Wolfgang Werner

Beiträge zum Thema Wolfgang Werner

Vereine + Ehrenamt

Bürgerverein Langenberg war oft auf Tour

Vor zahlreichen Mitgliedern des Bürgervereins Langenberg und Gästen hielt der Vorsitzende Wolfgang Werner beim Neujahrsempfang Rückblick auf das vergangene Jahr. Dazu zählten zahlreiche kleinere Ausflüge in die nähere Umgebung und eine Drei-Tages-Tour nach Fulda. Grußworte gab es vom stellvertretenden Bürgermeister Volker Münchow und dem CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Beyer. Für Unterhaltung sorgte die Gruppe "Spectaculum", die Ausschnitte aus ihrem großen Show-Programm zeigte.

  • Velbert-Langenberg
  • 29.01.19
Politik

Ein letztes „Tatütata“ für den Chef - Abschied von Bürgermeister Wolfgang Werner

Mit dieser Überraschung hatte „Altbürgermeister“ Wolfgang Werner nicht gerechnet. Nach einer kleinen Abschiedsfeier mit seinen Mitarbeitern verließ er am Freitag, seinem letzten Arbeitstag, das Rathaus, um wie geplant mit seiner Frau Margarete zum Essen zu fahren. Stattdessen erwarteten den beliebten Bürgermeister a.D. vor dem Rathaus fast 300 Menschen, die ihm einen standesgemäßen Abschied bereiten wollten. Alle Mitarbeiter, ein großes Aufgebot an Feuerwehrwagen, die Johanniter, die Schützen,...

  • Waltrop
  • 24.06.14
Überregionales
Landrat Thomas Hendele (Zweiter von links) zeichnete Wolfgang Werner mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande aus, der seiner Ehefrau Eveline für den Rückhalt dankte. Bürgermeister Stefan Freitag (links) wünscht sich, dass Wolfgang Werner sein bisheriges Engagement fortsetzt.

Einsatz für die Demokratie

„So ein Leben, so umfangreich und reichhaltig, das findet sich selten“, stellte der Landrat des Kreises Mettmann fest. Thomas Hendele hatte Mühe, sich kurz zu fassen, um das jahrzehntelange Engagement von Wolfgang Werner zu beschreiben, bevor er ihn mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande auszeichnete. Wie es sich für einen Niederberger gehört, hatte Wolfgang Werner was Handfestes gelernt, nämlich Elektromechaniker, bevor er sich zum Berufsschullehrer weiterbildete. Seit einem Jahr ist Wolfgang...

  • Velbert
  • 12.03.14
LK-Gemeinschaft
Im Dezember 2010 tauchte Illuminationskünstler Jörg Rost die Libeskind-Villa vor Rheinzink in farbiges Licht. Am 22. November lässt er die Dattelner Innenstadt erstrahlen. Archiv-Foto: Krusebild
2 Bilder

Datteln im Licht - Neue Aktion lässt die Kanalstadt am 22. November erstrahlen

„Datteln im Licht“ heißt die Aktion, die die City Partner Datteln Werbegemeinschaft in Kooperation mit RWE, Gelsenwasser und der Stadtgalerie Datteln am Freitag, 22. November, erstmals durchführt. „Meine Augen haben geleuchtet, als ich von dem Projekt gehört habe“, sagt Dattelns Bürgermeister Wolfgang Werner. An diesem Tag sind alle Interessierten zu einem gemütlichen Einkaufsbummel durch die illuminierte Innenstadt entlang der Castroper Straße und Hohe Straße sowie auf dem Neumarkt eingeladen....

  • Oer-Erkenschwick
  • 19.11.13
Überregionales
34 Schülerinnen und Schüler aus Slowenien,  Rumänien, Ungarn und der Türkei besuchten das Dattelner Berufskolleg. Foto: privat

Europaprojekt am Berufskolleg Ostvest

Im Rahmen des Europaprojekts weilten eine Woche lang 34 Schülerinnen und Schüler aus Slowenien, Rumänien, Ungarn und der Türkei am Dattelner Berufskolleg. Neben der gemeinsamen Arbeit am Projekt „INPath“ (Erstellung eines internationalen Praktikumsführers) standen in dieser Woche für die jungen Besucher viele Sightseeing-Aktivitäten auf dem Programm. Im gut gefüllten Forum des Berufskollegs begrüßten Landrat Cay Süberkrüb sowie die drei Bürgermeister Anne Heck-Guthe (Waltrop), Achim Menge...

  • Datteln
  • 26.03.13
Politik

Böll-Schlereth ist jetzt SPD-Fraktionschef

Gerno Böll-Schlereth ist neuer Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Stadt Velbert. Die Ratsmitglieder wählten den 33-Jährigen auf ihrer Sitzung mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung zum Nachfolger von Wolfgang Werner. Werner, der aus persönlichen Gründen sein Amt zur Verfügung gestellt hat, freut sich über den Generationswechsel: „Es fällt mir sehr leicht, diesen Posten nun weiterzugeben. Ich bin mir sicher, dass die neue Fraktionsspitze die Politik der SPD in Velbert weiter...

  • Velbert
  • 27.11.12
Politik

Sparen ja - aber nicht um jeden Preis

Beim Neujahrsempfang griff SPD-Fraktionschef Wolfgang Werner die aktuelle Spardiskussion auf. So trage die Partei viele Einsparungen mit, aber nicht alle: Beispielsweise sei die Abschaffung der Bezirksausschüsse mit der SPD nicht zu machen. Gemeinsam mit der stellvertretenden Parteivorsitzenden Viola Becker hatte er zuvor die 100 Gäste in der Vereinigten Gesellschaft begrüßt. „Die kommunalen Strukturen mit Angeboten für die Bürger durch Beratung und Teilnahme am öffentlichen Leben zerbröseln....

  • Velbert
  • 31.01.12
  • 1
Ratgeber
Wolfgang Werner überbringt Neujahrsgrüße. Foto: Rainer Sturm/ pixelio.de

Bürgermeister Wolfgang Werner überbringt Neujahrsgrüße

Wie schon in den vergangenen Jahren wird Bürgermeister Wolfgang Werner an Silvester seine Neujahrsgrüße an verschiedene Organisationen der Stadt übermitteln- diesmal am Samstag, 31. Dezember 2011. Geplant sind folgende Stationen: 10 Uhr: Kraftwerk Datteln 10.15 Uhr: Vestische Kinder- und Jugendklinik 10.30 Uhr: St.-Vincenz-Krankenhaus 10.45 Uhr: Polizeiwache 11 Uhr: Feuer- und Rettungswache 11.15 Uhr: Wasserschutzpolizei

  • Datteln
  • 28.12.11
Überregionales
„Wir haben es schon!“ Die Klasse 4b der Dattelner Gustav-Adolf-Grundschule freut sich mit Bürgermeister Wolfgang Werner über das neue Ferienspaßprogramm. Foto: Meyer

„Da stecken viele tolle Dinge drin“

Schwer zu tragen hatte Thomas Droste vom Dattelner Jugendamt an der Kiste mit 300 druckfrischen Programmheften des neuen Ferienspaßangebots. Gemeinsam mit Dattelns Bürgermeister Wolfgang Werner stellte er das Programm an der Gustav-Adolf-Grundschule vor. Seit Jahren stellt das Jugendamt der Stadt Datteln in Zusammenarbeit mit Jugendverbänden und Sportvereinen für die Sommerferien ein prall gefülltes Programm für Kinder und Jugendliche zusammen. Bürgermeister Wolfgang Werner liegen die...

  • Datteln
  • 20.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.