wuckenhof

Beiträge zum Thema wuckenhof

Kultur
Uwe Fuhrmann vor der Touristik-Information im Wuckenhof.

Touristik-Information ist umgezogen

Alles wissenswerte über die Stadt Schwerte wird nun im Wuckenhof, Westenort 18, geboten. Seit 15 Jahren hatte die Touristik Information im Eingangsbereich des Ruhrtalmuseums am Marktplatz ihren Sitz. Nun hat auch sie wegen der vorbereitenden Arbeiten für den anstehenden Umbau des Alten Rathauses und der angrenzenden „Alten Marktschänke“ das Gebäude verlassen. Vor ihr hat bereits die Dauerausstellung des Museums und das Stadtarchiv das historische Gebäude geräumt. Auch das bekannte...

  • Schwerte
  • 05.02.18
Überregionales
Diese beiden Damen fühlten sich auf dem Weihnachtsmarkt vor einem Jahr wohl.

"Bürger für Bürger"

Alle Jahre wieder gibt es ihn, den beliebten und überregional bekannten Weihnachtsmarkt in Schwerte „Bürger für Bürger“ auf dem Wuckenhof. Und wie immer ist er am ersten Adventwochenende, also Samstag, 28. November, von 10 bis 20 Uhr und Sonntag, 29. November, von 11 bis 19 Uhr. An 50 weihnachtlich dekorierten Buden können die Besucher ein erstes Weihnachtsflair, Nikolausgeschenke oder aufwändige Handarbeiten einkaufen, alles ehrenamtlich hergestellt und produziert, und das laut...

  • Schwerte
  • 24.11.15
Kultur
Es fällt schwer, die Malereien von Sebastian Dannenberg von den Wänden des Kunstvereins wieder zu entfernen. Und das sowohl körperlich wie auch deshalb, weil damit die für den Kunstverein entstandenen Malereien endgültig verloren sind. Hier schleift Peter Rohde die Skatboard-Arbeit von der Wand ab.

Susanne Stähli lässt durch Farbe gehen

Im Augenblick arbeiten die Mitglieder des Kunstvereins noch daran, die Räume im Wuckenhof wieder einem „White Cube“ anzunähern. Die Wandmalereien von der vorigen Ausstellung lassen sich so leicht gar nicht wieder in weiße Flächen verwandeln. Weiße Flächen aber benötigt Susanne Stähli für ihre Ausstellung, die am 18. Mai um 11 Uhr im Wuckenhof eröffnet wird. Die 1959 in München geborene Künstlerin wird die Räume des Kunstvereins in „Lichtskulpturen“ verwandeln. Im wahrsten Sinne des Wortes...

  • Schwerte
  • 08.05.14
Überregionales
Klarissa Eickelmann (l.), Friseur Mike Elbrecht und Cathrin Martinetz vom Kinderhort am Wuckenhof hoffen, dass die Wünschen hier nicht lange hängen bleiben.

Schenken Sie ein Lächeln! - Kinderwünsche hängen am Adventskranz bei Friseur Mike Elbrecht

Schwerte. Weihnachten ein Lächeln schenken, das können jetzt die Kunden von Friseur Mike Elbrecht an der Ostenstraße. Er und sein Team hatte die Idee, Kindern zum Fest einen Herzenswunsch zu erfüllen. Ausgesucht haben sie dazu die Kinder des DRK-Kinderhorts am Wuckenhof. Seit einigen Tagen hängen sie bereits am Kranz im geschäft: Die Wünsche, die die Kinder so gerne erfüllt haben möchten. Ob eine Barbie-Puppe oder Handyguthaben, ein Buch oder eine CD, ein Computerspiel oder ein Friseurbesuch:...

  • Schwerte
  • 22.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.