Wochenmarkt

Beiträge zum Thema Wochenmarkt

Politik
Thomas Westphal beim Rundgang über den Hanse-Markt in der Dortmunder Ciy.

Alle Ressourcen unter ein Dach
Wochenmärkte sichern und ausbauen!

„Die Wochenmärkte machen einen guten Teil des Flairs unserer Stadt aus und sind das Herz der Stadtbezirkszentren. Wir müssen dafür sorgen, dass sie dort dauerhaft verankert bleiben und eine gute, profitable Zukunft haben.“ Das stellte der Oberbürgermeisterkandidat der Dortmunder SPD, Thomas Westphal, nach einem Gespräch mit den Markthändlern am Pfingstsamstag auf dem Hansaplatz fest. Der Einkauf auf dem Wochenmarkt ist für viele Dortmunderinnen und Dortmunder fester Bestandteil ihres...

  • Dortmund-Süd
  • 09.06.20
Wirtschaft
 Der Markt in Eving wird vorgezogen (Archivfoto).

Einkauf bereits am Donnerstag, 30. April, möglich
Wochenmarkt in Eving wird vorgezogen

Aufgrund des Maifeiertags am Freitag, 1. Mai, so teilt das städtische Ordnungsamt mit, werden der Wochenmarkt in Eving, der Nordmarkt in der Nordstadt sowie die Märkte in Huckarde und Dorstfeld, der Hörder Stiftsmarkt und der Hansa Markt in der City anlässlich des gesetzlichen Feiertags auf Donnerstag, 30. April, vorverlegt. Neben diesen vorverlegten Märkten finden am 30.4. auch die regulären Wochenmärkte in Scharnhorst, Brackel und Aplerbeck statt. Das Ordnungsamt bittet alle...

  • Dortmund-Nord
  • 24.04.20
Wirtschaft
Abstand halten wie hier ist auf dem Dortmunder Wochenmarkt auch jetzt bei gutem Wetter vor Ostern gefragt. Damit dies möglich ist, hat das Ordnungsamt die Marktstände neu angeordnet.

Wochenmarkt wird der Coronavirus-Situation angepasst
Marktstände auch auf der Hansastraße

Nach dem starken Besuch des Wochenmarktes am Wochenende in der Dortmunder City auf dem Hansaplatz hat die Stadt jetzt den Aufbau der Stände in der Corona-Krise optimiert. Mit den Markthändlern hat das Ordnungsamt folgende Maßnahmen zur weiteren Entzerrung der Publikumsströme vereinbart:  Verlagerung von Ständen in die HansastraßeAufbau von Ständen „Rücken an Rücken“ zur Verbreiterung der DurchgängeAnbringen von Hinweisschilder und Markierungen zur Einhaltung der MindestabständeEntfernung...

  • Dortmund-City
  • 08.04.20
Politik

Aplerbeck, Hörde und Hombruch
So haben die Wochenmärkte im Dortmunder Süden geöffnet

Das Ordnungsamt hat die Wochenmärkte bis zum 31. Januar 2020 festgesetzt, hier alle Infos für die Märkte im Dortmunder Süden:   Für Aplerbeck jeden Donnerstag auf dem Platz Köln-Berliner-Straße/Ecke Schüruferstraße (Marktplatz). Für Hörde jeden Dienstag und Freitag auf dem Platz an der „Schlanken Mathilde“ sowie unter Einbeziehung eines Teilbereiches der Hermannstraße (vom Einmündungsbereich der Semerteichstraße bis hin zum Einmündungsbereich der Hörder Rathausstraße).Für Hombruch jeden...

  • Dortmund-Süd
  • 01.02.19
Überregionales

Markt in Hombruch muss umziehen

Der Hombrucher Wochenmarkt muss am Samstag umziehen: Wegen der Veranstaltung „Hombruch karibisch“ steht der Marktplatz am 6. August für die Stände nicht zur Verfügung. Die hiervon betroffenen Marktstände werden auf die östliche Harkortstraße ab Domänenstraße bis hin zum Einmündungsbereich der Wupperstraße teilverlegt. Alle anderen Verkaufsstände des Wochenmarktes verbleiben auf ihren zugewiesenen Flächen auf der westlichen Harktortstraße. Es wird ebenfalls darauf hingewiesen, dass auch im...

  • Dortmund-Süd
  • 04.08.16
Überregionales
Händler auf dem Wochenmarkt in Kamen. Foto: Tobias Weskamp/Lokalkompass.
49 Bilder

Foto der Woche: Ein Bummel über den Wochenmarkt

Der Vorschlag Wochenmarkt als Motiv zum Foto der Woche stammt erneut von unserem Lokalkompass-Freund Joachim Bartz. Bisher waren dessen Ideen ja immer ein 'Volltreffer' und sorgten für rege Beteiligung. Jetzt freuen wir uns auf Eure Wochenmarkt-Impressionen von Besuchern, Händlern und deren Warenangebot. Die Wochenmärkte haben eine unglaublich lange Tradition: Schon um das jahr 800 weiß man, dass es Plätze gab, an denen sich die Bewohner von Siedlungen zum Kaufen und Verkaufen von Waren...

  • 11.07.16
  • 10
  • 19
Ratgeber

Wochenmarkt in Brackel wird vorverlegt

Wie das Ordnungsamt mitteilt, werden die Wochenmärkte in den Dortmunder Stadtteilen Aplerbeck, Brackel und Scharnhorst anlässlich des gesetzlichen Feiertages „Fronleichnam“ von Donnerstag, 4. Juni, auf Mittwoch, 3. Juni, vorverlegt. Diese Märkte werden dann zusammen mit den regulären Mittwochsmärkten durchgeführt. Das Amt weist ausdrücklich darauf hin, dass auch auf den vorverlegten Wochenmärkten in der Zeit zwischen 4.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf den Marktplätzen weder Park- noch...

  • Dortmund-Ost
  • 02.06.15
Überregionales
Mit Blumenstrauß und Bild verabschiedeten die Verantwortlichen des Stadtbezirks-Marketings Innenstadt-Ost um Bezirksbürgermeister Udo Dammer (hinten, 5.v.l.) und Heinz-Dieter Düdder (6.v.l.) sowie die Davidis-Markthändler den langjährig Aktiven Hartmut Neumann (3.v.r.); vorne im Bild die „Franzispatzen“.

Wermutstropfen beim Frühlingsauftakt: Davidis-Markt künftig nur noch samstags

Bei strahlendem Sonnenschein, Gesang von den „Franzispatzen“ und Drehorgel-Musik trafen sich die Besucher zum Frühlingsauftakt auf dem Oststädter Davidis-Markt. Zu den frischen Marktprodukten gab es Informationen von der Alloheim Seniorenresidenz im benachbarten Körne, dem städtischen Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof (WBZ) und dem Helferteam der nahe gelegenen Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Hauptschule „Am Ostpark“. Tiran Danielyan, der Leiter der Einrichtung, berichtete von der...

  • Dortmund-Ost
  • 20.04.15
WirtschaftAnzeige
Patricia Witt und Tochter Vivien freuen sich auf dem Hansaplatz auf Besuch.

Kaffeerösterinnen im Doppelpack auf dem Wochenmarkt

Dortmund. Seit fast sieben Jahre ist Patricia Witt mit dem Markt-Kaffee auf dem Wochenmarkt in der Dortmunder Innenstadt vertreten und verwöhnt die Kunden am Mittwoch, Freitag und Samstag jeweils ab 7 Uhr auf dem Hansaplatz. Das Team mit Suse, Steffy und Tochter Vivien, die im Juli ihre Röstlizenz an der Berlin School of Coffee erworben hat und jetzt wohl zu Deutschlands jüngsten Kaffeerösterinnen zählt, hat eine Vielzahl an selbstgerösteten Kaffee- und Espressosorten im Angebot. Im...

  • Dortmund-Süd
  • 18.09.14
Überregionales
Foto: Stephan Schütze

Martener Kinder singen zum Marktjubiläum

Fünf Jahre neuer Wochenmarkt in Marten: Das hätte im Jahr 2008, nach der Schließung durch die Stadt Dortmund, keiner für möglich gehalten. Doch die Bürger rebellierten. 1700 Unterschriften wurden gesammelt, viele Gespräche und Ortstermine folgten. Und schon im Mai 2009 feierte der Wochenmarkt die Neueröffnung, nun in privater Trägerschaft. Zur Feier des Jubiläums begrüßten Kinder aus Martener Kindergärten die Besucher des Marktes mit Mailiedern.

  • Dortmund-West
  • 22.05.14
Überregionales
Auf dem Martener Wochenmarkt wird gefeiert. (Archiv)

Wochenmarkt feiert 5. Geburtstag mit buntem Programm

Bereits seit fünf Jahren gibt es den neuen Wochenmarkt in Marten. Am Donnerstag (8.5.) soll der Geburtstag gebührend gefeiert werden. Ende 2008 war der Martener Wochenmarkt von der Stadt eingestellt worden. Es folgten Proteste der Bürger, eine Unterschriftenaktion und viele Gespräche, bis 2009 ein neuer Markt in privater Trägerschaft ins Leben gerufen wurde. Betrieben wurde er zunächst von den Martener Vereinen, seit Ende 2011 von der Fleischerei Dasenbrock. Die Händler ziehen nun nach...

  • Dortmund-West
  • 06.05.14
Ratgeber
Der Blick der Kunden fällt nun sofort auf die bunten Blumen-, Obst- und Gemüsestände. Wirklich einladend.

Brackeler Wochenmarkt neu aufgestellt

„Ah, hier ist nun der Obststand! Und wo finde ich die Eier?“ Neu orientieren müssen sich die Kunden des Brackeler Wochenmarkts seit dem heutigen Donnerstag (1.8.). Doch das sollte nicht mehr schwer fallen. Blieb bisher der Blick vom Hellweg aus aufs Marktgeschehen an der tristen Rückwand eines Fisch-Verkaufswagens hängen, sieht man ab sofort nun direkt auf die bunten Blumen-, Obst- und Gemüsestände. Wirklich einladend. Der Fischstand befindet sich jetzt auf der Ost-Seite des Marktplatzes....

  • Dortmund-Ost
  • 01.08.13
Überregionales

Frühlingsauftakt auf dem Davidismarkt in der Oststadt

Auch wenn es früh morgens noch etwas regnerisch war, setzte sich doch der Lenz durch: Zum Frühlingsauftakt luden die Markthändler und das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost auf den Oststädter Davidismarkt ein. Die Besucher bummelten auf der Davidisstraße an den Marktständen entlang, trafen Freunde und Bekannte und lauschten den Klängen der Drehorgel. Einrichtungen wie Lebenshilfe, Stadtbezirksmarketing und Seniorenheime informierten über ihre Angebote. Auch das Projekt „Freizeit für...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.13
Ratgeber
Wie in jedem Jahr sorgen Weihnachtsbaum und Weihnachtsmarkt für Bewegung auf dem Hansaplatz:  Der Wochemarkt muss ausweichen. Im Bild die Eröffnung der Baum-Baustelle.
2 Bilder

Und der Baum wächst wieder

Das Ordnungsamt als Wochenmarktveranstalter weist darauf hin, dass wegen des bereits begonnenen Aufbaus des Weihnachtsbaumgerüstes einige der Händler mit ihren Ständen vom Hansaplatz in die Hansastraße umziehen wird. Über die neuen Standplätze wurden die Händler schon an den vorausgegangenen Markttagen informiert. Die Verkaufsstände mittwochs, freitags und samstags müssen auf der kleineren Fläche enger zusammengerückt werden. Auf die Vielseitigkeit des bekannten und attraktiven Warenangebotes...

  • Dortmund-City
  • 25.10.12
Ratgeber

Keine Wochenmärkte am 1. Mai

Wie das Ordnungsamt mitteilt, fallen die Dortmunder Wochenmärkte, am Dienstag, 1. Mai, in den Stadtteilen Huckarde, Eving, Dorstfeld sowie der Nordmarkt und der Hörder Stiftsmarkt anlässlich des gesetzlichen Maifeiertages ersatzlos aus.

  • Dortmund-Süd
  • 26.04.12
Natur + Garten
Dirk Depp verkauft für den Werkhof Gemüse auf dem Wochenmarkt. Das kalte Wetter macht den Händlern zu schaffen, denn besonders Obst und empfindliches Gemüse leiden unter den Teperaturen.

Arbeit bei Minusgraden

Dirk Depp arbeitet beim Werkhof und verkauft dreimal in der Woche auf Wochenmärkten neben anderen Bio-Produkten die Erzeugnisse der ökologisch arbeitenden Gärtnerei. Nicht so einfach bei diesem kalten Wetter: „In der Regel fangen morgens um fünf Uhr an. Zuerst wird der Stand aufgebaut. In diesem Fall ist das ein beheizbares Zelt. Dann wird sofort der Heizer angestellt“. Um die 0 Grad kann der Stand so anTemperatur halten. „Es ist sogar noch warm genug, um Auberginen zu verkaufen. Die brauchen...

  • Dortmund-City
  • 02.02.12
Ratgeber
Der Martener Markt wird unter neuer Leitung fortgeführt.

Martener Wochenmarkt gerettet

Gute Nachricht für Marten: Der Wochenmarkt ist gerettet. „Dankenswerter Weise hat sich die Fleischerhei Dasenbrock bereit erklärt, den Martener Markt weiter zu betreiben“, berichtet der bisherige Marktmeister Reinhard Gallen. Damit können die Martener auch künftig donnerstags auf dem Marktplatz an der Barichstraße ihren Bedarf an Frischwaren decken. Mit der Zusage des Wattenscheider Unternehmens Dasenbrock, das seit 20 Jahren dem Martener Markt die Treue hält, geht eine monatelange...

  • Dortmund-West
  • 13.12.11
Ratgeber
Ab November gibt es keinen Wochenmarkt mehr in Marten. (Foto: Schütze)

Aus für den Martener Wochenmarkt

Der Martener Wochenmarkt wird Anfang November eingestellt. Es habe sich kein Veranstalter gefunden, der künftig für den Markt verantwortlicht zeichnet, teilte Reinhard Gallen von der Arbeitsgemeinschaft Martener Vereine mit. Die Arbeitsgemeinschaft, die rund zweieinhalb Jahre als Veranstalters des Martener Marktes auftrat, wird zum 1. November endgültig aufgelöst und fällt damit als Veranstalter aus. Interesse an der Nachfolge hatte die Marktgilde gezeigt, konnte sich aber mit der Stadt...

  • Dortmund-West
  • 25.10.11
Politik

Wochenmarkt für Lanstrop? SPD will Wohn- und Lebensituation verbessern

Nach Aussagen des SPD-Ortsvereins Lanstrop hat es schon mehrere Gespräche mit Marktbeschickern gegeben, die eine reale Möglichkeit sehen, in Lanstrop einen Wochenmarkt abzuhalten. Gedacht ist dabei an den Donnerstagnachmittag. „Die räumlichen und technischen Voraussetzungen sind auf der asphaltierten Fläche vor der Turnhalle vorhanden bzw. mit sehr geringem finanziellen Aufwand zu schaffen“, sagt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Willi Most. Wenn das Tiefbauamt, das Liegenschaftsamt und das...

  • Dortmund-Nord
  • 20.10.11
Politik
Klein, aber fein: Auf dem Martener Wochenmarkt findet man donnerstags neben Obst und Gemüse auch, Blumen und Bekleidung.  (Foto: Schütze)

Was wird aus dem Martener Wochenmarkt?

Eigentlich schien die Zukunft des Martener Wochenmarktes gesichert. Die Deutsche Marktgilde wollte als Nachfolgerin der AG Martener Vereine den Markt übernehmen. Doch jetzt droht das Projekt zu scheitern - weil sich Stadt und Gilde nicht über die Gebühren einigen können. Die Zeit drängt. „Die Arbeitsgemeinschaft Martener Vereine liegt in den letzten Zuckungen. Ende Oktober wird es sie nicht mehr geben. Bis dahin muss die Zukunft des Wochenmarktes geklärt sein,“ erklärte der kommissarische...

  • Dortmund-West
  • 28.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.