Wolfgang Pantförder

Beiträge zum Thema Wolfgang Pantförder

Vereine + Ehrenamt
Wolfgang Pantförder und Hans-Georg Bachem zeigen hier einige Zeichnungen von Reinold Knümann, die am Wochenende erworben werden können.
5 Bilder

Benefiz-Aktion beim Martinimarkt in Suderwich
Bilder bringen Segen - Stiftung Liebfrauen Recklinghausen unterstützt hilfsbedürftige Menschen

Reinold Knümann stammt aus Recklinghausen und ist, obwohl in Senden lebend, seiner Heimat sichtlich verbunden. Mit seinen 92 Jahren ist der passionierte Maler beeindruckend aktiv - auch in sozialer Hinsicht.  Im Rahmen des Martinimarkts in Suderwich, der am Wochenende geöffnet hat, darf die Stiftung Liebfrauen 60 seiner Bilder und Skizzen zum Verkauf anbieten. "Der komplette Erlös kommt unserer Stiftung zugute", so Mitglied Hans-Georg Bachem. "Die Einnahmen werden bedürftigen Menschen in der...

  • Recklinghausen
  • 07.11.19
Politik

Pantförder verabschiedet sich in den Ruhestand, Tesche grüßt als neuer Bürgermeister

Die offizielle Entlassungsurkunde erhielt Wolfgang Pantförder, der damit nicht mehr Bürgermeister der Stadt Recklinghausen ist und sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge trat jetzt Christoph Tesche an, der als Zeichen seiner Würde die Bürgermeisterkette erhielt. Bei der Bürgermeister-Stichwahl erhielt Christoph Tesche (CDU) 59,1 Prozent der Stimmen und sein kontrahent Frank Cerny (SPD) 40,9 Prozent. „Ich werde all‘ meine Kraft dafür einsetzen, um gemeinsam mit...

  • Recklinghausen
  • 24.06.14
Ratgeber
Bald geht es wieder rund auf dem Saatbruchgelände in Recklinghausen. Ab 4. April begrüßen rund 170 Schausteller die Besucher zur diesjährigen Palmkirmes. 
Foto: Krusebild (Archiv)
2 Bilder

Endlich wieder - Palmkirmes in Recklinghausen startet am 4. April

„Endlich Frühling, endlich wieder Palmkirmes“ - Recklinghausens Bürgermeister Wolfgang Pantförder freut sich wie in jedem Jahr auf den Frühjahrsrummel in der Kreisstadt. Er bildet den traditionellen Auftakt in die Kirmes-Saison in der Region. Los geht es am Freitag, 4. April, um 15 Uhr. Anschließend ist bis Sonntag, 13. April, buntes Treiben auf dem Saatbruchgelände angesagt. „Die Palmkirmes ist weit über die Grenzen unserer Stadt hinaus bekannt und ein attraktives Aushängeschild für...

  • Recklinghausen
  • 25.03.14
  •  1
Politik

Politisch abgestimmter Kahlschlag, Recklinghausen stopft Haushaltsloch mit Holz!

Und die Mitarbeiter des KSR geben es auch noch vor laufender Kamera zu! Statt die Ruinen der Tribünenbauten zu beseitigen, werden genau die Bäume gefällt, die das vorhandene Elend vor den Bewohnern der Hillerheide und Stadt kaschieren. Die Bäume, die Nistplatz für viele unterschiedliche Vogelarten und Schlafplatz für Fledermäuse sind. Die Bäume, die eine Lärmschutz Wand gegen den Krach der Autobahn bilden. Die Bäume, die den Feinstaubeintrag vom Kraftwerksneubau Datteln 4 reduzieren....

  • Recklinghausen
  • 22.02.14
Kultur

„School meets HIV-ART“ - Kunstausstellung im Rathausfoyer bis 12. Dezember

Begegnung zweier Welten - am Montag, 25. November, haben Bürgermeister Wolfgang Pantförder und Kunsttherapeutin Dr. Regine Merz zusammen mit Schülern des Gymnasiums Petrinum die Kunstausstellung „School meets HIV-ART“ im Rathaus eröffnet. Vorstellungen und Realität zum Thema AIDS sind darin gegenübergestellt. In einem Kunstkurs des Gymnasiums Petrinum haben sich die Schüler mit ihren eigenen Gefühlen und Vorstellungen zu AIDS auseinandergesetzt und in ihren Kunstwerken umgesetzt. Dem...

  • Recklinghausen
  • 26.11.13
Überregionales
Johannes Gayda (r.) erhielt die Bytomer Ehrenbürgerschaft. Stadtpräsident Damian Bartyla (v.l.) und Bürgermeister Wolfgang Pantförder gratulierten. Foto: Stadt Recklinghausen

Johannes Gayda zum Ehrenbürger von Beuthen/Bytom ernannt

Johannes Gayda ist nun Ehrenbürger von Bytom/Beuthen, der polnischen Partnerstadt Recklinghausens. Im Festsaal der Schlesischen Oper entschied sich der Rat von Bytom einstimmig für die Verleihung der Ehrenbürgerschaft an den Recklinghäuser - in Anwesenheit von Bürgermeister Wolfgang Pantförder, dem Beigeordneten Georg Möllers, der Familie Gayda und einer Schülergruppe des Gymnasiums Petrinum. „Johannes Gayda unterstützte im Jahr 2000 unsere Überlegung, die Patenschaft mit den früheren...

  • Recklinghausen
  • 26.11.13
Kultur

Recklinghäuser Weihnachtsmarkt 2013: Vom 25. November bis 29. Dezember in der Altstadt

In diesem Winter geht der Weihnachtsmarkt in der Recklinghäuser Altstadt mit seinem neuen Konzept in das zweite Jahr. Am Montag, 25. November, öffnen wieder die Buden und Stände ihre Verkaufsfenster und laden Besucher bis Sonntag, 29. Dezember, dazu ein, sich auf die Weihnachtsfeiertage einzustimmen. Mit Konkurrenz mithalten Seit 1969 gibt es den Weihnachtsmarkt in der Altstadt bereits. Und in dieser Zeit hat er sein Gesicht mehrfach gewandelt. „Wir müssen uns weiterentwickeln, um mit der...

  • Recklinghausen
  • 19.11.13
LK-Gemeinschaft
Miss Germany und Gerald Asamoha. Foto: Krusebild
33 Bilder

Zu Gast in Recklinghausen 2013 - Prominente kochen -Fotostrecke

Prominente kochen auf dem Rathausplatz. Kochen ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck. Die Promis gaben das Essen aus. Alles für einen guten Zweck. Sie hatten Spass, mussten nicht nur das Essen servieren, sondern auch reichlich Autogramme geben. Gerald Asamoha, Thomas Godoj, Wichert von Roell, Bürgermeister Pantförder, Christian Terhöven, Lothar Woelk Birte Glang und Miss Germany Caroline Noeding sowie Rapper FARD standen einen Stunde für einen guten Zweck an den Theken der...

  • Recklinghausen
  • 04.08.13
Ratgeber
Der Saalbau war ein wichtiges Zentrum des kulturellen Lebens, beherbergte bis 1965 die Ruhrfestspiele. Das Gebäude wurde 2000 wegen brandschutztechnischer Mängel geschlossen. Eine Revitalisierung scheiterte an einem finanzierbaren Gesamtkonzept. Nachdem das NRW 2009 einen Zuschuss in Aussicht gestellt hatte, lobte die Stadt einen Wettbewerb zur Wiederherstellung aus. Weil das Land den Zuschuss 2010 jedoch strich, ist eine Revitalisierung wirtschaftlich nicht mehr vertretbar. Foto: Krusebild

Bürgermeister gibt den Startschuss zum Abriss des Saalbaus

Nachdem in den letzten Wochen der städtische Saalbau an der Dorstener Straße entrümpelt und entkernt worden ist, haben nun die eigentlichen Abrissarbeiten begonnen. Am Montag, 17. Juni, gab Bürgermeister Wolfgang Pantförder bei einem gemeinsamen Termin mit den Anwohnern, Vertretern der Fraktionen und den weiteren Projektbeteiligten den Startschuss zum Rückbau. Mit einem Bagger nahm Pantförder gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten und Stadtkämmerer Christoph Tesche persönlich den ersten...

  • Recklinghausen
  • 18.06.13
Kultur
Am Bauzaun vor dem Ikonenmuseum und der Peterskirche sind viele interessante Infos zu finden. Foto: Max Rolke
3 Bilder

Startschuss für archäologische Ausgrabungen am Johannes-Janssen-Platz

Hinweise auf die Ursprünge Recklinghausens liegen vermutlich nur wenige Meter unter der Oberfläche am Platz an der Johannes-Janssen-Straße. Schon 2009 wurde im Schatten von St. Peter ein Brunnen aus dem frühen 18. Jahrhundert entdeckt. Grund genug, etwas tiefer zu bohren und der Sache auf den Grund zu gehen. Ein Bauzaun umrundet das Areal vor dem Ikonenmuseum, auf dem vor Kurzem noch Autos parkten. Ein LKW und ein Bagger stehen schon bereit, um die Teerdecke aufzureißen und freizulegen, was...

  • Recklinghausen
  • 18.06.13
Überregionales
Wolfgang Pantförder (r.) übergab der neuen Gleichstellungsbeauftragten Gabriele Steuer (2. v. r.) im Beisein von Christoph Tesche, Erster Beigeordneter und Kämmerer (l.), und ihrer Vorgängerin Ulla Simon (2. v. l.) das Bestellungsschreiben. Foto: Stadt RE

Gleichstellungsbeauftragte bei der Stadtverwaltung nimmt Arbeit auf

Gabriele Steuer ist die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Recklinghausen. Nach vorangegangenem internen Ausschreibungs- und Besetzungsverfahren hat sie am 15. April ihre Arbeit in der Gleichstellungsstelle aufgenommen. Bürgermeister Wolfgang Pantförder hat ihr das Bestellungsschreiben ausgehändigt. Als Seniorenreferentin war Gabriele Steuer seit 2001 bei der Stadt Recklinghausen beschäftigt. Aus dieser Tätigkeit verfügt sie über einen großen Erfahrungsschatz in der Netzwerk- und...

  • Recklinghausen
  • 23.04.13
Ratgeber
Maria Allnoch, Kommunalbetreuerin RWE Deutschland, und Bürgermeister Wolfgang Pantförder überreichen den ersten Preis an den NABU Recklinghausen e.V. Foto: Krusebild

Klimaschutzpreis hat vier Gewinner

Für seine Wasser-und Bodenwerkstatt hat der NABU Recklinghausen e.V. jetzt den RWE-Klimaschutzpreis 2012 der Stadt Recklinghausen gewonnen. Er erzielte so den mit 2.000 Euro dotierten ersten Preis dieser Auszeichnung. Drei weitere zweite Preisträger erhielten je 1.000 Euro. Für den umweltorientierten Wohn- und Arbeitsbereich wurde das Café DenkMal ausgezeichnet. Die Gemeinschaftsgrundschule Kohlkamp gewann mit ihrer umweltorientierten Lern- und Erholungszone. Ebenfalls zweiter Sieger wurden...

  • Recklinghausen
  • 26.03.13
Politik

Die FDP wird nicht mehr gebraucht!

Die FDP wird nicht mehr gebraucht! von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Ich kann dem SPD-Vorsitzenden Gabriel nur ausdrücklich beipflichten, der die Auffassung kundgetan hat, dass niemand mehr die FDP brauchen würde. Die FDP verwechsele Liberalität mit Marktradikalität, wobei die beiden Begriffe nicht synonym, sondern durchaus kontovers zu verstehen wären. Die FDP würde den Menschen nicht mehr in den Mittelpunkt des Wirtschaftsgeschehens stellen, sondern dem Diktat des Marktes...

  • Recklinghausen
  • 08.01.13
  •  3
Politik
Geld für Blumenthal. Foto: Michael Staudinger/pixelio.de

NRW-Landesregierung bewilligt rund 7 Millionen Euro für Blumenthal

Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW, hat kürzlich den Förderbescheid für die „Gewerbliche Mitte Recklinghausen - Blumenthal“ an Bürgermeister Wolfgang Pantförder übergeben. Mit der technischen Umsetzung wird die Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen (SER), Geschäftsführer ist Christoph Tesche, beauftragt; die Gesamtleitung und Vermarktung der Flächen liegt in den Händen des Fachbereichs Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing,...

  • Recklinghausen
  • 02.01.13
Überregionales
Die Kinder der Grundschule Im Romberg und ihre Koordinatorin Nicole Ahlert (Foto r.) bedankten sich bei allen Unterstützern des Projektes „Jedem Kind ein Instrument“ mit einem einstündigen Konzert. Gespannt lauschten Schulleiter Ralf Kruck (v.l.n.r.),  Raimund Ekholt (Förderverein der Recklinghäuser Musikschule), Bürgermeister Wolfgang Pantförder, Rolf Ostermann (Einrichtungshaus Ostermann) und Johannes Weber (Musikschule Recklinghausen) dem Konzert. Foto: Meyer

"Jeki"-Kinder sagen Dankeschön

Mit einem Konzert bedankten sich kürzlich die Kinder der Grundschule Im Romberg bei allen Unterstützern des Projektes „Jedem Kind ein Instrument“. Eine ganze Stunde spielten und sangen die Grundschüler unter der Leitung von „Jeki“-Koordinatorin Nicole Ahlert (Foto r.) bekannte und auch selbst komponierte Stücke. Den zahlreich anwesenden Eltern und Großeltern, aber auch den Unterstützern des Projektes gefiel die Darbietung der kleinen Musiker sehr. Zur offiziellen Feierstunde in der Sporthalle...

  • Recklinghausen
  • 04.12.12
Politik
Das Ende des Löhrhof-Hochauses wird mit einem großen Knall stattfinden. Foto: Archiv

Ende mit großem Knall - Hochaus am Löhrhof wird gesprengt

Die Abrissarbeiten für das ehemalige Löhrhof Center und das unmittelbar benachbarte Hochhaus befinden sich auf der Zielgeraden. Am Sonntag, 12. August, um 10.30 Uhr, kommt es zur Sprengung des Hochhauskerns. Arcaden-Entwickler mfi hat gemeinsam mit dem Sprengunternehmen und in Abstimmung mit den Ämtern der Stadt und der Polizei den Ablauf für die Sprengung, die nach rund einer halben Stunde mit allen Auswirkungen beendet sein wird, die Absperrungen und Gebäude-Evakuierungen im...

  • Recklinghausen
  • 31.07.12
Natur + Garten
2 Bilder

Mit drei Hunden zum Standesamt

In den Hafen der Ehe liefen nun Dirk Buttler (42) und Claudia Kösters (31) ein. Der Hertener Politiker und ehemalige Referent des Recklinghäuser Bürgermeisters gab seiner Freundin das Ja-Wort. Die feierliche Trauung führte der ehemalige „Chef“ des Bräutigams, Wolfgang Pantförder (CDU) in Hertens Nachbarstadt Recklinghausen. Der Jurist und die Schülerin sind seit rund zehn Monaten ein Paar. Gefunkt hat es letztes Frühjahr zwischen Dirk Buttler und Claudia, der Tochter des...

  • Herten
  • 08.01.12
Kultur
Brandneu: "Serengeti" zeigt das afrikanische Naturschutzgebiet in vielen Facetten. Foto: Universum
4 Bilder

Kirchliches Filmfestival - einmalig in Deutschland

In Cannes werden „Palmen“ vergeben, bei der „Berlinale“ freuen sich Film-Promis über „Bären“ - und beim „Kirchlichen Filmfestival“ winken - wie passend - Ölbäumchen, liebevoll eingetopft. Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr wird ab Freitag, 18. März, Recklinghausen erneut zu einem Schmelztiegel für Cineasten. Beim „2. Kirchlichen Filmfestival“ im Cineworld werden brandneue Filme vor Bundesstart, familienfreundliche Werke und knallharte politische Streifen gezeigt. Mittendrin und...

  • Marl
  • 17.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.