Wirtschaftsförderung

Beiträge zum Thema Wirtschaftsförderung

Wirtschaft
Zu dem Gespräch mit Schwelms Beigeordnetem Ralf Schweinsberg (Mitte), Kämmerin Marion Mollenkott (rechts) und dem Wirtschaftsförderer Simon Nowack (links) schalteten sich fünf Schwelmer Geschäftsführer und Inhaber zu.

Digitaler Unternehmertreff
Wirtschaftsförderer lud Unternehmer zum Austausch ein

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Kommunikationswege: Das gilt auch und gerade während der Corona-Pandemie, wenn das klassische Face to Face -Gespräch mit mehreren Teilnehmern als Videokonferenz stattfinden muss. Zum Digitalen Unternehmertreff hatte deshalb Schwelms Wirtschaftsförderer Simon Nowack eingeladen, damit die Stadtverwaltung und Schwelms Wirtschaft sich über die besonderen coronabedingten Herausforderungen speziell für das produzierende Gewerbe austauschen konnten. Zu dem...

  • wap
  • 07.06.20
Wirtschaft
Mit diesem Plakat, das Claudia Lipka (Geschäftsführerin) und Sina Koch vom Stadtmarketing Schwelm sowie Werbegemeinschaftschefin Daniela Weithe hier vorstellen, wirbt der lokale Einzelhandel für das Einkaufen in Schwelm unter Einhaltung der coronanabedingten Regeln.

Corona-Regeln als hübsches Plakat
Schwelmer Einzelhandel wirbt für Einkauf mit Rücksicht

Das Coronavirus ist – trotz allgemein gesunkener Infektionszahlen - nach wie vor in der Welt, und so gelten auch weiterhin die bekannten Abstands- und Hygienegebote. Schwelms Einzelhändler weisen - vielfach mit individuell gestalteten Plakaten und Aushängen – ihre Kunden darauf hin, welche Regeln beim Besuch der Geschäfte auf jeden Fall zu beachten sind. Schwelms Wirtschaftsförderung, das Stadtmarketing und die Werbegemeinschaft Schwelm haben jetzt ein einheitliches Plakat entwerfen lassen, das...

  • wap
  • 06.06.20
Wirtschaft
Katja Kamlage von der EN-Agentur moderierte die Premiere der Digitalkonferenz.
2 Bilder

Händler tauschen sich aus
Digitalkonferenz für Händler im EN-Kreis

Geschlossene Ladenlokale, leere Geschäfte, verwaiste Innenstädte - die Corona Pandemie und der damit verbundene Lockdown hatten auch auf die Händler aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis große Auswirkungen. Um diesen standzuhalten, sind viele Vor-Ort-Händler kreativ geworden. Vor allem Internetauftritte und eigene Kanäle in den sozialen Medien entpuppten sich dabei als hilfreich. Über ihre Erfahrungen und Erfolgserlebnisse tauschten sich die Händler aus dem Kreis vor kurzem in der ersten Digitalkonferenz,...

  • wap
  • 15.05.20
Wirtschaft
 Nicht nur die Unternehmen im Südkreis stehen gerade vor einer großen Herausforderung.
3 Bilder

Hier wird Ihnen geholfen
Wirtschaftsförderung Gevelsberg informiert zu wirtschaftlichen Hilfen in Corona-Zeiten

Die Corona-Krise ist gerade für Unternehmen eine echte wirtschaftliche Katastrophe. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Gevelsberg hat daher eine Auflistung derzeitiger Ansprechpartner rund um die unternehmerischen Auswirkungen der Corona-Krise zusammengestellt. Einen besonderen Schwerpunkt stellt aktuell das Förderprogramm „NRW-Soforthilfe“ dar, für welches bereits in der ersten Woche über 300.000 Anträge bewilligt worden sind. Damit auch die Gevelsberger Unternehmen sich diese wichtige...

  • wap
  • 11.04.20
Politik
Volker Hoven widmet sich sogleich den neuen Herausforderungen seines Geschäftsbereichs.

Volker Hoven kümmert sich um den Tourismus
Wirtschaftsförderung neu aufgestellt

Seit der letzten Ratssitzung ist es amtlich, der Erste Beigeordnete und Kämmerer Volker Hoven ist jetzt auch für Wirtschaftsförderung und Tourismus zuständig. „Ich freue mich sehr über diese neue Herausforderung in meinem Geschäftsbereich, die ich gerne annehme. Hierdurch wird das vielfältige Aufgabenspektrum des Beigeordneten noch einmal erweitert – eine äußerst verantwortungsvolle Aufgabe. Dieser Schritt ist dennoch zielführend, ich bin überzeugt, dass die Finanzwirtschaft und die...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 30.03.19
Sport
Business Breakfast der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr: Diesmal zu Gast bei den EN Baskets

Business Breakfast bei den EN Baskets

Die EN Baskets Schwelm waren jetzt Gastgeber des von der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr organisierten „Business Breakfast Ennepe-Ruhr“. Das Treffen in der Dreifeldsporthalle mit mehr als 100 Unternehmensvertretern drehte sich thematisch um die „Synergien von Sport und Wirtschaft“. Nach angeregten Gesprächen und Austausch beim gemeinsamen Frühstück in der Business Lounge bot Omar Rahim, Geschäftsführer der EN Baskets Schwelm, den Gästen einen interessanten Einblick in die Jugendarbeit...

  • Schwelm
  • 24.06.16
Politik

Arbeit und Wirtschaft

SPD- Stadtrat Theo Bicking berichtet aus einem Treffen in der SIHK Geschäftsstelle Ennepe- Ruhr SPD- Ratsmitglieder und sachkundige Bürger(in) aus dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung nahmen am 24.02. an einem Gespräch in der SIHK, Geschäftsstelle Ennepe- Ruhr im Industriegebiet Oelkinghausen teil. Eingeladen hatte die CDU- Fraktion. Es wurde unter anderem die Verkehrsinfrastruktur thematisiert, mit im Focus die „Datenautobahn“ Glasfaser- Breitband- Verkabelung. Die als...

  • Ennepetal
  • 27.02.14
  • 1
  • 1
Politik
2 Bilder

Grüne beantragen Einrichtung einer modernen Kommunikations- und Informationstechnologie, kombiniert mit dem Gedanken der Wirtschaftsförderung – eine “Ennepetal App”

Sehr geehrter Herr Wiggenhagen, hiermit beantragt die Fraktion der Bündnis 90 / Die Grünen den aktiven Einstieg der Stadt Ennepetal in das Zeitalter der modernen Kommunikationsmedien mittels einer “Ennepetal App”. Einleitung in das Thema: Eine mobile App – Kurzform für Applikation – ist eine Anwendungssoftware für Mobilgeräte bzw. mobile Betriebssysteme für Anwendungen auf Smartphones und Tablet-Computern. Native mobile Apps im engeren Sinn zeichnen sich dadurch aus, dass sie speziell an die...

  • Ennepetal
  • 19.04.13
Politik

Grüne beantragen ein Kataster für Industrie- und Gewerbebrachen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Wiggenhagen, die Fraktion Bündnis90/die Grünen beantragt, dass die Verwaltung ein Kataster für Industrie- und Gewerbebrachen erstellt. Das Kataster sollte neben den allgemeinen Angaben auch Punkte enthalten, wie z.B. genaue Eigentumsverhältnisse und die Schadstoffbelastung der Böden und Anlagen. Begründung: • Unser Gewerbegebiet Oelkinghausen ist aufgrund der topografischen Gegebenheiten bald nicht mehr in der Lage weitere Betriebe aufzunehmen. • Es gibt auf dem...

  • Ennepetal
  • 28.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.