Wissel

Beiträge zum Thema Wissel

Überregionales

Während des Gassi-Gehens: Auto aufgebrochen

Am Montag Morgen vermutlich gegen 6:30 Uhr drangen unbekannte Diebe in einen an der Mühlenstraße in Wissel geparkten Renault Twingo ein und stahlen aus dem Fahrzeug eine Handtasche. Die Täter hatten mit einem Stein die Seitenscheibe an dem Auto eingeworfen, während die Fahrzeugbesitzerin ihren Hund ausführte. Gegen 6:30 Uhr hatte die Frau einen lauten Knall gehört und dann ihr beschädigtes Auto entdeckt. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kalkar
  • 24.01.11
  •  1
Überregionales

Einbrecher in der Wisseler Reithalle

In der Nacht zu Mittwoch drangen unbekannte Einbrecher in die Wisseler Reithalle ein. Die Täter schlugen zunächst mit einem größeren Ziegelstein die Verglasung eines Fensters ein und gelangten zunächst in den Eingangsbereich. Innerhalb der Halle gingen die Täter dann bis zum Gesellschaftsraum vor. Sie brachen die Tür zu dem Gesellschaftsraum auf und stahlen daraus einen Flachbildfernseher. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kalkar
  • 19.01.11
Sport
Sie alle sind mit großer Begeisterung dabei: Die großen und kleinen Mitglieder der Rollkunstlaufabteilung des Turnvereins Kalkars bereiten sich auf ihr großes Schaulaufen vor. In diesem Jahr werden Märchenszenen präsentiert.

Märchenhafte Pirouetten

Wenn der Nikolaustag naht, stehen in Kalkar alle Sportlichen in den Startlöchern. So auch die Rollkunstlaufgruppe, die zum Turnverein Kalkar gehört. Gabriele Mander, die diese Gruppe seit vielen Jahren unter ihren Fittichen hat, lädt nun zum alljährlich Nikolaus-Schaulaufen ein. Märchen haben es der Trainerin angetan - Märchen werden am Sonntag, 12. Dezember, von 15 bis 17 Uhr in der Halle am Wisseler See auf dem Programm stehen. Seit ein paar Wochen wird nun trainiert - werden Geschichten,...

  • Kalkar
  • 24.11.10
Kultur
Alle Fotos: Heinz Holzbach
15 Bilder

Wissel: Das war der Erntedankzug 2010

Erntedanksamstag in Wissel: Seit 40 Jahren stellt die Dorfgemeinschaft einen großen Erntedankzug auf die Beine. Der ganze Ort ist schon Wochen vor dem großen Tag mit der Gestaltung von Treckern und Wagen, Fahrrädern oder Kettcars beschäftigt. 40 Jahre Erntedankzug - das Team um Carlo van Holt hatte sich einiges einfallen lassen, um den diesjährigen Zug zu etwas ganz Besonderem werden zu lassen. Und so verwunderte es niemanden, dass Nachbarschaften, Vereine und Freundeskreise ihre Wagen mit...

  • Kalkar
  • 25.09.10
Kultur
Alle Fotos: Heinz Holzbach
4 Bilder

40 Jahre Erntedankzug Wissel - eine Erfolgsgeschichte

Dass die Geschichte des Erntedankzuges in Wissel eine solche Erfolgsgeschichte werden sollte, dass sei einmal die Menschen des gesamten Ortes verbinden sollte, das ahnte im Jahre 1970 niemand. Damals wurde die Idee eines alljährlich stattfindenden Zuges geboren - bis heute fühlen sich n, die bis heute hochgehalten wird. Viel Freude ist dabei, viele strahlende Augen, lachende Kinder, gut gelaunte Erwachsene und ein immer engagiertes Organisationsteam. Carlo van Holt war von Beginn an dabei,...

  • Kalkar
  • 23.09.10
Überregionales

Entenfamilie löste am Freitag Unfall in Wissel aus

Eine leicht verletzte Person und zwei total beschädigte Fahrzeuge hat am Freitag ein Verkehrsunfall in Wissel gefordert, der von einer Entenfamilie ausgelöst worden war. Weil die Entenfamilie die Straße „Am Bolk“ überquerte, reduzierte eine 64-jährige Autofahrerin ihre Geschwindigkeit, um die Enten nicht zu überfahren. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte aufgrund zu geringen Sicherheitsabstands nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Eine Beifahrerin wurde dabei leicht verletzt. An beiden...

  • Kalkar
  • 26.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.