Wittringer Wald

Beiträge zum Thema Wittringer Wald

Natur + Garten

Extreme Trockenheit kostete fast 50 Bäumen das Leben
Gladbeck: Fällarbeiten in Wittringen

Voraussichtlich am 10. Dezember beginnt die Fällung von bereits abgestorbenen und abgängigen Bäumen im Wittringer Wald. "Bei den laufenden Sicherheitskontrollen durch unsere Mitarbeiter und durch den Landesbetrieb Wald & Holz, also dem Forstamt, wurde festgestellt, dass eine größere Anzahl auch älterer Bäume in Wittringen durch das zweite extrem trockene Jahr in Folge abgestorben war", erklärt Leonie Nüfer vom Zentralen Betriebshof Gladbeck. Diese Einzelbäume, ca. 46 Rotbuchen und...

  • Gladbeck
  • 04.12.19
Sport

Zuschauer sind am Sonntag natürlich entlang der Strecke und im Stadion willkommen
750 Starter werden zum "Gladbecker Sparkassenlauf" erwartet

Die Strecke ist vorbereitet, Obst und Getränke sind geordert und die Helfer sind organisiert. Kurzum, der Gladbecker Sparkassenlauf kann am Sonntag, 25. August, zum 16. Mal starten. In diesem Jahr werden über 650 vorangemeldete Läuferinnen und Läufer von alt bis jung in ihre Laufschuhe schlüpfen und den Wittringer Wald umrunden. Die teilnehmerstärksten Strecken sind bislang der 10 Kilometer-Lauf und der 5 Kilometer-Lauf mit jeweils 181 Voranmeldern, gefolgt vom Halbmarathon mit 152...

  • Gladbeck
  • 23.08.19
Sport
Bereits jetzt liegen für den "Gladbecker Sparkassenlauf 2019" mehr als 550 Anmeldungen vor. Am Sonntag, 25. August, wird übrigens auch Gladbecker STADTSPIEGEL-/Lokalkompass-Team mit einem Info- und Aktionsstand im Stadion an der B 224 vertreten sein.

Auch das Lokalkompass-Team wird am Sonntag vor Ort sein
Meldeschluss für den "Gladbecker Sparkassenlauf 2019"

Fest in der Hand von Laufsportlern sind am kommenden Sonntag, 25. August, der Wittringer Wald und das Stadion an der B 224. Grund hierfür ist die nunmehr schon 16. Auflage des "Gladbecker Sparkassenlaufes". Der "Gladbecker Sparkassenlauf" ist schon längst zu einem Begriff in der Szene der Laufsportler geworden. Für viele Läufer aus Nah und Fern ist der Start ein regelrechtes "Muss". Da verwundert es nicht, dass sich für die diesjährige Veranstaltung bereits mehr als 550 Läufer angemeldet...

  • Gladbeck
  • 19.08.19
Politik
Mischling „Pepper“ durfte die neue Hundewiese am Wittringer Wald, die offiziell am Donnerstag, 6. Juni, in den Vormittagsstunden in Betrieb genommen wird, bei strahlendem Sonnenschein offiziell als erster Besucher testen.

Gelände am Wittringer Wald ist 7.400 Quadratmeter groß
Gladbecker "Hundewiese" kann ab dem 6. Juni genutzt werden

Wittringen. Das ging aber wirklich zügig und viele Gladbecker Hundebesitzer wird es freuen: Die Arbeiten an der neuen Hundefreilauffläche an der ehemaligen Bogenschießanlage in Wittringen sind abgeschlossen. Die Fläche ist hergerichtet, Bänke, Abfallbehälter, Schaukasten, Hundekotbeutelspender und Beschilderung sind installiert. Und so wird die neue "Hundewiese" ab Donnerstagvormittag, 6. Juni, erstmals geöffnet. Dann heißt es „Leinen los“ auf dem 7.400 Quadratmeter großen und umzäunten...

  • Gladbeck
  • 06.06.19
Politik
Es geht um die Wurst: Die Stadt Gladbeck hat von wilden Grillgelagen im Wittringer Wald die Nase voll.
2 Bilder

Ohne offiziellen "Grillschein" geht nichts mehr
Gladbeck: Stadt sagt Wildgrillern im Wittringer Wald den Kampf an

Die Stadt Gladbeck hat genug von wilden Grillorgien im Wittringer Wald: Ab Mitte des Monats werden die Regeln für die Benutzung der Grillplätze verschärft. Ohne offiziellen Grillschein bleibt die Kohle kalt. Ab Dienstag, 16. April, tritt die Neuregelung für die Benutzung der Grillplätze in Wittringen in Kraft. Ab diesem Tag darf an den insgesamt sieben Grillstellen nur noch mit einem „Grillschein“ gegrillt werden. Dabei kann ein „Grillschein“ frühestens eine Woche vor dem angestrebten Termin...

  • Gladbeck
  • 09.04.19
  •  4
  •  1
Sport
4 Bilder

REEH FINISHT AMELAND TRAIL

Am letzten Wochenende startete TV Einigkeit Lauffreund Sigurd Reeh bei dem 35 Kilometer langen Vuurtorentrail auf Ameland . Ameland ist eine westfriesische Insel in der Nordsee die zu den Niederlanden gehört. Start und Ziel lagen im Dorf Hollum. Die Strecke führte durch die einmalige Dünenlandschaft bis zum Leuchtturm. Dort wurde eine Kehrtwende gelaufen und es ging wieder Richtung Hollum. Reeh erreichte bei stürmischen, aber zum Glück trockenem Wetter in einer Zeit von 04:52:40Std. das Ziel....

  • Gladbeck
  • 17.03.19
Natur + Garten
Haben gemeinsam die Baumfällaktion im Wittringer Wald geplant: Bernhard Schregel (links) vom ZBG und Markus Herber vom "Landesbetrieb Wald und Holz NRW".

Notwendig gewordene Fällungen im Wittringer Wald in Gladbeck sind angelaufen
Rund 200 Bäume müssen weichen

Wittringen. Das Kreischen von Motorsägen ist seit einigen Tagen wieder im Bereich des Wittringer Waldes zu hören: Im Auftrag der Stadt Gladbeck führt ein Fachunternehmen Baumfällungen durch. Die Fällungen dienen der Pflege des Baumbestandes auf einer Gesamtfläche von rund vier Hektar zwischen Marathonbahn und Harsewiknkelstraße. Derartige Durchforstungen sind erforderlich, um den übrigen Bäumen Platz für das weitere Wachstum zu schaffen. Rund 200 Laubträger dürften es sein, die weichen...

  • Gladbeck
  • 14.02.19
Politik
Zeigt sich - ebenso wie die übrigen Ratsmitglieder seiner Partei - "stark irritiert" über die städtischen Pläne für eine "Hundefreilauffläche": CDU-Ratsherr Ulrich Namyslo.

Stadt will am Wittringer Wald 62.000 Euro investieren
Hundefreilauffläche: Gladbecker CDU zeigt sich "stark irritiert"

Gladbeck. Verwunderung bei den Gladbecker Christdemokraten: Eigenen Ausführungen nach sind die Mitglieder der CDU-Ratsfraktion "stark irritiert" betreffs des Vorschlages der Stadtverwaltung, für die Umgestaltung des Areals der ehemaligen Bogenschießanlage am Wittringer Wald 62.000 Euro investieren zu wollen. Zudem zeigen sich die CDU-Politiker davon überzeugt, dass eine Nutzung der Wiese für freilaufende Hunde nicht ohne Folgekosten bleiben werde. Auch Fachleute, so die CDU, würden eine...

  • Gladbeck
  • 11.02.19
  •  7
Blaulicht

Immer wieder mittags im Wittringer Wald
Gladbeck: Beschwerden über Exhibitionisten häufen sich

Im Wittringer Wald treibt offensichtlich ein Exhibitionist sein Unwesen. Am Freitag, 11. Januar, ist dort erneut ein Mann mit heruntergelassener Hose gesehen worden, der an seinem Geschlechtsteil spielte. Eine 52-jährige Frau aus Gladbeck war dem Mann begegnet, während sie mit ihrem Hund spazieren war. Erst wenige Tage zuvor wurde die Polizei auch wegen eines Exhibitionisten zum Wittringer Wald gerufen (wir berichteten). Die Beschreibung des Mannes ist in beiden Fällen ähnlich. Wie...

  • Gladbeck
  • 14.01.19
Blaulicht

Spaziergängerin rief die Polizei
Gladbeck: Exhibitionist im Wittringer Wald

Frühlingsgefühle bei dem Wetter? Ein unbekannter junger Mann konnte seine Hände im Wittringer Wald nicht aus der Hose lassen. Nun wird er von der Polizei gesucht. Eine 67-jährige Frau aus Gladbeck ist am Dienstagmittag (8. Januar) einem Exhibitionisten begegnet. Die Frau war gegen12.05 Uhr mit ihren Hunden im Wittringer Wald spazieren. Auf dem Weg zur Marathonbahn kam ihr dann ein Mann entgegen, der sich offenbar selbst - durch die geöffnete Hose - befriedigte. Die Frau rief daraufhin...

  • Gladbeck
  • 09.01.19
  •  1
Natur + Garten
Wittringer Wald Gladbeck
16 Bilder

Herbstimpressionen 2018

Herbstlicher Spaziergang durch den Wittringer Wald in Gladbeck, bei Frühnebel, Raureif, Sonnenschein und die Farben der Natur.

  • Gladbeck
  • 18.11.18
  •  12
  •  6
Kultur

Samstag, 21. Juli Gleispark Frintrop und Schloss Borbeck

Vom Alten Rathaus in Gladbeck radeln wir durch den Wittringer Wald und an der Tetraeder-Halde längs zum Rhein-Herne-Kanal und kommen zum Gleispark Frintrop, ein Landschafts-park auf einem ehemaligen Güterbahnhof, mit treppenartigen Aussichtspunkten und der architektonisch bemerkenswerten Sinusbrücke. Durch diese eigenartige, fast steppenartige Landschaft mit vielen Birken führt die Radroute zum Schloss Borbeck, einer ehemaligen Wasserburg. Im ältesten Park Essens  mit altem Baumbestand und...

  • Gladbeck
  • 14.07.18
  •  1
Ratgeber
Ab sofort dürfen die eigens dafür vorgesehenen Grillplätze im Bereich des Wittringer Waldes wieder genutzt werden.

Stadt Gladbeck gibt Grillplätze im Wittringer Wald wieder frei

Wittringen. Der "Deutsche Wetterdienst" (DWD) gibt "Entwarnung": Die Wetter-Experten haben schon am Freitag vor dem ersten Juli-Wochenende auf die veränderte Wetterlage reagiert und den Waldbrandgefahrenindex aktuell auf Stufe 3 herabgesetzt. Damit darf auf den öffentlichen Grillplätzen in Wittringen wieder gegrillt werden. Denn eine Sperrung der Plätze ist erst ab der Stufe 4 vorgesehen. Hinzu kommt, dass man beim DWD im Laufe der Woche sogar mit einer Reduzierung auf Stufe 2 rechnet....

  • Gladbeck
  • 10.07.18
Ratgeber
Derzeit ist auch in Gladbeck die Gefahr von Waldbränden aufgrund der Hitze recht hoch. Daher sperrt die Stadt Gladbeck fürs erste die Grillplätze im Wittringer Wald.

Waldbrandgefahr auch in Gladbeck - Grillplätze in Wittringen derzeit gesperrt

Gladbeck. Mit jedem weiteren heißen und trockenen Tag steigt die Waldbrandgefahr, warnen die Förster des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Die Feuerwachtürme im nördlichen Ruhrgebiet sind daher besetzt. Damit keine Einsätze notwendig werden, ist es wichtig, dass Spaziergänger die grundsätzlichen Verhaltensregeln im Wald einhalten: Generell ist das Rauchen vom 1. März bis 31. Oktober verboten. Dasselbe gilt für offenes Feuer sowie Grillen im Wald, das ausschließlich an ausgewiesenen Feuerstellen...

  • Gladbeck
  • 04.07.18
  •  1
Kultur

Freitag, 15. Juni Durch den Bottroper Grüngürtel zur Galerie 7

Vom Alten Rathaus in Gladbeck geht es mit dem Rad durch den Wittringer Wald nach Ellinghorst zum Kirchschemmbach, der uns zum Prosperpark begleitet. An Haus Hove vorbei radeln wir in den Revierpark Vonderort zum Solbad und tanken anschließend im Gesundheitspark Quellenbusch in der Energiespirale neue Energie und erreichen die Wassertherapie. Weiter radeln wir an Kleingärten längs in den Stadtgarten Bottrop zum ausgezeigten geographischen Punkt. Vorbei an der Humboldtsäule gelangen wir durch...

  • Gladbeck
  • 07.06.18
  •  1
Kultur

Freitag, 8, Juni Gleispark Frintrop und Schloss Borbeck

Vom Alten Rathaus in Gladbeck radeln wir durch den Wittringer Wald und an der Tetraeder-Halde längs zum Rhein-Herne-Kanal, und kommen zum Gleispark Frintrop, einem Landschaftspark auf einem ehemaligen Güterbahnhof mit treppenartigen Aussichtspunkten sowie der archtektonisch bemerkenswerten Sinusbrücke. Durch diese eigenartige, fast steppenhafte Landschaft mit vielen Birken führt die Radroute zum Schloss Borbeck, einer ehemaligen Wasserburg. In ältesten Park Essens mit altem Baumbestand und...

  • Gladbeck
  • 03.06.18
Ratgeber
Waldbrandgefahr: Wegen der sommerlichen Temperaturen ist das Grillen im Wittringer Wald derzeit komplett verboten. (Symbolbild)

Waldbrandgefahr: Grillen im Wittringer Wald derzeit verboten

Aufgrund der aktuellen Waldbrandgefahrenprognose der Gefährdungsstufe 4 von 5 ("hohe Gefahr") des Deutschen Wetterdienstes DWD für den Kreis Recklinghausen sperrt die Stadt Gladbeck die Grillplätze im Wittringer Wald. Eine Absperrung und Beschilderung weisen an den Grillplätzen auf das Verbot hin. Der Kommunale Ordnungsdienst wird in diesem Zeitraum die Einhaltung kontrollieren. Die Stadtverwaltung informiert, sobald die Grillplätze wieder freigegeben sind. Der Grund liegt in der Witterung:...

  • Gladbeck
  • 20.04.18
  •  2
Überregionales
Der ZBG bittet um Hinweise, die den Verursacher der Müllabladung ermitteln.
2 Bilder

Illegale Abfallablagerung in Wittringen - ZBG bittet um Hinweise die den Verursacher ermitteln

Vermutlich in der Nacht von Sonntag, 8. auf Montag, 9. April wurde mitten im idyllischen Waldgebiet von Wittringen eine sehr große Menge Bauschutt und Baustellenabfälle abgeladen.Ein Bürger meldete diese wilde Kippe per Mängel-App. Der ZBG hofft, dass diese dreiste Tat nicht unbemerkt geblieben ist. Die hinterlassenen Reifenspuren weisen auf ein recht großes Fahrzeug hin. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen, hat der ZBG eine Belohnung von 250 Euro...

  • Gladbeck
  • 12.04.18
Sport

SARAH SCHUMACHER FINISHT IHREN ERSTEN HALBMARATHON

TV Einigkeit Lauffreundin Sarah Schumacher startete am letzten Wochenende beim 27.TUSEM Essener Blumensaatlauf auf der Halbmarathonstrecke am Südufer des Essener Baldeneysees. Sie finishte in einer hervorragenden Zeit von 01:44:35h. Dies bedeutete in der Altersklasse „Hauptklasse“ den siebten Platz. In der weiblichen Gesamtwertung wurde Sarah sechszehnte.

  • Gladbeck
  • 26.11.17
LK-Gemeinschaft
Das Siegerfoto der 41. KW von Wolfgang Kill: Ein Junge spielt im Wittringer Wald mit einer Wasserpumpe.

Lokalkompass: Gladbecker sorgt für "Sommer im Herbst"

Nach einer organisatorischen Pause ist die beliebte Rubrik "Foto der Woche" im Lokalkompass wieder aktiviert worden: Jeder LK-User, der gerne zur Kamera greift, darf sich hier im freundschaftlichen Wettbewerb messen. Zur Premiere gewann ein Bild aus Gladbeck. "Sommer im Herbst" war das Thema des ersten wöchentlichen Fotowettbewerbs nach der Pause - und die Resonanz riesig: 289 tolle Motive wurden von verschiedenen Bürgerreportern hochgeladen. Am Ende konnte es aber nur einen Gewinner geben,...

  • Gladbeck
  • 24.10.17
  •  2
  •  2
Kultur

Sonntag, 18. Juni 2017 NATUR und LITERATUR Essener Seen-Tour: Kruppsee und Niederfeldsee

Vom Cafe Stilbruch führt uns diese literarische Radtour in den Wittringer Wald. Bald queren wir die Boye und besuchen die Gartenstadt Welheim, eine der größten und mit 40 verschiedenen Haustypen auch eine der vielfältigsten Arbeitersiedlungen im Ruhrgebiet. Weiter radeln wir über den Rhein-Herne-Kanal und über die Berne zum Volkspark Bergeborbeck. Durch den Krupp-Park mit dem Kruppsee kommen wir auf die Rheinische Bahn, eine ehemalige Güterzugstrecke, und blicken bald auf den Niederfeldsee....

  • Gladbeck
  • 04.06.17
  •  1
  •  2
Natur + Garten
9 Bilder

Wittringen im Januar

Heute haben wir das schöne kalte Wetter genutzt und sind nach Wittringen gefahren um einen kleinen Spaziergang zu unternehmen. Dabei sind auch einige Fotos mal wieder entstanden die ich euch gerne zeigen möchte. Wie immer hoffe ich das die Bilder euch gefallen. Liebe Grüße Ingo

  • Gladbeck
  • 15.01.17
Kultur
4 Bilder

Winterliches Schloß Wittringen

Leider habe ich die Bunte beleuchtung verpasst :( Aber dafür habe ich mich dann an der vorhandenen Deko mal versucht und ich hoffe das es euch gefällt.

  • Gladbeck
  • 03.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.