Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

LK-Gemeinschaft

Kostenloser Workshop für BürgerReporter am 16.11. in Essen
Sechs Plätze frei für Workshop "Wie werde ich gelesen?"

BürgerReporter haben immer spannende Themen und interessante Fragen in ihren Beiträgen. Für manchen Text ist aufwändig recherchiert, fotografiert oder gar gefilmt worden. Aber wo sind die Leser? Es ist eine grundlegende Erwartung jedes Autors: Was ich geschrieben habe, soll auch jemand lesen. Im besten Fall geben mir meine Leser auch noch Feedback zu dem, was ich in stundenlanger Arbeit in die Tastatur gehackt habe. Aber wenigstens lesen sollen sie. Diesen Anspruch haben wir als Schreibende...

  • Essen
  • 30.09.19
  • 19
  • 6
Kultur

Workshop für Poetry-Slam-Einsteiger ab 65 Jahren wird angeboten
Poetry Slam im DRK-Seniorenzentrum Rüttenscheid

Am Montag, 2. September, öffnet sich das Seniorenzentrum Rüttenscheid einem ganz neuen Thema: In der Cafeteria der Rotkreuzeinrichtung treten um 15 Uhr lokal bekannte Größen aus der Poetry-Slam-Szene auf. Dabei sind Vize-Stadtmeister Christofer mit F, Hanna Flieder und Michael Schumacher. Moderiert wird die etwa einstündige Veranstaltung von Marius Hanke alias Zwergriese. Der erfahrene Poetry-Slammer hat zusammen mit Sarah-Jo Petig vom DRK-Kreisverband Essen das Projekt „Poetry Slam 6.5“...

  • Essen-Süd
  • 27.08.19
Kultur
Emmal (l.) und Madeleine lassen ihre Heldinnen "Flying Girl" und "Cat Girl" spannende Abenteuer erleben.
9 Bilder

Mrs. Spero und die Wonder Women – Ferienakademie für Kinder im Folkwang Museum
Superheldinnen zum Anfassen

Welche Abenteuer „Cat Girl“, „Flying Girl“ und die anderen Superheldinnen und –helden wohl noch alles erleben? Die spannenden Geschichten gibt es am Ende der Ferienakademie im selbst erstellten Comic zu sehen. Im Werkraum des Folkwang Museums geht es zu wie in einem Taubenschlag. Welche Superheldin hat welche Fähigkeiten? Kann sie fliegen, klettern oder sogar mit ihrem Blick alles einschmelzen? Ist sie mehr Katze oder ägyptische Göttin? In der Ferienakademie gibt es Kunst zum Anfassen....

  • Essen-Süd
  • 23.08.19
  • 1
  • 2
Kultur

Unter dem Motto „zusammen wachsen – gemeinsam gestalten“
Maskenspiel-Workshop in Huttrop

Im Juli bietet die Arche Noah Essen einen Maskenspiel-Workshop in Huttrop an. Das einstudierte Maskenspiel wird dann beim Arche Noah Fest  im September vorgeführt. Jede Kultur hat ihre Traditionen – wie wäre es, sie zusammen zu bringen? Passend zum diesjährigen Thema „zusammen wachsen – gemeinsam gestalten“ startet die Arche Noah Essen in diesem Jahr eine neue Aktion: Vereine, Gruppen und Einzelpersonen aus unterschiedlichen Kulturen sind eingeladen, gemeinsam einen Tanz der Kulturen oder...

  • Essen-Süd
  • 17.06.19
Kultur

Selbst zum Künstler werden
Workshop im Kleinen Atelierhaus auf der Margarethenhöhe am Sonntag, 26. Mai

Das Ruhr Museum veranstaltet im Kleinen Atelierhaus auf der Margarethenhöhe am Sonntag, 26. Mai, um 14 Uhr den Workshop „Künstler in Aktion“. Die Teilnehmer können hier selbst zu Künstlern werden. Den vierstündigen Workshop leitet der Enkel des Künstlers Hermann Kätelhön, Martin Kätelhön. Der Druckprozess wie vor 100 Jahren wird von ihm an der Original-Presse seines Großvaters demonstriert und die Teilnehmer werden bei Radier-Versuchen auf kleinen Kupferplatten angeleitet. 1919 wurde das...

  • Essen-Süd
  • 21.05.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Rund ums Huhn dreht es sich am 15. April im Essener Tierheim.    Foto: Tierheim Essen

Am 15. April im Essener Tierheim
Workshop für junge Tierfreunde rund ums Huhn

Einen Workshop rund ums Huhn für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren bietet der Tierschutzverein Groß-Essen e.V. am Montag, 15. April, von 9 bis 12 Uhr im Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, an. Für Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren Nach einer kleinen Führung durchs Tierheim beschäftigen sich die jungen Tierfreunde mit dem Thema "Federvieh". Wie entsteht eigentlich ein Huhn? Wie leben Hühner artgerecht und natürlich? Welche Haltungsformen gibt es in Deutschland? Diese und...

  • Essen-Ruhr
  • 02.04.19
Ratgeber

Texte mit Word gestalten
Workshop für Schüler an der Volkshochschule Essen

Die Volkshochschule Essen (VHS) bietet einen Workshop am Sonntag, 10. März, von 10 bis 14 Uhr (Kursnummer 191.5D247K, 14 Euro), an. Hier soll vermittelt werden, wie schulische Texte mit Word das passende Layout erhalten. Spätestens ab Klasse 9 müssen Schüler Praktikumsberichte, Facharbeiten oder Referate verfassen. Dabei wird neben der inhaltlichen Qualität auch benotet, ob der Text bestimmte Formvorschriften erfüllt. Für viele Jugendliche ist jedoch die Formatierung ihrer Arbeit am PC eine...

  • Essen-Süd
  • 21.02.19
Überregionales
In den Herbstferien entwickelt sich eine Spielzeug-Tauschbörse von Kindern für Kinder. Foto: Ulrike Willems

Schenk ich dir!: Ein Workshop für Freudenschenker in Rüttenscheid

Die Jugend Architektur Stadt e.V. bietet in den Herbstferien von Freitag und Samstag, 26. und 27. Oktober, von 10 bis 14 Uhr und Sonntag, 28. Oktober, von 11 bis 13 Uhr einen Workshop für Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren an. Zusammen mit den Kindern wird eine Kannste-Haben-Kiste für Spielzeug, Bücher, Kuscheltiere und andere versteckte Kinderzimmer-Schätze gebaut. Die Kiste wird künftig in Essen Rüttenscheid stehen und alle Kinder aus dem Stadtteil können jederzeit unkompliziert...

  • Essen-Süd
  • 08.10.18
Vereine + Ehrenamt
Die Workshops wollen Engagierten eine Unterstützung bieten (Foto Ehrenamt Agentur Essen)

Jetzt anmelden! – Workshops im Oktober für Interessierte und Engagierte

Bis November 2018 bietet die Ehrenamt Agentur Essen offene Workshops für Interessierte, Ehren- und Hauptamtliche an, die sich in der Flüchtlingshilfe sowie in Integrationsprojekten engagieren bzw. dies planen. Dabei geht es um die Möglichkeiten und Grenzen von Ehrenamt, bessere Vernetzung und Kooperation oder auch um die Stärkung von Anerkennungskultur. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer sich engagiert, der macht dies aus Überzeugung und oft mit viel persönlichem Einsatz. Durch die...

  • Essen-Süd
  • 02.10.18
  • 1
Kultur
Auch die Inszenierung des Ozeanmärchens von Mariela Rossi (Fotos) steht in den nächsten Monaten auf dem Programm.

Theater in Breilsort - Kostproben bei der Kunstspur

Der Countdown läuft: Im neuen Frohnhauser Theater "der leere raum" beginnt in wenigen Tagen die neue Spielzeit. Doch zuvor gibt's an diesem Wochenende, 29. und 30. September, die Möglichkeit, den beiden Macherinnen Claudia Maurer und Mariela Rossi im Rahmen der Aktion Kunstspur 2018 über die Schultern zu schauen. "Für alle Neugierigen, die gerne das Theater kennenlernen möchten, das vor einem Jahr nach Frohnhausen-Breilsort gezogen ist, die Fragen haben oder sogar Lust hätten, bei einem...

  • Essen-West
  • 25.09.18
Kultur

„Werkstatt Improvisierte Musik“ mit Hartmut Kracht

Neu an der FMS Die „Werkstatt Improvisierte Musik” ist ein neues Unterrichtsangebot der Folkwang Musikschule unter der Leitung von Hartmut Kracht, seit über 30 Jahren Jazzmusiker und Lehrer an der FMS (www.hartmutkracht.de). Die Werkstatt ist offen für alle Instrumente und schafft kreativen Raum für freie, spontane musikalische Gestaltung. Erwachsene und Jugendliche ab 16, die über grundlegende Instrumental- oder Vokalkenntnisse verfügen und neue musikalische Wege beschreiten möchten,...

  • Essen-West
  • 23.08.18
Ratgeber

Gelassen bei Anfeindungen von Rechts – Vierter Workshop „Together in Essen“ im Mai 2018

Essen, den 08.05.18 – Am 12.05.18 führt „Together in Essen“ (TiE) die kostenlose Workshop-Reihe gegen Alltagsrassismus − nach Prof. Klaus-Peter Hufer − weiter. Dieses Mal im Bürgerzentrum Villa Rü (Aula, 1. Etage), Giradetstr. 21, 45131 Essen-Rüttenscheid. Die Teilnehmerzahl für den Workshop ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten. „Geh’ nach Hause“ oder „Alle Muslime schlagen ihre Frauen!“, sind Parolen, denen Zugewanderte oft begegnen. In insgesamt vier Workshops mit verschiedenen...

  • Essen-Süd
  • 10.05.18
  • 1
Ratgeber

Alltagsrassismus adäquat begegnen – Zweiter Workshop „Together in Essen“ im Januar 2018

Essen, den 10.01.18 – Am 13.01.18 führt „Together in Essen“ seine kostenlose Workshop-Reihe gegen Alltagsrassismus -nach Prof. Klaus-Peter Hufer-, im Interkulturellen Zentrum Kreuzer, Friedrich-Lange-Str. 3, 45356 Essen-Bergeborbeck weiter. „Ihr nehmt uns die Arbeitsplätze weg“ oder „Du bist aber hübsch für eine Schwarze“, sind Parolen, denen Zugewanderte oft ausgesetzt sind. In insgesamt vier Workshops mit verschiedenen ReferentInnen können sich Essenerinnen und Essener mit und ohne...

  • Essen-Nord
  • 11.01.18
  • 3
  • 2
Überregionales
Gruppenbild und Daumen hoch für den Workshop zur Zukunft des Lokalkompasses. Foto: Lukas
12 Bilder

Workshop mit BürgerReportern: Am Ende steht ein riesiges Danke und viel Arbeit

Ein bisschen Aufregung schwang schon mit, als wir - die Redaktionsleitung (Thomas Knackert, Martin Dubois, Jens Steinmann und ich) uns gestern aufmachten zum Unperfekthaus. Ein Workshop mit BürgerReportern und Redakteuren zur Zukunft des Lokalkompasses. Was würde uns erwarten? Knapp fünf Stunden später qualmten unsere Köpfe, so viel Input hatten wir bekommen. Dank vieler Mit- und Querdenker, Ideenentwickler und Kreativer waren seitenweise Ideen auf Flipcharts gesammelt worden, die nun...

  • Essen-West
  • 23.11.17
  • 35
  • 35
Ratgeber
8 Bilder

Lokalkompass-Arbeitstreffen

Redaktionsmitarbeiter, BürgerReporterinnen und BürgerReporter trafen sich im Unperfekthaus zu dem seit Wochen angekündigten Workshop. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde angeführt durch Miriam Dabitsch und Redaktionsleiter Thomas Knackert beteiligten sich alle an Vorschlägen und Erwartungen über Veränderungen der Erneuerung im Erscheinungsbild, dem technischen Händling sowie der Zusammenarbeit/Einbindung von BürgerReportern mit den Mitarbeitern der einzelnen Redaktionen. Die Aufarbeitung der...

  • Essen-West
  • 23.11.17
  • 34
  • 26
Kultur

Tanzfestival mit Starbesetzung im Hotel Franz

„Let‘s dance“ heißt es vom 25. bis 27. August im Hotel Franz an der Steeler Straße. Beim großen Tanzfestival „Der (Ruhr)Pott tanzt!“ sind viele der bekannten TV-Stars bei Workshops und Abendveranstaltungen dabei. Das Festival der ADTV-Tanzschule Lentz lädt zum Tanzen mit den Profis von "Let's dance"ein: Chachacha mit Motsi Mabuse, Quickstep mit Joachim Llambi, Samba mit Oana Nechiti und Erich Klann - das sind nur einige Highlights aus dem abwechslungsreichen Programm an den drei Festivaltagen....

  • Essen-Süd
  • 16.08.17
LK-Gemeinschaft
Robbi, Tobbi und das Fliewaatüüt.

3. und 4. Schulklassen für Film-Workshop und Sondervorführung „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ gesucht

Das städteübergreifende Festival Kinderfilmtage im Ruhrgebiet präsentiert vom 8. bis zum 15. Oktober 2017 wieder eine Mischung aus neuen deutschen und internationalen Produktionen. Ein ganz besonderer Tag im Rahmen des beliebten Filmfestivals ist der Film-Workshop, für den sich erstmalig Essener Schulklassen bewerben können. In diesem Jahr findet der Workshop am 11.10.2017 von 9 bis 11.30 Uhr im Astra Kino statt. Im Mittelpunkt steht die Kinoproduktion „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“, der...

  • Essen-Süd
  • 11.05.17
Kultur
ThoNC
54 Bilder

Laternen Basteln mit Tradition und Geschichte

Mit Unterstützung von DaMigra (Dachverband der Migrantinnenorganisationen) hat Frau Vo Thuy das Projekt „Laternen Basteln mit Tradition und Geschichte“ entworfen und am 30.10.2016 durchgeführt. Ziel war, schöne Laternen für den Laternenumzug am 11.11. selbst zu machen. Dabei wird eine schöne deutsche und auch die aus anderen Ländern Geschichten und Traditionen kennengelernt. Da uns der Raum erst am Frühmorgens des Veranstaltungstag zugänglich war, war die Vorbereitung sehr...

  • Essen-Süd
  • 03.11.16
  • 1
Sport

Zumba® Fitness und Piloxing®Knockout Ferien-Kurs beim TVK!

Spaß haben und Fitnesslevel steigern – 2 neue Ferienkurse beim TVK Zumba® Fitness Kurs und Piloxing® Knockout Kurs jeweils ab Juli in Kupferdreh Essen, 20. Juni 2016 – Zumba® steht für „Tanz-Workouts mit Spaßfaktor“. Das Tanz-Fitness-Programm ist von lateinamerikanischen Tänzen inspiriert und enthält Tanz- und Aerobic-Elemente. Für Tänze untypisch arbeitet Zumba® nicht mit dem Zählen von Takten, sondern dem Folgen der Musik und mit sich wiederholenden Bewegungen. Bei Zumba Fitness® wird der...

  • Essen-Ruhr
  • 20.06.16
  • 1
Kultur
7 Bilder

Gospel-Workshop in Fulerum

Kirchenmusikerin Heidemarie Kuhs leitet regelmäßig Gospel-Workshops, zu dem sich die Teilnehmer/-innen im Evangelischen Gemeindezentrum Fulerum an der Humboldtstraße 167 treffen. Über weitere Termine und andere Einzelheiten informiert sie unter Telefon 0151 - 100 60 681.Foto: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 03.03.16
  • 2
Ratgeber
Am 2. September werden Grill-Spezialitäten im Baumarkt Hellweg zubereitet.

Gewinnen Sie einen Workshop mit einem Grill-Gourmet im Baumarkt Hellweg-Rellinghausen

Wollten Sie auch immer schon wissen, wie Grill-Gourmets ihre Zutaten wählen und Fisch oder Fleisch zubereiten? Zusammen mit dem Hellweg Bau- und Gartenmarkt an der Frankenstraße 58 verlost der SÜD ANZEIGER 3 x 2 Plätze im Wert von je 69,99 Euro für einen Grill-Workshop, der am 2. September ab 18 Uhr (Dauer vier Stunden) im Profibaumarkt Hellweg stattfindet. Fünf-Gang-Menü Zur Verkostung lockt ein Fünf-Gang-Menü mit Wildkräuter-Burgern, Steaks, Lachs mediterranen Grilltomaten und mehr....

  • Essen-Süd
  • 24.08.15
Sport
Superstar zu Gast in Essen: Andy Elvis Dörner alias "Dr. Bein", einer der stärksten Männer der Welt.     Foto: Privat
3 Bilder

Andy Elvis Dörner ist „Dr. Bein“: Seine Rekorde im Bankdrücken, Kniebeugen und Kreuzheben sind legendär

„Hammer-Seminar“ mit Doppel-Weltmeister Andy Elvis Dörner alias „Dr. Bein“ beim Wochenende (Samstag, 8.August Start um 10 Uhr, Sonntag um 9.30 Uhr) der stärksten Athleten des Ruhrgebiets in der Box des CrossFit Kader Essen an der Saalestraße 18/Ecke A52, Ruhrallee. Der Supersportler gehört zu den stärksten Männern der Welt und setzt seit Jahren immer wieder auch die Fachwelt mit Leistungen um und über 400 Kilogramm in Erstaunen. Dabei heißt wieder einmal „Lernen von echten Champs...“ Die...

  • Essen-Süd
  • 07.08.15
  • 1
Ratgeber
Cornelia Pankau, Stadtspiegel-Leserin und BürgerReporterin aus Menden, hat auf lokalkompass.de ein Buch rezensiert.
2 Bilder

Lokalkompasstipp: Wie schreibe ich eine Rezension?

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher an Menschen, die eine Rezension schreiben möchten. Aber wie macht man das eigentlich? Worauf sollte man bei einer Rezension achten? Eine Rezension ist eine Form der Kritik. Ein Buch, ein Film oder ein anderes Kunstwerk wird beschrieben, analysiert und bewertet. Im Guten wie im Schlechten, hart aber fair. Ziel ist, Orientierung zu geben, was man vom (Kunst)Werk erwarten kann. Auf dem Weg dahin sind diese acht Punkte wichtig:...

  • 02.08.15
  • 14
  • 16
Politik

Workshop der JU Essen zur Sterbehilfe

Am 08.10.2014 veranstaltete die Junge Union (JU) Essen einen Workshop zum Thema „Sterbehilfe“. Wer glaubt, dass das Thema für junge Leute zu weit weg wäre, der hätte sich am Mittwochabend gewundert. „Es kann sehr schnell passieren, dass einen dieses abstrakte Thema selbst trifft.“, so Marvin Schnippeing, Mitorganisator der Veranstaltung. Knapp 20 junge Menschen kamen in der Villa RÜ zusammen, um mit Regina van Dinther (MdL, Landtagspräsidentin a.D.) über das aktuelle und kontroverse Thema zu...

  • Essen-Süd
  • 14.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.