Wittekindstraße

Beiträge zum Thema Wittekindstraße

Blaulicht
Scheiben einer Bushaltestelle in Gelsenkirchen wurden eingeschlagen, wer hat etwas Verdächtiges gesehen? Foto: Polizei

Gelsenkirchen: Polizei sucht nach Täterhinweisen
Bushaltestelle in der Altstadt zerstört

Unbekannte haben kürzlich mehrere Scheiben einer Bushaltestelle inder Altstadt in Gelsenkirchen zerstört. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Freitagabend, 22. Januar, um 19.19 Uhr, hatte einBusfahrer der Bogesta den Schaden an der Haltestelle Wittekindstraße bemerkt. Auf beiden Straßenseiten waren vier der fünf Glasscheiben der Unterstände zerstört. Wer hat etwas Verdächtiges an der Haltestelle gesehen oder kann Angaben zu den Tätern machen? Sachdienliche Hinweise bitte an Tel. 0209/3658112...

  • Gelsenkirchen
  • 25.01.21
Politik
Holger Ackermann, Ingenieur aus Rüttenscheid und langjährig engagierter Kommunalpolitiker, Sprecher der BIHenri2020 sowie planungspolitischer Berater der Ratsgruppe Tierschutz Essen.

Tierschutz Essen fordert nachhaltige und klimafreundliche Stadtentwicklung
Stadtplanung in Rüttenscheid: Bürgerwillen beachten und einbeziehen

Kritisch begleitet die Ratsgruppe Tierschutz Essen die Stadtplanung in Essen. 'Kritisch heißt dabei durchaus konstruktiv, jedoch aufmerksam hinsichtlich des Ob und Wie der Beachtung und Einbeziehung des Bürgerwillens, der Ausrichtung der Stadtplanung auf Nachhaltigkeit, Klimafreundlichkeit und Klimaresilienz," so Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch-Orgass, Sprecherin der Ratsgruppe Tierschutz Essen und langjähriges Mitglied des Stadtplanungsausschusses. Insbesondere aktuell sei die Ratsgruppe...

  • Essen-Süd
  • 17.11.20
  • 1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Steine von Brücke geworfen

Gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen warfen Jugendliche Steine von der Fußgängerbrücke, die über die Wittekindstraße zum Centro führt. Am Sonntag, 7. Juli, warfen die Jugendlichen gegen 18 Uhr Steine auf die Fahrbahn der A42 in Richtung Kamp-Lintfort. Der Fahrer eines Fahrzeugs wurde nur knapp verfehlt. Er erkannte zwei Personen auf der Autobahnbrücke, die er wie folgt beschreibt: 1. Person, die geworfen hat: 14 bis 18 Jahre alt, dunkle Haare (gegelt), weißes Adidas T-Shirt mit schwarzen...

  • Oberhausen
  • 11.07.19
Natur + Garten
In Schutzkleidung können die Kita-Kinder die Bienen ganz aus der Nähe beobachten, wie sie ausfliegen.
2 Bilder

Kita-Kinder freuen sich über drei Bienenstöcke
Bei der Möhrenbande summt's

Wie die Bienen für sie Nektar sammeln, um sie ein Jahr lang mit Honig zu versorgen beobachten gespannt Konstantin, Josa und Levi mit Erzieher und Imker Dennis Knöppel. Die drei Bienenstöcke für die Kita an der Wittekindstraße ermöglichten der Elterninitiative das Umweltamt, das BVB-Lernzentrum sowie Eltern, die sich im Flüchtlingskreis engagieren.   Elemantarpädagogisches Ziel der Kita nahe der Bolmke ist es Großstadtkindern die Natur nahe zu bringen. neben den neuen Bienenstöcken, die den rund...

  • Dortmund-City
  • 14.05.19
Sport
Samstag werden an der Wittekindstraße Körbe geworfen.
2 Bilder

Auf die Körbe, fertig, los! NRW.Streetbasketball-Tour feiert 25. Geburtstag

 Die NRW.Streetbasketball-Tour feiert 25. Geburtstag und macht Station in Dortmund; Am Samstag, 30. Juni, fällt um 12 Uhr der Startschuss für das Streetbasketball-Spektakel. Der Westdeutsche Basketball-Verband, die AOK NORDWEST, das Land und die Sportjugend bieten mit der Stadt Dortmund, dem Ausschuss für den Schulsport und dem TV Einigkeit Dortmund-Barop ein Rahmenprogramm. Es werden rund 100 Teams erwartet. Spannende Dribblings unter dem Stern stehen auf dem Programm, wenn auf dem...

  • Dortmund-City
  • 27.06.18
Politik
Ortstermin am alten Verkehrsübungsplatz in Holthausen: Die Rufe nach einer Aktivierung oder einer Neuerrichtung an anderer Stelle werden lauter.

Auf Flächen-Suche für neuen Verkehrsübungsplatz

Von RuhrText Die Menschen werden mit dem Bau von Radwegen dazu animiert, so oft wie möglich von vier auf zwei Rädern umzusteigen. Wolfgang Packmohr, Direktionsleiter Verkehr für Essen und Mülheim, weist dabei auf die steigenden Unfallzahlen, an denen Radfahrer beteiligt sind, hin. Einer der Gründe dafür sei, dass viele Kinder und Jugendliche, aber auch Wiedereinsteiger Probleme beim Umgang mit dem Zweirad haben. Packmohr freute sich daher über den Antrag der Mülheimer CDU-Fraktion, einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.06.18
Politik
Im Grugapark soll ein historischer Bauernhof entstehen. Der Rat beschließt über den Betrag zur Finanzierung des Stallgebäudes.

Letzte Ratssitzung des Jahres: Wohnungen, Büros und ein Bauernhof

Auf der letzten Ratssitzung des Jahres stehen wichtige Themen für den Essener Süden auf der Tagesordnung. Dazu gehört der Beschluss über den Bebauungsplan Wittekindstraße/Walpurgisstraße. Die Fläche des ehemaligen Holzfachmarktes an der Wittekindstraße sollte ursprünglich als Gewerbegebiet festgelegt werden. Inzwischen aber plant dort die Grenzland-Bau GmbH aus dem münsterländischen Ahaus, Wohnungen zu errichten. Zu den Mehrfamilienhäusern soll auch eine Kindertagesstätte gehören. Eine...

  • Essen-Süd
  • 07.12.17
Ratgeber
Die Bauarbeiten in den einzelnen Abschnitten finden teilweise parallel  statt und werden sowohl in offener als auch in geschlossener Bauweise durchgeführt.

Umfangreiche Kanalbaumaßnahmen in Rüttenscheid

Auf einer Länge von insgesamt 1200 Metern wird in Rüttenscheid ein Hauptabwasserkanal erneuert. Die umfangreiche Baumaßnahme ist in vier Bauabschnitte unterteilt und betrifft die Straßen Walpurgisstraße, Wittekindstraße, Ursulastraße und Alfried-Krupp-Straße. Nach derzeitigem Stand beträgt die Bauzeit für die Erneuerung des 1,2 Kilometer langen Kanals insgesamt circa zwei Jahre. 1. Bauabschnitt: Walpurgisstraße: Von der Wittenberg- bis zur Roswithastraße wird in offener Bauweise gearbeitet....

  • Essen-Süd
  • 10.12.16
  • 2
Überregionales

Motorradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Wittekindstraße. Der 39-Jährige wollte auf die Auffahrt zur B 1 in Fahrtrichtung Bochum fahren und musste verkehrsbedingt abbremsen. Dies übersah nach Polizeiangaben aus bislang ungeklärter Ursache wohl ein 42-jähriger Dortmunder, der mit seinem Auto hinter dem Motorradfahrer fuhr. Er fuhr auf und schob den Motorradfahrer auf das Fahrzeug eines 43-jährigen Waltropers, dessen Fahrzeug wurde wiederum auf das eines...

  • Dortmund-Süd
  • 02.05.16
Politik

Ehemaliger Kinderspielplatz an der Wittekindstraße

Wöll: Der Schandfleck wird endlich beseitigt Die Fläche des ehemaligen Kinderspielplatzes an der Wittekindstraße befindet sich in einem desolaten Zustand. Mehrfach ist der CDU-Stadtverordnete Werner Wöll deswegen von Anwohnern auf die Beschaffenheit hin angesprochen worden. Mittlerweile hat Werner Wöll die Zusage des Betriebsleiters von Gelsendienste erhalten, dass die Fläche zeitnah überarbeitet und dabei auch der beschädigte Zaun repariert wird. In Zukunft wird diese Fläche in die regelmäßige...

  • Gelsenkirchen
  • 12.04.16
Überregionales
Fahnder der Polizei suchen nach den Männern mit Voillbart.

Vollbart-Einbrecher - wer kennt das Trio?

Samstagabend brachen drei Unbekannte in eine Wohnung an der Wittekindstraße in Brambauer ein - doch wohl weil Zeugen die Männer ansprachen, flüchtete das Trio schließlich ohne Beute. Zeugen hatten am Abend beobachtet, wie drei junge Männer die halb geschlossenen Rolläden an einer Erdgeschoss-Wohnung hochschoben, dann griffen die Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster. "Obwohl die Zeugen das Trio noch ansprachen, öffneten die Männer das Fenster und verschwanden in der Wohnung", schildert die...

  • Lünen
  • 07.03.16
Politik
Wenn der BVB spielt, staut sich der Verkehr auf der Wittenkindstraße und Am Rabensloh zurück.

Stau beim BVB-Heimspiel an der Wittekindstraße

Zum geplanten Straßenumbau an der Wittekindstraße, die Straße Im Rabenloh zu verbreitern und um eine Rechtsabbiegespur zu erweitern, um Rückstaus bei BVB-Heimspielen zu vermeiden, schreiben ADFC, VCD und der BUND: “Wir fordern den Rat auf, die Entscheidung über die Baumaßnahme zu vertagen, um die von uns vorgeschlagene Alternativen prüfen zu lassen.“ Das Verkehrschaos auf der Wittekindstraße vor Fußballspielen im Stadion ist auch den Verbänden bekannt. Die geplante zweite Linksabbieger-Spur und...

  • Dortmund-City
  • 12.02.15
  • 1
  • 1
Überregionales

Erst gegen Baum, dann gegen Laterne: Fahrerin (40) von Feuerwehr aus Wrack befreit

Mit schwerem Gerät musste die Feuerwehr eine 40-jährige Frau befreien, die bei einem Unfall auf der Wittekindstraße in Schönau am Samstag, 12. Mai, in ihrem völlig zerstörten Fahrzeug eingeklemmt wurde. Wie Polizei und Feuerwehr mitteilen, war die 40-Jährige gegen 4 Uhr mit ihrem VW Golf in Richtung Hombruch unterwegs und kam aus bisher noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte erst gegen einen Baum und anschließend vor eine Straßenlaterne. Die Frau wurde im Fußbereich...

  • Dortmund-Süd
  • 13.05.12
Überregionales

Unfall auf Wittekindstraße: Rettungshubschrauber im Einsatz. Pkw-Fahrerin (46) schwebt in Lebensgefahr

Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstag, 26. Januar, gegen 14 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreuzung Wittekindstraße/Ecke Im Rabenloh in der südlichen Innenstadt. Dort prallten zwei Pkw zusammen. Eine Kfz-Fahrerin wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Nach jetzigem Erkenntnisstand besteht Lebensgefahr für die 46-Jährige. Ersten Zeugenaussagen zur Folge, fuhr der Fahrer eines Audis, ein 30-Jähriger...

  • Dortmund-Süd
  • 26.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.