Wochenmarkt

Beiträge zum Thema Wochenmarkt

Wirtschaft
Marie-Luise Glenz-Möllers (Mitte vorne) mit Bürgermeister Bodo Klimpel, Kämmerer Dirk Meussen, Vertretern der Stadtagentur und ihren KollegInnen vom Wochenmarkt.
2 Bilder

Marie-Luise Glenz-Möllers ist als Marktbeschickerin seit mehr als 60 Jahren im Einsatz
Doppelter Grund zum Feiern

Am Donnerstag feierte Marie-Luise Glenz-Möllers ihren 80. Geburtstag. Vor rund zwei Jahren jährte sich ihre Arbeit als Halterner Marktfrau zum sechzigsten Mal. Für die bescheidene Dame war das damals kein Grund zum Feiern. Das wurde jetzt nachgeholt. Bürgermeister Bodo Klimpel beglückwünschte die Marktbeschickerin mit einem Überraschungspaket. Blumen habe es ihr schon immer angetan. Seit mehr als sechs Jahrzehnten kommt Frau Glenz-Möllers an jedem Dienstag und Freitagvormittag in die...

  • Haltern
  • 04.02.19
LK-Gemeinschaft

Wochenmarkt am Kardinal von Galen Park

Haltern. Am Wochenende laden Halterner Hotel- und Gastronomiebetriebe auf den Marktplatz ein, um dort das traditionelle kulinarische Fest der „Haltern bittet zu Tisch“ zu feiern. Deshalb findet der Wochenmarkt am Freitag, 5. August, in der Koeppstraße und der Dr.-Conrads- Straße statt. Die Teilnehmer am Wochenmarkt werden ihre Stände in den Parkbuchten aufstellen, die an den Kardinal-Graf-von-Galen-Park angrenzen. Die Parkboxen an den gegenüberliegenden Straßenseiten bleiben wie gewohnt...

  • Haltern
  • 02.08.16
  •  1
Überregionales
Händler auf dem Wochenmarkt in Kamen. Foto: Tobias Weskamp/Lokalkompass.
49 Bilder

Foto der Woche: Ein Bummel über den Wochenmarkt

Der Vorschlag Wochenmarkt als Motiv zum Foto der Woche stammt erneut von unserem Lokalkompass-Freund Joachim Bartz. Bisher waren dessen Ideen ja immer ein 'Volltreffer' und sorgten für rege Beteiligung. Jetzt freuen wir uns auf Eure Wochenmarkt-Impressionen von Besuchern, Händlern und deren Warenangebot. Die Wochenmärkte haben eine unglaublich lange Tradition: Schon um das jahr 800 weiß man, dass es Plätze gab, an denen sich die Bewohner von Siedlungen zum Kaufen und Verkaufen von Waren...

  • 11.07.16
  •  10
  •  19
Ratgeber
„Haltern hat den schönsten Wochenmarkt im ganzen Ruhrgebiet, er soll so bleiben wie er ist, weil er etwas ganz Besonderes ist.“ Das ist die einhellige Aussage der 14 Marktbeschicker, die sich auf Einladung der Stadtagentur gemeinsam mit Vertretern der katholischen Kirche und des Ordnungsamtes am frühen Freitagmorgen trafen, um über eine mögliche Verlängerung der Öffnungszeiten zu reden.

Wochenmarkt schließt weiter um 13 Uhr

Haltern. „Haltern hat den schönsten Wochenmarkt im ganzen Ruhrgebiet, er soll so bleiben wie er ist, weil er etwas ganz Besonderes ist.“ Das ist die einhellige Aussage der 14 Marktbeschicker, die sich auf Einladung der Stadtagentur gemeinsam mit Vertretern der katholischen Kirche und des Ordnungsamtes am frühen Freitagmorgen trafen, um über eine mögliche Verlängerung der Öffnungszeiten zu reden. Einstimmiges Votum der Händler: „Nein, wir wollen keine Verlängerung, es bleibt dabei, dass um...

  • Haltern
  • 24.06.15
Ratgeber

Wochenmarktregelung zum Jahresende

Haltern. Nach dem Ende des Nikolausmarktes und dem Abbau des Dorfes finden die Wochenmärkte am Freitag, 19. Dezember, Dienstag, 23. Dezember, und Dienstag, 30. Dezember, wie gewohnt wieder auf dem Marktplatz statt.Am Freitag, 26. Dezember (2. Weihnachtstag), und am Freitag, 2. Januar, finden keine Wochenmärkte statt.

  • Haltern
  • 17.12.14
Überregionales

Leckeres Jubiäum: Seit 30 Jahren auf dem Wochenmarkt

Haltern. Ein keineswegs selbstverständliches Jubiläum feierte am Freitag Gerd Nölle aus Marl. Denn er verkauft seit 30 Jahren Wurst- und Fleischwaren auf dem Halterner Wochenmarkt. An jedem Freitag sind er und seine Mitarbeiterinnen mit ihrem Stand nahe der Sixtuskirche vertreten. Grund genug für Bürgermeister Bodo Klimpel, Marktmeisterin Monika Feldmann und zahlreiche Markthändler, dem Jubilar einen herzlichen Glückwunsch zu übermitteln. Seit Mai 1984 nimmt die Fa. Nölle mit einem Wurst-...

  • Haltern
  • 16.05.14
Ratgeber

Wochenmärkte werden zum Kärntner Platz verlegt

In den kommenden Wochen findet auf dem Alten Markt der traditionelle Nikolausmarkt statt. Deshalb müssen die Wochenmärkte vorübergehend auf den Kärntner Platz ausweichen. Die Aufbauarbeiten des Nikolausdorfes beginnen am Mittwoch, 21. November. Das bedeutet, dass der Markt am Dienstag, 20. November, noch auf dem Marktplatz stattfinden kann. Danach zieht er um auf den Kärntner Platz. Ab Freitag, 21. Dezember, ist dann der Marktplatz wieder für den Wochenmarkt frei. Für die Markthändler und...

  • Haltern
  • 21.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.