Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

Kultur
Unter der Anleitung von Aylin Hols (vorne links) und Nina Walter (vorne rechts) arbeiteten die Jugendlichen an Dancestyles und Rhythmusgefühl.

„Tanz mal drüber nach“
Jugendliche Iserlohner erleben fünf Tage Tanzferien

Die Proben fürs Cheerleading mussten coronabedingt lange pausieren. Kein Wunder also, dass einige der tanzbegeisterten jungen Mädchen das Ferienangebot von städtischer Jugendarbeit und Schulsozialarbeit der Gesamtschule Iserlohn und der Realschule Am Hemberg gerne nutzten. „Tanz mal drüber nach“ ließen sich die zehn Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer in den Ferien nicht zweimal sagen. Von Hilde Goor-Schotten Mit viel Luft und Raum um sich herum arbeiteten sie täglich in der Sporthalle am...

  • Iserlohn
  • 24.10.20
Kultur
"Rund ums Tier" lautete das Motto des Kreativ-Workshops, bei dem die Schüler viele Gemälde schufen.

Elefant, Fisch und Nashorn
Schüler des Gymnasiums An der Stenner zeigen kreative Seite

Mit einem Ausflug in den Allwetterzoo Münster starteten diesmal 14 Stenner-Schülerinnen und -Schüler in ihr Herbstferienprogramm – Inspirationen holen für das Kreativ-Workshop-Thema „Rund ums Tier“.  Das hat sich gelohnt, wie die Bilder zeigen, die in den folgenden Tagen im Gymnasium an der Stenner entstanden sind. Von Hilde Goor-Schotten Iserlohn. Während die Sechstklässler sich mit Skizzieren, Schablonenarbeit und Sprühtechnik beschäftigten, setzten die Fünftklässler ihre Ideen vor...

  • Iserlohn
  • 21.10.20
Politik
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Jugendmedienworkshop 2019
Dagmar Freitag ruft Jugendliche zur Bewerbung beim Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag auf

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft Jugendliche im Alter von 16 und 20 Jahren mit besonderem Interesse an Journalismus, Medien und Politik zur Bewerbung beim Jugendmedienworkshop 2019 auf, der vom 31. März bis zum 6. April 2019 in Berlin stattfindet. Der Deutsche Bundestag lädt auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. 30 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten aus dem gesamten Bundesgebiet zu einem...

  • Iserlohn
  • 03.01.19
Ratgeber
Beratungsstellenleiterin Astrid Lindner von der Verbraucherzentrale mit Teilnehmerinnen in der Station „Küche“.

„Energie sparen heißt Geld sparen“

Wie sich mit wenig Aufwand viel Energie und Geld im Haushalt einsparen lässt, haben vergangenen Freitag die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops „Energie sparen heißt Geld sparen“ erfahren. Iserlohn. Die Heizung nicht voll aufdrehen, kürzer duschen und den Kühlschrank nicht zu kalt einstellen – diese und weitere Tipps „erspielten“ sich die Frauen und Männer gemeinsam mit Energieberater Martin Wulf und Beratungsstellenleiterin Astrid Lindner von der Verbraucherzentrale NRW in...

  • Iserlohn
  • 17.08.18
Kultur
Beim öffentlichen Abschlusskonzert des Workshops entführen die Teilnehmer die Zuschauer wieder in die Welt bekannter Musicalmelodien. Archivfoto: Musikschule

Vorverkauf für "Musical & More" gestartet

Vom "Dschungelbuch" bis Friedrich Hollaender Hemer. Am 18. August ist es wieder soweit: für eine Woche stehen die Räume der Musikschule am Nelkenweg ganz im Zeichen des Gesangs, Tanzes und des Musiktheaters. 20 Teilnehmer haben sich im Juni bei einem Casting für den neuen Workshop qualifiziert und werden von professionellen Stimmbildnern, Choreografen, Regisseuren und Musikern intensiv geschult. Mit Werner Hahn, dem ehemaligen Leiter des Kinder- und Jugendtheater LUTZ in Hagen, Marilyn...

  • Hemer
  • 22.07.18
  • 1
Kultur
Beim öffentlichen Abschlusskonzert des Workshops entführen die Teilnehmer die Zuschauer wieder in die Welt bekannter Musicalmelodien. Foto: Musikschule Hemer

"Musical and More" 2018

Anmeldefrist für den 9. Workshop endet am 30. Mai Singen, Tanzen, Spielen - auf diesen drei Bereichen baut jedes Musical auf, und diese drei Schwerpunkte bilden die Basis der Ausbildung künftiger Musicaldarsteller/innen, ebenso wie die der Nachwuchstalente aus den Bereichen Song, Chanson und der klassischen Operette. Hemer. Im mittlerweile 9. Workshop „Musical & More“ der Musikschule der Stadt Hemer wird jungen Bühnentalenten, die sich für die verschiedenen Stilrichtungen interessieren,...

  • Hemer
  • 20.05.18
  • 1
Überregionales
Gruppenbild und Daumen hoch für den Workshop zur Zukunft des Lokalkompasses. Foto: Lukas
12 Bilder

Workshop mit BürgerReportern: Am Ende steht ein riesiges Danke und viel Arbeit

Ein bisschen Aufregung schwang schon mit, als wir - die Redaktionsleitung (Thomas Knackert, Martin Dubois, Jens Steinmann und ich) uns gestern aufmachten zum Unperfekthaus. Ein Workshop mit BürgerReportern und Redakteuren zur Zukunft des Lokalkompasses. Was würde uns erwarten? Knapp fünf Stunden später qualmten unsere Köpfe, so viel Input hatten wir bekommen. Dank vieler Mit- und Querdenker, Ideenentwickler und Kreativer waren seitenweise Ideen auf Flipcharts gesammelt worden, die nun...

  • Essen-West
  • 23.11.17
  • 35
  • 35
Kultur
Museumsleiter Gerd Schäfer (M.) und Museumspädagoge Peter Häusser laden herzlich dazu ein, in die faszinierende Zeit des Mittelalters einzutauchen. Die eigens für die Workshops von Museumsmitarbeiterin Silke Henning genähten Kostüme, die die Schülerinnen und Schüler der Realschule Am Hemberg bei der kürzlichen Vorstellung des Projektes trugen, machen das Erlebnis besonders authentisch.

Lebendiges Mittelalter: Workshops im Stadtmuseum

Das Mittelalter, eine spannende und sagenhafte Zeit, wird im Stadtmuseum Iserlohn wieder lebendig. Mit den "Workshops Mittelalter" soll vor allem jungen Besuchern dieses faszinierende Zeitalter spielerisch näher gebracht werden. Im Saal des Obergeschosses wurden mehrere kleine Häuschen errichtet, die verschiedenen mittelalterlichen Themen gewidmet sind: im Küchenhaus geht es um Essen, Trinken und die damaligen Essgewohnheiten, eine Schreibstube ist dem Lesen und Schreiben und der Schule...

  • Iserlohn
  • 10.10.17
Kultur

„ACTION mit Gitarre – alles was DU willst” in Letmathe

Zum Workshoptag „ACTION mit Gitarre – alles was DU willst!“ lädt die städtische Musikschule alle Kids und Jugendlichen (mit oder ohne eigener Gitarre) für Samstag, 20. Mai, 11 bis 14 Uhr, in ihre Zweigstelle Letmathe ein (Oeger Straße 9). Zuerst gibt es von 11 bis 12.30 Uhr mehrere Workshops für Anfänger, Fortgeschrittene und totale Neulinge. „Popmusik zum Kennenlernen“: hier werden aktuelle Hits aus den Charts eingeübt (Ed Sheeran: „Shape“, Tote Hosen: „Unter den Wolken“, „Tage wie diese“...

  • Iserlohn
  • 17.05.17
Ratgeber

Mach dem Rassismus Beine! Montag Workshop für Mitarbeitende in Kitas

Iserlohn. Rassistische Äußerungen, verbale Angriffe und unzulässige ethnische Zuordnungen sind leider auch in der Kita und in Spielgruppen zu erleben. Ein Workshop für pädagogisches Fachpersonal in der Kita, im Familienzentrum und Spielgruppen wird am Montag, 21. November, von 9.30 bis 16 Uhr im Weingarten 5 angeboten. Nach einer kurzen theoretischen Einführung folgt ein intensiver Teil, vor allem mit theaterpädagogischen Methoden. Die Veranstaltung von AWO Aspekte in Zusammenarbeit mit der...

  • Iserlohn
  • 16.11.16
LK-Gemeinschaft

HipHop-Workshop im JuZ

Die Jugendarbeit der Stadt Iserlohn bietet im Kinder- und Jugendzentrum Karnacksweg (JuZ) in den Herbstferien einen HipHop-Workshop an. Er findet von Montag, 17., bis Freitag, 21. Oktober (jeweils von 12 bis 15 Uhr), statt und richtet sich an Mädchen ab zwölf Jahren, die Rhythmus lieben, sich gerne zur Musik bewegen und auf der Suche nach neuen und coolen Bewegungen sind. Anmeldung bis zum 7. Oktober Im Workshop werden trendige HipHop-Rhythmen und unterschiedliche tänzerische Elemente...

  • Iserlohn
  • 29.09.16
Überregionales

Zirkus und Sounds in der „Live Art City“: Workshops für Jugendliche starten

Hochwertige Workshops für Jugendliche bietet das Checkpoint ab der kommenden Woche an. Am Mittwoch, 7. September, startet ein Zirkusworkshop. Jugendliche ab 12 Jahren können sich hier in Elementen aus Jonglage, Akrobatik, Balance, Zauberei oder Fakir ausprobieren.Geleitet wird der Kurs von Sandra Nowak / Zirkusschule Petit sowie ehrenamtlichen Mitarbeitern des Checkpoints. Der zweistündige Kurs beginnt um 17.30 Uhr. Zum gleichen Zeitpunkt beginnt das Musikprojekt „Zeig dein Gesicht“ unter...

  • Iserlohn
  • 02.09.16
LK-Gemeinschaft

Streetdance mit Ardian Cakay

Am Montag, 15. August, beginnt in den Aktionsräumen des städtischen Kinder- und Jugendbüros an der Brüderstraße 20 wieder der beliebte Streetdance für Jugendliche ab zehn Jahren. Das Angebot unter der Leitung von Streetdancer und Tanzlehrer Ardian Cakay aus Hagen findet ab dann wieder regelmäßig montags von 18 bis 19.30 Uhr statt. Wer mitmachen und die lustigen und raffinierten „moves“ ausprobieren und erlernen möchte, kann einfach vorbeikommen. Eine Anmeldung ist nicht...

  • Iserlohn
  • 14.08.16
LK-Gemeinschaft

Sommerferienspiele: Neue Angebote

Bis zu den Sommerferien ist es nicht mehr lang. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Iserlohn hat gemeinsam mit Iserlohner Vereinen und Einrichtungen wieder ein buntes Angebot für die Sommerferienspiele vorbereitet. Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr das dreiwöchige Projekt “Kids & Kunst“, das in den ersten drei Ferienwochen (11. bis 29. Juli) auf dem Stiftungshof in Kalthof stattfindet und wöchentlich buchbar ist. Die Anmeldungen dafür laufen bereits. In folgenden Kursen gibt es...

  • Iserlohn
  • 26.06.16
Überregionales
DELIA-Präsidentin Andrea Reichart, Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, Kulturressortbüroleiter Matthias Quaschnik und Büchereileiterin Gudrun Völcker (v.r.) stellten das Programm vor. Foto: Stadt Iserlohn

Das Herz auf dem rechten Fleck: Liebesromanautoren tagen in Iserlohn

Delia ist rein zufällig keine schmachtende Krankenschwester, die so gern den Oberarzt vor den Traualtar schleifen würde. Delia nennt sich die Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren, die Iserlohn zum Tagungsort auserkor. Der Autoren-Preis der 200 Mitglieder starken Vereinigung soll künftig jedes Jahr in der südwestfälischen Stadt verliehen werden. Der Sieger wird bei einer Gala am 15. April ausgezeichnet. Darüber hinaus finden Workshops, Lesungen und Mitgliederversammlungen statt....

  • Iserlohn
  • 18.02.16
Politik

Workshop im Deutschen Bundestag

Märkischer Kreis. Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. mittlerweile zum dreizehnten Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Petra Pau, hat dieses Mal die Schirmherrschaft inne. Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie...

  • Iserlohn
  • 17.12.15
Ratgeber
Cornelia Pankau, Stadtspiegel-Leserin und BürgerReporterin aus Menden, hat auf lokalkompass.de ein Buch rezensiert.
2 Bilder

Lokalkompasstipp: Wie schreibe ich eine Rezension?

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher an Menschen, die eine Rezension schreiben möchten. Aber wie macht man das eigentlich? Worauf sollte man bei einer Rezension achten? Eine Rezension ist eine Form der Kritik. Ein Buch, ein Film oder ein anderes Kunstwerk wird beschrieben, analysiert und bewertet. Im Guten wie im Schlechten, hart aber fair. Ziel ist, Orientierung zu geben, was man vom (Kunst)Werk erwarten kann. Auf dem Weg dahin sind diese acht Punkte wichtig:...

  • 02.08.15
  • 14
  • 16
Politik
2 Bilder

Flüchtlingskonferenz in Iserlohn: "Wegschauen nützt nichts!"

Großes Engagement in der Flüchtlingshilfe ist die eine Sache - effektive Koordination die andere. Um über vorhandene Angebote zu sprechen und gemeinsam in der Region handlungsfähig zu werden, fand am Donnerstag die Konferenz „Gemeinsam für Flüchtlinge“ im Iserlohner Rathaus statt. Die Idee zu der Flüchtlingskonferenz war bereits Anfang März beim „Politischen Tisch“ entstanden, zu dem Martina Espelöer, Superintendentin Ev. Kirchenkreis Iserlohn, eingeladen hatte. Da „konnte niemand ahnen,...

  • Iserlohn
  • 27.04.15
Kultur
Unter der professionellen Anleitung von Schlagzeuger Achim Lindemann wagten sich gestern die ersten Workshop-Teilnehmer ans Schlagzeug.

Schlagzeug-Workshop: Von dezent bis aggressiv

Es ist nicht nur das Instrument, das den Takt angibt. Es ist viel mehr als das. „Der Schlagzeuger kann je nach Schlag für eine dezente Begleitung sorgen, aber ebenso lebendig und sprühend spielen und dem Stück unheimlich viel Charakter verleihen“, erklärte der professionelle Schlagzeuger im Philharmonischen Orchester der Stadt Hagen und Musikschullehrer für Schlagzeug und Drumset der Hemeraner Musikschule Achim Lindemann den Teilnehmern des Workshops heute in der Musikschule. „Wie hält man...

  • Hemer
  • 23.11.13
Überregionales
Ein Schmetterling auf nackter Haut.

Fotoworkshop: "Akt ist nicht nackt"

Aktfotos wirken einerseits besonders ansprechend, andererseits stehen sie schnell unter dem Verdacht, sexistisch und voyeuristisch zu sein. In dem Foto-Workshop des Frauenreferats des Ev. Kirchenkreises Unna können Frauen unter fachkundiger Anleitung eigene Ideen von Bildern vom nackten Frauenkörper entwickeln und in Fotografien umsetzen. Die Fotographin und Kunsthistorikerin Dr. Ellen Markgraf aus Kassel wird gemeinsam mit der Frauenreferentin im Ev. Kirchenkreis Unna, Pfarrerin Elke Markmann,...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 01.08.13
Kultur
Gerd Hiersemann
8 Bilder

KuN Seifenblasen - Spaß aus einem Drahtschmetterling

KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN ist es wichtig nach Möglichkeit Natur - Materialien zu verwenden. Dabei kommt der Spaß für Groß und Klein nicht zu kurz. Deshalb versuchte sich der Artikelverfasser an der Idee eines kunststofflosen Seifenblasenhalters. Mit ein wenig Geschick wurde aus einem Drahtbügel ein Schmetterling gebogen, dieser wurde mit einem bzw. zwei Holzstäbchen versehen und die mittlere Drahtstrebe mit einem Strohhalm markiert. Die ersten Seifenblasen - Versuche mit einer Mutter...

  • Iserlohn
  • 26.08.12
Politik
3 Bilder

Schüler lernen "Bass, Open und Slap"

Der Zonta-Club Iserlohn hatte vor wenigen Wochen finanziell dazu beigetragen, dass in der Hauptschule Letmathe elf Djembén (westafrikanische Trommeln) angeschafft werden konnten (wir berichteten). Denn der Wunsch, das Spielen solch eines Instrumentes - das afrikanische Trommeln - zu erlernen, existiert schon länger und das nicht nur von Seiten der Schüler. Um nun einen Profi an der Seite zu haben, hatten Irene Simka und Michael Lücke, Musiklehrer der Schule, Vollblutmusiker Ulf Heße...

  • Hemer
  • 26.05.12
  • 1
Kultur
69 Bilder

„Drums for Fun“ ein Schlagzeug-Workshop mit viel Spaß und Rhythmus

Unter der Leitung von Marco Schmitz bot die Musikschule Iserlohn ein Schlagzeug-Workshop für Kinder- und Jungendliche ab 10 Jahre an. Verschiedene Formen der Trommeln wurden hier vorgestellt, doch das Hauptinstrument in dem Workshop war das Cajon, eine Spanische Kiste, mit der es ohne viel Technik möglich ist, das Trommeln zu erlernen. Rythmusschläge wurden den Kindern anschaulich erklärt und mit vielen Übungen wurde versucht sich dem Takt der Gruppe anzupassen. Vor 3 Jahren wurde das...

  • Iserlohn
  • 10.03.12
Überregionales
3 Bilder

Workshop zur Sexualerziehung

Der Unterricht war für die 89 Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 des Gymnasium Letmathe am Freitag mit der Zeugnisausgabe noch nicht beendet. Freiwillig nahmen sie an einem Workshop zu Sexualerziehung teil. Seit 2004 ist der Workshop für die Jahrgangsstufe 6 fester Bestandteil des Schulprogramms des Gymnasiums Letmathe. Unter dem Motto „Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur“ bzw. „Agenten auf dem Weg“ wurden den Schülerinnen und den Schülern, die am Anfang ihrer Pubertät stehen, die...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 14.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.