Woche

Beiträge zum Thema Woche

Kultur

Ferien im Dinslakener Jugendzentrum
Campwoche im P-Dorf

In der ersten Herbstferienwoche – vom 12. Oktober bis 16. Oktober – findet im Dinslakener Jugendzentrum P-Dorf ein Herbstcamp statt. Von Montag bis Freitag werden Jugendliche im P-Dorf übernachten, gemeinsam essen, gemütliche Lagerfeuerabende verbringen und viele Ausflüge und Aktivitäten unternehmen. „Wir hatten ursprünglich für die Sommerferien dieses Jahres eine Kanuwanderwoche geplant, die wir aber aufgrund der aktuellen Lage nicht durchführen konnten. Also haben wir überlegt, ob wir noch...

  • Dinslaken
  • 24.09.20
Kultur
Nächste Woche findet auch im EN-Kreis die "Woche der Vielfalt" statt.

Woche der Vielfalt
40 Programmpunkte ab Samstag

Von Samstag, 26. September, bis Sonntag, 4. Oktober, findet im Ennepe-Ruhr-Kreis wieder die "Woche der Vielfalt" statt. Aktionsreich und bunt wird es bei der dritten Auflage der "Woche der Vielfalt" dank der Mitarbeit von 30 Akteuren, die über 40 Programmpunkte geplant und organisiert haben. Schauplätze sind unter anderem Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm und Sprockhövel. Die Teilnahme an den einzelnen Programmpunkten ist kostenfrei. Das Programmheft liegt in allen teilnehmenden Institutionen aus....

  • wap
  • 24.09.20
Politik
Dortmunds Polizeipräsident, Gregor Lange (3.v.l.), gab an der neuen Citywache am Brüderweg  den Startschuss für den Einsatz der Bodycams.

Einsatz der kleinen Kameras soll Sicherheit und Rückendeckung geben
Neue Bodycams für Polizisten

"Heute ist ein erfreulicher Tag für die Polizei: Meine Polizeibeamtinnen und -beamte tragen ab heute die vom Innenminister geforderten und angeschafften Bodycams im Einsatz", so Dortmunds Polizeipräsident, Gregor Lange, der damit den Startschuss für den Einsatz der Bodycams gab. "Wir müssen für unsere Beamten etwas tun, was für mehr Sicherheit und Rückendeckung sorgt. Es ist ein Zeichen des gelebten Respekts, Polizeibeamte mit Kameras auszustatten und sie so zu schützen", so Lange weiter. Das...

  • Dortmund-City
  • 23.12.19
Kultur
Mit Dali-Masken und roten Overalls kamen die Abiturienten gestern in Helmholtz-Gymnasium.

Abiturienten erleben die letzte Woche in der Schule
Mottowoche am Helmholz-Gymnasium

Die letzte "normale" Schulwoche feiern die Helmholtz-Gymnasiasten traditionell als Mottowoche. Nach 12 Jahren pauken sind jeden Tag bunte Verkleidungen angesagt. Mittwoch war das Motto "Haus des Geldes" angelehnt an die beliebte Netflix-Serie, in der ein ausgebufftes Bankräuber-Team in die spanische Banknotendruckerei und Münzprägeanstalt einschließt, um sich Geld zu drucken. Übrigens ist am morgigen Freitag der letzte Mottotag des Jahrgang, dann geht's ans Lernen für die beorstehenden...

  • Dortmund-City
  • 11.04.19
Politik
Kreativ bearbeiteten Stadtgymnasiasten das Thema Vielfalt.
3 Bilder

Schüler am Stadtgymnasien erforschen in Projekten Wege und Herkunft
Eine Woche bewegte Vielfalt

Eine ganze Woche stand am Stadtgymnasium in Dortmund „Vielfalt bewegt“ auf dem Stundenplan. Mit Scherenschnitten, Karten, Plakaten und Umfragen setzen sich die Gymnasiasten kreativ mit vielfältigen Themen auseinander.  Die Projektgruppe „Gut ankommen am Stadtgymnasium“ beschäftigte sich anhand von Karten und Statistiken mit den Schulwegen ihrer Mitschüler. Auf „vielfältigen“ Wegen bewegte sich eine weitere Projektgruppe in der Innenstadt, besuchte Denkmäler und visualisierte ihre Ergebnisse mit...

  • Dortmund-City
  • 26.02.19
Überregionales

Woche der Studienorientierung

Was soll ich studieren? Wie sieht ein Campus aus? Macht das Studium überhaupt Spaß? Angehende Abiturienten stellen sich vor Studienbeginn zahlreiche solcher Fragen. Der Campus Velbert/Heiligenhaus (CVH) bietet von Montag, 16. bis Donnerstag, 19. Januar deshalb eine erste Orientierungshilfe für die Zeit nach dem Abitur an. Im Rahmen der Woche der Studienorientierung erhalten die Schüler Gelegenheit, Vorlesungen, Seminare, Praktika und Workshops zu besuchen und sich im Rahmen von...

  • Heiligenhaus
  • 14.12.16
Ratgeber
Achtung Blitzer! Logo: Polizei

Radarfallen: Hier wird nächste Woche geblitzt!

Hier im Überblick die geplanten Radarkontrollstellen der Kreispolizeibehörde Unna für die Woche von Montag, 05.09.2016 bis Montag, 12.09.2016: Montag, 05.09.2016 Bergkamen, Landwehrstraße Unna, Afferder Weg Dienstag, 06.09.2016 Schwerte, Ruhrtalstraße Werne, Münsterstraße Mittwoch, 07.09.2016 Fröndenberg, Wickeder Straße Selm, Lüdinghauser Straße Donnerstag 08.09.2016 Unna, B1 Kamen, Lenningser Straße Freitag, 09.09.2016 Schwerte, Iserlohner Straße Selm, Olfener Straße Samstag, 10.09.2016...

  • Kamen
  • 02.09.16
Überregionales
76 Bilder

Großes Angebot - guter Besuch

Arnsberger Woche wieder eine Erfolgsgeschichte Eine Woche, die über zehn Tage geht - zu finden in Arnsberg. Von Freitag, 20. Mai bis zum Sonntag, 29. Mai, haben die Organisatoren vom Verkehrsverein Arnsberg für jeden Geschmack und jede Altersklasse das richtige Programm bei der Arnsberger Woche auf die Beine gestellt. Der Blick in den Himmel ließ zum Start nichts Gutes erhoffen, denn da waren dicke Wolken zu sehen. Die sich auch kurz öffneten. Aber als dann DJ Jan-Christian Zeller die ersten...

  • Arnsberg
  • 30.05.16
  • 3
Überregionales

° Eine Blumen-Kette für die Blumen-Tage

Eine ganze Woche, von Mittwoch bis Mittwoch, vom 11. bis 18. Mai, tauchen Händler, Künstler, Vereine und Bürger die Fröndenberger Innenstadt in ein Meer aus Blumen und Kunst. An 36 verschiedenen Orten lassen die Akteure ihrer Kreativität freien Lauf. Da kann natürlich das Kettenschmiedemuseum nicht nachstehen. Am Sonntagmittag waren Mitglieder der „Schraubertruppe“ direkt vor dem Gebäude mit Zange, Hammer und Schweißgerät intensiv in die Arbeit vertieft. Ein „Kunstwerk“ aus massiven...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 10.05.16
  • 2
LK-Gemeinschaft
Zum Erinnerungsfoto versammelten sich die Abiturienten vorm Helmholtz-Gymnasium am "Horror"-Mottotag.

Chaos-Tage am Helmholtz-Gymnasium

Was für ein Horror, die 12 Schuljahre sind schon rum. Bei der Mottowoche verkleideten sich die Abiturienten am Helmholtz-Gymnasium zum Thema Horror. Und da kamen nicht nur Masken sondern auch viel falsches Blut zum Einsatz. Am Ende der ausgelassenen letzten Schultage gab's die Zulassungen zu den Abitur-Prüfungen. Und jetzt wird gelernt.

  • Dortmund-City
  • 21.03.16
Überregionales
3 Bilder

Rettung aus dem zweiten Stock

Projektwoche an der Josefschule Menden - Thema Feuer „Sie kommen“, schallt der Ruf über den Schulhof. Und schon fahren die Fahrzeuge der Feuerwehr Menden, mit Blaulicht und Sirene, vor die Josefschule in der Werringser Straße. Die Türen fliegen auf, 20 Einsatzkräfte versammeln sich kurz zur Besprechung. Blitzschnell ist die Lage erfasst: Personenrettung im zweiten Stock mit der Drehleiter. Dort oben am Fenster sind zwei Schüler und ein Lehrerin zu sehen, die aufgeregt winken. Schnell werden die...

  • Menden-Lendringsen
  • 29.02.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Alle Termine aus Vereinen und Verbänden vom 20. Dezember bis 24. Dezember (52. KW)

Der Vereinskalender für die 52. Kalenderwoche umfasst alle regelmäßigen Termine Mülheimer Vereine und Verbände von Sonntag, 20. Dezember, bis Donnerstag, 24. Dezember. Sonntag, 20.12. 10 Uhr. Treffen der Anonymen Alkoholiker, Backstein-Schule, Kettwiger Straße 66. 10 bis 13 Uhr. Gemeinsamer Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306. 18 bis 22 Uhr. Jungscafé im together Mülheim, Teinerstraße 26. Montag, 21.12. 10.45/11.45 Uhr. Sitzgymnastikkurs des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.15
Überregionales
... kleiner Spaziergang durch die Innenstadt von Kamen...
9 Bilder

mal´ eben ...

nach K A M E N gefahren... Menschen in NRW. Bekannte, Freunde, Verwandte ... Man hat zu tun, mitunter sehr viel. Es wird gearbeitet, so oder so und man ist oft müde, auch davon! Man hat auch schon mal´ Stress oder auch kleinere oder größere Sorgen. Es soll auch vorkommen, dass man mal´ ein wenig kränkelt oder dass es Einen so richtig erwischt, und man länger krank liegt, oder einfach längere Zeit zum Genesen benötigt... Man hat auch hin und wieder einfach zu wenig wirkliche Gelegenheiten oder...

  • Kamen
  • 15.08.15
  • 9
  • 14
Politik
Menschen, die auf Hilfe andere angewiesen sind, gehören in auf dem Westenhellweg zum Alltag. Worte, Bilder, Geschichten, Fotos, Musik, Performances und vieles mehr, was Armut sichtbar macht, wird für eine Aktionswoche gesucht.
2 Bilder

Dortmund plant Aktionswoche gegen Armut

Die Verbände in Dortmund schlagen Alarm: Obwohl die Zahl der Menschen, die von Armut betroffen sind, wächst, verschwinde das Problem mehr und mehr aus dem Blickfeld. Laut Statistischem Bundesamt waren Ende 2012 über 26 Prozent der Dortmunder von Armut bedroht. Daher planen der DGB, die Kirchen und Wohlfahrsverbände unter dem Motto „arm in arm“ eine Aktionswoche vom 23. bis 28. Februar 2015. „Die Zahlen sind schon schlimm genug“, meint Anja Butschkau von der Awo, „wir wollen der Armut ein...

  • Dortmund-City
  • 07.11.14
  • 1
Ratgeber

Kolumne "Blick ins Leben" von Heidi Prochaska

Verknüpfungen in unserem Kopf Warum müssen ausgerechnet heute die Lokführer streiken? Ich könnte mich aufregen. Nicht, weil ich Bahnfahrer geworden bin. Nein. Als passionierte Autofahrerin ist Zugfahren maximal Plan B. Ich muss heute in aller Herrgottsfrühe nach Frankfurt und stehe nach bereits fünfhundert Metern im Stau. Wäre nicht Mittwoch, würde ich diese Stau-Steher um mich herum als Sonntagsfahrer bezeichnen. Statt gelangweilt aus dem Fenster zu schauen, sollten sie lieber die Lücken im...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.14
Ratgeber
Heribert Tigges ist Projektleiter des 
Deutschen Blindenhilfswerks. Foto: privat

12. Woche des Sehens in Duisburg

„Einblick gewinnen“ ist das Motto der Woche des Sehens, die zum zwölften Mal bundesweit und in Duisburg noch bis Dienstag, 15. Oktober stattfindet. Mediziner und Psychologen stellen fest, dass 90 Prozent alles dessen, was Menschen aufnehmen, zunächst mit den Augen wahrgenommen wird. So ist es nicht verwunderlich, dass gerade in der zweiten Lebenshälfte Eigenständigkeit und Zufriedenheit in hohem Maße davon abhängen, wie gut wir sehen. Für den Erhalt des wichtigsten unserer Sinne können wir viel...

  • Duisburg
  • 09.10.13
  • 1
Kultur

Vorbild für Integration - Interkulturelle Woche 2013

Im Zeichen der bundesweiten Aktion „Wer offen ist, kann mehr erleben“ findet von Dienstag, 24. September, bis Donnerstag, 3. Oktober, die Interkulturelle Woche 2013 statt. Tradition und Miteinander Tradition ist für Enver Sen eine wichtige Angelegenheit. Der Vorsitzende des Integrationsrats legt deshalb besonderen Wert auf die seit 1994 stattfindende Interkulturelle Woche. Sein Ziel ist es „Menschen aus verschiedenen kulturellen Räumen zusammen zu bringen und das Miteinander zu stärken“. Genau...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.09.13
LK-Gemeinschaft

Gedicht der Woche #1

"Schule Arbeit Stress es gibt nichts was schlimmer sein kann, Jetzt kommst du zu mir und schreist mich an, Verletzt mein Herz und denkst alles wehre gut, Es zerstückelt zerbricht und es fließt Blut, Und jetzt denkst du das nichts schlimmer sein kann, Die Liebe und die Zeit mit dir ist leider vergangen" ________________ jede Woche neu ... Ein selbst geschriebenes Gedicht _

  • Lünen
  • 23.08.13
LK-Gemeinschaft

Witz der Woche #1

Was ist der Unterschied von einem Radio oder einem Fernseher ? Im Radio wird kein Dreck gezeigt. Lustig trallala Nein Spaß Leute ich bin heute nicht gut drauf Aber jede Woche kommt ein neuer Witz...

  • Lünen
  • 23.08.13
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.