Wohnungsbau

Beiträge zum Thema Wohnungsbau

Politik
Der SPD Ortsverein Lünen-Beckinghausen, hier v.l. mit dem Vorsitzenden Robert Schmidt, Ratsherrn Detlef Seiler und Beisitzer Friedhelm Wittlieb, freut sich über die Absichten von Schroeder Immobilien, auf dem Brandtgelände Wohnungen zu bauen.
7 Bilder

30 neue Wohnungen auf dem Brandtgelände - SPD Beckinghausen freut sich über baldigen Wohnbau im Stadtteil

Bald rollen die Bagger in Beckinghausen. Das sogenannte „Brandtgelände“ an der Kamener Straße, gegenüber der Sparkassenfiliale gelegen, soll bebaut werden. Die Firma „Schroeder Immobilien“ will hier zeitnah aktiv werden und 10 Wohngebäude mit je drei Wohnungen bauen und anschließend vermieten. Als Zugang ist eine private Erschließungsstraße angedacht. „Wir freuen uns sehr, dass auf dieser Fläche nun Wohnungen entstehen. Der Standort ist zentral im Ortsteil gelegen und zudem gut an den ÖPNV...

  • Lünen
  • 29.09.20
  • 1
Politik

Bauflächen zu kaufen Anregung nach Paragraf 24 GO NRW an die StadtbLünen
Bauflächen in Lünen Wo und wann wird gebaut

Es soll von der der Stad  Lünen überprüft werden, welche Bauflächen in Lünen zur Verfügung stehen. Sollte der Eigentümer nicht in den nächsten 6 Monaten ein Gebäude für öffentlich geförderte Wohnungen bauen, wird die die Fläche von der Stadt Lünen bzw ein Konsortium der Banken  und Sparkasse Lünen gekauft. Ein Konzept sollte könnte beim Bürgermeister der Stadt Tübingen angefordert werden.

  • Lünen
  • 27.04.19
Überregionales
Auf die Plätze, fertig, los: Nun geht es zur Sache für die neue Turnhalle.
20 Bilder

Spatenstich für neue Turnhalle am Campus Selm

Es ist viel Bewegung in Selm. Mit Fertigstellung eines Teil-Bauabschnittes für den neuen Campus Selm fand die 1. Selmer ZukunfsLAND-Partie statt. Eine Gelungene Mischung aus Information und Unterhaltung. In seinem Grußwort zum Spatenstich für die Zweifach-Turnhalle blickte Bürgermeister Löhr zurück auf den Anfang und in die Zukunft des Projektes „ZukunftsLAND Regionale 2016“. Nach den Worten des Bürgermeisters und zwischen den Gesprächsrunden unterhielten „Die Zucchini Sistaz“ aus Münster das...

  • Selm
  • 15.06.18
Politik

Uni-Campus auf dem alten Schlachthofgelände

Mit erstauen habe ich in der örtlichen Presse gelesen, dass der alte Schlachthof für ein Uni-Campus genutzt werden soll.  Eine gute Idee, die schon lange immer von mir aufgegriffen worden ist.  Toll  Es sollte aber gleichzeitig bedacht werden, das Wohnungen für die Studenten zur Verfügung stehen. Nur Mut und Unterstützung durch die Verwaltung geben.  Es müssen noch weitere Hochschulen nach Lünen kommen. Umwelt- und Kreislaufwirtschaft und Dienstleistungen. Bin gespannt  .....      Prima: Die...

  • Lünen
  • 08.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.