Wissel

Beiträge zum Thema Wissel

Kultur
Ein schönes Bild: Der diesjährige Erntewagen in Wissel mit Erntekönigin Nadine Strehlau.

"Jeden Morgen geht die Sonne auf" - prächtiger Erntedankzug zog durch Wissel

Die Aufregung war heute vor allem bei den jüngsten Teilnehmern des Wisseler Erntedankzugs zu spüren. Zum ersten Mal mit dabei sein, selbst eine Zugnummer zu gestalten - das war schon ein besonders Erlebnis. Der Erntedank-Festausschuss hatte wieder ganze Arbeit geleistet. Neun Köpfe waren in den vergangenen Wochen hauptsächlich damit beschäftigt, den Erntedankzug vorzubereiten. „Das Erntedankfest wird von einem Festausschuss unter dem Vorsitz von Karl-Heinz van Holt vorbereitet und...

  • Kalkar
  • 28.09.13
Überregionales

Sippentreffen des Rambach-Clans in Wissel

Bei sommerlichem Wetter trafen sich in Wissel aus Anlass des zehnten Todestages alle 37 Nachkommen von Franz und Maria Rambach, um im ehemaligen Garten von Franz und Mia gemütliche Stunden gemeinsam zu verbringen. Neben den drei Kindern und ihren Ehepartnern waren auch die acht Enkel mit Familie (15 Urenkel) erschienen. Dabei ist zu erwähnen, dass bis auf einen Enkel alle Nachkommen in Wissel geblieben sind. Nachdem die Spielstraße und der Wasserspielplatz aufgrund Ermüdung der Kleinen...

  • Kalkar
  • 30.07.13
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Historische Schützen haben eine Königin

Über 30 Jahre hat es gedauert, bis wieder eine Königin aus den Bruderschaften, Gilden und Vereinen des Bezirksverbandes Kleve im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften die Bezirkskönigswürde errang. Im Jahre 1982 schaffte dies, bisher als einzige Frau in der Geschichte des Bezirksverbandes, Erika Verweyen von der St. Johannes Bruderschaft Wissel. Die neue Bezirkskönigin Vanessa Schoofs kommt ebenfalls von der St. Bruderschaft aus Wissel. Das Bezirksschützenfest fand in...

  • Kleve
  • 10.07.13
Kultur
Karl-Heinz van Holt, Alexander Kannenberg und Wilhelm Miesen (von links) bei der Buchpräsentation

Straßen erzählen Geschichten - Wilhelm Miesen stellt neues Buch vor

Anlässlich des Jubiläums der St. Luthard-Grundschule in Kalkar-Wissel stellten Autor Wilhelm Miesen, Karl-Heinz van Holt für die Wisseler Vereinsgemeinschaft und die Erntedankgemeinschaft und Alexander Kannenberg (Leiter Sparkasse Kalkar) die Dorf-Chronik „Wissel-Straßennamen erzählen Geschichte(n)“ vor. Mehr als nur ein vollständiges Straßenverzeichnis stellte Wilhelm Miesen nach jahrelanger Recherche in verschiedenen Archiven zusammen: Historische Karten, Zeitungsartikel, Fotos und...

  • Kalkar
  • 09.07.13
Überregionales
13 Bilder

Wisseler Grundschule wurde 50 Jahre alt - der Förderverein feierte Zehnjähriges

50 Jahre Sankt Luthard Grundschule in Wissel wurden gestern gefeiert. Dass zudem auch der Förderverein auf sein zehnjähriges Bestehen zurückblicken konnte, war ein Grund mehr, um kräftig zu feiern. Begeisterte Eltern, Omas, Opas, Tanten, Onkel und andere Besucher klatschten immer wieder - denn auf dem Schulhof ging es zu wie damals: 1963. Da wurde neben der Wisseler Grundschule auch das ZDF aus der Taufe gehoben. Was könnte da näherliegen, als mit einem bunten Potpourri der vor 50 Jahren...

  • Kalkar
  • 15.06.13
Überregionales

DRK dankt Wisseler Blutspendern

Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seiner letzten Veranstaltung in Wissel insgesamt 57 Personen, davon 3 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderausweis mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Für 10-malige Unterstützung erhielten Monika Merten, Nicole Stemmler und Ursula Demand die goldene Blutspenderehrennadel. Der DRK-Blutspendearbeitskreis Kalkar dankt allen Erschienenen, die zum erfolgreichen...

  • Kalkar
  • 11.06.13
Überregionales

Am hellichten Tag: Diebe klauten Schmuck und Bargeld

Am Donnerstag (6. Juni 2013) zwischen 10.40 und 11.40 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Molkereistraße ein. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räume und entwendeten Schmuck sowie Bargeld. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040

  • Kalkar
  • 06.06.13
Überregionales

Geschäftsleute gründen "Wisseler Ver- Führungen“

Die Gastronomen und einige Geschäftsleute in Wissel setzen auf sanften Tourismus. Zunächst sterben die kleinen Läden dann die Kneipen und Gaststätten, zuletzt stirbt das Dorf. Dieses Phänomen ist in den letzten Jahren in vielen kleinen Ortschaften am Niederrhein zu beobachten. Mit dem Ziel einer solchen Entwicklung in Wissel Einhalt zu gebieten schlossen sich nun die Gastronomen und andere touristisch ambitionierte Geschäftsleute zu der Interessengemeinschaft „Wisseler Ver- Führungen“...

  • Kalkar
  • 06.06.13
Überregionales
533 dieser Pflanzen stellte die Polizei heute in Wissel sicher.

533 Cannabis-Pflanzen in Wissel beschlagnahmt

Am Dienstagmorgen (30. April 2013) beschlagnahmten die Beamten des Kriminalkommissariates Kleve in einer Wohnung an der Dorfstraße in Wissel 533 Cannabispflanzen. Die Ermittler hatten im März Hinweise auf diese Indoor-Plantage bekommen. Zunächst wurde das Haus überwacht, um auf die Spur der Täter zu kommen. Letztlich musste man davon ausgehen, dass die Unbekannten die professionell aufgebaute Plantage aufgegeben hatten, um nicht erkannt zu werden. Heute gingen Kriminalbeamte aufgrund eines...

  • Kleve
  • 30.04.13
  •  4
Überregionales

Brandschutzerziehung im Wisseler "Dünennest"

Die Freiwillige Feuerwehr Stadt Kalkar, Löschgruppe Wissel, führte kurz vor Ostern wieder eine Brandschutzerziehung im Wisseler Kindergarten „Dünennest" durch. Mitglieder der Löschgruppe Wissel zeigten den Kindern, wie auch sie aktiv zur Verhinderung von Bränden ihren Beitrag leisten können. Nach kurzen Demonstrationen durften die Kindern selber üben, z. B. wie sie sich im Brandfall zu verhalten haben oder wie der Notruf per Telefon abgesetzt wird. Anschließend bekamen sie die...

  • Kalkar
  • 03.04.13
Überregionales

Rotes Kreuz dankt Blutspendern in Wissel

Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seiner letzten Veranstaltung in Wissel insgesamt 48 Personen, davon 4 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderausweis mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Das Leben Schwerstkranker und Unfallopfer konnte Michael Hausmann mit seiner 25. Blutspende und Oliver Rainer Tonat mit seiner 75. Blutspende retten. Der DRK-Blutspendearbeitskreis Kalkar dankt allen...

  • Kalkar
  • 14.03.13
Ratgeber

In Wissel werden neue Kanäle verlegt

Neue Mischwasserkanäle werden im Stadtteil Wissel in einem Teilstück des Scholtenweges und im Schützenweg verlegt. Die Arbeiten werden ab Ende Januar nach Beendigung der Frostperiode von dem beauftragten Unternehmen in „offener Bauweise“ durchgeführt. Die Dauer der Kanalbauarbeiten wird voraussichtlich sechs Wochen betragen; anschließend wird die in Anspruch genommene Pflasterfläche wieder hergestellt. Da der vorhandene Hauptkanal vergrößert wird, ist die Kanalbaumaßnahme für die Anlieger...

  • Kalkar
  • 26.01.13
Überregionales
3 Bilder

Zusammenarbeit über Gemeindegrenzen: Löschgruppen Till-Moyland und Wissel üben für den Einsatzfall

Notfälle und Brände kennen keine Gemeindegrenzen. Gemeinsam übten jetzt die Löschgruppen Till-Moyland der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau und Wissel der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kalkar jetzt für den gemeinsamen Einsatzfall. In einer Scheune hatten Kinder gezündelt. Durch Flammen und Rauch war ihnen der Fluchtweg versperrt. Eine Extremsituation für jeden Feuerwehrmann. Einsätze mit verletzen oder vermissten Kindern stellen neben den üblichen Einsatzgefahren noch eine besondere...

  • Bedburg-Hau
  • 26.10.12
Vereine + Ehrenamt
18 Bilder

Wissel hat das Glück gepachtet: Erntedankzug unter blauem Himmel

Das Glück scheinen die Wisseler für sich gepachtet zu haben. Denn morgens sah das Wetter nicht allzu rosig aus. Da dürfte so mancher Erntedankzugteilnehmer einen fragenden Blick in den Himmel geschickt haben. Ob das geholfen hat, oder ob die Gebete des katholischen geistlichen, Benedikt van Dornick, und des evangelischen Pastors, Friedhelm Hagen erhört wurden, ist nicht bekannt. Aber zum genau richtigen Zeitpunkt lachte die Sonne, der Himmel strahlte im schönsten Blau - und die...

  • Kalkar
  • 29.09.12
Überregionales
47 Bilder

Erntedankzug in Wissel

Wieder einmal mit tollen Wagen und Fußgruppen aller Wisseler Aktiven wurden die zahlreichen Zuschauer vom Erntedankzug erfreut. Hier die schönsten Bilder.

  • Kalkar
  • 29.09.12
Überregionales

Wissel: Blauer Roller geklaut

In der Zeit von Sonntag um 02.30 Uhr bis Montag (24. September 2012) um 14.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen auf der Waysche Straße abgestellten blauen Roller der Marke Qingqi QM 50 QT-6 mit dem blauen Versicherungskennzeichen 812 VKI. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kalkar
  • 25.09.12
Überregionales
2 Bilder

70 Kilo schwerer Kürbis: Hönnepel leiht Wissel ein Erntedank-Prachtexemplar

Was für ein Prachtexemplar von Kürbis. 70 Kilogramm schwer, zwei Meter Umfang. Gewachsen ist das Prachtstück im Garten von Familie Kröll in Hönnepel. „So einen Kürbis habe ich noch nie gesehen“, sagt Carlo van Holt, Sprecher der Wisseler Vereinsgemeinschaft. Er hat allen Grund zur Freude: Der Kürbis wurde der Wisseler Erntedank-Gemeinschaft nämlich für 14 Tage ausgeliehen. Jetzt liegt er am Wisseler Ortseingang, Äpfel und Getreideähren und kleinere Kürbisse setzen den Super-Kürbis erst richtig...

  • Kalkar
  • 20.09.12
Überregionales

DRK dankt Blutspendern

Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seiner letzten Veranstaltung in Wissel insgesamt 57 Personen, davon 3 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderpass mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Der DRK-Blutspendearbeitskreis Kalkar dankt allen Erschienenen, die zum erfolgreichen Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, besonders den Lebensrettern für ihre uneigennützige Hilfe.

  • Kalkar
  • 28.08.12
Überregionales

Wissel: Motorhaube und Fahrerseite verkratzt

Am Samstag (25. August 2012) zwischen 02.30 Uhr und 11.30 Uhr wurde an einem auf dem Metzgerweg abgestellten schwarzen Audi A 5 die Motorhaube sowie die Fahrerseite verkratzt. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kalkar
  • 27.08.12
Überregionales

Gesicht des Sommers (25): Michaela Kellewald

Langsam kommen wir in die Zielgerade: Heute stellen wir die erste Bewerberin für die Fotoaktion "Gesicht des Sommers 2012" aus der Stadt Kalkar vor: "Hallo, mein Name ist Michaela Kellewald. Ich bin 21 jahre alt und wohne in dem schönen Dünendorf Wissel. Ich mache eine Ausbildung zur Erzieherin und habe vor einigen Tagen mit meinem Anerkennungsjahr angefangen.In meiner Freizeit unternehme ich gerne was mit Freunden und vorallem mit meinem Freund und meinen zwei Neffen. Desweiteren...

  • Kleve
  • 18.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.