des neuen Projektes. Dabei, so der Landrat, verfolge man das Ziel, den Besuchern eine stets wechselnde Mischung von Themen im Museum anzubieten. Dazu...

  • Arnsberg
  • 23.09.11
  •  3
Kultur
6 Bilder

Mythos "Wilder Westen" im Filmmuseum

Unter dem Titel „Der Schatz im Silbersee“ begibt sich das Filmmuseum mit seiner nächsten Ausstellung auf die Spuren der Faszination für den „wilden Westen“ und zeichnet erstmalig den Weg des Mythos durch alle Medien nach. Nicht zuletzt dank Karl Mays Geschichten wurde die Westernliteratur auch hierzulande zum Massenphänomen. Der Fokus der Ausstellung liegt dabei auf der filmischen Umsetzung des Mythos. Mit „The Great Train Robbery“ kam bereits im Jahr 1903 der erste Western in die Kinos, und...

  • Düsseldorf
  • 30.06.11
Überregionales

"Löwes Lunch": Leseratten & Bücherwürmer - vom Aussterben bedroht?

Heute ist der „Welttag des Buches“. Hätten Sie das gewusst? Nicht? Das ging vielen in der Einkaufsstraße gerade ebenso. Ich war von der Stadtteilbibliothek eingeladen, um den Menschen in der Fußgängerzone etwas vorzulesen. Einfach so, die haben vielleicht geguckt. Plötzlich steht da einer am Mikrofon und liest aus „Winnetou + Old Shatterhand“ vor. Verblüfft blieb’ die Smartphone-Generation stehen. „Winnetou, mein grüner Bruder“, diese Nummer mit der Maulwurfs-Fingerpuppe gibt’s doch als...

  • Essen-Steele
  • 23.04.11
  •  4
Ratgeber
"Winnetou" von Andreas Flügel. Foto: Kuboshow

KUBOSHOW mit fangfrischer Kunst

Seit 15 Jahren präsentiert die KUBOSHOW national erfolgreiche junge Künstler in Herne. Die Veranstaltung bleibt „Entdeckermesse“: Eine Riesenauswahl in kleinem Rahmen. 105 junge Künstler werden Ende Oktober einen spannenden Querschnitt durch die junge Kunstszene bieten. Wer dies genau sein wird, kann man mit einem Blick in die neuen Kataloge erfahren (www.kuboshow.de). Die junge Kunstszene ist groß, die Arbeiten zahlreich, und alle Künstler fordern ihr Publikum, noch besser, ihre...

  • Herne
  • 19.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.