Wohnhausbrand

Beiträge zum Thema Wohnhausbrand

Blaulicht
Dichter Rauch drang aus dem rückwärtigen Fenster des Reihenhauses. Einsatzkräfte durchsuchten die Wohnungen nach Personen.
3 Bilder

Drei Personen ins Krankenhaus gebracht // Hund und Katze unverletzt gerettet
Brennendes Reihenhaus in Körne gelöscht

Schnell ausgebreitet hat sich am heutigen Mittwochnachmittag (8.1.) der Brand in einem Einfamilien-Reihenhaus in Körne in der Straße Am Zippen. Zwar konnte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen, doch die Zwischendecke zum ersten Obergeschoss brannte durch. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnbar. Brandursache sowie die Schadenshöhe werden durch die Polizei ermittelt. Um 14.36 Uhr rückten die Feuerwehrleute aus, nachdem Anrufer*innen eine starke Rauchentwicklung aus dem...

  • Dortmund-Ost
  • 08.01.20
Blaulicht

Polizei Oberhausen und Polizei Essen suchen Zeugen
Kripo Essen ermittelt mit Mordkommission nach Wohnungsbrand in Oberhausen

Seit den Nachtstunden (6.12.) fahnden wir nach Personen, die, kurz nachdem ein schwerer Brand in einem Mehrfamilienhaus auf der Langemarkstraße ausgebrochen war, aus dem Haus geflüchtet sein sollen. Es soll sich bei den Geflüchteten um eine drei- bis fünfköpfige Gruppe Männer gehandelt haben, alle dunkel gekleidet. Zudem trugen sie Kapuzen. Lebensgefährlich Verletzter Mindestens eine Person wurde durch das Brandgeschehen lebensgefährlich verletzt (36), drei weitere Personen...

  • Oberhausen
  • 06.12.19
  •  1
Blaulicht
8 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Großbrand in der Iserlohner Altstadt

In der Nacht von Sonntag auf Montag, um 23:32 Uhr, wurde die Feuerwehr Iserlohn zu einem Brand in die Straße Kurt-Schumacher-Ring alarmiert. Anwohner meldeten ein Feuer im 1. Obergeschoss. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte vom Löschzug der Berufsfeuerwehr Iserlohn drang bereits massiv Rauch aus der betroffenen Wohnung, aus drei Fenstern schlugen Flammen nach außen. Vor dem Gebäude standen zum Teil verletzte Bewohner, die umgehend vom Rettungsdienst versorgt wurden. Kurz darauf stand...

  • Iserlohn
  • 03.12.19
Blaulicht
Wegen der zu gut gesicherten Eingangstür mussten sich die Feuerwehrleute einen Zugang durch ein Fenster ins brennende Reihenmittelhaus an der Arnold-Böcklin-Straße in der Malersiedlung verschaffen.
2 Bilder

Großeinsatz der Feuerwehr in der nördlichen Gartenstadt // Mordkommission ermittelt
Zwei Tote bei Reihenhausbrand in der Arnold-Böcklin-Straße

Ein Brand mit tragischen Folgen am 9.1.  in der Malersiedlung: Zwei Menschenleben forderte der Rauch in einem Reihenmittelhaus an der Arnold-Böcklin-Straße, eine 84-Jährige und ihr 51-jähriger Sohn konnten nur noch tot geborgen werden. Drei Feuerwehrleute verletzten sich bei den Rettungs- und Brandbekämpfungsmaßnahmen leicht. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens werden durch die Polizei ermittelt. Inzwischen ermittelt, so die Staatsanwaltschaft, eine Mordkommission, weil eine...

  • Dortmund-Ost
  • 09.01.19
Blaulicht
Symbolbild Feuerwehr

Brand
Wohnhaus in Düsseldorf-Hamm komplett ausgebrannt

Am Freitagmorgen kam es im Düsseldorfer Stadtteil Hamm aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Doppelhaushälfte. Wie die Feuerwehr Düsseldorf in einer Pressemitteilung bekannt gab, brannte die Wohneinheit im Erdgeschoss vollständig aus. Die Feuerwehr Düsseldorf rettete einen schlafenden Bewohner aus dem verrauchten Anbau, auchRettungsdienst versorgte drei Verletzte vor Ort und transportierte diese anschließend in umliegende Krankenhäuser.  Über die Notrufnummer 112...

  • Düsseldorf
  • 09.11.18
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Wohnungsbrand in Schwelm

Zu einem Wohnungsbrand musste die Feuerwehr Schwelm heute Mittag (Mittwoch, 15. August) zur Berliner Straße ausrücken. Glücklicherweise wurde kein Mensch verletzt. Weil Rauch durch Fenster aus einer Wohnung im Erdgeschoss des Hauses drang, wurde die Feuerwehr um 12.58 Uhr zum Einsatzort alarmiert. "Die Tür musste gewaltsam geöffnet werden", berichtet Feuerwehrchef Matthias Jansen. Dann wurde das Feuer von innen bekämpft und der mutmaßliche Brandherd, eine Matratze, ins Freie geschafft. Wie...

  • Schwelm
  • 15.08.18
Überregionales

Nächtlicher Wohnhausbrand: Mordkommission und Staatsanwaltschaft ermitteln

   Feuerwehr und Polizei wurden heute, gegen 2.45 Uhr, über einen Brand in der Bayernstraße in Lüdenscheid informiert. Bei Eintreffen stellten die Rettungskräfte eine starke Rauchentwicklung in einem Doppel-Mehrfamilienhaus fest. Zum Zeitpunkt des Feuers befanden sich 37 Bewohner in beiden Gebäuden. Beide wurden ohne Verletzte geräumt. Die Bewohner wurden zwischenzeitlich in einem bereitgestellten Omnibus betreut. Die Feuerwehr führte Löscharbeiten durch. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass...

  • Marl
  • 26.05.18
Überregionales

UPDATE Toter nach Wohnhausbrand: 90-Jähriger identifiziert

Die Identität der Person, die am Dienstag bei einem Wohnungsbrand in Kamp-Lintfort ums Leben gekommen war, ist geklärt. Bei dem Mann handelt es sich um den 90-jährigen Mieter des Hauses. Er konnte inzwischen an der Seriennummer seines Herzschrittmachers identifiziert werden.Die Feuerwehr hatte den Mann am Dienstagmittag noch lebend aus seiner Wohnung retten können. Kurze Zeit später war der 90-Jährige aber an den Folgen des eingeatmeten Rauchs gestorben. Nach Angaben der Brandermittler...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.03.18
Ratgeber
Schlüsselanhänger MSV Duisburg
3 Bilder

Hilfe für Opfer des Wohnhausbrands in Duisburg

Schlüsselanhänger laut beiliegender Fotos ( Beispiele ) verkaufen die Helferelfen ( www.helferelfen.de )für 3,00 Euro / Stück. Bis 30.06. gehen alle Erlöse an die Opfer des Wohnhausbrands in Duisburg-Meiderich. Gerne teilen…!

  • Duisburg
  • 25.05.16
Überregionales
Wohnungsbrand auf der Weststraße. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Foto: Martin Meyer
39 Bilder

Wohnungsbrand in Leithe - Fotostrecke

Wattenscheid. Mit einem großen Aufgebot war die Feuerwehr am Donnerstag (20.) ab etwa 16.20 Uhr an der Weststraße in Leithe im Einsatz. Die insgesamt 48 Mann der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Heide hatten alle Hände voll zu tun, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Das Obergeschoss des Hauses mit zwei Wohnungen brannte komplett aus. Eine Person musste über eine Drehleiter aus dem Haus gerettet werden. Mehr Informationen finden Sie unter...

  • Wattenscheid
  • 20.02.14
  •  3
Überregionales
Am Tag nach dem Brand bot sich dieses Bild. Foto: Michael de Clerque
2 Bilder

Dachstuhl brannte aus: Stadtalarm ausgelöst

Aus bisher ungeklärter Ursache – vielleicht eine brennende Kerze – brach am 2. Weihnachtsfeiertag gegen 21 Uhr in einem Haus an der Kreuzberger Straße ein Feuer aus, bei dem die beiden Bewohner leicht verletzt wurden. 40 Feuerwehrmänner hatten den Brand nach sechs Stunden unter Kontrolle. Am 2. Weihnachtsfeiertag wurde die Monheimer Feuerwehr gegen 21 Uhr durch mehrere Anrufer zu diesem Dachstuhlbrand in die Kreuzberger Straße gerufen. Da eine Person zunächst als vermisst galt und das Feuer...

  • Monheim am Rhein
  • 27.12.13
Überregionales

Wohnhaus in Gevelsberg brannte

Bereits am vergangenen Freitag um 8.19 Uhr wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu einem Wohnungsbrand in die Haßlinghauser Str. gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter, schwarzer Rauch aus einem Fenster im Erdgeschoss aus. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich 10 Personen im Gebäude. 8 Personen wurden über die Drehleiter evakuiert, 2 Personen hatten das Gebäude schon verlassen. Davon wurde 1 Person dem Rettungsdienst übergeben und 9 Personen wurden in einem Bus der...

  • Schwelm
  • 10.09.12
Überregionales

Brand am Krückenweg in Barop: Ein Verletzter. 32 Bewohner evakuiert

Zu einem Brand am Krückenweg in Barop musste die Feuerwehr am Sonntagmorgen, 17. Juni, gegen 8 Uhr ausrücken. Wie die Leitstelle der Wehr mitteilt, brannte es im fünften Obergeschoss eines siebengeschossigen Wohnhauses. Durch das Feuer verletzte sich der 32-jährige Wohnungsinhaber so sehr, dass er mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Brand brach aus bislang ungeklärter Ursache im Schlafzimmer der Wohnung des 32-Jährigen aus und legte dieses...

  • Dortmund-Süd
  • 17.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.