Wolfgang Brunner

Beiträge zum Thema Wolfgang Brunner

Kultur
Rohan de Rijk
17 Bilder

Wie immer im Hotel Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr
Die 66. MÜLHEIMER LESEBÜHNE...

Am Freitag, 06.März 2020 findet von 19.00 Uhr- 22.00 Uhr die nunmehr 66. Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof statt. Durch den Abend führt der Moderator und Veranstalter  Manfred Wrobel aus Mülheim Ruhr. Für die musikalische Unterhaltung zwischen den Lesungen sorgt der Kölner Straßen- und Loopkünstler Enis Okumusoglu und der Mülheimer Sologitarrist und Leiter der Technik Mitchel Summer. In der Pause findet eine Verlosung zugunsten der "Mülheimer-Lesebühne" statt. Mit etwas Glück...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.20
  •  1
  •  3
Kultur
Autorin Renate Behr
15 Bilder

Die letzte Mülheimer LESEBÜHNE in diesem Jahr.
Die (64.) MÜLHEIMER LESEBÜHNE lädt am 08.11.2019, 19.00 Uhr - 22.00 Uhr in das Hotel Handelshof ein...

Am Freitag, 08.November 2019 findet von 19.00 Uhr- 22.00 Uhr die nunmehr 64.Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof statt. Die Lesebühne besteht seit gut 10 Jahren. Sie wurde im Jahr 2009 von Anna Ladage (Hotel Handelshof), Sabine Fenner (Lyrikerin, Schleswig-Holstein) und dem Gründer der internationalen Autoren-und Künstlerplattform Manfred Wrobel (Mülheim an der Ruhr) ins Leben gerufen. Es ist die letzte in diesem Jahr. Die Gäste werden durch die Mitgründerin und Lyrikerin...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.19
  •  2
  •  2
Kultur
Autorin Esther Samson Ukaria
23 Bilder

Ein Nachbericht von Rolf Blessing
Die 63. MÜLHEIMER LESEBÜHNE im Hotel Handelshof

63. Mülheimer Lesebühne am 06.09.2019 „Die nächste Geschichte ist wieder mit Text“. Dieses Motto gilt generell für die Lesebühne in Mülheim an der Ruhr, die nun zum 63.ten Mal eingeladen hatte. An diesem Abend musste sie mit der gleichzeitig in der Freilichtbühne gefeierten Premiere von „Pflaumenmus“ (Helge Schneider) konkurrieren, die unter dem ähnlichen Motto „Das nächste Lied ist wieder mit Musik“ stand. Außerdem haben sicher noch zahlreiche Zeitgenossen zuhause am Fernsehen miterlebt,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.09.19
  •  9
  •  4
Kultur
Gast-Moderatorin Silke Höttges
22 Bilder

41. Mülheimer Lesebühne am 08. Januar 2016 im Hotel Handelshof

Am 08. Januar 2016 findet in der Zeit von 19.00 h - 22.00 h die 41. Mülheimer Lesebühne statt. Und zwar im "Blauen Saal" des Hotels und Restaurants Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Die Gäste werden vom Veranstalter und Lyriker Manfred Wrobel persönlich begrüßt. Durch den Abend führt dieses Mal die Solinger Autorin und Gast-Moderatorin Silke Höttges. Den Anfang der Lesenden bildet die Autorin und Künstlerin Christiane Rühmann aus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.12.15
  •  26
  •  10
Kultur
Christiane Rühmann in ihrem Element... wie immer eine TOLLE Vorstellung...
12 Bilder

... 40 mal schon ...

LESEBÜHNE in MÜLHEIM!!! oder: Ich erkenne das ICH im … ANDEREN ICH…! (=Anja Liedtke) FREITAG, 06.11.2015 Freitag, was sonst!? Mittlerweile ist der November da, der ach-so Gefürchtete! Es ist oft grau, nass-kalt und unangenehm im November und nicht umsonst nennt man ihn deshalb auch den „Depressionsmonat“! An diesem Abend, ich weiß es noch genau, war es mild, sehr mild. Der Fußmarsch zum Hotel ist ja nicht weit, und immerhin kam ich nicht so nass geschwitzt an wie sonst, im...

  • Essen-Ruhr
  • 06.12.15
  •  3
  •  6
Kultur
26 Bilder

40. Mülheimer Lesebühne am 06. November 2015 im Hotel Handelshof...

Am Freitag, 06. November 2015 findet in der Zeit von 19.00 – 22.00 Uhr im „Blauen Saal“ des Hotels und Restaurants Handelshof die 40. Mülheimer Lesebühne statt. Die Lesebühne entstand im Jahr 2009 durch Ideen von Anna Ladage, der Autorin und Künstlerin Sabine Fenner und dem Lyriker und Gründer der internationalen Autoren- und Künstlerplattform Manfred Wrobel (www.manfredwrobel.com). Sie findet regelmäßig an jedem 1. Freitag eines ungeraden Monats statt. Den Anfang der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.10.15
  •  11
  •  4
Kultur
Teil des Publikums ..
11 Bilder

MÜLHEIMER LESEBÜHNE...ohne mich!

FREITAG, 03.JULI 2015 Mülheim, Hotel Handelshof.... ALLE FOTOS m.fr.Gen. von Manfred Wrobel! Am ersten Freitag in jedem zweiten Monat findet die Lesebühne in Mülheim statt. Und natürlich gehe ich da regelmäßig hin! Leider, ja leider hat mich letzte Woche u. A. das ZU heiße Wetter echt aus den Socken gehauen und ich schaffte es einfach nicht, die Lesebühne zu besuchen! Untröstlich schleppte ich mich nach getaner Arbeit in einem klimatisierten Büro heimwärts in meine viel zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.07.15
  •  10
  •  7
Kultur
Plakat ...
15 Bilder

L E S E B Ü H N E Mülheim, die 37. !!!

Hotel Handelshof, Mülheim, Mai 2015 Alle zwei Monate am jeweils ersten Freitag in einem ungeraden Monat ist Mülheimer LESEBÜHNEN-Zeit! Auch in meinem Kalender längst etabliert als FESTER Termin und wenn es mir denn eben möglich ist, nehme ich diesen auch wahr. Trotz wieder einmal widriger Umstände, von wegen Bahn-Streik und dezentem Unwohlsein, landete ich fast wie automatisch zur gegebenen Zeit im Hotel Handelshof. Ungern lasse ich mir Manni´ Wrobels´ Lesebühne entgehen! Auf dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.15
  •  10
  •  9
Kultur
Veranstalter und Initiator Manfred Wrobel (Lyriker)
27 Bilder

33. Mülheimer Lesebühne im Blauen Saal des Hotels und Restaurants Handelshof

Am 05.09. 2014 fand in der Zeit von 19.00 – 22.00 Uhr im „Blauen Saal“ des Hotels und Restaurants Handelshof die 33. „Mülheimer Lesebühne“ statt. Die Lesebühne entstand im Jahr 2009 durch Ideen von Anna Ladage, der Autorin und Künstlerin Sabine Fenner und dem Lyriker und Gründer der internationalen Autoren- und Künstlerplattform Manfred Wrobel (www.manfredwrobel.com). Sie findet regelmäßig an jedem 1. Freitag eines ungeraden Monats statt. Inzwischen gibt es auch bei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.09.14
  •  6
  •  4
Kultur
allerlei BUNTES ...
15 Bilder

...schon zum 30. MAL traf man sich in MÜLHEIM...

... zur LESEBÜHNE in Mülheim an der Ruhr... HOTEL Handelshof 02.Mai 2014 und eines vorn´weg: Gratulation zur Geburt des Nachwuchses im Hause Brunner! ...eigentlich... ein wenig matt an diesem Abend... zog es mich dennoch hinaus... diesmal in Begleitung... um der 30. LB Mülheim beizuwohnen... Mitwirkende Autoren diesmal: Stephanie Linnhe aus Karlsruhe Wolfgang Brunner, Hamminkeln C.Juliane Vieregge Thomas Michels Angelika Fleckenstein, Weilheim Ina Tomec aus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.05.14
  •  8
  •  9
Kultur
11 Bilder

Der Schriftsteller Wolfgang Brunner liest im Atelier des Künstlers Friedhelm Brandt...Im Schloß Styrum

Am Samstag, 11.Januar kommt der Schriftsteller Wolfgang Brunner nach Mülheim. Seine Lesung beginnt um 19.00 Uhr und findet im Atelier des Künstlers Friedhelm Brandt im Schloß Styrum statt. Der Eintritt ist frei! Wolfgang Brunner wurde am 13. Dezember 1964 im bayrischen Freising geboren und verbrachte Kindheit und Jugend in München. 2001 zog er für 10 Jahre nach Berlin und lebt heute mit seiner Lebensgefährtin Marion Gallus (die den Rezensionsblog „Buchwelten“ betreibt), deren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.01.14
  •  5
  •  1
Kultur
das Cafe´ MOCCA NOVA in MH
14 Bilder

Herbstliche MÜLHEIMER LESESTUNDEN...

oder… Schmetterlinge im Bauch… Donnerstag, 03.10.13 TAG der dt. Einheit Autorengruppe 30/60 in MÜLHEIM Cafe MOCCA NOVA Lesung Mitwirkende Autoren: WOLFGANG BRUNNER G.u.Guger Barbara Steuten Gabriele Pluskota Valeska Reon Musiker: Daniel März (Gitarre) Mittlerweile ist der Herbst wirklich da. Das merkt man besonders in den frühen Morgen oder in den Abendstunden... Und obwohl es schön da draußen in der Herbstsonne war am Tag der Deutschen Einheit 2013, war...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.13
  •  5
  •  6
Kultur
9 Bilder

Lesung im Kuba: Autor Wolfgang Brunner liest aus seinem Buch: Kim Schepper und die Kinder von Marubor

Der etwas andere Autor, sein etwas anderes Buch, die etwas andere Lesung, in der etwas anderen Lokation Für die Lesung aus seinem Buch: ,,Kim Schepper und die Kinder von Marubor" hatte sich Wolfgang Brunner eine etwas eigenwillige Bühne ausgesucht...und das mit Bravour, den genau dorthin passte das etwas skurrile und dadurch unglaublich interessante Buch perfekt. Im schattierten Kerzenschein rückte er sein Buch ins rechte Licht. Gerade groß genug um alle interessierten Zuhörer...

  • Hamminkeln
  • 22.11.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.