Wizz Air

Beiträge zum Thema Wizz Air

Politik
Nach dem Protest-Spaziergang der SGF ist vor dem Protest-Fahrradcorso.
  2 Bilder

Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF) lädt für den 16. August zur Aktion ein
Protest im Radsattel gegen die Auswirkungen des Flughafens Dortmund

Inzwischen hat die Bezirksregierung Münster die Einleitung des Plangenehmigungsverfahrens zum Ausbau der nutzbaren Landebahn am Flughafen Dortmund in Wickede um 300 Meter eröffnet. Gleichzeitig hat die Billig-Airline Wizz Air ihr Flugangebot um meist so genannte Warmwasserziele ausgebaut. Und so warnt die Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF): "Wenn erstmal die Landebahn über die vollen 2000 Meter genutzt werden kann und Wizz Air die neuen Airbusse A321-LR und -XLR ab Dortmund einsetzt, dann...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.20
Wirtschaft
Bei der Eröffnung der ersten Deutschland-Base der ungarischen Airline Wizz Air am Flughafen Dortmund.
  11 Bilder

Ungarische Airline Wizz Air eröffnet erste Deutschland-Basis am Flughafen Dortmund
Ab sofort drei Airbus A320 in Wickede stationiert

Heute (31.7.) wurde die Wizz Air-Base am Dortmund Airport offiziell eröffnet. Die ungarische Airline stationiert insgesamt drei Flugzeuge vom Typ Airbus A320 am Dortmunder Flughafen in Wickede. Die Base-Eröffnung geht mit 18 neuen Ziele einher. Der Airport schätzt das Passagiervolumen pro Jahr auf rund eine Million. In 2020 rechnet der Flughafen bereits mit 250.000 zusätzlichen Reisenden. Heiko Holm, COO der Wizz Air, bezeichnet die Base-Eröffnung als großen „Meilenstein für das Geschäft...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.20
  •  1
Reisen + Entdecken
Der Erstflug nach Zypern ist gestartet.

Neu ab dem Dortmunder Flughafen in Wickede
Erstflug nach Larnaka auf Zypern gestartet

Der Erstflug nach Larnaka ist gestartet: Seit dem Wochenende verbindet Wizz Air den Dortmund Airport mit der Hafenstadt auf Zypern.  Ab sofort können Passagiere drei Mal wöchentlich von Dortmund auf die Insel im östlichen Mittelmeer fliegen. Wizz Air hebt dienstags, donnerstags und samstags in die Hafenstadt Larnaka ab, eins von zahlreichen Zielen, die in diesem Jahr neu in das Streckennetz der Wizz Air ab Wickede aufgenommen werden. „Mit Larnaka wächst das Angebot an Warmwasser-Zielen...

  • Dortmund-Ost
  • 13.07.20
Politik
Mario Krüger ist Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF).

SGF ruft zum Protest-Spaziergang am Flughafen auf
"Planungen lassen Schlimmes befürchten"

Die Schutzgemeinschaft Fluglärm Dortmund - Unna (SGF) ruft für Sonntag, 19. Juli, von 11 bis 13 Uhr zum Protest-Spaziergang am Dortmunder Flughafen auf. Treffpunkt ist an der Einmündung Osterschleppweg/Zeche-Norm-Straße in Wickede. Die Demo-Route führt östlich um die Start- und Landebahn herum zum Terminal. Die Planungen für den schon jetzt zulasten der Stadtwerke hoch subventionierten Flughafen ließen Schlimmes befürchten, sagt SGF-Vorsitzender Mario Krüger: "Es droht der massive Ausbau als...

  • Dortmund-Ost
  • 13.07.20
Wirtschaft
Dortmunds DGB-Vorsitzende Jutta Reiter übt scharfe Kritik.

DGB Dortmund empört über Aussagen von Wizz Air-Chef Varadi
"Flughafen wird zum Standort von Heuschrecken-Kapitalismus"

Ver.di und die anderen Dortmunder DGB-Gewerkschaften sind empört über die Aussagen des Chefs der ungarischen Billig-Airline Wizz Air, Jozsef Varadi, hinsichtlich seines Umgangs mit Gewerkschaften. Dazu Jutta Reiter, die Vorsitzende des DGB Dortmund: „Nicht Gewerkschaften zerstören die Gesellschaft, sondern Unternehmen, die auf Kosten der Beschäftigten ihre Wettbewerbssituation verbessern wollen! Genau das haben alle ‚Geiz ist Geil‘ Branchen gemeinsam.“ Für die DGB-Gewerkschaften ist es...

  • Dortmund-Ost
  • 02.07.20
Wirtschaft
Die Fluggesellschaft Wizz Air ist Platzhirsch am Dortmund Airport und baut ihr Angebot ab Wickede noch aus.

Streckennetz wächst um 18 Ziele
Wizz Air stationiert ab August drei Flugzeuge vom Typ Airbus A320 am Dortmunder Flughafen in Wickede

Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air und die Flughafen Dortmund GmbH haben heute (18.6.) auf einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt gegeben, dass Wizz Air ab August 2020 drei Flugzeuge vom Typ Airbus A320 am Dortmunder Flughafen in Wickede stationieren wird. Die ersten beiden Luftfahrzeuge werden ab dem 1. August im Einsatz sein, das dritte folgt am 7. August. Mit der Stationierung sind 18 neue Ziele direkt ab dem Dortmund Airport erreichbar: Alghero, Bari, Catania, Neapel (Italien),...

  • Dortmund-Ost
  • 18.06.20
Reisen + Entdecken

Luftfahrt
Krise ist woanders: Wizzair wächst gegen den Trend

Neue Basen, fast 50 neue Strecken, mehr bequeme und günstige Mobilität und viele neue gut bezahlte Jobs in der Traumbranche Luftfahrt. Eine Meldung aus vergangenen Zeiten? Nein! Während fast die komplette Tourismusbranche am Boden liegt, Staatshilfen benötigt und in eine düstere mittlere Zukunft schaut wehrt sich ein kleines „gallisches Dorf“ ... äh ungarische Fluglinie und sorgt für positive Schlagzeilen. Ab Anfang Juli werden mehr Flugzeuge in Wien stationiert, neue Basen in Larnaka auf...

  • Dortmund
  • 02.06.20
Wirtschaft
Der Flughafenbetrieb steht still in Corona-Zeiten.
  2 Bilder

Airport: Freude über zweistelliges Wachstum in Januar und Februar währt nicht lange
Corona-Pandemie bringt Flugverkehr in Dortmund nahezu vollständig zum Erliegen

Nachdem der Dortmund Airport im vergangenen Jahr einen Passagierrekord aufgestellt hatte, sanken die Flugastzahlen in Wickede im ersten Quartal 2020 um 11,6 Prozent. Zunächst verzeichnete der Dortmunder Flughafen noch deutliche Wachstumsraten, bis Mitte März der Flugverkehr aufgrund der Corona-Pandemie einbrach. Im Januar und Februar 2020 nutzten 396.436 Fluggäste den Dortmund Airport. Das sind stolze 11,2 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Wachstumstreiber waren in den ersten beiden Monaten...

  • Dortmund-Ost
  • 01.04.20
Politik
Das Maß des wirtschaftlichen Schadens aufgrund der Coronakrise lässt sich derzeit für den Airport Dortmund noch nicht ansehen. Foto: Flughafen Dortmund

Viele Länder verschärfen Einreisebestimmungen für Deutsche
Dortmund Airport: Keine Flüge zwischen Deutschland und Polen

Die polnische Regierung hat beschlossen, wegen der Ausbreitung des Coronavirus ab dem 15. März alle direkten Flüge von und nach Deutschland ein- zustellen. Mit Breslau, Danzig, Kattowitz, Krakau und Olsztyn-Masury fallen fünf der ca. 40 Destinationen aus dem Flugplan. Bis wann die Flüge ausgesetzt werden, ist derzeit noch unklar. „Wir respektieren die Entscheidung der polnischen Regierung. Selbstverständlich unterstützt der Flughafen alle Maßnahmen, die das Coronavirus wirksam eindämmen....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.03.20
Politik
Eurowings stellt nächsten Monat ihre Flugverbindung von Dortmund nach Wien ein. Archiv-Foto: Airport Dortmund

Eurowings stellt Flugverbindung von Dortmund nach Wien ein

Die Lufthansa-Tochter Eurowings wird die im Winterflugplan 17/18 eingeführte Flugstrecke von Dortmund nach Wien zum Sommerflugplan aus dem Programm nehmen. Begründet wird die Entscheidung mit fehlenden Luftfahrzeugkapazitäten. Wizz Air hat Mitte Januar hingegen erklärt, dass sie die Flugverbindung Dortmund - Wien ab November 2018 aufnehmen will (wir berichteten). Seit Beginn der Streckenaufnahme am 29. Oktober 2017 nutzten rund 20.000 Passagiere die neue Verbindung von Dortmund nach Wien....

  • Kamen
  • 27.02.18
Überregionales
Bald fliegt die Billigfluggesellschaft zweimal wöchentlich ins Urlaubparadies Masuren. Foto: Dortmunder Flughafen

Wizz Air: Bald ins Urlaubsparadies Masuren

Die ungarische Airline Wizz Air erweitert ihr breites Flugangebot vom Dortmunder Flughafen um eine attraktive Strecke in die beliebte Urlaubsregion Masuren im Norden Polens. Dortmund. Ab dem 14. Mai 2018 wird der Masuren-Airport in Szymany zweimal wöchentlich angeflogen. Reisende können dann jeweils montags und freitags die Verbindung von Wizz Air nutzen, um zur Masurischen Seenplatte zu fliegen. Flugtickets sind absofort auf der Website der Fluggesellschaft unter www.wizzair.com...

  • Kamen
  • 13.02.18
  •  1
Überregionales
Mit Wizz Air von Dortmund nach Wien.

Wizz Air fliegt bald von Dortmund nach Wien

Die ungarische Airline Wizz Air ergänzt ihr Flugangebot für Dortmund: Ab dem 25. November 2018 kann man von Dortmund aus in die österreichische Hauptstadt Wien fliegen. Gestern kündigte die Billig-Fluggesellschaft an, in Österreich am Flughafen Wien eine neue Basis zu eröffnen. Dortmunds Flughafen-Chef Udo Mager freut sich, dass Wizz Air die in Wien stationierten Flugzeuge ab November 2018 auch für Routen nach bzw. von Dortmund einsetzt: „Die Einführung der neuen Route nach Wien bestätigt...

  • Kamen
  • 11.01.18
  •  2
Überregionales
Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager (l.) und Guido Miletic (r.) begrüßen Karina Grimm als zweimillionsten Fluggast am Dortmund Airport in 2017.

Ziel erreicht: Mehr als zwei Millionen Passagiere am Dortmunder Flughafen zum Jahreswechsel

Der Dortmunder Flughafen hat sein Ziel für das Jahr 2017, die Zwei-Millionen-Passagiergrenze zu überschreiten, erreicht. Pünktlich zum Jahreswechsel konnten Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager und Guido Miletic, Leiter Marketing & Sales, Karina Grimm, die nach den Weihnachtsfeiertagen bei ihren Eltern in Arnsberg mit Eurowings zurück nach München flog, als zweimillionsten Passagier begrüßen und ihr mit einem Reisegutschein der Fluggesellschaft gratulieren. Fluggast-Zahlen über zwei...

  • Dortmund-Ost
  • 02.01.18
Ratgeber
Eine Maschine der Wizz Air in ihrer auffälligen Lackierung auf dem Dortmunder Flughafen.

Wizz Air steuert drei neue Ziele ab Dortmund an: Lwiw, Charkiw und Posen

Die Fluggesellschaft Wizz Air wird den Flughafen Dortmund im neuen Sommerflugplan 2018 mit drei neuen Zielen in Mittel- und Osteuropa verbinden und damit ihren Wachstumskurs in Dortmund-Wickede weiter fortsetzen. Angeflogen werden die ukrainischen Flughäfen von Lwiw (Lemberg) und Charkiw sowie Posen in Polen. Folgende Flugziele und -zeiten können bereits ab dem heutigen Montag (27.11.2017) online auf der Homepage der Airline gebucht werden: Montags und freitags ab dem 21. Mai 2018 ab Lwiw...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.17
Überregionales
Die Airline Bulgarian Air Charter startet die neue Route von Dortmund nach Varna am 26. Juni 2017. Foto: privat

Mit dem Flieger ab Dortmund in den Bulgarien-Urlaub

Neu im Sommerflugplan 2017: Varna an der Schwarzmeerküste Der Dortmunder Flughafen nimmt im Sommerflugplan 2017 Varna in Bulgarien als Reiseziel ins Programm. Fünfmal pro Woche werden Sonnenhungrige die Möglichkeit haben, einen Flieger ab Dortmund nach Varna, der sogenannten Meereshauptstadt von Bulgarien, zu nehmen. Nur 20 Kilometer vom internationalen Verkehrsflughafen in Varna entfernt liegt der Goldstrand, Dreh- und Angelpunkt für das bulgarische Strandleben. Gleich zwei...

  • Kamen
  • 17.12.16
Überregionales
Einen Rückgang der Passagierzahlen im ersten Halbjahr 2016 hat der Flughafen Dortmund verzeichnet. - Das Wachstum der Wizz Air, Platzhirsch am Airport in Wickede, hält dagegen an.
  2 Bilder

2,47 Prozent weniger Passagiere im ersten Halbjahr 2016 am Dortmunder Flughafen

Im ersten Halbjahr 2016 nutzten 908.913 Passagiere den Dortmund Airport. Damit verzeichnet der Dortmunder Flughafen in Wickede in den ersten sechs Monaten einen Passagierrückgang von minus 2,47 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im Vergleich zu anderen NRW-Flughäfen und in Anbetracht der aktuellen Herausforderungen in der Flugbranche sei diese Entwicklung recht moderat, teilte Airport-Sprecherin Annika Neumann ergänzend mit. Ausschlaggebend für die gesunkenen Passagierzahlen ist, so...

  • Dortmund-Ost
  • 11.07.16
Überregionales
8 Mio. Passagiere zählte Wizz Air am Dortmund Airport.

Flughafen Dortmund: Wizz Air feiert 8-millionsten Passagier

Neuer Meilenstein am Flughafen Dortmund: Die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz Air freute sich am Freitag, 22. April, über einen neuen Passagierrekord und zählte am Dortmund Airport den achtmillionsten Fluggast seit Aufnahme des Flugbetriebes im Mai 2004. „Wir freuen uns über die positive Entwicklung der Wizz Air, die von Dortmund zurzeit 17 Ziele ansteuert und ihr Streckennetz stetig erweitert. Mit Niš und Kutaisi stehen bereits zwei weitere Destination in der Pipeline, die ab August...

  • Dortmund-Ost
  • 28.04.16
Ratgeber

Wizz Air verbindet Dortmund mit Niš

Neues Ziel ab Dortmund Airport Ab dem 20. August 2016 wird das Ruhrgebiet mit dem serbischen Flughafen Niš - Konstantin Veliki verbunden. Wizz Air fliegt dann dienstags, donnerstags und samstags in die drittgrößte Stadt Serbiens, die ca. 250 km südöstlich von Belgrad und ca. 160 km westlich von Sofia liegt. „Wir freuen uns über die stetige Entwicklung unseres größten Kunden und begrüßen die Erweiterung des Streckennetzes in Richtung Osteuropa“, kommentiert Geschäftsführer Udo Mager die...

  • Dortmund-Ost
  • 19.04.16
Ratgeber
Auf in den Urlaub... Am Dortmunder Flughafen gilt ab sofort der Sommerflugplan. Wizz Air fliegt ab Herbst nach Georgien.

Sommerflugplan am Airport in Wickede // Wizz Air fliegt ab 25.9. bis Georgien

Seit Sonntag gilt am Dortmund Airport in Wickede wieder der Sommerflugplan. Die Fluggesellschaften am Flughafen weiten dann nach den Wintermonaten ihr Ziel-Angebot wieder aus. Auch drei neue Airlines werden im Sommer den Betrieb in Dortmund aufnehmen. Die deutsche Fluggesellschaft Small Planet erweitert das Dortmunder Mallorca-Angebot und fliegt für den Veranstalter Thomas Cook an rund 20 Verkehrstagen zur Lieblingsinsel der Deutschen. Corendon wird, ebenfalls im Charterverkehr, zweimal pro...

  • Dortmund-Ost
  • 29.03.16
Überregionales
Foto: Airport Dortmund

Neue Flugverbindung: Von Dortmund nach Georgien

Erstmals wird das Ruhrgebiet auf dem Luftweg mit Georgien verbunden. Ab dem 25. September fliegt Wizz Air zweimal wöchentlich vom georgischen Flughafen Kopitnari nach Dortmund. Der auch Internationaler Flughafen Dawit-der-Erbauer genannte Airport ist der zweitgrößte Verkehrsflughafen in Georgien. Er liegt 14 Kilometer westlich von Kutaisi, der mit über 200.000 Einwohnern zweitgrößten Stadt Georgiens, und ist einer von drei internationalen Flughäfen in Georgien. Hintergrund Georgien liegt an...

  • Kamen
  • 19.02.16
Überregionales

Leichtflugzeug sorgt auf dem Dortmunder Flughafen in Wickede für Betriebspause

Nachdem am Samstagmittag (7.2.) gegen 12 Uhr ein Leichtflugzeug vom Typ PA 34 mit Bremsproblemen neben der Start- und Landebahn zum Stehen kam, konnte zwei Stunden und zehn Minuten später der Flugbetrieb am Dortmund Airport in Wickede wieder aufgenommen werden. Die drei an Bord befindlichen Personen konnten die Maschine unverletzt verlassen. Flughafenpersonal und Feuerwehr konnten das Luftfahrzeug nach der Freigabe durch die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) aus dem...

  • Dortmund-Ost
  • 09.02.15
  •  1
Überregionales

Dortmund: Flüge in die Ukraine eingestellt

Wizz Air streicht ab dem 25. Oktober alle Verbindungen von Dortmund ins ukrainische Lemberg. Die Airline begründete die Streckenstreichung gegenüber dem Flughafen mit deutlichen Passagierrückgängen durch die politische Lage in der Ukraine. „Der Schritt der Airline ist nachvollziehbar. Wizz Air hat gleichzeitig signalisiert, dass bei einer Normalisierung der Lage eine Wiederaufnahme der Verbindung möglich ist“, erklärte Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager. Bereits im April sind aufgrund der...

  • Kamen
  • 30.09.14
  •  1
  •  1
Ratgeber
Die Flughafenfeuerwehr begrüßt die erste Maschine aus Riga am Dortmund Airport. Foto: Dortmund Airport

Erster Flug von Dortmund nach Riga

Seit Sonntag verbindet Wizz Air den Dortmund Airport mit der lettischen Hauptstadt Riga. Direkt nach der Landung der ersten Riga-Maschine begrüßte die Flughafenfeuerwehr den Airbus A320 mit Wasserfontänen. Zweimal wöchentlich, jeweils Mittwoch und Sonntag, fliegt die ungarische Airline nun von Riga aus das Ruhrgebiet an. Nach Vilnius ist Riga bereits die zweite Baltikum-Verbindung im Flugplan des Dortmund Airport. Die Ostsee-Metropole ist mit fast 700.000 Einwohnern die größte Stadt des...

  • Kamen
  • 01.09.14
  •  2
Ratgeber
Die Flughafenfeuerwehr feierte die Maschine mit Wasserfontänen. Foto: Airport Dortmund

Erstflug von Dortmund nach Bosnien-Herzegowina

Seit gestern verbindet Wizz Air den Dortmund Airport mit Tuzla in Bosnien-Herzegowina. Am Donnerstag landete der Airbus A320 der ungarischen Airline, um mit dem ersten Flug nach Tuzla die Strecke zu eröffnen. Die Flughafenfeuerwehr feierte die Maschine mit Wasserfontänen. Dreimal wöchentlich, jeweils Dienstag, Donnerstag und Samstag, bietet die Airline die Flüge in die drittgrößte Stadt Bosnien-Herzegowinas an. Der Ruhrgebiets-Airport erweitert damit erneut sein breites Angebot nach Mittel-...

  • Kamen
  • 20.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.