WTB

Beiträge zum Thema WTB

Sport
Maya Dossmann
3 Bilder

Leichtathleten des Werdener Turnerbundes sind in Topform
Uraltrekorde bei NRW-Meisterschaften verbessert!

Am Ende der durch Corona verkürzten Leichtathletiksommersaison standen für die Leichtathleten des Werdener Turnerbundes der Klassen U 18 und U 16 die Nordheinmeisterschaften auf dem Programm. Während die Sprinter und Werfer nach Rhede mussten, machten sich die Mittelstreckler auf den Weg nach Euskirchen. Mit einer weiteren Verbesserung seines Vereinsrekordes auf 48,96 m gewann Sebastian Knorn (M 15) die Silbermedaille.  Maya Dossmann (W 14) stellte mit 44,02 sek. einen neuen Rekord über 300 m...

  • Essen-Werden
  • 07.10.20
Sport
Von links: Zentrumsleiter Dominik Reichert und sportlicher Leiter Shalva Dalakishvili

Gerätturnen
Das Turnzentrum Bochum ist die Nummer Eins in NRW

Nach einem langen Antragsverfahren hat das Turnzentrum Bochum nun das Prädikat „DTB Turn-Zentrum Gerätturnen männlich“ erhalten und schreibt sich damit auf die Fahne, Leistungsturner der Altersklassen 11 bis 16 professionell zu betreuen. Das Prädikat schließt an die bereits vorhandene Turntalentschule an und ist die Stufe direkt unterhalb eines Bundesstützpunkts. Als einziger Verein in Nordrhein-Westfalen mit diesem Prädikat, kann das TZ nun von sich behaupten, die Nummer Eins im...

  • Bochum
  • 02.08.20
  • 2
  • 1
Sport
NRW-Sportschule-Koordinator Patrick Rhode (Mitte) nach dem Kooperationsgespräch mit den TZ-Vorständen Dominik Reichert (links) und Peter Dekowski (rechts)

GERÄTTURNEN IN BOCHUM
TZ Bochum erhält besondere Auszeichnung

Über Wochen war es still in der Halle an der Harpener Heide. Das Turnzentrum Bochum befand sich wegen der allgemeinen Pandemie-Einschränkungen im Dornröschen-Schlaf. Doch die Zeit der Stille ist nun vorbei: Neben den Lockungsmaßnahmen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene, die es dem Verein ermöglicht, das Training wieder aufzunehmen, wurde das Turnzentrum auch durch die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen „wachgeküsst“: Das TZ erhält die Anerkennung als „Landesleistungsstützpunkt...

  • Bochum
  • 02.06.20
Sport
Auch die Jugend mischt immer kräftig mit
2 Bilder

Im Löwental geht es am 15. Dezember wieder zur Sache
Werdener Crosslauf

Nicht nur Weihnachten, sondern auch der siebte Werdener Crosslauf im Sportpark Löwental steht vor der Tür... Am Sonntag, 15. Dezember, ist es wieder soweit. Ab 11.45 Uhr beginnen die Läufe für die Kinderklassen (6 bis 11 Jahre ). Die Sechs- und Siebenjährigen gehen zuerst an den Start (510 m ).  Die große Runde über 1.350 m wartet dann auf die Klassen W/M 8 und 9. Mit 2.000 m für die W/M 10/11 ist die Strecke schon anspruchsvoll. Für alle Kinder, die das Ziel erreichen, gibt es im Ziel eine...

  • Essen-Werden
  • 29.11.19
Sport

NRW Kadernominierungstest
TZ Bochum mit starkem Nachwuchs

Bärenstark zeigten sich die kleinen Nachwuchsturner aus dem Bochumer Leistungsstützpunkt. Die Abnahme der athletischen und technischen Normen ist Pflicht für die Kadernominierung. Dabei werden die turnerischen Grundlagen überprüft: Beweglichkeit, Kraft und Kondition sowie die Ausführung von Basiselementen. Anhand der Ergebnisse wird das TZ die vergangene Trainingsleistung analysieren und Pläne für die zukünftige Arbeit entwickeln. Turnzentrum Bochum-Witten 2010 e.V.

  • Bochum
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
Winterwanderung der Jedermänner
5 Bilder

Vom Velberter Sträßchen und vom Zusammenprall zweier Kontinente
Winterwanderung

Zu diesjährigen Winterwanderung durch das Werdener Land traf sich bei herrlichstem Wetter eine starke Gruppe der Jedermänner des Werdener Turnerbundes am traditionellen Platz der Werdener Feintuchwerke. Pit Rode hat zur Wanderung einen Bericht verfasst: "Hier berichtete Hans Brinkmann anhand von Luftbildern aus dem Jahr 1952 von der ehemaligen Nutzung der heutigen Freifläche und erläuterte den rasanten Wandel des Stadtbildes. Durch weitere Beiträge aus der Runde konnte man nachvollziehen, wie...

  • Essen-Werden
  • 31.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die Werdener hatten sichtlich Spaß.

WTB-Wanderer auf Tour in Waldbreitbach

19 ehemalige Langläufer der Leichtathletikabteilung des WTB fuhren zusammen mit ihren Partnern zum Wandern nach Waldbreitbach. Bereits zum 11. Mal fand dieses Wanderwochenende nun statt. Das Wetter war den Werdenern wohl gesonnen und unter der Leitung von Udo Brandt und HeiJo Feuser überprüften die emsigen Wanderer, zu was sie körperlich noch in der Lage sind. Und das war für eine Gruppe mit einem Altersdurchschnitt von 73 Jahren eine Menge. Besonders Senior Franz hielt sich äußerst tapfer. An...

  • Essen-Werden
  • 13.09.18
Sport
Tolle Ergebnisse erzielte der WTB-Nachwuchs bei den Stadtmeisterschaften im Mehrkampf.Foto: Privat

WTB-Leichtathleten zeigten ihr ganzes Können

Kurz vor den Sommerferien fanden für die jungen U 12- und U 14-Leichtathleten die Stadtmeisterschaften im Mehrkampf ( Einzel- und Teamwertung) auf dem Programm. 16 Athleten (jeweils acht Mädchen und Jungen ) mussten mit ihren Mitstreitern beim Dreikampf die Kräfte messen. Für alle war es eine Premiere. Zum ersten Mal wurden ihre Zeiten elektronisch gemessen und man musste auf die Fehlstartregelung achten. Bei guten Leichtathletikbedingungen - und diesmal ohne Gegenwind- wollten Lina Pfundner,...

  • Essen-Werden
  • 20.07.18
Sport
Amelie Dierke vom WTB ist in Topform.

Amelie Dierke im Nationalteam!

In Darmstadt fand die U20-Gala des deutschen Leichtathletikverbandes statt. Für diese Veranstaltung hatte der DLV auch Amelie vom Werdener Turnerbund eingeladen. Über 200 m gingen U 26-Jugendliche aus ganz Europa in fünf Vorläufen an den Start. Im zweiten Lauf lief Amelie mit Mitstreiterinnen aus Island, Finnland, Norwegen und der Schweiz. Nach einem tollen Lauf durch die Kurve und leichtem Gegenwind auf der Geraden überquerte sie als Erste die Ziellinie - neue Bestzeit und zugleich auch ein...

  • Essen-Werden
  • 29.06.18
Sport
Clemens freut sich über seinen Erfolg.Foto: Privat

Werdener Leichtathleten bei den Nordrheinmeisterschaften

Bei den Nordrheinmeisterschaften der U20, U18 und U16 war der Werdener TB mit vier Aktiven am Start. In der Altersklasse U20 ging Amelie Dierke als Favoritin über 100 m und 200 m an den Start. Da sie erst seit ca. drei Wochen im vollen Training war, musste man gespannt sein, wie die Rennen ausgehen. Nach überlegenem Vorlaufsieg zog sie ins Finale und gewann dies in 12,03 sek.. Über 200 m kam sie mit 24,53 sek. ebenfalls dicht an ihre Bestleistung heran. Mit zwei Nordrheintiteln kehrte sie nach...

  • Essen-Werden
  • 19.06.18
Sport
Das Team ist startklar für die große Herausforderung in Österreich.

WTB-Volleyballer bei "United World Games"

Die letzten Planungen sind abgeschlossen, am Donnerstag steigt eine weibliche U16-Mannschaft in den Flieger nach Österreich. Es geht nach Klagenfurt, um dort an den "United World Games" teilzunehmen - einer internationalen Sportveranstaltung mit mittlerweile über 10.000 Teilnehmern aus aller Welt. In 13 verschiedenen Sportarten und allen Jugendaltersklassen werden über das ganze Stadtgebiet verteilt die Sieger ausgespielt. Mit dabei werden neun Spielerinnen und drei Trainer des WTB sein. Am...

  • Essen-Werden
  • 18.06.18
Sport
Das Foto zeigt Jamie Riotte in der Abwehr neben Yara Brauner.

Zufriedenstellende Saison-Premiere für WTB-Volleyballerinnen

Mit einem zufriedenstellendem Treppchenplatz kamen Jamie Riotte und Yara Brauner vom WTB von ihrem ersten Einsatz auf einem U15/16-Jugendbeachvolleyballturnier zurück. Beide Spielerinnen bestritten zusammen ihr erstes Turnier und mussten sich mit starker, erfahrener Konkurrenz messen. In einem kleinen Feld in dem jeder gegen jeden antrat, spielte man am Brückentag in Solingen zunächst gegen Jill Schöneich und Lena Deriko. Das Team von DJK Tusa 06 Düsseldorf war der richtige Gegner, um in das...

  • Essen-Werden
  • 02.05.18
Sport
Maya und Johanna gaben alles.

Werdener Leichtathleten

Eine Woche nachdem sich das U12-Team für das Nordrheinfinale qualifiziert hat, mussten die Mädchen und Jungen der Klasse U14 ran. Der Nordrheinverband (von Bonn bis Emmerich) besteht aus vier Regionen. In der Region Mitte mit so starken Teams aus dem Bergischen Land, Uerdingen, Mönchengladbach, Düsseldorf und Ratingen haben die Essener eine starke Gruppe erwischt. Die besten drei Teams pro Region erreichen das Finale im September. Gemeinsam mit den Athleten von MTG Horst, TLV Germania Überruhr...

  • Essen-Werden
  • 02.05.18
Sport
Die Sportler hatten sichtlich Spaß.

Die Freude am Tennissport verbindet

Toller Sport, tolle Unterhaltung! Der WTB richtete am Sonntag wieder den Aktionstag "Deutschland spielt Tennis" auf seiner Anlage auf der Viehauser Höhe aus. Jung und Alt kamen zusammen, um gemeinsam die gelbe Filzkugel über den Platz zu jagen, aber auch zum gemütlichen Beisammensein.

  • Essen-Werden
  • 30.04.18
Sport
Die Staffel über 4 x 200 Meter.
2 Bilder

Verbandsliga-Titel nach Werden geholt!

Etwas ungewöhnlich für den Werdener Turnerbund war es, dass bei der die letzten Verbandsmeisterschaften der Hallensaison 2017/2018 in Düsseldorf nur junge Männer an teilnahmen. Auf dem Programm standen die Wettbewerbe der Altersklasse U16. Die Werdener Leichtathleten geben einen Überblick: "In den letzten Jahren war dies immer eine Domäne der jungen Damen. Die 4 x 200 m Staffel der Startgemeinschaft Essen / Ruhr (Hermann Jautze – WTB; Timon Streit, Leo Andrich, Noah Herrmanny – TLV Überruhr)...

  • Essen-Werden
  • 05.03.18
Sport
Liliana ( Hochsprung ) freute sich über ihren Erfolg.
2 Bilder

Erfolgreiche Werdener Leichtathleten

Ein Bereicht der Werdener Leichtathleten: "In Düsseldorf wurden die ersten Regionshallenmeisterschaften der Altersklasse U 14 ausgetragen. In der Region Mitte sind die Leichtathletikaltkreise Düsseldorf/Neuss, Niederrhein/West, das Bergische Land und Essen zusammengefasst. Zu diesen Kreisen gehören viele leistungsstarke Vereine wie ART Düsseldorf, ASC Düsseldorf, Bayer Uerdingen, LAZ Mönchengladbach, etc.Mit insgesamt 743 Start war die Veranstaltung sehr gut besucht. Man konnte sehr schlecht...

  • Essen-Werden
  • 05.03.18
Sport
Marc Domeratzki, Mathias Cramer, Andre Hengst, Uli Schmiddem (v.l.) freuen sich auf die kommenden Spiele.

Werdener Tennis-Quartett startet erfolgreich ins neue Jahr

Nach einer Niederlage und einem Unentschieden konnten die Herren 30 vom Viehauser Berg um Kapitän Andre Hengst im Spiel gegen die Kontrahenten vom TV Rellinghausen den ersten Sieg einfahren. Bei seiner Premiere für den WTB verbuchte der souverän agierende Uli Schmiddem einen lockeren, zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Sieg. Während die übrigen zeitgleich gestarteten Matches in den zweiten Satz gingen, konnte Uli das Spielgeschehen nach getaner Arbeit von außen betrachten und hilfreiche Tipps...

  • Essen-Werden
  • 22.02.18
Vereine + Ehrenamt
Sichtlich Spaß hatten die Damen in ihren tollen Kostümen!

WTB-Frauen präsentierten sich als Hippiemädchen

Alle Jahre wieder freuen sich die jecken Frauen des Werdener Turnerbundes auf die Karnevalszeit, besonders aber auf den Hausfrauennachmittag in den Domstuben. Alles fing vor zehn Jahren mit vier närrischen Frauen an, die immer gleich angezogen mit ihren selbst geschneiderten Kostümen zu diesem beliebten Treffen gingen. Dem Karnevalsvirus verfallenInzwischen sind es zehn Frauen, die ihre karnevalistischen Ideen spielen lassen und sich auch diesmal wieder mit viel Freude und Spaß in den Werdener...

  • Essen-Werden
  • 13.02.18
Vereine + Ehrenamt
Vor der Kapelle Maria im Maien trafen sich die Jedermänner zum "Fototermin".

Winterwanderung der "WTB Jedermänner"

Der traditioneller Einstieg ins neue Jahr der Gymnastik- und Fitnessgruppe begann in diesem Jahr wieder am Werdener S-Bahnhof. Von dort ging es hinauf zum 1. Halt, dem Priesterseminar. Hier brachte der Altwerdener Hans Brinkmann, Jahrgang 1929, und damit der älteste aktive Jedermann, sein umfangreiches Wissen um Heimat, Priesterseminar, Parkanlage, Villa und Familie Hirschland in Wort und Bild den aufmerksamen und staunenden Zuhörern kund. Bergauf und bergab ging es danach durchs Wolfsbachtal,...

  • Essen-Werden
  • 01.02.18
Sport
Björn Friedrich und sein Trainerteam hatten diesmal 30 junge Ferienkurs-Teilnehmer. 
Foto: Bangert

Oben auf dem „Monte Viehausen“

Friedlich-fröhliche Stimmung beim Tenniscamp des Werdener Turnerbundes Die Vereinsanlage am Viehauser Berg liegt malerisch oberhalb Werdens. Zwischen den Büschen perlt ansteckendes Kinderlachen hervor. Was ist hier bloß los? Ganz einfach: Die Sonne knallt, der Werdener Turnerbund hat echt Glück mit seinem Ferienlager für junge Tennisspieler. Die 30 Mädchen und Jungen von 6 bis 17 Jahren sind nun schon etliche Stunden über das rote Ziegelmehl gejagt, immerhin dem gelben Filzball hinterher. Das...

  • Essen-Werden
  • 24.08.17
WirtschaftAnzeige
Amelie Dierke ist über 200 Meter die Schnellste in ganz Nordrhein-Westfalen.  
Foto: Henschke
2 Bilder

Bronze, Silber und Gold

WTB-Leichtathleten werden immer schneller und sammeln Erfolge Auch weiterhin sorgen Werdener Läuferinnen für Furore. Mit einem Dreiklang an Medaillen zeigten die WTB-Gewächse, was in ihnen steckt: Bronze, Silber und Gold! Bei NRW-Meisterschaften und Deutschen Hochschulmeisterschaften waren Werdener Talente zu bewundern. Die Bedingungen im Sportpark Löwental mit seiner schnellen Bahn sind offenbar ideal, um Höchstleistungen erreichen zu können. WTB-Abteilungsleiter Reinhard Lehmann strahlte über...

  • Essen-Werden
  • 07.02.17
Sport
Start auf der Margarethenhöhe, Lina Pfundner mit der Nummer 881 kam auf den dritten Rang.
Foto: Henschke
3 Bilder

Schnelle Werdener

WTB-Leichtathleten bei Waldlaufserie und Verbandsmeisterschaften erfolgreich Die beachtlichen Resultate reißen nicht ab. Die Leichtathleten des Werdener TB werden immer schneller und erreichen Podiumsplätze in Serie. Abteilungsleiter Reinhard Lehmann konnte stolz berichten. Auf der Margarethenhöhe fand die 61. TuSEM-Waldlaufserie statt. Alle Leichtathleten, die an beiden eigenständigen Läufen teilnehmen, nehmen zusätzlich an der Gesamtwertung teil. Beim ersten Lauf war der Werdener Turnerbund...

  • Essen-Werden
  • 24.01.17
Sport
Die WTB-Damen (v.l.) Tina Birken, Mareike Fleischer, Annika Hunger, Silke Grazek, Kathleen Katzer und Lisa Engels waren erfolgreich beim Deutschland-Pokal der Senioren.

WTB-Damen beim Deutschland-Pokal der Senioren

Beim Deutschland-Pokal der Senioren treten Auswahlmannschaften der verschiedenen Landesturnverbände gegeneinander an, um den Deutschen Seniorenmannschaftsmeister zu ermitteln. Im vergangenen Jahr konnte die Auswahl des Westfälischen Turnerbunds (WTB) dort den Vize-Meistertitel gewinnen. Bei den Damen im Wettkampf der Altersklasse W 30+ waren, wie auch schon im vergangenen Jahr, mit Mareike Fleischer, Silke Grazek und Annika Hunger für den Westfälischen Turnerbund auch drei Turnerinnen des VfL...

  • Unna
  • 17.10.16
  • 1
Sport
Tennis - das Spiel mit dem runden Filzball.  Foto: Archiv

Siege und Niederlagen für den WTB

Unterschiedlicher konnte der vergangene Spieltag für die Tennis-Mannschaften des WTB nicht laufen. Während sich die 2. Mannschaft der H 30 mit einer deutlichen Niederlage im Heimspiel gegen TC Altenessen abfinden musste, konnte dagegen die 1. Mannschaft H 30 um Spielführer Tobias Kirschbaum und Spitzenspieler Daniel Kothen, einen souveränen 6:3 Auswärtssieg bei GW Kray verbuchen. Bereits nach den Einzeln führte die Mannschaft des WTB mit 4:2 und hatte dabei den Gegner stets im Griff....

  • Essen-Werden
  • 30.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.