Wohnortnah

Beiträge zum Thema Wohnortnah

Ratgeber
Einen Ausbildungsgang zum nebenberuflichen kirchenmusikalischen Dienst bietet das Erzbistum Köln an. "Qualifizierter Einzelunterricht wird Ihnen bei einem hauptamtlichen Kirchenmusiker am Wohnort angeboten.", so Matthias Röttger, Regionalkantor im Kreis Mettmann. Auf dem Symbolfoto: Kirchenmusiker Christian Hubert (Orgel) und Julia Kolodzy (Sopransaxophon)

Ausbildungsgang zum nebenberuflichen kirchenmusikalischen Dienst / Noch bis Mittwoch, 1. Dezember, anmelden!
Kirchenmusiker im Kreis Mettmann

Einen neuen Ausbildungsgang zum nebenberuflichen kirchenmusikalischen Dienst bietet auch im nächsten Jahr das Erzbistum Köln an. Die Anmeldung kann bis Mittwoch, 1. Dezember, erfolgen. "Qualifizierter Einzelunterricht wird Ihnen bei einem hauptamtlichen Kirchenmusiker am Wohnort angeboten.", so Matthias Röttger, Regionalkantor im Kreis Mettmann. "Sie spielen Klavier? Sie singen gern? Sie wollen Ihr Talent ausbauen und wieder einmal Unterricht nehmen, der Sie auf einer breiten Basis musikalisch...

  • Velbert
  • 15.11.21
Politik
Ab 11. Januar verboten: Zwei Pärchen dürfen sich nicht treffen. Die Regel besagt ein Hausstand plus eine weitere Person. Foto: Pixabay

NRW verschärft Lockdown-Regeln
Noch weniger Kontakte möglich - Entscheidung zu Schulen und Kitas vertagt

Nach den Bund-Länder-Beratungen hat NRWs Ministerpräsident Armin Laschet soeben die neuen Corona-Regeln für NRW bekannt gegeben. "Wir brauchen jetzt noch härtere Maßnahmen, um Kontakte zu beschränken." So dürfen sich ab 11. Januar 2021 nur noch ein Hausstand plus eine Person treffen - im öffentlichen und privaten Raum. Dies entspricht den Regeln, die schon im März und April in NRW galten.  Tagestourismus wird eingedämmt In Regionen, die eine Inzidenz über 200 haben, wird der Bewegungsraduis...

  • Velbert
  • 05.01.21
  • 2
Sport
Nicht nur hier am Phoenix-See, wo Dortmunder gern radeln, laufen uns skaten, in den Stadtvierteln will Dortmund Angebote zum kostenlosen, vereinsunabhängigen  Outdoorsport schaffen. Fest stehen schon Pläne für einen Parcours im Hoeschpark.

Masterplan Sport will Dortmunder in Bewegung bringen - Zwischenbericht liegt vor
Stadt will Sport-Angebote im Viertel fördern

Angebote, sich zu bewegen und Sport zu treiben, direkt im Quartier, das will die Stadt mit dem Masterplan Sport schaffen, für den jetzt ein erster Zwischenbericht vorliegt. Der vom Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) erstellte erste wissenschaftliche Zwischenbericht beinhaltet die Auswertung einer empirischen Befragung, die Ergebnisse aus den Sitzungen der Arbeitsgruppen und die Benennung weiterer Schwerpunktthemen für den Masterplanprozess. Der Masterplan Sport wird im...

  • Dortmund-City
  • 10.02.20
Ratgeber
Die ärztliche Leiterin, Dr. Susanne Findt, mit dem Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Höchste Auszeichnungsstufe im strengen OnkoZert-Bewertungssystem
Brustzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel zertifiziert

Jeder Tumor, insbesondere jeder Brustkrebs ist genauso einzigartig zu betrachten, wie die Frau, die ihn hat. Eine individuelle Behandlung erfordert Expertise. Dass diese im Brustzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel vorhanden ist, bescheinigt das Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe. Rund 150 bösartige Brusterkrankungen sowie Rezidive werden im Brustzentrum Wesel am Obrighovener Standort jährlich behandelt. Mit jeder neuen Diagnose geht ein persönliches Schicksal einher. Dies ist...

  • Wesel
  • 13.09.19
Politik

Grundschule in Wohnortnähe

Der Landtag NRW verabschiedete am 7. November das Gesetz zur Sicherung eines qualitativ hochwertigen und wohnungsnahen Grundschulangebots in NRW. Jetzt hat sich auch die Stadt mit den neuen Regelungen und deren Auswirkungen auf die Schulentwicklungsplanung befasst. Die Regelungen gelten bereits für das Schuljahr 2013/14. Das Land zielt mit den neuen Vorschriften aus dem 8. Schulrechtsänderungsgesetz darauf ab, trotz der perspektivisch sinkenden Schülerzahlen ein hochwertiges und wohnortnahes...

  • Dortmund-City
  • 26.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.