Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

Reisen + Entdecken
Der Hasper Kirmesbauer ist nur eines der vielen Sehenswürdigkeiten des Hagener Stadtteils.

Stadtteil entdecken
„Reiseführer von Kindern für Kinder“: Schreibworkshop mit Birgit Ebbert startet am 12. Oktober

Kinder zwischen zehn und 13 Jahren, die gerne schreiben und für die Herbstferien noch eine Beschäftigung suchen, sind bei dem Schreibworkshop „Hasper Geschichten 2.0“ mit der Hagener Autorin Dr. Birgit Ebbert ab Montag, 12. Oktober, von 10 bis 13 Uhr in der Stadtteilbücherei Haspe, Kölner Straße 1, genau richtig. Die weiteren Termine finden am Dienstag, 13. Oktober, Donnerstag, 15. Oktober, Freitag, 16. Oktober, und Dienstag, 20. Oktober, jeweils auch von 10 bis 13 Uhr statt. Eine...

  • Hagen
  • 26.09.20
Natur + Garten
Studie/Schrägluftperspektive zur Entwicklung des Wasserwerks.
2 Bilder

Fenster-Projekte
Workshop Wasserwerk: Stadt Wetter freut sich über Ideen der Bürger

Das Wasserwerk Volmarstein ist eines der beiden „Fenster-Projekte“ der Stadt Wetter für die IGA 2027. Das Werk liegt inmitten der Natur- und Kulturlandschaft des Mittleren Ruhrtals und soll gemeinsam mit der Seilhängebrücke und dem umgebenden Betriebsgelände im Rahmen der IGA 2027 zu einem Aushängeschild der Naherholung und Touristik qualifiziert werden. Die Stadt Wetter freut sich daher auf Ideen von Bürgern für die Zukunft des Wasserwerkes Volmarstein und lädt zu einer Bürgerwerkstatt am...

  • Hagen
  • 25.09.20
Kultur
Claudia Eckhoff präsentiert das frische Halbjahresprogramm des Allerwelthauses an der Potthofstraße. Der Veranstaltungsmix ist so bunt und vielfältig wie das neue Design.

AllerWeltHaus präsentiert bunten Veranstaltungsmix

Hagen. Es hat einen ganz neuen frischen Look und ist prallgefüllt: Das Veranstaltungsprogramm des Allerwelthauses, Potthofstraße 22, liegt an vielen Stellen in der Stadt aus und ist auch online verfügbar unter www.allerwelthaus.org. Bis zum Jahresende erwarten die Gäste des Hauses etliche Vorträge, Aktionen und Workshops zu Themen wie Nachhaltigkeit, Fairer Handel, Solarenergie, Gemeinwohlökonomie, „Moderne Sklaven“ oder Kolonialismus in Hagen. In der monatlichen Weltbilder-Reihe in...

  • Hagen
  • 12.08.20
  • 1
Kultur
Takeshita-Street, die wohl verrückteste Einkaufsstraße der Welt im Mangaviertel in Tokio. Wer zu Hause in die Welt der japanischen Zeichenkunst eintreten möchte, kann im August bei einem tollen Manga-Workshop.

Jetzt Anmelden
Workshop für Manga-Fans: Japanische Comickunst als Workshop im August

Am Dienstag, 4. August, wird die bekannte Manga-Zeichnerin Alexandra Völker Tipps und Tricks rund ums Manga-Zeichnen verraten. Kids und Teens, die Lust haben, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, sind am 4. August von 10 bis 14 Uhr im Jugendzentrum, Kaiserstraße 118, herzlich willkommen. Das Material wird gestellt. Der Manga-Workshop wird vom Projekt „Kulturrucksack NRW“ gefördert und ist daher kostenfrei. Anmeldung bei Dagmar Hulin unter der E-Mail dagmar.hulin@stadt-wetter.de oder Tel....

  • Hagen
  • 17.07.20
Kultur
Workshop-Referentin Susanne „Susi“ Brinkmann leitet seit 22 Jahren „kreuz&quer“.

In der Pauluskirche
Workshops und Abschlusskonzert: 12. Hagener Gospelfestival lädt zum Mitmachen ein

Am 28. und 29. März veranstaltet die Ev. Pauluskirchengemeinde das 12. Hagener Gospelfestival. Eingeladen sind Gospelchöre ebenso wie Einzelsängerinnen und –sänger. Kirche und Gemeindehaus der Wehringhauser Gemeinde stehen an diesem Wochenende ganz im Zeichen der Gospelmusik. In einem großen Workshop-Chor üben alle Teilnehmer Samstag und Sonntag zusammen mehrere Gospels ein, die beim abschließenden Festivalkonzert aufgeführt werden. Auch bei diesem Gospelfestival rechnet die Paulusgemeinde...

  • Hagen
  • 09.02.20
Kultur
Das Theaterprojekt "Zeitlos" ist ein von 30 Jugendlichen erarbeitetes multimediales Musiktheaterstück zum Thema Antisemitismus und Erinnerungskultur. Es wird am Montag, 27. Januar um 18.30 Uhr zur Erinnerung an die Befreiung des KZ Auschwitz im Kultopia uraufgeführt.

Multimediales Musiktheaterstück
"Zeitlos": Antisemitismus und Erinnerungskultur als Theaterstück im Kultopia

Fünf Monate lang haben sich 35 Jugendliche aus Hagen intensiv mit dem Thema Antisemitismus und Erinnerungskultur auseinandergesetzt – und ihre Erkenntnisse in berührenden Songs sowie bewegende Theaterszenen und Texten verarbeitet. Nun ist es so weit: Die emotional bewegenden Ergebnisse aus den zahlreiche Workshops haben die Jugendlichen zu einem Musiktheaterstück zusammen geführt. Die Premiere des Stücks findet am Montag, 27. Januar um 18.30 Uhr (Einlass: 18 Uhr) im Kultopia Hagen,...

  • Hagen
  • 24.01.20
LK-Gemeinschaft
Was soll man nur aus den ganzen Haaren machen?
Ein VHS-Workshop in Hagen befasst sich mit dem Thema "Schmuck aus Tierhaaren".

Schmuck aus Tierhaaren
Wohin mit dem ganzen Fell? Hagener Volkshochschule bietet tollen Workshop an

Jeder Fellfreund-Besitzer kennt das Problem. Man bürstet den Hund und kämmt hunderte Haare heraus. Wohin damit? Was soll man daraus machen? Ein VHS-Kurs bietet nun eine tolle Lösung an. Wie man persönliche Schmuckstücke aus Tierhaaren fertigt, zeigt ein Workshop der Veranstaltungsreihe "100 Jahre - 100 Begegnungen" der Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 18. Januar, von 10 bis 13 Uhr in der Pestalozzi-Schule, Oeger Straße 64, in Hohenlimburg. Christina Sauer-Kirstein fertig seit Jahren...

  • Hagen
  • 16.01.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der Schmuck-Upcycling-Workshop im AllerWeltHaus wertet alte Schätzchen auf und tut dabei auch noch etwas für die Umwelt.

Anmelden für Kurs
Neues Leben für Omas Ring: Schmuck-Upcycling-Workshop im Allerwelthaus

In den Schubladen liegen ungeliebte, ungetragene und defekte Schmuckstücke, die ein zweites Leben verdient haben? Da hilft der Schmuck-Upcycling-Workshop, der in Kooperation mit der VHS in der Weltbilder-Reihe am Mittwoch, 15. Januar, um 19 Uhr im Allerwelthaus an der Potthofstraße 22 stattfindet. Das Reparieren und Umarbeiten ungeliebter Stücke ist eine ökologische Lösung und eine Herausforderung im Design. Die Workshop-Teilnehmer*innen betrachten mit Philip Heldt die Probleme, die die...

  • Hagen
  • 10.01.20
Kultur
Bereits im vergangenen Jahr hatten Jugendliche sehr viel Spaß bei dem Musik-Video-Workshop in Herdecke. Auch in diesen Herbstferien heißt es wieder "Klappe, die erste", wenn ein Kurzfilm produziert wird.

Klappe, die erste...
Hollywood in Herdecke: Filmdreh-Workshop im Oktober - Jetzt anmelden

Musik-Video-Workshop lässt keine Langeweile in den Herbstferien aufkommen In der zweiten Woche der Herbstferien findet vom 21. bis 24. Oktober im Rahmen des landesweiten Projektes Kulturrucksack NRW wieder einer der beliebten Film-Workshops in Herdecke statt. Hier können Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren unter professioneller Anleitung von Regisseur und Drehbuchautor Björn Schürmann einen eigenen Kurzfilm produzieren. Die Jugendlichen sind in jeden der zahlreichen...

  • Hagen
  • 28.09.19
Ratgeber
Alles rund um heimische Vogelarten lernen Kinder ab acht Jahren am Samstag, 29. Juni, von 11 bis 14 Uhr in einem Workshop des Kinder- und Jugendtreffs Eilper Welle, In der Welle 35.

Tag der Artenvielfalt 2019
Heimische Vogelarten kennenlernen: Workshop in der Eilper Welle

Alles rund um heimische Vogelarten lernen Kinder ab acht Jahren am Samstag, 29. Juni, von 11 bis 14 Uhr in einem Workshop des Kinder- und Jugendtreffs Eilper Welle, In der Welle 35. Welcher Vogel flattert hier eigentlich durch den Garten? Was frisst die Amsel am liebsten? Diesen und weiteren Fragen gehen die Kinder mit Spaßvogel Knut auf den Grund. Sie lernen die wichtigsten heimischen Vogelarten kennen und erfahren, warum es wichtig ist, diese auch im Sommer zu füttern. Anschließend bauen...

  • Hagen
  • 23.06.19
Natur + Garten
Korbflechter Edmund Gehrlein aus Westheim in der Pfalz verlegt seine Korbflechterei während der Osterzeit ins Freilichtmuseum Hagen.

Edler Osterkorb oder nur Körbchen?
Korbflechten im Freilichtmuseum Hagen - Jetzt anmelden

Während der Osterzeit verlegt der Korbflechter Edmund Gehrlein aus Westheim in der Pfalz seine Korbflechterei bis Samstag, 27. April, ins Hagener Freilichtmuseum . Während der gesamten Zeit können die Besucher ihn bei seiner traditionellen Handwerksarbeit beobachten, ihn dazu befragen und seine handgemachten Körbe in vielen Formen kaufen. Sein Arbeitsplatz ist auf dem oberen Museumsplatz im ehemaligen Bürgermeisteramt "Mairie Boele". Workshops Wer einen exklusiven Korb selber flechten...

  • Hagen
  • 15.04.19
Ratgeber

Kuriose Sportarten
Lachen ist Gesund: Lachyoga-Workshop am Freitag, 12. April bei der VHS Hagen

Zu einem Lachyoga-Workshop lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Freitag, 12. April, von 17.30 bis 21.15 Uhr in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein. Der indische Arzt Dr. Madan Kataria entwickelte 1995 das Lachyoga und griff damit die positiven Auswirkungen gemeinsamen Lachens auf die Psyche, den Körper und das Miteinander auf. Lachen ist zudem ein Ganzkörpertraining, an dem rund 100 Muskeln beteiligt sind. Das Stressempfinden reduziert sich und das Schmerzgefühl schrumpft. In...

  • Hagen
  • 05.04.19
Sport

Vereine fit machen für den Rehasport
Infoveranstaltung „Rehasport im Sportverein“ am 9. April

Die Wartelisten der Sportvereine für einen Platz in der Rehasportgruppe sind lang. Viele müssen trotz Verordnung auf einen Platz in der Gruppe warten. Der Stadtsportbund Hagen möchte Sportvereine fit machen für den Rehasport und informieren, wie der moderne Verein sein Angebotsspektrum erweitern kann. Im Rahmen des Programms „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ des Landessportbundes NRW findet am Dienstag, 9. April, von 17 bis 19 Uhr eine Informationsveranstaltung „Rehasport im Sportverein“ mit...

  • Hagen
  • 15.03.19
Sport
Unter dem Motto „Haltung zeigen“ bietet der Kreissportbund für heimische Sportvereine einen Workshop an.

Rassismus im Sport
„Haltung zeigen, - aber wie?": EN-Kreissportbund gibt Workshop zum Thema "Rassismus im Sport"

Rassistische Sätze in der Umkleidekabine, populistische Sprüche beim Training, Anfeindungen auf dem Spielfeld oder ausgrenzende Formulierungen beim Vereinsabend: Menschenverachtende Äußerungen nehmen leider auch beim Sport immer mehr zu. Dagegen gilt es, sich zur Wehr zu setzen – nur wie? Der EN-Kreissportbund lädt am Samstag, 16. März, von 10 bis 18 Uhr zu einem Workshop unter dem Motto „Haltung zeigen“ in die Alte Dorfschule in Wengern, Elbscheweg 2, ein. Hier können interessierte...

  • Hagen
  • 08.03.19
Vereine + Ehrenamt
Auch 2019 gibt es in der Ev.-Luth. Kirche in Haspe einen Gospel-Workshop für Menschen aus schwierigen Lebensverhältnissen.

Musik verbindet
Gospel-Workshop und Mitmach-Konzert am 15. März in Hagen

„Gesellschaftliche Teilhabe durch Musik“ lautet bereits zum vierten Mal das Motiv für einen Gospel-Workshop, der gezielt für wohnungslose Menschen, Personen mit einer Suchterkrankung, Klienten des Gesundheitsamtes sowie für die Besucher von Luthers Waschsalon angeboten wird. Die Organisatoren von Diakonie Mark-Ruhr, Bethel.regional, Blaues Kreuz, Stadt Hagen und Hagener Tiertafel wollen den Teilnehmenden eine Abwechslung von ihrem oft belastenden Alltag bieten. Dieser setzt aufgrund...

  • Hagen
  • 06.03.19
Ratgeber
Im Workshop „Glücklich gewickelt“ bekommen (werdende) Eltern einen Überblick über die gängigen Stoffwindelsysteme und deren Vor- und Nachteile.

Windel-Workshop
"Schief gewickelt?": Stoffwindelsysteme und deren Vor- und Nachteile im Windel-Workshop

Die Stoffwindeln von heute sind nicht nur bunt und schön anzusehen, sie sind die nachhaltige und hautfreundliche Alternative zu Wegwerfwindeln. Sie schonen nicht nur die Gesundheit Ihres Babys, sondern auch die Umwelt und den Geldbeutel. Und sie sind sowohl pflegeleicht als auch einfach in der Handhabung. Von den klassischen Mullwindeln bis hin zu All In One-Windeln, von natürlichen Materialien wie Wolle bis zu modernen, atmungsaktiven Kunstfasern – es gibt für jeden die passende Lösung. Im...

  • Hagen
  • 08.01.19
Vereine + Ehrenamt
Andreas Form

Musikalischer Workshop
Nachwuchsbläser übten mit Profi

Die Anfänger aus den Posaunenchören Grundschöttel und Wengern sowie aus einigen Chören des Kirchenkreises fanden sich am vergangenen Samstag zu einem Workshop in der Christuskirche in Grundschöttel zusammen. Neben einem Team von ehrenamtlichen Ausbildern konnte Andreas Form, Projektsekretär für die Jungbläserarbeit im CVJM Westbund, gewonnen werden. Als professioneller Trompeter und Instrumentallehrer widmet er sich Form hauptamtlich der Nachwuchsarbeit im CVJM Westbund. „Das Erlernen eines...

  • Hagen
  • 21.11.18
Ratgeber

Psychoseseminar EN-Süd: Selbstsorge und Recovery für Angehörige

Über die Hälfte der Menschen mit einer psychischen Krankheit werden von ihren Angehörigen betreut. Eine Aufgabe, die schnell an die eigene Belastungsgrenzen gehen kann. Viele Angehörige psychisch Kranker sind daher selbst gefährdet sich psychisch zu überlasten. Wie es gelingen kann, trotz großer Belastung auf sich zu achten und eine Überforderung als Angehöriger zu verhindern, ist Thema des Psychoseseminars EN-Süd. Am Mittwoch, 24. Oktober um 19 Uhr besucht zudem Wiebke Schubert, 1....

  • Herdecke
  • 22.10.18
Ratgeber
Ein Workhop mit dem  Filmclub Hohenlimburg findet am 12. Oktober statt.

Workhop mit dem Filmclub Hohenlimburg

Jeder, der ein Smartphone oder Tablet hat, kann heute Filme produzieren. Was bei der Herstellung ausdrucksvoller Videos zu berücksichtigen ist, erfahren Interessierte bei einem Workshop des Filmclubs Hohenlimburg am Freitag, 12. Oktober, von 17 bis 21 Uhr bei der Volkshochschule Hagen (VHS) im Haus des DBB, Schwanenstraße 6-10. Die Teilnehmer erstellen selbst einen kurzen Film von drei Minuten mit vorbereitetem Material. Der Kurs richtet sich an Einsteiger, aber auch an Filmer, die eine...

  • Hagen
  • 09.10.18
LK-Gemeinschaft

Tanzworkshops in AWO-Boelerheide

Am 14. September ist ein Findungsworkshop zum gegenseitigen Kennenlernen; Kursleiterin Larisa Homischin verfügt über eine Ausbildung im klassischen Tanz und jahrelange Tanzerfahrung solo und mit Gruppen; sie gibt seit mehreren Jahren erfolgreich Unterrricht von Ballett über Bollywood bis Hip Hop. Reinschauen lohnt sich. Treffpunkt ist vor der Begegnungsstätte Boelerheide Overbergstr. 125, Anmeldung nicht erforderlich, bequeme Sachen mitbringen; keine Voraussetzungen und Erfahrungen im Tanz...

  • Hagen
  • 13.09.18
Ratgeber
Volker Baisch leitete jetzt einen Workshop für Väter und solche, die es werden wollen, an der Fachhochschule.

Workshop für Väter

Das ist neu. An der Fachhochschule Südwestfalen gab es jetzt erstmals einen Workshop für Väter. Oder für werdende Väter. Oder für Männer, die sich zumindest konkret damit beschäftigen, in näherer Zukunft werdender Vater zu werden. Und das Angebot wurde richtig gut angenommen. Referent Volker Baisch weiß auch, warum. „Problematisch dabei ist, dass sich Männer in der Regel nicht so über ihre Vaterrolle austauschen und vernetzen, wie Mütter dies tun“, sagt Volker Baisch. Baisch, selbst...

  • Hagen
  • 15.06.18
Ratgeber
Dr. Susanne Stehr-Zirngibl.

Gegen den Schmerz - Workshops und Vorträge in St. Johannes-Hospital

Was tun gegen den Schmerz? Fühlen Schmerzen sich bei jedem gleich an,und gibt es eine Musterlösung, um sie zu heilen? „Nein, jeder Schmerz ist anders und muss deswegen auch unterschiedlich therapiert werden“, sagt Dr. Susanne Stehr-Zirngibl, Chefärztin der Schmerzmedizin im St.-Johannes-Hospital. Um die zahlreichen Lösungsansätze zu zeigen, lädt sie gemeinsam mit ihrem Team zum bundesweiten Aktionstag gegen den Schmerz ein. Am Dienstag, 5. Juni, von 15 bis 18 Uhr wird das Thema Schmerzen im...

  • Hagen
  • 01.06.18
Politik

„Jugend macht Stadt“: Workshop am am 12. Juli im Kultopia

Mit Ideen von heute für ein lebenswertes Hagen von morgen, welches die Interessen und Wünsche von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in die Realität umsetzt. Dies ist das Ziel eines Workshops am Donnerstag, 12. Juli, von 18 bis 21 Uhr im Kultopia, der im Rahmen des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes „Hagen plant 2035“ stattfindet. Wie und wo wollen Jugendliche in Hagen wohnen? Welches Freizeitangebot wünschen sie sich? Antworten auf diese und weitere Fragen helfen, die Zukunft Hagens...

  • Hagen
  • 27.04.18
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Großes Gospelkonzert in Hagen

Die Evang. Pauluskirchengemeinde Hagen lädt für Sonntag, 11. März um 17.30 Uhr zu einem großen Festivalkonzert in die Pauluskirche, Gutenbergstraße 18, Hagen-Wehringhausen, ein. Das Festivalkonzert bietet eine große Bandbreite an Gospelmusik und moderner Kirchenmusik. Als Abschluss des Festivals ist es zugleich der Höhepunkt eines musikalischen Wochenendes, an dem etwa 200 Musiker mitwirken. Zum kleinen Jubiläum wird das Festival auch wieder International: Mit Malcolm Chambers ist einer...

  • Hagen
  • 09.03.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.