Alles zum Thema Wittenhorst

Beiträge zum Thema Wittenhorst

Vereine + Ehrenamt
Florian Großkopf und seine Freundin Lisa Landsmann sind das neue Königspaar in den Vereinigten Staaten.

Allgemeine Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld
Neuer König der Vereinigten Staaten

Dietmar Lodder übergibt Königswürde an Florian Großkopf Im 99. Jahr der Vereinsgeschichte feierte der Allgemeine Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld sein jährliches Schützenfest. Im Duell setzte sich Florian Großkopf gegen den Königsbewerber Nico Oostendorp durch. Nach dem Antreten in der Wittenhorst bei Westerfeld Scharffe und dem Marsch zur Vogelstange begann unter ständiger Begleitung der Sporker Musikanten das Preis- und Königsschießen. Auf einem der schönsten Schießplätze auf...

  • Rees
  • 30.05.19
Vereine + Ehrenamt

Neuer König für die „Vereinigten Staaten“

Dietmar Lodder jetzt König in Wittenhorst-Töven-Sonsfeld Beim diesjährigen Schützenfest des Allgemeinen Schützenvereins setzte sich der 44-jährige Dietmar Lodder als König durch. Der Gärtnermeister regiert nun mit seiner Königin Nicole Verbücheln ein Jahr lang die „Vereinigten Staaten“ von Wittenhorst, Töven und Sonsfeld. Beim dritten Anlauf hat es nun geklappt. „Frei nach dem Motto, aller guten Dinge sind drei“, erzählt Dietmar Lodder. Gemeinsam mit Ludger Verbücheln, dem Mann seiner...

  • Rees
  • 31.05.18
Kultur
Simon Winkelmann ist der neue Regent in der Wittenhorst, von Sonsfeld und in Töven

Simon Winkelmann ist Schützenkönig von Töven, Wittenhorst und Sonsfeld

Die gestandenen Schützen des Schützenvereins Töven-Wittenhorst-Sonsfeld müssen sich warm anziehen: Gleich drei Nachwuchs-Schützen aus dem Jungschützenzug hatten sich für das Königsschießen gemeldet. Somit standen die Chancen fiftiy-fiftiy, denn sechs Bewerber waren es insgesamt. Den Generationswechsel in Sache Königsthron machte schließlich der erst 20-jährigfe Simon Winkelmann klar, der jetzt gemeinsam mit Melanie Lohmann die ‚Vereinigten Staaten’ regiert. Dafür waren 103 Schuss notwendig,...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.05.14
Überregionales
Foto: Wachter-Storm

55 Meter langes Stammbuch

Dr. Christina Köster hatte eine tolle Idee zur Geburt Ihres Sohnes. Sie wollte ihm zur Taufe eine Aufstellung seiner Ahnen zusammenstellen, damit er etwas über seine Wurzeln kennen lernt. Seit diesem Gedanken haben sich nun viele viele Daten in ihrem Archiv angesammelt. Ein Zufall sorgte dann dafür, dass aus dieser Ansammlung ein großes Sippentreffen der Familie Köster wurde. Haldern. Vor einiger Zeit wurde Christina Kösters Mann von einer Arbeitskollegin auf einen Heimatkalender aus...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.05.14
Überregionales

Widerspruch gegen die Gebührenerhöhung für das Wasser

Sehr geehrte Damen, Sehr geehrte Herren, hiermit lege ich Widerspruch gegen die unsoziale Gebührenerhöhung des Wassergeldes ein. Wir sind Rentner und diese unsoziale Gebührenerhöhung können wir uns nicht leisten und deshalb auch nicht akzeptieren. Da die Rentner in Deutschland immer weniger Geld in der Tasche haben, in den letzten 10 Jahren ist die Rente um ca. 10% gekürzt worden, bezeichnen wir solch eine Erhöhung eine Frechheit und ein Schlag ins Gesicht der alten Menschen. Da die...

  • Hamminkeln
  • 14.12.13
Vereine + Ehrenamt
Stolz streckt Leo Engenhorst die Überreste des Holzvogels in die Luft. Foto: Ralf Beyer

Leo Engenhorst jubelte

Die „Vereinigten Staaten“ Wittenhorst, Töven und Sonsfeld haben einen neuen Regenten. Bei herrlichem Wetter holte Leo Engenhorst am gestrigen Samstag um 14.31 Uhr mit dem 88. Schuss die Überreste des Holzvogels von der Vogelstange. Zahlreiche Besucher hatten sich in dem kleinen Waldstück am Heideweg eingefunden, um dem Treiben beizuwohnen. Zunächst einmal hatten die gut 130 Schützen auf die Preise angelegt. Hier traf Richard Winkelmann den Kopf, Martin Verbücheln den rechten und Manfred...

  • Rees
  • 25.05.13