Wohnen

Beiträge zum Thema Wohnen

Politik
Bürgermeister Ulrich Knickrehm und Holger Hortmann-van Husen am Gocher Geschichtsufer, welches durch bürgerschaftliches Engagement möglich gemacht wurde.

Foto: Franz Geib

Stadt Goch fördert Projekte für ein besseres Wohnumfeld
Wer hat Ideen fürein besseres Leben?

Mit 5.000 Euro kann man für sein Umfeld mehr machen, als nur ein paar Blümchen setzen, doch wer die Unterstützung zum besseren leben in Goch nutzen will, sollte sich sputen: Bis zum 31. Dezember können sich vereine und Einrichtungen für das Projekt "Miteinander besser leben" bewerben, womit die Stadt Goch das bürgerschaftliche Engagement würdigt. VON FRANZ GEIB GOCH. Insgesamt 20.000 Euro gibt Goch für Projekte aus, die das öffentliche Leben in der Stadt angenehmer gestalten sollen. Das...

  • Goch
  • 14.12.19
Politik

Haltt: "Neugestaltung der Grundsteuer darf nicht zu Mehrbelastungen führen."

FDP Bochum fordert grundlegende Reform der Kommunalfinanzen. "Die durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts notwendige Neugestaltung der Grundsteuer darf nicht zu Mehrbelastungen bei den Bürgerinnen und Bürgern führen", warnt Felix Haltt. stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP Bochum. "Ein neues Grundsteuermodell muss einfach und nachvollziehbar sein." Die Freien Demokraten fordern außerdem, die Kommunalfinanzen insgesamt auf eine neue Basis zu stellen. Haltt: "Bei der Reform der...

  • Bochum
  • 07.05.18
Politik
222 Zwei- bis Vier-Zimmerwohnungen werden an der Berswordtstraße in der Innenstadt-West bis 2020 gebaut.

222 Wohnungen werden an der Berswordtstraße gebaut: Vivawest kauft Neubau

Die Erdarbeiten nahe der B1 haben begonnen, im Spätsiommer startet der Hochbau für 222 Wohnungen an der Berswordtstraße, die Vivawest schlüsselfertig von Revitalis Real Estate kauft.   Auf dem Gelände im südlichen Kreuzviertel entstehen bis Ende 2020 neun hochwertige Mehrfamilienhäuser und zwei Gewerbeeinheiten. Neben den 222 Wohungen mit einer Wohnfläche von 16.473 qm und 660 qm Gewerbe werden 135 Tiefgaragenstellplätze und 7 Parklplätze errichtet. Mit weiteren Investoren für die 365...

  • Dortmund-City
  • 25.04.18
Ratgeber
Logo: S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Die 27. Immobilienausstellung in der Sparkasse Mülheim gibt alle Infos rund ums Wohnen

Die Nachfrage an attraktiven Immobilien ist auch in Mülheim ungebrochen. Die Sparkasse Mülheim und ihre Partner können helfen, indem sie einen soliden Überblick bieten. Erneut präsentieren sich am Berliner Platz Mülheimer Makler und Bauträger dem Publikum. Nun schon zum dritten Mal ist auch die Galerie der Schalterhalle mit einbezogen. Dort wird die traditionelle Immobilienausstellung im Erdgeschoss durch zahlreiche Aussteller rund um Ausstattung, Modernisierung, Energie und Sicherheit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.18
Überregionales
In NRW wird Wohnen immer teurer - ob im Eigenheim oder in der Mietwohnung. Foto: Archiv / Dabitsch

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht?

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den wirtschaftsstarken Ballungsräumenmit ihren rasant steigenden  Grundstücks- und...

  • Velbert
  • 13.04.18
  •  31
  •  9
Politik
Für Familien und Senioren will Vonovia Wohnungen im Innenblock an der Harkortstraße in Hombruch bauen. Wie auch im Kreuzviertel, wo am Sonnenplatz im Innenhof neue Wohnungen entstehen sollen, treffen die Baupläne bei den Nachbarn auf Ablehnung. Sie fürchten um ihre Wohnqualität.

Wohnraum in Dortmund dringend gesucht: Stadt lädt zur Diskussion ein

Die gestiegene Wohnungsnachfrage in Dortmund konnte in den letzten Jahren zunächst noch im vorhandenen Bestand und mit der Neubautätigkeit von durchschnittlich 1000 neuen Wohnungen pro Jahr gedeckt werden. Der Druck auf den Wohnungsmarkt hat sich jedoch weiter verstärkt. Die Mieten steigen, die Leerstandsquote liegt nur noch bei 1,7 Prozent. Insbesondere das untere, das geförderte und das mittlere Segment sind deutlich angespannt. Bezahlbarer Wohnraum wird dringend gesucht.  Es sind...

  • Dortmund-City
  • 13.01.18
Ratgeber
  17 Bilder

Zahlreiche Besucher bei den Bau- und Wohnträumen

Renommierte Aussteller, anschauliche Präsentationen und fundiertes Fachwissen – die Messe„Bau- und Wohnträume“ entpuppte sich auch bei der 16. Auflage als Besuchermagnet. Interesse weit über die Stadtgrenzen hinaus Langenfeld. Die Kennzeichen der zahlreichen Autos auf den Parkplätzen rund um die Stadthalle machen es stets deutlich – die Messe wird von vielen Interessierten weit über die Stadtgrenzen Langenfelds hinaus besucht. Am Samstag verbanden zahlreiche Gäste den Einkaufsbummel in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.02.17
Ratgeber
Schon seit Jahren werden auf der Baumesse innovative und intelligente Lösungen - auch zur Energiegewinnung - vorgestellt. Fotos: Archiv

Zeit für neue Projekte - 16. Bau- und Wohnmesse

Die aktuelle Messe "Bauen – Wohnen – Renovieren – Modernisieren 2017" in der Messe Niederrhein lockt mit etwa 300 Ausstellern am Wochenende, 27. bis 29. Januar, interessierte Besucher. Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt. Der Winter ist ideal für Planungen neuer Projekte und den Kauf der notwendigen Materialien. Während man im Innenbereich direkt loslegen kann, sollte man mit den Außenarbeiten logischerweise bis zum Frühling warten. Das Thema Garten wird dennoch nicht ausgespart bei der...

  • Moers
  • 27.01.17
  •  1
Überregionales

T+S präsentiert Tür- und Tortechnik auf den Bautagen

Samstag und Sonntag, 20. und 21. Februar, gibt es eine Premiere: Erstmalig finden am kommenden Wochenende die 1. Mülheimer Bautage statt, die regionale Fachmesse für Bauen, Wohnen und Modernisieren. Veranstalter ist die BLICKFANG Ereignisse GmbH aus Köln, die Bautage schon seit 20 Jahren in Bergisch Gladbach aber auch in Bonn organisiert. Jetzt kommt die Regionalmesse „Alles rund ums Haus“ erstmalig nach Mülheim. Zahlreiche Anbieter aus der Region geben Besuchern am Wochenende einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.16
Politik
15 potenzielle Standorte hat sich die Stadt Essen zur Schaffung von Flüchtlingsunterkünften ausgeguckt. Illu: Stadt Essen

Stadt Essen plant 15 Flüchtlingsunterkünfte für 2016

Eigentlich eine Notlösung zur Vermeidung von Obdachlosigkeit sind die in ganz Essen verteilten Zeltdörfer für Flüchtlinge. Die Stadt hat deshalb heute ihre bauliche Strategie zur Schaffnung fester Unterkünfte vorgestellt: An 15 potenziellen Standorten sollen schon bis Ende 2016 Plätze für 6.000 Asylsuchende geschaffen werden, gleichzeitig können die Areale während der Bauphase zu Zeltdörfern umgemodelt werden. Drei Standorte liegen im Essener Norden, ebenfalls auf dem Plan steht der bisher fürs...

  • Essen-Nord
  • 07.12.15
  •  2
Ratgeber

Neue Wohngebiete - 1. Bürgerinformation

Die Stadt hatte eingeladen und sehr viele zeigten Interesse. Für 18°° Uhr war sie angesetzt, die erste Bürgerversammlung mit den Informationen für 2 neue Baugebiete in Kamp-Lintfort. Aber schon 45 Minuten vorher waren die ersten Plätze besetzt und um 18°° Uhr gab es keinen Sitzplatz mehr im Sitzungssaal 1 des Rathauses. Es wurden noch einige Stühle zusätzlich reingestellt, aber auch das reichte nicht. Mit so vielen hatte man wohl nicht gerechnet. Zuerst stellte man das Neubaugebiet an der...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.11.15
  •  6
Ratgeber
Fassadenisolierung und Fotovoltaik-Technik: Umweltfreundliche Immobilien liegen auch weiterhin im Trend.

Geballtes Wissen rund um die Immobilie

Wer bereits Hausbesitzer ist, weiß: Das Verwalten und Instandhalten einer Immobilie bringt viel Arbeit mit sich und wirft immer neue Fragen auf: Welche Fördermöglichkeiten gibt es wenn ich mich für eine Sanierung entscheide? Auf welche Experten kann ich bei einer geplanten Sanierung zurückgreifen? Fundierte Antworten auf diese und weitere Fragen bietet in diesem Jahr die Messe HAUS & ENERGIE, die vom 30. September bis 4. Oktober unter dem Dach des Dortmunder Herbstes in der Westfalenhalle...

  • Dortmund-City
  • 03.09.15
Politik
Eine geplante Tiefgarage des Mehrfamilienhauses Auf der Rötsch wird nicht gebaut. Nun kommen Garagen.  Der Baubeginn ist indes weiter offen.

Wohnen in Kettwig

Kettwig. Das Wohnen in Kettwig und im Essener Süden ist weiter beliebt. Während der Sitzung der Bezirksvertretung am vergangenen Dienstag gab die Verwaltung einen Überblick. In Kettwig beschied die Verwaltung Bauvoranfragen positiv. So steht der Bau von vier Einfamilienhäusern (EFH) an der Rinderbachstraße, von drei eingeschossigen EFH an der Laupendahler Höhe an. Ein Büro- und Wohngebäude entsteht Am Stadtbad sowie ein Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage an der Ferdinand-Weerth-Straße. Die...

  • Essen-Kettwig
  • 27.02.15
Ratgeber
Rund 6.800 Quadratmeter Fläche stehen für Wohnideen rund um die Grundschule Fünter Weg zur Verfügung. Stadt Mülheim

Stadt unterstützt neue Wohnformen

Die Idee, Bauen in Gemeinschaft, ist nicht neu. Allerdings scheiterten in Mülheim solche Versuche in der Vergangenheit oftmals. Das soll sich nun ändern. „Das Konzept, Bauen in Gemeinschaft, ist in vielen anderen Städten sehr erfolgreich. Dabei sind viele interessante Wohnformen entstanden“, sagt Thorsten Kamp, stellvertretender Leiter des Amtes für Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung. Dahinter stehe der Gedanke, dass sich Menschen mit bestimmten Wohnideen und gleichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.08.13
Überregionales
Vier, die Tipps geben, wo man in unserer Stadt bauen kann: Anke Hildenbrand, Vorsitzende des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung, Stadtrat Karlheinz Friedrichs (l.) sowie  Holger Zepper und Achim Wixforth vom Fachbereich Stadtplanung und Bauordnung mit der Broschüre „Planen, Bauen und Wohnen in Herne“. Foto: Erler

Wohnbares Herne - Broschüre gibt Informationen für Menschen, die bauen möchten

„Damit der Traum vom eigenen Haus nicht zum Albtraum wird.“ Kurz und knapp umreißt Anke Hildenbrand, Vorsitzende des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung, einen Nutzen der Schrift „Planen, Bauen und Wohnen in Herne“, die jetzt erschienen ist. Nur einen Nutzen allerdings. Denn das Heft im Din-A-4-Format ist ein Kompendium mit vielen Facetten. Fangen wir mit der wichtigsten an: 15 Lagen im Stadtgebiet werden vorgestellt, an denen jetzt oder in Kürze gebaut wird. Von der Bulmker...

  • Herne
  • 19.04.13
Ratgeber
Am Wochenende öffnet die Baumesse in den Westfalenhallen.

Bau-Messe rund ums Wohnen

Das jährliche Highlight für Bau- und Modernisierungsinteressierte steht an. Vom 22.bis 24. März öffnet die 11. BauMesse NRW in der Westfalenhallen ihre Tore. Ob Mieter oder Eigentümer: die Messebesucher finden hier alles rund ums Bauen, Wohnen, Modernisieren und Energie sparen. Über 300 Aussteller präsentieren die neuesten Produkte, die innovativsten Ideen und die besten Angebote rund ums Haus. Bei einem Messerundgang entdeckt man Altbewährtes und Neues: hunderte Haustypen, Renovierungsideen...

  • Dortmund-City
  • 20.03.13
Überregionales
Die BauMesse findet immer viel Anklang.Foto: Veranstalter

Alles rund ums Bauen und Wohnen - Freikarten gewinnen!

Das jährliche Highlight für Bau- und Modernisierungsinteressierte steht an. Vom 22. bis 24. März öffnet die 11. BauMesse NRW in der Messe Westfalenhallen Dortmund ihre Tore. Ob Mieter oder Eigentümer: die Messebesucher finden hier alles rund ums Bauen, Wohnen, Modernisieren und Energie sparen. Über 300 Aussteller präsentieren die neuesten Produkte, die innovativsten Ideen und die besten Angebote rund ums Haus. Vom Keller bis zum Dach, von der Garage bis zur Haustür, von Heizung und Solar...

  • Dortmund-City
  • 12.03.13
Ratgeber
ie  Veranstaltung „Bau &Wohnträume“ in Langenfeld findet am Samstag, 23. Februar, 10 bis 17 Uhr, und Sonntag, 24 Februar, 11 bis 17 Uhr, bereits zum zwölften Mal in der Stadthalle statt.

Bau- und Wohnträume in Langenfeld

Langenfeld. Auch dieses Jahr können sich die Besucher der Ausstellung „Bau- und Wohnträume“ auf zahlreiche Infos rund um ein schönes Zuhause freuen. Schon zum zwölften Mal findet die Messe in der Stadthalle statt. Am Samstag, 23. Februar, von 10 bis 17 Uhr, und am Sonntag, 24. Februar, 11 bis 17 Uhr, können Interessierte das Angebot besichtigen. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Innovation, Trends und Kompetenz auf neustem Stand der Technik rund um die eigenen vier Wände. Auch in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 31.01.13
WirtschaftAnzeige
Attraktive Umgebung und zentrale Lage: Die Lohof-Villen in Eickel.
  3 Bilder

Ein kompetenter Partner

Die seit 2006 im Herner Stadtteil Sodingen ansässige Firma Skiba Immobilien ist als inhabergeführtes Familienunternehmen maßgeblich am Herner Immobilienmarkt tätig. Im direkten Schulterschluss mit der im gleichen Haus ansässigen Skiba Wohnbau GmbH betreut die Skiba Immobilien (Jürgen-von-Manger-Straße 1) ihre Kundschaft freundlich und ergebnisorientiert in allen Fragen rund um den Bau, den Kauf, die Verwaltung oder die Vermietung einer Immobilie. Das Maklergeschäft und die Verwaltung von...

  • Herne
  • 22.06.12
Kultur
  29 Bilder

Hüstener Herbst und Baumesse bei strahlendem Sonnenschein

Ob der „Bagger-Führerschein“ für Kinder, der Wettbewerb der Straßenmaler oder das Fahren mit dem Segway für die Größeren – der Hüstener Herbst hatte einiges zu bieten. So kamen bei herrlichem Wetter auch zahlreiche Besucher in den Stadtteil, am Sonntagnachmittag war es „rappelvoll“ in der Marktstraße. Auf der Riggenweide boten rund 60 regionale Aussteller im Rahmen der Messe „Bauen & Wohnen“ einen vielseitigen Mix rund ums Thema. Neben Informationen und Beratungsgesprächen gab es auch...

  • Sundern (Sauerland)
  • 11.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.