Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

Kultur
Auch während der Corona-Pandemie sollen die Kinder und Jugendlichen musikalisch bleiben können.

Rockschule Hamminkeln
Musikprojekte und Digitalworkshops für Kinder und Jugendliche

Seit Beginn der Pandemie bietet die Rockschule mit Hauptsitz in Hamminkeln regionalen sowie überregionalen Musikprojekte und moderne Digitalworkshops für Kinder und Jugendliche an. Damit sollen musikalische Inhalte vermittelt und ein Gemeinschaftsgefühl unter jungen Musikern hergestellt werden. Aktuell finden die Workshops montags bis donnerstags von 16 bis 19 Uhr statt. Themen sind das Songwriting, Komponieren, Texten, Gitarre und Ukulele sowie Tonstudio und Produzieren. Durchführende Dozenten...

  • Hamminkeln
  • 30.11.20
Überregionales
Gruppenbild und Daumen hoch für den Workshop zur Zukunft des Lokalkompasses. Foto: Lukas
12 Bilder

Workshop mit BürgerReportern: Am Ende steht ein riesiges Danke und viel Arbeit

Ein bisschen Aufregung schwang schon mit, als wir - die Redaktionsleitung (Thomas Knackert, Martin Dubois, Jens Steinmann und ich) uns gestern aufmachten zum Unperfekthaus. Ein Workshop mit BürgerReportern und Redakteuren zur Zukunft des Lokalkompasses. Was würde uns erwarten? Knapp fünf Stunden später qualmten unsere Köpfe, so viel Input hatten wir bekommen. Dank vieler Mit- und Querdenker, Ideenentwickler und Kreativer waren seitenweise Ideen auf Flipcharts gesammelt worden, die nun...

  • Essen-West
  • 23.11.17
  • 35
  • 35
Ratgeber

Die Selbsthilfegruppe Skoliose lädt ein

Unter Skoliose versteht man die seitliche Verbiegung der Wirbelsäule mit gleichzeitiger Verdrehung der Wirbelkörper. Diese Veränderungen führen zu Einschränkungen in der Beweglichkeit und zu Störungen der inneren Organe. Eine verminderte Atemkapazität, eine Rechtsherzüberlastung und Schmerzen sind die Folgen. Dies führt zu einer reduzierten körperlichen Leistungsfähigkeit und Einschränkungen in der Lebensqualität. Die Selbsthilfegruppe Skoliose lädt Betroffene, Interessierte und Therapeuten am...

  • Kleve
  • 17.11.15
Sport
2 Bilder

Intensiv Workshop für Jung und Alt

Der KG Bushido Niederrhein e.V. lädt zu einem intensiven Workshop des Shaolin Kung Fu Dju Su ein. Bei dieser Kampfsportart handelt es sich, um eine realbezogene Selbstverteidigungsart die ursprünglich aus China stammt. Es werden effektive Abwehr und Befreiungstechniken gezeigt, die zur Verteidigung in Notsituationen nachhaltig dienen sollen. Da es unheimlich wichtig ist bei einem tätlichen körperlichen Angriff richtig zu reagieren, wird in diesem Workshop die Stärkung des Selbstvertrauens und...

  • Rees
  • 17.10.15
Ratgeber
Cornelia Pankau, Stadtspiegel-Leserin und BürgerReporterin aus Menden, hat auf lokalkompass.de ein Buch rezensiert.
2 Bilder

Lokalkompasstipp: Wie schreibe ich eine Rezension?

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher an Menschen, die eine Rezension schreiben möchten. Aber wie macht man das eigentlich? Worauf sollte man bei einer Rezension achten? Eine Rezension ist eine Form der Kritik. Ein Buch, ein Film oder ein anderes Kunstwerk wird beschrieben, analysiert und bewertet. Im Guten wie im Schlechten, hart aber fair. Ziel ist, Orientierung zu geben, was man vom (Kunst)Werk erwarten kann. Auf dem Weg dahin sind diese acht Punkte wichtig:...

  • 02.08.15
  • 14
  • 16
Kultur
Kämpfer in Aktion.
3 Bilder

Frühmittelalter-Markt am Schloss Diersfordt expandiert - Workshops jetzt buchbar

Im letzten September gab es die erfolgreiche Premiere: Beim ersten Frühmittelalter-Markt am Schloss Diersfordt zeigten zahlreiche historische Darsteller auf der Wiese vor der Orangerie die Handwerks- und Kriegskunst des frühen Mittelalters, dem Zeitalter der Merowinger und Karolinger des 6. bis 10. Jahrhunderts. Inzwischen sind die Weichen gestellt, um die historische Veranstaltung dauerhaft am Schloss Diersfordt zu etablieren: Die Schlossherrenfamilie Beichert hat sich entschieden, die...

  • Wesel
  • 07.06.13
Kultur
2 Bilder

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Clowns und Impro-Theater Akteure für Kreiskulturtage gesucht

KREIS WESEL / HAMMINKELN. Am 12. und 13. März findet im Kulturbahnhof Niederrhein „KuBa“ der Auftakt der Kreiskulturtage 2011 statt. Angelika Neuenhaus und Ilka Baltrusch, die ihre Ausbildungen zur Theaterpädagogin am Off-Theater Neuss absolviert haben, möchten zum Thema „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“ eine Clownstheatergruppe ins Leben rufen. „Wir wollen durch Lachen zum Nachdenken bewegen“, so Neuenhaus. Es wird ein kostenloser Kurs angeboten, der vom Kreis Wesel gefördert wird. Jeweils...

  • Hamminkeln
  • 08.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.