Alles zum Thema Wir für Frintrop

Beiträge zum Thema Wir für Frintrop

LK-Gemeinschaft
Gute Nachricht: Die Frintroper Shopping Nacht geht in 2019 in eine neue Runde. Inzwischen liegen den Veranstaltern ausreichend Meldungen vor.

Anmeldungen reichen inzwischen aus
Kollektives Aufatmen: Frintroper Shopping-Nacht findet statt

Die Frintroper Shopping Nacht am 20. September geht in ihre 7. Runde. Die gute Nachricht verkündeten die Veranstalter von "Wir für Frintrop" jetzt. Zuvor hatten hatten sie die Anmeldefrist für Unternehmen, Vereine und Institutionen noch einmal um 14 Tage verlängert. Und klar gemacht: Mit den Meldungen, die bis dato vorliegen, kann und wird die Veranstaltung, die Jahr für Jahr viele hundert Besucher in den Stadtteil zieht, nicht durchgeführt werden. Der Appell der Veranstaltergemeinschaft...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.19
Ratgeber
Dirk Busch informiert Manfred Funke-Kaiser über das neue Angebot. Der Seniorenbus soll für mehr Mobilität unter den älteren Frintropern sorgen.
2 Bilder

AWO startet mit ergänzendem Angebot für den Stadtteil
Ab 4. Januar gibt's in Frintrop einen Seniorenbus

Im Eingangsbereich zu den Seniorenwohnungen im Neerfeld 33 hängt es deutlich sichtbar im Schaukasten. Das Plakat, das auf den neuen AWO-Seniorenbus hinweist. Der wird am Freitag, 4. Januar, das erste mal in Frintrop unterwegs sein. "In Karnap bietet die AWO ein solches Angebot schon seit zehn Jahren", weiß Dirk Busch. Der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Frintrop setzt große Hoffnungen in den Seniorenbus. Einmal, maximal zweimal pro Woche soll er in Frintrop unterwegs sein. "Wir möchten...

  • Essen-Borbeck
  • 21.12.18
  •  1
Überregionales
Schon früh am Morgen hatten sich die ersten Kunden auf dem Markt am Höhenweg eingefunden.
5 Bilder

Markt in Unterfrintrop: Donnerstagstermin kommt gut an

Waltraud Nießen hat bereits am Mittwochabend das ungewohnte Treiben auf dem Marktplatz am Höhenweg beobachtet. "Da sind die ersten Markthändler mit ihren Wagen vorgefahren", berichtet die 76-jährige Unterfrintroperin. Am Donnerstagfrüh war sie eine der ersten, die den alten, neuen Wochenmarkt genauer unter die Lupe nahm. "Ich hole mir direkt mal ein paar Brötchen hier", erklärt die Seniorin nach kurzer Orientierung. Und mit dieser Idee steht sie nicht alleine da. Trotz oder vielleicht...

  • Essen-Borbeck
  • 14.09.18
LK-Gemeinschaft
Es tut sich was in Frintrop. Die Macher der Shopping Nacht um Manfred Funke-Kaiser sind stolz, dass sich am 21. September einige neue Gewerbetreibende im Stadtteil präsentieren.
2 Bilder

Frintroper Shopping Nacht startet am 21. September in ihre sechste Runde

Noch sind es knapp fünf Wochen, ehe sich der Vorhang für die 6. Auflage der Frintroper Shopping Nacht hebt. Doch die Vorbereitungen für den Abend laufen bereits auf Hochtouren. 70 Teilnehmer stehen auf der Liste. Gewinnspiel, Kundenaktionen und Musik werden dafür sorgen, dass bei großen und kleinen Besuchern beim Bummel entlang der Frintroper Straße und der Straße im Himmelpforten keinerlei Langeweile aufkommt. „Wir freuen uns besonders über die zahlreichen Vereine und Kindergärten, die...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.18
Ratgeber
"Wir für Frintrop" hatte zum SauberZauber viele Helfer mit ins Boot geholt. Auch Erika Küpper, Kinderbeauftragte des Stadtbezirks IV, und in der Arbeitsgruppe Bildung und Soziales des Step aktiv, war das erste Mal mit dabei. Foto: Debus-Gohl

Gemeinsam für mehr Wohlfühlqualität: Auch "Frinti" fasst beim SauberZauber mit an

„Für den 13. SauberZauber 2018 haben sich 15.476 Essenerinnen und Essener in 380 Aktionen angemeldet!“, verkündet die Ehrenamt Agentur Essen auf ihrer Homepage. Zusammen mit der Stadt Essen und den Entsorgungsbetrieben Essen hatte die Agentur Bürgerinnen und Bürger zur stadtweiten Aufräumaktion aufgerufen. Am Hauptaktionstag, in diesem Jahr der 10. März, trafen sich auch die Frintroper SauberZauberer, um gemeinsam ihren Stadtteil lebens- und liebenswerter zu machen. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 14.03.18
LK-Gemeinschaft
Gruppenbild mit neuem Ehrendoktor. Zur feierlichen Hutübergabe hatten sich auf der Bühne im Schloss zahlreiche Würdenträger der vergangenen Jahre versammelt.
11 Bilder

"Manni" hat den Hut auf und darf sich nun Doktor humoris causa nennen

Er hat es mit den "F's". Eines kommt in seinem Namen vor: Funke-Kaiser. Ein anderes in Fußball, auch das gefällt ihm, ebenso wie das in Freizeit oder Frau. Am Samstag kamen in Manfred Funke-Kaisers ganz pesönlicher F-Hitliste noch zwei weitere hinzu: die der Fidelen Frintroper. Die Essener Akademie für höheren Blödsinn der 1. Großen Karnevalsgesellschaft Fidele Frintroper 1951 hatte den gebürtigen Bedingrader, der auf der Schloßstraße groß geworden ist, ausgeguckt: Manfred Funke-Kaiser, der...

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.18
Überregionales
Im Ehrenamt engagiert: Manfred Funke-Kaiser (mi.) legte am Tag der Helfenden Hände selbst Hand an. Archivfoto: Debus-Gohl

Stadtteilentwicklungsprozess Frintrop geht am Montag ab 19 Uhr weiter

Den Aktionstag Helfende Hände im September können Stadtagentur, IHK zu Essen, Bürger- und Verkehrsverein Frintrop (BVV) sowie „Wir für Frintrop“ als vollen Erfolg im Stadtentwicklungsprozess verbuchen. Am kommenden Montag, 20. November, soll das große Engagement zwischen 19 und 21 Uhr im Pfarrheim St. Josef, Schlenterstraße 14, verstetigt und Bürger zum Mitmachen animiert werden. „Wenn man das auf viele Hände verteilt, kann man einiges erreichen“, ist Manfred Funke-Kaiser von "Wir für...

  • Essen-Borbeck
  • 18.11.17
LK-Gemeinschaft
4. Frintroper Shopping Nacht
Himmelpforten, Singen vor der Kirche
15 Bilder

Am 22. September lädt Frintrop wieder zur Shopping Nacht

Am Freitag, 22. September, ist Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen bereits fest verplant. Ihn zieht es nach Frintrop. Und zwar in offizieller Mission. Um 18 Uhr, so sieht es der Plan vor, wird er an der Pfarrkirche St. Josef den offiziellen Startschuss geben und damit die fünfte Frintroper Shopping Nacht eröffnen. Es wird voll werden im Stadtteil, davon gehen die Veranstalter aus. Die Initiative „Wir für Frintop“ hat die Idee zum langen „Freitag“ 2013 auf den Weg gebracht. Ein Erfolg von...

  • Essen-Borbeck
  • 15.09.17
Überregionales
In der Tagesgruppe der Kita Zugstaße machten sich die Helfer daran, gemeinschaftlich einen Barfußpfad zu errichten.
11 Bilder

Sichtbare Veränderung: 90 Helfer machen Aktionstag in Frintrop zum Erfolg

Was 90 helfende Hände in fünf Stunden alles verändern können, kann man seit Freitag in Frintrop bewundern. Zur Mithilfe beim Aktionstag „Helfende Hände“ hatten die IHK Essen, die Ehrenamt-Agentur, die Initiative „Wir für Frintrop“, der Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop (BVV) sowie die Stadt Essen alle Frintroper und Bedingrader Bürger aufgerufen. Und ihr Ruf kam an: 45 Helfer ließen sich auch durch das Schmuddelwetter nicht abhalten. Schon am Morgen hatten sie sich bei den...

  • Essen-Borbeck
  • 12.09.17
Überregionales
Zum Jahresende wird der Netto-Markt am Höhenweg schließen.
2 Bilder

Mitfahrerbänke auf dem Höhenweg sollen Einkauf erleichtern

In den sozialen Netzwerken wird das Thema schon lange diskutiert. Anzeigen, in denen ein Nachmieter für das Ladenlokal am Höhenweg 66 gesucht wurde, waren im Netz aufgetaucht. Und damit natürlich auch die Frage, gehen beim Netto die Lichter aus, verabschiedet sich der kleine Nahversorger aus Unterfrintrop? Zum Jahresende wird das der Fall sein. Dann müssen die Unterfrintroper definitiv neue Einkaufsmöglichkeiten nutzen, ob sie wollen oder nicht. Vor allem für die älteren, weniger mobilen...

  • Essen-Borbeck
  • 29.08.17
Ratgeber
Experte für Stadtteilentwicklung: Prof. Klaus Wermker moderiert bereits seit vielen Jahren Altenessen- und Katernberg-Konferenz. Foto: AMü

Stadtteilentwicklung: „Make Frintrop great again“

Die „Zukunft von Frintrop und Bedingrade“ stand im Mittelpunkt eines Dialogabends, den die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) am 4. April im Pfarrsaal der St. Josef-Gemeinde organisierte. Neue Partner der IHK sind die Ehrenamt Agentur Essen und die StadtAgentur. An drei weiteren Terminen wollen die Akteure die nächsten Schritte des Entwicklungsprozess thematisieren, bis schließlich im September ein Aktionstag steigt. „Das ist ihre Stadt, das ist ihr Stadtteil“, appelliert Prof. Klaus...

  • Essen-Borbeck
  • 10.04.17
Überregionales
Obst- und Gemüse, Oliven und andere Leckereien, Geflügel und Molkereiprodukte: Schon jetzt ist die Auswahl auf dem Frintroper Markt gut. Doch die Veranstaltung soll weiter wachsen.
2 Bilder

"Ein super Aufschlag" für den neuen Markt in Frintrop - am Mittwoch geht´s weiter

Zugegebenermaßen hatten sie auch ein wenig Glück. Das Wetter spielte mehr als mit. So war die Marktpremiere an der Schlenterstraße zu Füßen der St. Josef-Kirche ein überragender Erfolg. Das sahen nicht nur die Vertreter von "Wir für Frintrop", IHK und dem Bürger- und Verkehrsverein so, die das Projekt Wochenmarkt in Frintrop auf die Schiene gebracht haben. Volles Haus schon morgens um 10 Uhr. Dichtes Gedränge an den zehn Marktständen, die am Premierentag in Frintrop aufgebaut worden waren....

  • Essen-Borbeck
  • 13.09.16
Überregionales
Dank der St. Josef Kirche wird der Markt ab 7. September nun jeden Mittwoch von 10 bis 18 Uhr stattfinden.

Marktpremiere in Frintrop am 7. September - ab sofort neuer Kommunikations- und Einkaufstreff an der Kirche

Die Mühlen der Verwaltung mahlen bekanntlich langsam. Ab und zu legen sie aber ein derartiges Tempo an den Tag, das alle Beteiligten überrascht. So geschehen in Sachen Frintroper Markt. Vor Beginn des neuen Jahres würde es nichts mit dem Marktverkauf zu Füßen der Frintroper Pfarrkirche St. Josef, hatte die Verwaltung noch vor wenigen Wochen erklärt. Schnee von gestern. Denn am Mittwoch, 7. September, findet die Marktpremiere in Frintrop statt. Manfred Funke-Kaiser und Jürgen Griese von der...

  • Essen-Borbeck
  • 30.08.16
Überregionales
Maria Mersmann und Sigrid Wehrmeister haben den Fragebogen bereits ausgefüllt. Rund 1000 Rückläufer liegen der IHK bereits zur Auswertung vor.

Fragebogenaktion in Frintrop: Bereits über 1.000 Rückläufer

Manfred Funke-Kaiser hat derzeit alle Hände voll zu tun. Der Frintroper Geschäftsmann, Sprecher der Initiative "Wir für Frintrop", ist in den letzten Wochen gut mit der Fragebogen-Aktion im Stadtteil beschäftigt. Gemeinsam mit der IHK und dem Frintroper Bürger- und Verkehrsverein wurde die Umfrage unter Bürgern und Geschäftsleuten erarbeitet. Noch bis zum 4. September sind Meinungen zu Warenangebot, Öffnungzeiten, Sicherheit und Sauberkeit etc. gefragt. IHK übernimmt Auswertung Manfred...

  • Essen-Borbeck
  • 10.08.16
Überregionales
Was muss sich in Frintrop ändern, damit die Verweildauer im Stadtteil steigt? Erste Erkenntnisse soll die Fragebogenaktion bringen, die in den nächsten Tagen beginnt. Die Bögen liegen in den Geschäften aus.
3 Bilder

Jetzt sind die Bürger dran - Fragebogenaktion in Frintrop

Ab der kommenden Woche sollen sie in vielen Frintroper Geschäften ausliegen. Die Fragebögen, die die IHK Ruhr, der Bürger- und Verkehrsverein Frintrop und die Initiative "Wir für Frintrop" ausgearbeitet haben. Darin geht es um eine erste Standortanalyse aus Sicht der Bürger und Geschäftsleute. Den Anstoß zu der Aktion gab es im Rahmen der Mitgliederversammlung des Bürger- und Verkehrsvereins Anfang Mai. Damals hatte Guido Zakrezwski über die Projektinitiative der Industrie- und Handelskammer...

  • Essen-Borbeck
  • 24.06.16
  •  1
Ratgeber
Christel Nöckel und Manfred Funke-Kaiser von "Wir für Frintrop" haben sich für die Lösung mit dem Verkaufswagen stark gemacht. Fotos: Brändlein
2 Bilder

Verkaufswagenidee der Initiative "Wir für Frintrop" kommt an

Erdbeeren, Rhabarber, Äpfel, frisches Gemüse, Eier - die Auswahl ist groß und das mitten in Frintrop. Am Samstag stand der mobile Verkaufswagen vom Hof Breil aus Raesfeld-Erle an seiner neuen Haltestelle auf der Parkfläche des inzwischen geschlossenen Frischecenters Plassmann. „Das ist ideal für mich, da ich kein Auto habe und sonst auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen bin, um meine Einkäufe zu erledigen“, freut sich Doris Schlüß, die seit über 40 Jahren in Frintrop wohnt und gerne auch...

  • Essen-Borbeck
  • 27.04.16
  •  1
Überregionales
Kunden wie Aylin Küplüce sind traurig, dass der Familienbetrieb an der Frintroper Straße schließt.
3 Bilder

Schließung ist Drama für Frintrop

Ursula Schaulies ist entsetzt: "Wie soll das denn jetzt weitergehen in Frintrop, wenn Plassmann zumacht?". Die 71-jährige Renterin ist Stammkundin des Frische-Marktes an der Frintroper Straße. "Ich lebe seit 1965 mit meiner Familie hier im Stadtteil", erzählt sie. Alle Dinge des täglichen Bedarfs hat sie in dem Familienunternehmen eingekauft. Doch damit ist bald Schluss. Denn der Markt wird geschlossen. Einen genauen Zeitpunkt kann Inhaber Christian Plassmann noch nicht nennen. Dass die Tage...

  • Essen-Borbeck
  • 08.04.16
  •  3
Überregionales
Unser Bild zeigt bei der Gutschein-Übergabe René Kuhlmann, Christel Noeckel, Gewinnerin Marina und Manfred-Funke-Kaiser. Foto: Markus Decker

"Wir für Frintrop" kürt Weihnachtsdeko-Gewinner

Über die große Beteiligung am 1. Frintroper Weihnachtsdeko-Wettbewerb freute sich in diesen Tagen die Initiative „Wir für Frintrop“. „Es hätte natürlich noch mehr sein können“, hofft Manfred Funke-Kaiser auf Steigerung in den kommenden Jahren, „aber viele Bürger und Geschäftsleute haben sich auch bei der Premiere schon sehr viel Mühe gegeben“. Manche Dekorationen seien technisch sehr aufwändig gewesen, andere hätten eher auf Ästhetik und Tradition gesetzt. Zum Sieger kürte die Jury am...

  • Essen-Borbeck
  • 30.12.15
Überregionales

Zauberer macht Shopping-Hopping

Statt von Tisch zu Tisch, wie es Zauberer häufig tun (das sogenannte „Table-Hopping“), zieht Maltus, der Magier, am Freitag, 18. September, von Geschäft zu Geschäft. Auch seine Kunst ist zwischen 18 und 22 Uhr Teil der 3. Shopping Nacht im Stadtteil Essen-Frintrop. „Mir macht die Zauberei wahnsinnig Spaß!“, verrät der Frintroper Norbert Keltermann. Speziell Kinder zu unterhalten, sei zu einer echte Passion des 67-Jährigen geworden. Dabei war sein Weg in die Magie purer Zufall. „In einem...

  • Essen-Borbeck
  • 17.09.15
  •  2
Überregionales
Mit einem Infostand informierte die Interessengemeinschaft „Wir für Frintrop“ beim Pfarrfest St. Josef über die Shopping Nacht und verteilte Flyer.Fotos (2): Lutz Winterstein
4 Bilder

3. Frintroper Shopping Nacht am 18. September 2015

Die Laternenbanner kündigen es an: Die 3. Frintroper Shopping Nacht steht in den Startlöchern. Am Freitag, 18. September, darf im Stadtteil Essen-Frintrop, hauptsächlich auf der Frintroper Straße und Himmelpforten, zwischen 18 und 22 Uhr nach Herzenslust gestöbert, gebummelt, geplauscht und natürlich eingekauft werden. Viele Geschäftsleute halten aus diesem besonderen Anlass besondere Rabatte und Kennenlernangebote vor. So wird im Eiscafé ein Probiereis im Hörnchen angeboten, es werden...

  • Essen-Borbeck
  • 17.09.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
Christe Noeckel und Jürgen Griese freuen sich auf die diesjährige Neuauflage der Frintroper Shopping Nacht am Freitag, 19. September.
18 Bilder

Einladung zur Frintroper Shopping Nacht am Freitag

Christel Noeckel kann sich noch gut daran erinnern, wie geschlaucht sie am Ende des Premierenabends gewesen ist. Doch die Resonanz auf die Frintroper Shopping Nacht hat die viele Arbeit schnell vergessen lassen, die Geschäftsfrau und Helfer in die Vorbereitung gesteckt haben. Auf ein Neues - haben sich die Akteure von „Wir für Frintrop“ Anfang des Jahres gesagt. Seit April laufen die konkreten Vorbereitungen für die diesjährige Auflage der Shopping Nacht. Stattfinden wird diese am kommenden...

  • Essen-Borbeck
  • 15.09.14
Überregionales
Die Hauptgewinner durften sich über Einkaufsgutscheine im Wert von 50 bis 400 Euro freuen. Neben Christel Noeckel (4.v.r.) gehörten Christian Plassmann (3.v.l.) und Regina Hallmann (l.) zu den ersten Gratulanten. Foto: cHER

Frintroper Kaufleute machen weiter

Dass es eine Menge Arbeit war, steht außer Frage. Viele Stunden sind in die Vorbereitungen der ersten Shopping Nacht in Essen-Frintrop geflossen. „Doch es hat sich gelohnt“, ist sich Christel Noeckel von der Initiative „Wir für Frintrop“ sicher. Dieses Feedback kam auch von den Kunden, die in der vergangenen Woche voller Erwartung in das Ladenlokal an der Frintroper Straße gekommen waren. Nicht zum Einkaufen, obwohl die Atmosphäre bei einem Gläschen Sekt nichts vermissen ließ. Es ging...

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.13