Wohnwagen

Beiträge zum Thema Wohnwagen

Blaulicht
4 Bilder

Diebstahl in Hamminkeln
Wohnwagen entwendet-Polizei sucht Zeugen

Hamminkeln: In der Zeit von Mittwoch, 17.00 Uhr, bis Donnerstag, 07.45 Uhr, entwendeten Unbekannte von einem Firmengelände am Heidkampweg in Mehrhoog einen Wohnwagen. Die Täter demontierten einen Teil eines Zauns und konnten anschließend entkommen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Caravan der Marke Fendt, Typ 515 aus dem Jahr 2015. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

  • Hamminkeln
  • 11.10.19
Blaulicht

Wohnwagengespann gerät auf der A 2 bei Verkehrsunfall ins Schleudern, fünf Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist am Samstagmittag (24. August) auf der A 2 ein Wohnwagen ins Schleudern geraten. Fünf Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Ersten Zeugenangaben zufolge war eine 47-Jährige aus Fröndenberg gegen 12.30 Uhr mit einem Wohnwagengespann auf dem rechten Fahrsteifen in Richtung Oberhausen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr zwischen den Anschlussstellen Hamm-Uentrop und Hamm ein hinter ihr befindlicher 31-Jähriger aus Kerpen...

  • Marl
  • 26.08.19
Blaulicht
Das Wohnwagengespann war auf der A 31 in Richtung Norden unterwegs, als der Fahrer die Kontrolle verlor und nach rechts in den Grünstreifen fuhr.
3 Bilder

Wohnwagengespann auf A31 in Dorsten verunglückt
Niederländische Familie bleibt unverletzt

Am Montagnachmittag (29. Juli) kam es auf der A 31 kurz vor Anschlussstelle Dorsten West in Fahrtrichtung Emden zu einem augenscheinlich schweren Verkehrsunfall. Zum Glück ging der Unfall für die Insassen, eine niederländische Familie mit Kindern, glimpflich aus. Sie blieben allesamt nach Auskunft der Autobahnpolizei unverletzt. Allerdings erlitt ihr Wohnwagen einen Totalschaden und auch der Pkw wurde bei dem Unfall beschädigt. Das Wohnwagengespann war auf der A 31 in Richtung Norden...

  • Dorsten
  • 30.07.19
  •  1
Blaulicht

Wohnwagen von einem umzäunten Stellplatz in Alt Marl gestohlen

Marl: Wohnwagen von der Riegestraße gestohlen. Unbekannte Täter stahlen in der Zeit von Montag, 17 Uhr bis Dienstag, 16 Uhr, von der Riegestraße einen Wohnwagen der Marke Knaus Tabbert mit Recklinghäuser Kennzeichen. Der Wohnwagen war auf einem umzäunten Stellplatz vor einem Wohnhaus abgestellt. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

  • Marl
  • 28.11.18
Blaulicht

65-jähriger Mann verletzt
Wohnwagen brannte aus

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Dienstag, 30. Oktober, gegen 23.10 Uhr in Moers ein Wohnwagen in Brand. Das Feuer zerstörte das Fahrzeug, das an der Waldstraße in der Nähe eines Vereinsheims parkte. Der 65-jährige Bewohner aus Norden (Niedersachsen) wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

  • Moers
  • 31.10.18
Ratgeber
Foto: Rainer Bresslein
4 Bilder

Neuer Campingplatz am Zeppelindamm/Zollstraße?

Auch wenn es Anwohner und Bürger stört, dass nach Ende der Schulferien viele am Straßenrand oder auf Parkplätzen abgestellte Wohnwagen den öffentlichen Parkraum einschränken, muss ihnen gesagt werden, dass es unter Beachtung bestimmter Regeln erlaubt ist. Das Parken von Wohnwagen auf allgemein zugänglichen Straßen und Plätzen ist in § 12 Abs. 3b Straßenverkehrsordnung (StVO) geregelt.                                                                                                  ...

  • Wattenscheid
  • 12.09.18
  •  9
  •  6
Überregionales
Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. Wer Hinweise hat teilt diese bitte der Polizei mit.

Langenfeld: Werksneuer Wohnwagen am ersten Tag sofort gestohlen

Am Samstagmorgen, 21. Juli, verschwand in der Zeit von 2 bis 6 Uhr von einem Garagenhof an der Straße Auf dem Kämpchen in Immigrath ein verschlossen geparkter Wohnwagen der Marke Tabbert. Der Wagen war am Vortag erst beim Hersteller abgeholt und gegen 0 Uhr, mit Deichselschloss und Radkrallen zusätzlich gesichert, auf dem Garagenhof abgestellt worden. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe die Hydraulikstützen an dem grauweißen Tandemachser einfahren, die zusätzlichen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.07.18
Überregionales
Das Kennzeichen D-QZ7285 gehört zu dem gestohlenen Wohnwagen und wurde zusammen mit dem weißen Fendt zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Langenfeld: Wohnwagendiebe waren in Reusrath aktiv

In der Zeit vom Sonntagnachmittag , 27. Mai, 15 Uhr, bis zum Sonntagmorgen, 10. Juni, 10.30 Uhr, verschwand von einem umzäunten Stellplatzgelände für Wohnanhänger und Wohnmobile an der Straße Am Hauweg in Reusrath ein dort verschlossen geparkter Wohnanhänger der Marke Fendt. Wie die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe den weißen Caravan der Marke Fendt trotz zusätzlicher Sicherung mit einer Parkkralle und einer verschließbaren Deichselsicherung abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.06.18
Überregionales

Neuwertiges Wohnmobil entwendet - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag, 24. Mai, meldete ein Anwohner der Straße Eibenkamp den Diebstahl seines ein Jahr alten Wohnmobils. Das Fahrzeug war in der Wohnstraße abgestellt und wurde dort letztmalig am Tattag gegen 9 Uhr gesehen. Gegen 9.45 Uhr musste der Besitzer dann den Verlust seines neuwertigen Fahrzeuges feststellen. Direkt neben dem entwendeten Wohnmobil stand ein weiteres Wohnmobil. An diesem Fahrzeug war an einer Tür ebenfalls etwas manipuliert worden. Bei der Tatörtlichkeit handelt es sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.05.18
Überregionales

Wohnwagen und Kleintransporter gestohlen

Einen Wohnwagern und einen Transporter entwendeten Unbekannte auf einem Parkplatz an der A3 und am Bremerweg. In der Zeit zwischen Sonntag, 21.00 Uhr, und Donnerstag (10. Mai 2018), 21.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter auf dem Autobahnparkplatz der A3 an der Grenze zu den Niederlanden einen weißen Wohnwagen der Marke Hobby KMF 560. Der Wohnwagen war ordnungsgemäß auf dem Parkplatz abgestellt worden, weil der Besitzer einen Defekt an seinem Auto hatte. In der Zeit zwischen Mittwoch, 20.30...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.05.18
Überregionales
Ein tolles Modell, Baujahr 1954, ein Dethleffs Tourist mit einem historischen Zugfahrzeug. Foto: Privat

Historische Caravans auf der Promenade in Emmerich bewundern

Im vergangenen Jahr lockten die Drehleiter auf der Rheinpromenade zahlreiche Besucher an, die die zum Teil schon recht alten Schmuckstücke staunend bewunderten. Die Leiterwagen der Feuerwehr werden in diesem jahr allerdings nicht vor Ort sein, dafür aber andere fahrbare Untersätze, die vor allem bei unseren Nachbarn in den Niederlanden hoch im Kurs stehen. Die Rede ist natürlich vom zweiten zuhause der Niederländer, dem Wohnwagen. Für viele Urlauber einfach eine schöne Variante, Hotelkosten...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.04.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Wohnwagen der Marke Fendt verschwand von gut gesichertem Stellplatz in Reusrath

In der Zeit vom (Oster-) Sonntagnachmittag, 1. April, 14 Uhr, bis zum frühen (Oster-) Montagmorgen, 2. April, 6.30 Uhr, verschwand von einem umzäunten und verschlossenen Wohnwagenstellplatz an der Rheinstraße in Langenfeld-Reusrath ein verschlossen und mit Deichselschloss sowie zwei Parkkrallen zusätzlich gesicherter Wohnwagen der Marke Fendt. Maschendrahtzaun zerstört Der oder die noch unbekannten Fahrzeugdiebe zerstörten einen Maschendrahtzaun und hebelten ein verschlossenes Metalltor der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.18
  •  1
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Zwei Wohnwagen in Immigrath gestohlen

Zwischen Sonntag, 20 Uhr, und Rosenmontag, 8.30 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter durch Aufbrechen eines Tores Zutritt zu einem Gelände an der Fabriciusstraße in Langenfeld-Immigrath und entwendeten dort zwei Wohnwagen der Marke Knaus Tabbert. Beim ersten Wohnwagen handelt es sich um einen knapp vier Jahre alten "Weinsberg" mit einem Zeitwert von etwa 20.000 Euro. Der zweite Caravan, ein "Tabbert", ist knapp zwei Jahre alt und hat einen geschätzten Wert von rund 25.000 Euro....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.02.18
Überregionales
Die Täter wurden zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Hilden: Zwei Wohnwagen gestohlen

Am Freitag, 2. Februar, drangen gegen 4 Uhr mehrere bislang unbekannte Straftäter in das umzäunte Gelände eines Schützenvereins an der Oststraße ein. Dazu wurde ein Eisentor gewaltsam aufgebrochen. Auf dem Areal brachen die Täter dann zunächst den Gas- und Flaschenkasten eines abgestellten Wohnwagens auf. Bei beiden Aufbrüchen entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Ob aus dem aufgebrochenen Flaschenkasten auch Beute gemacht wurde, ist aktuell noch nicht geklärt. Im weiteren...

  • Hilden
  • 02.02.18
Überregionales

Unfall auf der Schermbecker Landstraße sorgte für Rückstau

Hünxe. Am Mittwoch, 24. Januar, gegen 7.20 Uhr kam es auf der Schermbecker Landstraße in Höhe Weseler Weg zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Bus sowie ein Wohnmobil beteiligt waren. Ein 65-jähriger Hünxer befuhr mit einem Wohnmobil den Weseler Weg und bog nach links auf die Schermbecker Landstraße ab. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 55-jährigen Busfahrer aus Wesel, der die Schermbecker Landstraße in Richtung Wesel befuhr. Der 55-Jährige verletzte sich hierbei leicht. Die...

  • Dinslaken
  • 25.01.18
Überregionales
Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Langenfeld: Wohnwagen von Stellplatz gestohlen

Zu nicht genau bekannter Zeit vom Freitagnachmittag, 17. November,14 Uhr, bis zum Samstagmorgen des 25. November, 11 Uhr, verschwand von einem umzäunten Abstellplatz für Wohnwagen an der Felix-Wankel-Straße ein weißer, verschlossen geparkter und mit Deichselschloss zusätzlich gesicherter Wohnwagen der Marke Fendt, Typ 465. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe den Caravan dennoch abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht genau geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.11.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Zwei Wohnwagen gestohlen

Von einem umzäunten Abstellgelände an der Oststraße in Hilden verschwanden in der Nacht zum Dienstag zwei Wohnwagen des Herstellers Fendt. ach erster Ermittlungen der Polizei schnitten zwei bislang unbekannte Täter zwischen 1 und 1.13 Uhr einen Maschendrahtzaun auf. Anschließend befuhren sie das Gelände mit zwei noch unbekannten Fahrzeugen und entwendeten die Wohnwagen. Die Täter entfernten sich mit ihren Wohnwagengespannen über die Elberfelder Straße in unbekannte Richtung. Seit dem Diebstahl...

  • Hilden
  • 22.11.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Einbruchversuche in vier Wohnwagen

Am Montagabend wurde die Hildener Polizei zur Oststraße gerufen. Ein Anwohner hatte auf einem privaten Stellplatz Beschädigungen an mehreren abgestellten Wohnwagen festgestellt. Die Beamten entdeckten vier Wohnwagen, an denen bisher unbekannte Täter Türen und Schlösser beschädigt hatten, um in die geparkten Fahrzeuge zu gelangen. In keinem Fall gelang es den Tätern jedoch, die Wohnwagen zu öffnen. Der Sachschaden beläuft sich dennoch auf mehrere hundert Euro. Nach Zeugenangaben müssen sich die...

  • Hilden
  • 07.11.17
Überregionales

Unbekannte brachen mindestens zwei Wohnmobile auf / Polizei sucht Zeugen

Dinslaken. In der Zeit von Donnerstag, 20 Uhr, bis Freitag, 8.20 Uhr, brachen Unbekannte mindestens zwei Wohnmobile auf, die an der Sterkrader- und der Schloßstraße parkten. Die Täter entwendeten einen Flachbildfernseher, ein Navigationsgerät, einen Spannungsregler und einen Monitor. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064 / 622-0.

  • Dinslaken
  • 05.10.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Wohnwagen in Heiligenhaus gestohlen

Landesweit und seit einigen Wochen auch im Süden des Kreises Mettmann, häufen sich Komplettentwendungen von hoch- und meist neuwertigen Wohnanhängern. Am vergangenen Wochenende wurde nun auch der Komplettdiebstahl von mindestens einem Wohnwagen der Marke Fendt im nördlichen Kreisgebiet - in Heiligenhaus - angezeigt. Das teilt die Polizei mit.  In der Zeit vom Samstagnachmittag, 14 Uhr, bis zum Sonntagmorgen, 8.15 Uhr, verschwand von einem Mietstellplatz für Wohnwagen, der zu einem...

  • Heiligenhaus
  • 25.09.17
Überregionales
Wer hat etwas gesehen? Die Hildener Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Hilden: Zwei Wohnwagen wurden gestohlen

In der Nacht von Sonntagabend, 27. August, zum Montagmorgen, 28. August, verschwanden von einem Hinterhof mit mehreren Wohnwagenstellplätzen, an der Mozartstraße in Hilden, gleichzeitig zwei voll ausgestattete und ausgerüstete Caravans des Herstellers Fendt, Typ 515. Verdächtige Geräusche Nach dem Stand erster Ermittlungen hörten Nachbarn am frühen Montagmorgen gegen 2 Uhr verdächtige Geräusche, die wahrscheinlich den Diebstahl und Abtransport der jeweils etwa 1.400 Kilogramm schweren und...

  • Hilden
  • 28.08.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Silbener Dethleffs Beduin gestohlen

Am Montag, dem 7. August, erhielt die Polizei in Langenfeld Kenntnis über den Diebstahl eines Wohnwagens, von dem bisher jede Spur fehlt. Wert zirka 60.000 Euro In der Zeit von Dienstag, dem 1. August, 9 Uhr, bis zum Montag, 7. August, verschwand in Langenfeld von einem eingezäunten Freigelände an der Straße "Am Hauweg" ein silberner Wohnwagen Dethleffs Beduin. Wie der oder die Diebe den verschlossenen Anhänger, welcher zusätzlich mit einer modernen Kupplungssicherung und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.08.17
LK-Gemeinschaft
Es kommt Leben in das Circuscamp.
3 Bilder

Bald kommt Leben ins Circuscamp: Quamboni-Premiere „Hai 5“

Noch ist die kleine Bauwagensiedlung am Rande der Hagener Innenstadt verwaist. Ein paar Spaziergänger kommen vorbei. Auf dem nahen Parkplatz ist der übliche Betrieb. Sonst Stille. Bald schon wird hier aber das Leben toben. Am 8. August beziehen etwa 40 Teilnehmer und 17 Teamer das Camp des Kinder- und Jugendcirkus Quamboni auf dem Elbersgelände. Für zehn Tage wird das Areal an der Volme zu ihrem Domizil. Und in der angrenzenden Trainingshalle wird intensiv trainiert, bevor es am Samstag, 19....

  • Hagen
  • 27.07.17
  •  1
Überregionales
Totalschaden: Vom Auto an der Fritz-Husemann-Straße blieb nur ein Wrack.
5 Bilder

Hubschrauber fahndet nach Brandstifter

Autos und ein Wohnwagen brannten in der Nacht zu Dienstag in Bergkamen. Auslöser war wohl in beiden Fällen Brandstiftung. Die Einsätze erreichten die Feuerwehr im Abstand von nur wenigen Minuten. Im Bereich eines Parkplatzes an der Fritz-Kleinhoff- Straße kam es kurz nach Mitternacht zu einem Brand an einem dort geparkten Fahrzeug. Kurze Zeit später dann der nächste Alarm: Zwischen Häusern an der Fritz-Husemannn-Straße gingen ein Auto und ein Wohnwagen in Flammen auf, zudem griff das Feuer...

  • Lünen
  • 25.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.