Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

Ratgeber
Die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel bietet einen digitalen Workshop zur (Online-) Bewerbung an. (Symbolfoto)

Jetzt anmelden für zwei kostenlose Seminare: Vom 15. bis 19. Juni sowie vom 22. bis 26. Juni 2020
Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel bietet digitale Workshops zur Online-Bewerbung an

Die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel bietet zwei digitale Workshops zur (Online-) Bewerbung für Frauen an. Christina Thiel, Karriereberaterin aus Moers, leitet die beiden Workshops: "Wie gestalte ich meine (Online-) Bewerbung optimal?“ (Montag, 15. Juni, bis Freitag, 19. Juni) und „Wie begeistere ich in einem Videointerview, das als Vorstellungsgespräch gilt?“ (Montag, 22. Juni, bis Freitag, 26. Juni). Zum Workshop "Wie gestalte ich meine (Online-) Bewerbung optimal?“ (Montag, 15....

  • Wesel
  • 10.06.20
Ratgeber
(Symbolfoto): Bewerbungs-Tipps gibt es beim Workshop „Bewerben – so geht's! Auf dem Weg zum Traumjob“ der Fachstelle Frau und Beruf.
Am Mittwoch, 25. September, findet der Workshop im Rathaus Moers (Rathausplatz 1, Raum 2.072) statt. Eine Karriereberaterin vermittelt den Teilnehmerinnen von 9 bis 13 Uhr grundsätzliche Schritte für die schriftliche und persönliche Präsentation im Bewerbungsverfahren. Die Veranstaltung beinhaltet theoretische sowie praktische Elemente.

Anmeldung bis Mittwoch, 18. September
Wie frau sich richtig bewirbt - Workshop im Rathaus Moers

Rund um das Thema Bewerbung geht es beim Workshop „Bewerben – so geht's! Auf dem Weg zum Traumjob“ der Fachstelle Frau und Beruf. Am Mittwoch, 25. September, findet der Workshop im Rathaus Moers (Rathausplatz 1, Raum 2.072) statt. Eine Karriereberaterin vermittelt den Teilnehmerinnen von 9 bis 13 Uhr grundsätzliche Schritte für die schriftliche und persönliche Präsentation im Bewerbungsverfahren. Die Veranstaltung beinhaltet theoretische sowie praktische Elemente. Anmeldung bis 18. September...

  • Xanten
  • 11.09.19
Kultur
Thomas Wormitt leitet den Workshop für alte Musik an der Dom-Musikschule Xanten.

Dom-Musikschule weist auf Workshop hin
Alte Musik erklingt im Kriemhildsaal

Xanten. Am 24. und 25. Mai findet in der Xantener Dom-Musikschule ein „Workshop Alte Musik“ statt. Er richtet sich in erster Linie an Querflötenschülerinnen, aber auch an alle Freunde von Cembalo-Musik. Dozent ist Thomas Wormitt, ein erfahrener und preisgekrönter Spezialist sowohl für Cembalo, als auch für Traversflöte. Höhepunkte des Workshops sind ein Konzert mit Cembalo-Musik am Freitag, den 24. Mai. um 19 Uhr, ein Vortrag mit Klangbeispielen über Travers- bzw. Querflöte am Samstag, den 25....

  • Xanten
  • 16.05.19
Politik
Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss.

Jugendmedienworkshop mit Sabine Weiss im Deutschen Bundestag für junge Nachwuchsjournalisten

Auch in diesem Jahr lädt der Deutsche Bundestag 30 Nachwuchsjournalistinnen und Journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Dieses Mal steht das Workshop-Programm, in dem die Jugendlichen Einblicke in den medialen und politisch-palamentarischen Alltag in der Bundeshauptstadt bekommen, unter dem Titel "Zwischen Krieg und Frieden". Die Jugendlichen werden in einer Redaktion hospitieren, mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages diskutieren, eine Plenarsitzung besuchen und an der...

  • Wesel
  • 26.06.18
  • 1
Überregionales
Interessiert hörten die Sonsbecker den beiden Vorträgen von Dipl.-Ing. Architekt Johannes-Ulrich Blecke und Prof. Dr.-Ing. Michael Maas im Kastell zu.
3 Bilder

Geplant: Ein guter Aussichtsturm für Sonsbeck

Im Sonsbecker Kastell gab es ein Workshop für einen neuen Aussichtsturm. Der Aussichtsturm oder auch die Aussichtstürme in Sonsbeck sind eine gern besuchte Landmark. Von den 1981 fünf gebauten Türmen steht nur noch einer und der hält die Tradition der Aussichtstürme, die seit 1910 besteht, aufrecht. Aber der letzte der Aussichtstürme ist seit ein paar Jahren gesperrt auf Grund von Stabilitätsmängeln. Daher muss jetzt ein neuer Turm für Sonsbeck her und seit Oktober 2016 läuft schon die Planung...

  • Sonsbeck
  • 07.06.18
Überregionales
Gruppenbild und Daumen hoch für den Workshop zur Zukunft des Lokalkompasses. Foto: Lukas
12 Bilder

Workshop mit BürgerReportern: Am Ende steht ein riesiges Danke und viel Arbeit

Ein bisschen Aufregung schwang schon mit, als wir - die Redaktionsleitung (Thomas Knackert, Martin Dubois, Jens Steinmann und ich) uns gestern aufmachten zum Unperfekthaus. Ein Workshop mit BürgerReportern und Redakteuren zur Zukunft des Lokalkompasses. Was würde uns erwarten? Knapp fünf Stunden später qualmten unsere Köpfe, so viel Input hatten wir bekommen. Dank vieler Mit- und Querdenker, Ideenentwickler und Kreativer waren seitenweise Ideen auf Flipcharts gesammelt worden, die nun...

  • Essen-West
  • 23.11.17
  • 35
  • 35
Überregionales
Norbert Böskens beim Blick durch den Sucher.

Reisefotos mit dem gewissen Etwas

Xanten. Die Volkshochschule in Xanten bietet einen Workshop zu dem Thema: "Reisefotos sind Erinnerungsfotos" an. Nicht allein die Kamera, sondern vor allem auch der Blick für das Wesentliche im Motiv macht ein gutes Foto aus. In dem VHS-Workshop „Reisefotografie“ am Samstag, 26. November, im Rathaus Xanten erfahren die Teilnehmer, wie sie auf ihrer nächsten Reise die besten Erinnerungen optimal festhalten. Der Fotoworkshop unter der Leitung von Guido Böskens vermittelt anhand von Theorie und...

  • Xanten
  • 17.11.16
Ratgeber

Frau und Beruf im Kreis Wesel - Mit dem Profil-Check zum Erfolg

"Mit dem Profil-Check zum beruflichen Erfolg: Was kann ich? Was will ich? Was muss ich tun?" heißt ein Workshop für Frauen, zu dem die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel einlädt. Termin ist Montag, 21. November, bis Freitag, 25. November, von 8.30 bis 12.30 Uhr im Kreishaus Wesel (Reeser Landstraße 31, 708 (Untergeschoss)). Ziel nach der Familienphase ... In der Presseinfo heißt es: "Wenn das Berufsziel nach der Familienphase, einer Erwerbslosigkeit oder einer Krankheit unklar ist,...

  • Wesel
  • 27.10.16
Sport

Ausgezeichnete Gesundheitsprävention mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“

Immer mehr ältere Menschen, eine Zunahme chronischer Erkrankungen und explodierende Kosten für die Gesundheit. Der Sportverein ist ein guter Ort, um in vielen gesundheitlichen Belangen vorzusorgen. Sportvereine, die in den Bereichen „Herz-Kreislauf“, „Muskel-Skelettsystem“, „Entspannung/Stressbewältigung“ oder „Allgemeiner Präventionssport“ Kurse anbieten, können ihr Angebot mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ auszeichnen lassen. In einer Pressemitteilung erklärt der Kreissportbund...

  • Wesel
  • 14.10.15
  • 2
Ratgeber
Cornelia Pankau, Stadtspiegel-Leserin und BürgerReporterin aus Menden, hat auf lokalkompass.de ein Buch rezensiert.
2 Bilder

Lokalkompasstipp: Wie schreibe ich eine Rezension?

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher an Menschen, die eine Rezension schreiben möchten. Aber wie macht man das eigentlich? Worauf sollte man bei einer Rezension achten? Eine Rezension ist eine Form der Kritik. Ein Buch, ein Film oder ein anderes Kunstwerk wird beschrieben, analysiert und bewertet. Im Guten wie im Schlechten, hart aber fair. Ziel ist, Orientierung zu geben, was man vom (Kunst)Werk erwarten kann. Auf dem Weg dahin sind diese acht Punkte wichtig:...

  • 02.08.15
  • 14
  • 16
Kultur

Workshop "Kreative Arbeit mit Büchern"

Der Kunstverein Xanten e.V. veranstaltet am Samstag, 12.10.2013 von 11 – 14 Uhr einen Workshop für Kinder und Jugendliche von 9 – 14 Jahren. Das Thema „Kreative Arbeit mit Büchern“ setzt sich mit der aktuellen Kunstausstellung von Francois du Plessis (Aachen) im Dreigiebelhaus auseinander. Es wird phantasievoll und ideenreich gewerkelt mit und an ausrangierten Büchern! Mitzubringen sind nur eine Schere, Stifte, eventuell ein (Schuh)karton und verschiedene alte weiße oder farbige Papiere....

  • Xanten
  • 01.10.13
Kultur
Kämpfer in Aktion.
3 Bilder

Frühmittelalter-Markt am Schloss Diersfordt expandiert - Workshops jetzt buchbar

Im letzten September gab es die erfolgreiche Premiere: Beim ersten Frühmittelalter-Markt am Schloss Diersfordt zeigten zahlreiche historische Darsteller auf der Wiese vor der Orangerie die Handwerks- und Kriegskunst des frühen Mittelalters, dem Zeitalter der Merowinger und Karolinger des 6. bis 10. Jahrhunderts. Inzwischen sind die Weichen gestellt, um die historische Veranstaltung dauerhaft am Schloss Diersfordt zu etablieren: Die Schlossherrenfamilie Beichert hat sich entschieden, die...

  • Wesel
  • 07.06.13
Politik
Im Sonsbecker Kastell an der Herrenstraße findet der Workshop "Energieeffizienz in Unternehmen" statt.

Workshop: Energieeffizienz in Unternehmen

Das Integrierte Klimaschutzkonzept der Gemeinde Sonsbeck nimmt Formen an Die Gemeindverwaltung lädt zum Workshop „Energieeffizienz in Unternehmen“ am Montag, 14. Januar, um 19 Uhr in das Kastell an der Herrenstraße ein. Sonsbeck. Die Auftaktveranstaltung zum Integrierten Klimaschutzkonzept und ein Workshop zum Thema „Planen, Bauen, Sanieren“ haben bereits stattgefunden – nun ist es Zeit, sich zum Thema „Energieeffizienz in Unternehmen“ Gedanken zu machen. Im zweiten von drei Workshops soll...

  • Sonsbeck
  • 10.01.13
  • 5
Sport
Die Boogie-Woogie-Formation der Tanzsportgemeinschaft Niederrhein bei der Deutschen Meisterschaft.

Der Tanz der "Wilden Fünfziger"

Seit gut 18 Monaten gibt es bei der Tanzsportgemeinschaft Niederrhein auch eine Boogie Woogie Formation. Der Boogie Woogie, oder auch Swing-Dance genannt, ist der Tanz der „Wilden Fünfziger“. Hier wird vor allem die sehr rhythmische Musik der guten alten Zeit gepflegt. Damit alle, die diese Musik lieben, auch die richtigen Tanzschritte dazu beherrschen, gibt es nun einen Workshop. Er beginnt am Freitag, 25. November, um 20 Uhr in der Bewegungshalle an der Landwehr in Xanten. Jeder kann...

  • Xanten
  • 15.11.11
  • 1
Kultur
2 Bilder

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Clowns und Impro-Theater Akteure für Kreiskulturtage gesucht

KREIS WESEL / HAMMINKELN. Am 12. und 13. März findet im Kulturbahnhof Niederrhein „KuBa“ der Auftakt der Kreiskulturtage 2011 statt. Angelika Neuenhaus und Ilka Baltrusch, die ihre Ausbildungen zur Theaterpädagogin am Off-Theater Neuss absolviert haben, möchten zum Thema „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“ eine Clownstheatergruppe ins Leben rufen. „Wir wollen durch Lachen zum Nachdenken bewegen“, so Neuenhaus. Es wird ein kostenloser Kurs angeboten, der vom Kreis Wesel gefördert wird. Jeweils...

  • Hamminkeln
  • 08.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.