Wohnen

Beiträge zum Thema Wohnen

Politik

Pressemitteilung
13. Bergarbeiterdemonstration am Samstag, den 27.06.20 gegen die Politik der verbrannten Erde der RAG

Kumpel für AUF, Schmalhorststraße 1 c, 45899 Gelsenkirchen, e-mail: kumpel-@gmx.de, www.minersconference.org mpillibeit@arcor.de Die 13. Bergarbeiterdemonstration am Samstag, den 27.06.20 gegen die Politik der verbrann- ten Erde der RAG wird von vielen Gelsenkirchnern/Innen und darüber hinaus begrüßt. Aufrufer sind die „Hasseler Mieter Initiative“, das „Aktionsbündnis gegen Ölpellet-Verbrennung – für saubere Luft“ und die kämpferische Bergarbeiterinitiative „Kumpel für AUF“. „Die Luft...

  • Bottrop
  • 26.06.20
Überregionales
In NRW wird Wohnen immer teurer - ob im Eigenheim oder in der Mietwohnung. Foto: Archiv / Dabitsch

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht?

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den wirtschaftsstarken Ballungsräumenmit ihren rasant steigenden  Grundstücks- und...

  • Velbert
  • 13.04.18
  •  31
  •  9
Politik
Özlan Demirel, Spitzenkandidatin der Linken, im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Ingo Lammert
  4 Bilder

"Wir wollen mitregieren" - Linke-Spitzenkandidatin Demirel im Lokalkompass-Interview

Seit 2012 ist die Linke nicht mehr im Landtag, die Ziele sind vor dem 14. Mai angesichts von Umfragewerten zwischen vier bis sechs Prozent aber hochgesteckt: "Wir wollen mitregieren", sagt Spitzenkandidatin Özlem Demirel selbstbewusst. In Umfragen liegt die Linke momentan zwischen vier bis sechs Prozent. Sie geben sich vom Wiedereinzug überzeugt. Was macht Sie so sicher? Demirel: Die Linke ist das soziale Gewissen in diesem Land. 2010-2012, in der Zeit, in der wir noch im Landtag waren,...

  • Düsseldorf
  • 25.04.17
  •  35
  •  7
Ratgeber
Tipps für den Haushalt, die Wohneinrichtung und die wunderbare Welt der Kräuter.

BÜCHERKOMPASS: Ratgeber für Haushalt, Heim und Kräutergarten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche haben wir Euch ein Paket aus Ratgeber-Büchern geschnürt: es geht um Omas beste Tipps, Wohnen auf kleinem Raum und Kochen und Würzen mit Kräutern. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • Essen-Süd
  • 23.07.14
  •  9
  •  3
Überregionales
Die BauMesse findet immer viel Anklang.Foto: Veranstalter

Alles rund ums Bauen und Wohnen - Freikarten gewinnen!

Das jährliche Highlight für Bau- und Modernisierungsinteressierte steht an. Vom 22. bis 24. März öffnet die 11. BauMesse NRW in der Messe Westfalenhallen Dortmund ihre Tore. Ob Mieter oder Eigentümer: die Messebesucher finden hier alles rund ums Bauen, Wohnen, Modernisieren und Energie sparen. Über 300 Aussteller präsentieren die neuesten Produkte, die innovativsten Ideen und die besten Angebote rund ums Haus. Vom Keller bis zum Dach, von der Garage bis zur Haustür, von Heizung und Solar...

  • Dortmund-City
  • 12.03.13
Überregionales
MdB Ingrid Remmers DIE LINKE.

Nerven liegen blank

Die Nerven der Mieter Im Brahmkamp 58, 58a, 60, 62 liegen blank. Seit Jahren ertragen sie wechselnde Eigentümer und deren Eigenarten. Dringend notwendige Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten werden vom Vermieter meist nur widerwillig durchgeführt. Nun stehen die Häuser abermals zum Verkauf. Die neu aufgebrachte Farbe an der Fassade hilft nur der Optik. Die Mieter sind ratlos und zwei von ihnen gaben der Kündigung nach, weil sie trotz Rechtsanwalt und Mieterschutz keine Zukunft mehr in...

  • Bottrop
  • 16.09.12
Politik

Wenn Senioren nicht zum alten Eisen gehören wollen - stehen ihnen das Sozialamt und die Initiative „Vital in Deutschland“ mit Rat und Tat zur Seite

Es ist ein unumstößlicher Fakt, und auch, wenn es viele nicht wahrhaben wollen: Die Bottroper Bevölkerung wird immer älter. Mittlerweile sind mehr als 26% der Bürger über 60 Jahre alt. Grund genug für die Stadt Bottrop, die Servicearbeit für Senioren auszubauen und zu verbessern. „Wir müssen etwas tun für die ältere Generation, die einen hohen Informationsbedarf gerade im Bereich Pflege und Wohnen hat“, befindet Dagmar Spans-Philippi, Betreuerin des im April letzten Jahres gestarteten...

  • Bottrop
  • 31.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.