wohnheim-der-lebenshilfe

Beiträge zum Thema wohnheim-der-lebenshilfe

Politik
Der Vorstand der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann; von links Rosi Klein (ausgeschieden), 1. Vorsitzende Nicole Dünchheim, stellv. Vorsitzender Stephan Brune, Barbara Scheenaard (neu gewählt), Elke Klingbeil. Nicht auf dem Foto ist Wolfgang Dyck.
3 Bilder

Lebenshilfe muss zwei neue Bauvorhaben stemmen.

Die Mitgliederversammlung 2017 zeigte eine Vielzahl an Aktivitäten auf. Kreis Mettmann. Die Mitglieder der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann mussten zur diesjährigen Mitgliederversammlung im Kreishaus Mettmann viel Zeit mitbringen, gab es doch eine Menge zu berichten. Thema zu Beginn waren die Problematik, Stolpersteine und Mängel des neuen Bundesteilhabe- und Pflegestärkungsgesetzes, die von Rechtsanwalt Christoph Esser anschaulich und ausführlich erläutert wurden. Die 26 Artikel...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.09.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Lebenshilfe-Bewohner und ihre Betreuer lassen sich das Eis im Eiscafé Simonetti gut schmecken.
3 Bilder

Die „Eiszeit“ der Lebenshilfe-Teestube ist ein besonderer Termin.

Immer kurz vor der Sommerpause steht ein Besuch einer Eisdiele an. Langenfeld. Jeden Donnerstag freuen sich zahlreiche Bewohner der Lebenshilfe und weitere Bürger aus Langenfeld auf „Ihre“ Teestube in Langenfeld, Auf dem Sändchen 24, die für sie von 16:00 bis 18:00 Uhr geöffnet ist. „Es ist eine Besonderheit in der Arbeitswoche, und vor allem die Bewohner, die in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung arbeiten, kommen nach ihrem Arbeitsalltag zur Ruhe, können entspannen und lassen sich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.08.17
  •  3
LK-Gemeinschaft

Sommerfest mit Petticoats und Schmalzlocke

Das Wohnheim der Lebenshilfe in Heiligenhaus feiert eine 50iger Jahre Party. "Ob Tanztee oder Rock'n Roll bei der Lebenshilfe fühlt sich jeder wohl." Zu diesem Motto lädt die Lebenshilfe, Abtskücher Str 22 am Samstag, 3. September von 14 bis 18 Uhr groß und klein zum diesjährigen Sommerfest ein. Mit Live Musik und Liedern, Spiel, Spaß und Leckerei ist für jeden was dabei!

  • Velbert
  • 26.08.16
Vereine + Ehrenamt
Hintere Reihe: 2. von links Stefan Stahmann, daneben
Georg Reno mit dem Werkzeugkoffer und Bettina Braune, 2. von rechts Bruno Steffen, rechts außen Stephan Clemens.

Schützen spenden Werkzeugkoffer an Lebenshilfe.

Ein Finalpreis vom Oktoberfest wanderte in das Wohnheim der Lebenshilfe. Langenfeld. Große Überraschung beim Wohnverbundleiter der Lebenshilfe Langenfeld/Monheim Stefan Stahmann, als ihm Stephan Clemens von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Langenfeld-Immigrath den Besuch von drei Schützen ankündigte. Was war geschehen? „Wir hatten auch in diesem Jahr unser Oktoberfest, und beim Stechen der beiden Finalisten Georg Reno und Bruno Steffen nach lustigen Wettbewerben verzichteten sie...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.12.14
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Nicole Dünchheim gibt ihren ersten Rechenschaftsbericht als Vorsitzende.
3 Bilder

„Die Lebenshilfe ist gesund“.

Auf der Mitgliederversammlung der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann konnte ein erfolgreiches Jahr präsentiert werden. Kreis Mettmann. Einmal im Jahr die erfolgreiche Arbeit der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann Revue passieren lassen, war diesmal in der alljährlichen Mitgliederversammlung der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann im Kreishaus die dankbare Aufgabe der neuen 1. Vorsitzenden Nicole Dünchheim. In ihrem ersten Rechenschaftsbericht, der von vielen Fotos...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.09.14
  •  2
  •  1
Überregionales
Kimberley Küster und Silvia Fehling beim gemeinsamen Zwiebel schneiden.
3 Bilder

„Es macht Spaß, mit den Bewohnern zusammen zu arbeiten.“

Sozialtag der Auszubildenden der Stadt-Sparkasse Langenfeld im Lebenshilfe-Wohnheim. Langenfeld. Anstatt im seriösen Outfit kamen die sechs Auszubildenden der Stadt-Sparkasse im roten Sparkassen-T-Shirt zum Wohnheim der Lebenshilfe im Auguste-Piccard-Weg: Henrik Bormacher, Niklas Strunk, Kimberley Küster, Venetia Salepi, Sabrina Westendorf und Linda Ungemach. Der herzliche Empfang durch die Bewohner ließ das „Eis schnell auftauen“, und das erste Gruppenfoto sowie das gemeinsame Frühstück...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.08.14
  •  3
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Das derzeitige Team verwöhnt gerne die Besucher der Teestube: von links Sarah Jansen (als Vertretung für die erkrankte Brigitte Wagner), Heidrun Haagmans, Pia Rauch.
10 Bilder

Teestuben-Team sucht weitere Helfer.

Heidrun Haagmans leitet jetzt diese Lebenshilfe-Einrichtung. Langenfeld. Es ist kurz vor 16 Uhr. Vier Kaffeemaschinen laufen gleichzeitig. Heidrun Haagmans, ehrenamtliche Leiterin der Teestube der Lebenshilfe „Auf dem Sändchen“, rückt die letzten Stühle zurecht. Es ist ein gemütlicher Raum. „Die Wände wurden gerade frisch gestrichen“, bemerkt Haagmans. Von 16 bis 18 Uhr an jedem Donnerstag ist „Teestubenzeit“. „Die meisten der ca. 20 Besucher trinken aber am liebsten Kaffee“, sagt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.03.14
  •  7
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Zu den ehrenamtlichen Fahrern gehört auch Herbert Müller, hier mit dem Bewohner Matthias Buschbacher. Fahrer und Bewohner verbinden schon nach kurzer Zeit eine herzliche Freundschaft.

Ehrenamtlich für die Lebenshilfe fahren.

Der Lohn sind Dankbarkeit, Herzlichkeit und Freundschaft. Langenfeld. Sport und Bewegung, aber auch musische / kreative Betätigung sind für Menschen mit geistiger Behinderung genauso wichtig wie für jeden anderen. Die Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann unterstützt deshalb solche Aktivitäten. Damit dies auf Dauer realisiert werden kann, sind ehrenamtliche Fahrer(innen) gefragt, die sich beim Transfer zu den Sportstätten und zur Musikschule abwechseln. „Uns ist bereits geholfen, wenn...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.01.14
  •  7
  •  2
Überregionales
3 Bilder

Feuerwehr und Lebenshilfe üben den Ernstfall: Feuer im Behindertenwohnheim

Feuer in einem Wohnheim der Lebenshilfe. Schnell breitet sich Rauch aus. Schon nach wenigen Minuten ist die Sicht bei null. Dieses Szenario übte die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau mit den Löschgruppen Till-Moyland und Emmericher-Eyland/Bylerward/Huisberden jetzt in der Behindertenwohnanlage der Lebenshilfe in der Fährstraße. Die 24 Bewohner sollten hautnah erleben wie es im Ernstfall zugeht. BEDBURG-HAU/ Huisberden. Die Übung war für alle Beteiligten eine Herausforderung: Die...

  • Bedburg-Hau
  • 03.08.13
Vereine + Ehrenamt
Der Instrumentalkreis der Lebenshilfe unter Leitung von Gabriele Müller trug so oft zur musikalischen Umrahmung des Festes bei.
4 Bilder

50 Jahre Lebenshilfe im Kreis Mettmann – Rückblick und Ausblick.

Die Lebenshilfe feierte mit Mitgliedern, Freunden und Bewohnern. Kreis Mettmann. Sieht man einmal ab von den Karnevalsumzügen unter dem Motto „50 Jahre Lebenshilfe im Galopp“ und dem Benefiz-Konzert der Kölner Band „Bläck Fööss“, so war die große Eröffnungsveranstaltung am 04. Mai der Auftakt zu zahlreichen weiteren Veranstaltungen über das ganze Jahr hinweg, die der Vorstand der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Kreisvereinigung Mettmann anlässlich des 50jährigen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.05.13
Kultur
Alle 13 Musikschüler und die Sonderpädagogin Birgit Selle-Waldow (hintere Reihe 4. von links), die diese Gruppe seit 30 Jahren betreut.
13 Bilder

30 Jahre Musikgruppe „Friday“.

Birgit Selle-Waldow hat Menschen mit Behinderung an die Musik herangeführt Langenfeld. Es ist Freitag – auf englisch: Friday – und Probentag. Dieser Wochentag ist auch der Name der Musikschulgruppe „Friday“ für Menschen mit geistiger Behinderung. Ihren derzeitigen Probenraum fand die Gruppe, die seit 30 Jahren unter Leitung von Birgit Selle-Waldow mit Blockflöten und mit Orff’schen Instrumenten musiziert, vor einem Jahr in der kath. Martinus-Grundschule (jetzt kath. Teilstandort der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.03.13
  •  8
Vereine + Ehrenamt
19 Bilder

„Wir leben hier zehn Jahre, und hier gehör’n wir hin“.

Wohnheim der Lebenshilfe in Ratingen feierte seinen 10jährigen Geburtstag. Ratingen/Kreis Mettmann „Wir leben im Wohnheim Ratingen, und hier sind wir zu Haus, was soll’n wir denn woanders, das hält doch keiner aus.“ Die 14 Bewohner, meist mit schwerstmehrfacher Behinderung, wurden von ihren Betreuern in die Mitte genommen und sangen, spielten und trommelten zum 10jährigen Geburtstag zusammen ihren Wohnheim-Song nach bekannten Melodien, aber eigenem Text. Einstudiert hatte dies die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.09.12
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Mira Grieß (Mitte) erhielt zum Abschied viele Geschenke, darunter ein T.Shirt mit dem Aufdruck „Mira war von Anfang an dabei“.
4 Bilder

30 Jahre ein gutes Zuhause.

Wohnheim der Lebenshilfe e.V. in Velbert feierte Jubiläum Velbert/Kreis Mettmann. „Ich danke allen, die dazu beigetragen haben, dass wir heute dieses Fest begehen können“, begrüßte Hilde Weidenfeld, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, die vielen Gäste aus dem ganzen Kreis anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Wohnheim Velbert“. Das Programm begann mit einem Trommelwirbel der Trommelgruppe unter Leitung von Dieter Lohrscheid-Wolf. Dann wurde Mira Gries als erste...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.