Winterbeleuchtung

Beiträge zum Thema Winterbeleuchtung

Vereine + Ehrenamt
Vertreter der Interessengemeinschaft Rüttenscheid e.V. und der Politik betätigten den roten Knopf, um die Winterbeleuchtung einzuschalten.
  4 Bilder

In Rüttenscheid wurde die Winterbeleuchtung eingeschaltet

Nach den Sommerblumensäulen kommt die Winterbeleuchtung. Passend zur kälter gewordenen Jahreszeit wurde am Mittwochabend am Rüttenscheider Stern der rote Knopf betätigt, um die vielen Lichterketten über der Rü sowie an Bäumen ganz offiziell einzuschalten. Was man als Passant genießt, aber womöglich auch als selbstverständlich voraussetzt, ist in jedem Jahr ein organisatorischer und vor allem finanzieller Kraftakt der Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR). Deren Vorsitzender Dr. Rolf...

  • Essen-Süd
  • 25.10.18
  •  3
  •  3
Überregionales

Winterbeleuchtung: Festlich leuchtende Schriftzüge

Stadt, Werbering und Sponsorenkreis haben drei festlich leuchtende Schriftzüge beschafft. Neukirchen-Vluyn Sie lauten „Vluyner Platz“, „Dorf Neukirchen“ und „E-M-A-Straße“ – die drei LED-Schriftzüge, die jetzt an den drei namensgebenden Standorten in Neukirchen-Vluyn erstrahlen. Der Vorschlag, mit diesen drei Beleuchtungen einen Anstoß hin zu einer einheitlichen Winterbeleuchtung in der Stadt zu geben, kam vom Stadtmarketing. Frank Grusen: „Die Weihnachtsbeleuchtung in den Geschäftslagen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.12.17
  •  1
Überregionales
Auch am Heinrich-Heine-Platz wird es in diesem Jahr wieder schön heimelig. 
Foto: RB-Archiv

Winterbeleuchtung in Altstadt: Finanzierung steht nicht überall

Tausende Lichtlein werden ab dem 23. November die Stadt wieder in eine besondere Atmosphäre tauchen. An dem Tag startet der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt und gleichzeitig wird die Winterbeleuchtung in vielen Stadtteilen eingeschaltet. Auch in der Altstadt. Verantwortlich dafür zeichnet die Altstadt Marketing GmbH. Was für die Besucher so schön aussieht, bereitet den Verantwortlichen im Vorfeld einiges an Kopfzerbrechen. "Das Ganze ist ein Finanzierungsproblem", sagt Frank Hermsen,...

  • Düsseldorf
  • 26.10.17
  •  1
LK-Gemeinschaft

Rü leuchtet bald wieder winterlich

Am Mittwoch, 25. Oktober, wird die von der Interessengemeinschaft Rüttenscheid installierte Winterbeleuchtung eingeschaltet und bis Anfang Februar erstrahlen. Die IGR finanziert die Lichterketten entlang der Rüttenscheider Straße durch Erlöse aus dem Rü-Fest und Beiträgen der Geschäfte sowie eigener Zuschüsse.

  • Essen-Süd
  • 20.10.17
  •  2
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Stelen mit Plaketten weisen darauf hin, dass weitere Baum-Patenschaften übernommen worden sind: Olaf Knauer (von links), VMG-Geschäftsführer, Horst Borrmann, Vorsitzender des Verschönerungsvereins Velbert, sein Stellvertreter Ronald Kunze, Heike Worring von den Stadtwerken und Hans-Jürgen Rauch freuen sich über die Erweiterung der Winterbeleuchtung.

Velberter Winterbeleuchtung wurde erweitert

Schöne Lichter und eine stimmungsvolle Beleuchtung gehören zum Winter, speziell zu Weihnachten, einfach dazu. Das ist auch in der Velberter Innenstadt nicht anders. Neben den Weihnachtssternen leuchtet es unter anderem auch in den Bäumen der Fußgängerzone. "In insgesamt 26 Bäumen haben wir mittlerweile mitwachsende Lichterketten hängen", informiert Olaf Knauer, nebenamtlicher Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH (VMG). Die Ketten bleiben durchgehend in den Ästen hängen und die...

  • Velbert
  • 21.12.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Rü erstrahlt im Lichterglanz

Ab sofort erstrahlt die Rüttenscheider Straße auf einer Länge von zweieinhalb Kilometern in winterlichem Glanz. Mit Lichterketten in Bäumen und über die Straße gespannten Lichtmotiven machen die Anlieger und die Mitglieder der Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) die Rüttenscheider Straße auch in der dunklen Jahreszeit zum hellen Mittelpunkt des Stadtteils. Ein Teil der alten Ketten wird auch in diesem Jahr wieder eingemottet und durch neue, stromsparende Ketten mit LEDs, ersetzt....

  • Essen-Süd
  • 25.10.13
  •  1
Kultur
In der Bäckerstraße ist es schon Weihnachten. Foto: Backmann-Kaub

Ja, ist denn schon bald Weihnachten?

In der Lüner Bäckerstraße leuchtet schon die erste Lichterkette. Mit Sternen, die eindeutig auf Weihnachten hinweisen. Als ich sie am Freitagabend sah, war ich doch ein wenig erstaunt. Schließlich ist es erst Anfang November und die stillen Feiertage sind noch lange nicht vorbei. Im Tobiaspark leuchtet auch schon ein mit Lichterketten behängter Baum. Reichlich früh, oder? Aber das ist Absicht: Die Stadt Lünen und der CityRing nennen die neue gemeinsame Initiative "Winterbeleuchtung"...

  • Lünen
  • 07.11.11
  •  1
Überregionales

Geld macht vielleicht nicht glücklich, aber reich…

…reich wollen wir von der „Interessengemeinschaft Homberger Straße“ gar nicht werden, aber durch Ihre Unterstützung wären wir überglücklich, weil wir dann nämlich unser Projekt „Erweiterung der Winterbeleuchtung auf der Homberger Straße“ zu einem guten Ende führen könnten. Deshalb bitten wir Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, um Hilfe und Solidarität, denn jeder Euro hilft, um die Homberger Straße hell und freundlich im Neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Helfen Sie durch eine...

  • Moers
  • 08.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.