Alles zum Thema Wolkenbilder

Beiträge zum Thema Wolkenbilder

Natur + Garten
Ich hoffe sie finden die Zeit diese Motive einmal in Ruhe zu genießen.
22 Bilder

Die Stille ist das Atemholen der Welt.

Nach Wochen habe ich die Stille auf dem alten Zechendamm genossen. Es ist ein Genuss, auf dieser Oase abseits vom Trubel die Ruhe zu genießen! Ich hoffe sie finden die Zeit, und können beim Betrachten der Motive etwas ausspannen.

  • Unna
  • 21.09.17
  •  5
  •  10
Kultur
5 Bilder

Blick auf den 30 m hohen Hebeturm,....

..... dem Wahrzeichen von Duisburger-Homberg. Dieses imposante Bauwerk stammt noch aus der Zeit des Hebeturm-Trajektverkehrs (1856), der wiederum in Verbindung mit dem Anschluss Hombergs an das niederrheinische Eisenbahnnetz (1949) steht. Mehr dazu, siehe hier.

  • Duisburg
  • 16.09.17
  •  11
  •  23
Natur + Garten
Ich hoffe auch sie mögen die Stille an diesen Orten ....?
24 Bilder

Die Stille ist das Atemholen der Welt.

Wer die Stille zum Atemholen mag, kommt in dieser Oase auf seine Kosten. Weit ab vom Straßenlärm ist es ein Genuss die Natur zu genießen. Ich hoffe sie, finden etwas Zeit meine Bilderstrecke zu betrachten.

  • Dortmund-Süd
  • 12.09.17
  •  10
  •  19
Natur + Garten
14 Bilder

Streifzug durch die Natur, Teil IV - Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer

Nur einige Meter vom Hochstand entfernt gelangt man zu einer Holzbrücke, die über das Schwafheimer Meer führt. Einem schmalen Pfad folgend, nach starken Regenfällen jedoch kaum begehbar, gelangt man nach kurzer Wegstrecke auf einen Wirtschaftsweg und anschliessend auf eine ruhige Straße. Eine Bank mit Blick auf das Schwafheimer Meer, oftmals von Fotografen angesteuert, lädt hier zum Verweilen ein. Interessant an diesem Tage war es auch, den Wolkenspielen zuzuschauen.

  • Moers
  • 11.09.17
  •  14
  •  19
Natur + Garten
17 Bilder

Job des Monats – Hüttenwirt im Purtschellerhaus

Mein heutiger Job des Monats geht an Sepp König, dem Hüttenwirt des Purtschellerhauses. Ludwig Purtscheller, einer der bedeutensden Alpinisten dieser Zeit, gilt als Namensgeber dieser weltberühmten Berghütte. Mitte Juli im Jahre 1900 wurde das Haus, welches ursprünglich „Hütte am Hohen Göll der Sektion Sonneberg“ heißen sollte, feierlich eingeweiht. Dem Alpinisten zu Ehren, entschloss sich die Sektion, die Hütte „Purtschellerhaus“ zu nennen. Die heutige Alpenvereinshütte in den...

  • Duisburg
  • 03.09.17
  •  2
  •  1
Natur + Garten
7 Bilder

Faszination Wolken

Dunkle Wolken, na und??? Oftmals sah es im August so gar nicht sommerlich aus, trotzdem, ich finde solche Wolkengebilde immer wieder faszinierend.

  • Duisburg
  • 01.09.17
  •  15
  •  19
Natur + Garten
6 Bilder

Wenn der Tag geht….

…...sollte er sich eigentlich immer so (oder ähnlich) verabschieden. Heute werden wir leider darauf verzichten müssen.

  • Duisburg
  • 30.08.17
  •  14
  •  17
Überregionales
Josef Lenz
10 Bilder

Job des Monats – „Trompeter“ auf dem Königssee

Zwischen der Anlegestelle Königssee und der Endstation Salet, erstreckt sich in über 8 Km Länge der wohl schönste und berühmteste See Deutschlands, wenn nicht sogar der ganzen Welt. Der Königssee im äußersten Südosten Deutschlands. Knapp eine halbe Stunde dauert die Bootsfahrt zur Halbinsel St.Bartholomä, die als Wallfahrtsort auf allen Kontinenten weltberühmt ist. Genießer der wunderbaren Natur fahren allerdings bis zur Endstation Salet und starten von dort die Wandertouren in die schöne...

  • Duisburg
  • 23.08.17
  •  3
  •  4
Natur + Garten
Neuer Glanz
10 Bilder

Lokales aus Bochum : Alte Fähre im neuen Glanz - oder Wolken die sich im Wasser spiegeln ...

 In die Jahre gekommen war die alte Fähre und das Gebäude schon ziemlich marode.Der Wittener Gastronom André Vordenbäumen ( Andre´s 1726 in Herbede ist ein Begriff) macht aus dem beliebten Ausflugslokal ,,Zur alten Fähre" ein Schmuckstück. Während sich heute am Flussufer Radler und Sonnenhungrige tummelten, warf ich einen Blick auf die neue alte Fähre und konnte feststellen hier entsteht etwas ganz besonderes .Die Umbau-arbeiten scheinen zügig voran zu gehen.. Bodentiefe Fenster zum...

  • Bochum
  • 16.08.17
  •  13
  •  10
Natur + Garten
Toll das sie meine Seite besuchen ....
18 Bilder

Die Sonne ist das Auge der Welt, die Freude des Tages.

Am 12 August erblickte ich am Abend nach langer Zeit des Hoffens, die Sonne am Firmament. Ein Grund mal einen Rundgang durch den Garten zu wagen. Die Wetteraussichten für den heutigen Tag, waren auch verheißungsvoll, und ich wurde bei meinen Vorhaben nicht enttäuscht, dazu werde ich noch einen Beitrag erstellen. Ich wünsche noch einen ruhigen Abend, natürlich hoffe ich auf eine sonnige Woche.

  • Unna
  • 13.08.17
  •  6
  •  16
Überregionales

2 Jahre danach.....Zwischen Trauer und Hoffnung

Trauer und Hoffnung wechseln sich nun seit zwei Jahren ab. Im Juli 2015 berichtete ich über das große Unglück, welches nur unter dem Namen "der Fall Pascha" in aller Munde ist. (siehe mein Beitrag http://www.lokalkompass.de/duisburg/leute/rottweiler-pascha-biss-heute-vor-6-monaten-kleines-maedchen-fast-tot-d613820.html) . Viele Menschen sind in dieser Zeit wieder zum Alltag übergegangen und haben das Geschehen vergessen oder einfach aus den Gedanken gestrichen. Einige Wenige fragen noch nach...

  • Duisburg
  • 25.07.17
  •  2
  •  1
Natur + Garten
24 Bilder

Weise ist der Mensch, der Dingen nicht nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.

Wer mit sich und der Umwelt zufrieden ist, der handelt sicher auch so. Am gestrigen Abend dachte ich an diese Worte, als ich den Tag ausklingen lies. Es war ein Genuss die Abendsonne zu genießen, das Licht und Schattenspiel verzauberte die Natur. Mit diesen Motiven, möchte ich nach dem nicht endendem Regen, etwas Licht ins Dunkel bringen. Viel Freude beim Betrachten meiner Motivreihe.

  • Unna
  • 24.07.17
  •  6
  •  16
Kultur
17 Bilder

WDR 4 Sommer Open Air in Essen

Unfähiges Orga-Team und geniale Musikakts Seit Wochen machte WDR4 Werbung für das große Sommerspektakel in Essen am Baldeneysee Werbung. Familienfreundlich und ein tolles Programm für Jung und Alt. Eine Familie aus Duisburg schaute vor der Anreise nochmals auf der eigen dafür durch den WDR angelegte Homepage, was alles zu beachten sei. Was durfte mitgenommen werden und was sollte zu Hause bleiben. Nun waren diese Informationen sehr wichtig, denn für die kleine 6 jährige Tochter sollte es...

  • Duisburg
  • 23.07.17
  •  16
  •  1