Alles zum Thema wir sind mehr

Beiträge zum Thema wir sind mehr

Ratgeber
Bildrechte: Stadt Gelsenkirchen

„Rechtsextreme sind in Gelsenkirchen nicht willkommen“ Stadt unterstützt Aufruf zu Gegenkundgebung

Stadt und Stadtverwaltung unterstützen den Aufruf des „Aktionsbündnisses 16.09.“ zu einer Gegenkundgebung gegen die angekündigte Demonstration rechtsextremer Gruppen am kommenden Sonntag. Sowohl Oberbürgermeister Frank Baranowski als auch die Erste Bürgermeisterin Martina Rudowitz und Personalratsvorsitzende Petra Stryewski stellten sich hinter den Aufruf zur Gegenkundgebung, die am Sonntag, dem 16. September, ab 13 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz stattfinden wird. „Rechtsextreme...

  • Gelsenkirchen
  • 14.09.18
  •  2
Ratgeber
3 Bilder

Rund 6000 Menschen zeigten in Essen "Wir sind mehr"

Rund 6000 Menschen beteiligten sich am Donnerstagabend in der Essener Innenstadt an der "Wir sind mehr"-Demonstration und zeigten somit Flagge gegen rechte Hetze, Ausgrenzung und Rassismus. Bei der überkonfessionellen und überparteilichen Veranstaltung zog ein langer Menschenzug durch die City, zunächst vom Willy-Brandt-Platz bis zum Kennedyplatz. Den Abschluss bildete eine Kundgebung und ein Livekonzert Willy-Brandt-Platz. Aufgerufen zu der Demo hatte das Bündnis "Essen stellt sich quer",...

  • Essen-Süd
  • 14.09.18
Überregionales
Mit diesem Transparent geht's durch Essen (v.l.): Sonja Neuhaus (v. Bündnis), Dieter Hillebrand (DGB), Max Adelmann (v. Bündnis), Marion Greve, Superintendentin der ev. Kirche, Thomas Zander, Dompropst der katholischen Kirche, und der Intendant am Schauspiel Essen Christian Tombeil unterstützen die Aktion.

Für Weltoffenheit: Demonstration und Kundgebung am Donnerstag, 13. September, ab 18 Uhr

Zur Demonstration und Kundgebung am Donnerstag, 13. September, ab 18 Uhr lädt das Bündnis "Essen stellt sich quer" ein. Die Aktion wird von einem überparteilichen Unterstützerkreis mitgetragen. Bevor am Donnerstag in Essen um 18 Uhr eine Demonstration für Frieden, Freiheit und Menschenwürde startet, laden die katholische und die evangelische Kirche um 17.30 Uhr zu einem gemeinsamen Friedensgebet in die Marktkirche ein. Start ist am Willy-Brandt-Platz am Hauptbahnhof Essen. Der Zug führt...

  • Essen-Süd
  • 11.09.18
  •  1