WLAN-Netz

Beiträge zum Thema WLAN-Netz

Politik
Christian Lazar (v.l.), Leiter der Task Force Digitalisierung der Stadt Hagen, Bezirksbürgermeister Eilpe/DahlMichael Dahme, und Frank Bleicker, Geschäftsführer der Bezirksvertretungen Hagen-Mitte und Eilpe-Dahl, am Eilper Denkmal.

Surfen am Eilper Denkmal
Freie und öffentliche WLAN-Angebote in Hagen werden ausgebaut

Der geplante Ausbau freier und öffentlicher WLAN-Angebote in Hagen schreitet weiter voran. Einen kostenlosen Internetzugang gibt es ab sofort auch im Stadtteil Eilpe am Eilper Denkmal. Der Bereich rund um das Kaiser-Friedrich-Denkmal sowie die beiden gegenüberliegenden Bushaltestellen in Richtung Innenstadt und stadtauswärts sind nun mit dem kostenlosen Internetzugang ausgestattet. "Wir freuen uns, mit dem erweiterten Angebot nun auch für die Eilper Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Stadt...

  • Hagen
  • 20.04.21
Kultur
SPD-Fraktion überreicht WLAN-Sticks an das DRK als Betreiber der städtischen Gemeinschaftsunterkünfte Ruhrorter Straße und Duisburger Straße (v.l.:) Andreas Beulshausen (Bereich Soziales), Bülent Sahin (Stadtverordneter für Lirich Nord), Marcel Tersteegen (Bereich Soziales), Maximilian Janetzki (Vorsitzender SPD OV Oberhausen-Ost), Dennis Lotz (Fraktionsreferent SPD-Fraktion Oberhausen), Jörg Fischer (Leiter Wohlfahrts- und Sozialarbeit DRK Oberhausen). Foto DRK Oberhausen/K. Schubert

Erweiterter Internetzugriff für Gemeinschaftsunterkünfte
Zugang zur Kommunikation

Seit gut einem Jahr gibt es in den Gemeinschaftsunterkünften an der Duisburger und Ruhrorter Straße WLAN-Netz. Menschen ohne eigenes Smartphone, Netbook etc. sind allerdings von der digitalen Kommunikation ausgeschlossen. Damit sich das ändert, gibt es zukünftig an festen Computerarbeitsplätzen auch Internet. Damit auch Menschen ohne die eigenen technischen Voraussetzungen Zugang zur digitalen Kommunikation erhalten, hat sich das DRK als Betreiber der beiden Unterkünfte für WLAN-Sticks...

  • Oberhausen
  • 21.12.18
Ratgeber
Freies WLan in der Altstadt - das bietet die Stadt Recklinghausen ab sofort ihren Besuchern.

Recklinghausen: WLAN-Netz in der Altstadt ist startklar - Kostenloser Service für Besucher

Besucher der Altstadt können ab sofort das kostenlose WLAN-Netz der Recklinghausen Marketing GmbH (RMG) nutzen. "An vielen Stellen in der 'Guten Stube' kann schon unkompliziert im weltweiten Netz gesurft werden", so Bürgermeister Christoph Tesche. Projektiert und umgesetzt wird die Installation des WLAN-Netzes im Auftrag der RMG von der The Cloud GmbH. Die erste Ausbaustufe umfasst den Altstadtbereich innerhalb des Wallringes, in einer zweiten Ausbaustufe sollen auch Nebenstraßen und...

  • Recklinghausen
  • 04.12.18
  • 1
Politik
Politik trifft Schule: Beim Besuch der Hauptschule am Externberg in Eving (v.l.n.r.): Jasmin Jäkel, Mitglied im Schulausschuss des Rates), Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann, Bezirksvertreter Uwe Unterkötter und Katja Dorsch, Schulleiterin der Hauptschule am Externberg in Eving.

Politik trifft Schule
SPD-Mandatsträger nehmen Investitionsmaßnahmen an der Evinger Hauptschule am Externberg in Augenschein

SPD-Mandatsträger unterschiedlicher Ebenen besuchten jetzt die Hauptschule am Externberg in Eving. Die Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann, Jasmin Jäkel, Mitglied im Schulausschuss des Rates, und Uwe Unterkötter, zuständig für das Thema Schule in der Bezirksvertretung Eving, sprachen mit der Schulleitern Katja Dorsch unter anderem über aktuelle Bauprojekte und das Thema Digitalisierung. In die Hauptschule, die Jahr für Jahr hohe Anmeldezahlen vorzuweisen hat, wird kräftig investiert: Im...

  • Dortmund-Nord
  • 16.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.