Wunderfinder Dinslaken

Beiträge zum Thema Wunderfinder Dinslaken

Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Glückliche Gesichter überall - Rückblick auf die Weihnachtsaktion der "Wunderfinder"
Bianka Lakomski: "Unseren Mitgliedern standen die Tränen in den Augen"

Die Wunderfinder hatten dieses Jahr Ihren Wunschbaum für Alleinerziehende bei Zweirad Vogel aufgestellt. 81 Karten mit Kinderwünschen waren aufgehängt worden. Am 15. Dezember wurden dann alle Geschenke ins Wunderheim gebracht. „Dort stand unseren Mitgliedern die Tränen in den Augen“ berichte Bianka Lakomski 2. Vorsizende. Die Alleinerziehenden holten dann am 21. Dezember die Geschenke im Verein ab. Es war sehr emotional. Durch verschiedene Spendengelder haben die Wunderfinder noch jeweils einen...

  • Dinslaken
  • 04.01.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Wunderfinder helfen Wohnungslosen und Senioren und unterstützen Alleinerziehenden um die Runden zu kommen. "Menschlichkeit die ankommt" ist ihr Motto.
4 Bilder

Wunderfinder e.V.: Menschlichkeit die ankommt - 40.000 Euro TV-Gewinn - Über Pläne und Ehrenamt
"Es war wie in einem Traum"

Die Wunderfinder sind in Dinslaken fast jedem ein Begriff. Seit Januar 2017 helfen die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins Menschen, die Hilfe benötigen. Anfangs waren es vor allem Wohnungslose. Sie bekamen von den Wunderfindern eine warme Mahlzeit, Hygieneartikel und benötigte Kleidung.  "Wie sich die Hilfe des Vereins in den Jahren verändert hat, ist schon unglaublich", beginnt Vorstand Ludger. "Nach dem Kennenlernen der Menschen ohne feste Unterkunft, war schnell klar; ein offenes Ohr und...

  • Dinslaken
  • 16.09.20
Vereine + Ehrenamt
Der Familienvater kämpft sich zurück und braucht zur Bewältigung des Alltags einen Hightech-Rollstuhl.

Ein Rolli für Andy
Schicksalsschlag nach Sepsis: Wunderfinder setzen sich ein

Der Dinslakener Verein Wunderfinder setzt sich aktuell für Andy Müller ein, den ein schweres Schicksal ereilte. Aufgrund einer Blutvergiftung, die durch Streptokokken ausgelöst wurde, mussten ihm die Gliedmaßen amputiert werden. Per Schwarmfinanzierung sollen nun 39.000 Euro für einen Hightech-Rollstuhl gesammelt werden. "Die Sepsis erlitt Andy im April 2019", berichtet Ivonne Müller auf der Website zur Schwarmfinanzierung. "Andy kämpfte lange auf Intensivstation um sein Leben. Die...

  • Dinslaken
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt
Die Wunderfinder-Wunschbaum-Aktion läuft bis 18. Dezember im real,- Markt Dinslaken.

Wunderfinder-Wunschbaum-Aktion bei real,- Dinslaken
Leuchtende Augen für benachteiligte Kinder

Und auch in diesem Jahr steht der Wunderfinder-Wunschbaum bei real,- Dinslaken. "Wir haben 50 Wünsche von Kindern aus sozialschwachen Familien die einen Geschenk-Paten suchen", berichtet der Vorstand vom Verein Wunderfinder e.V.. Filialleiter Markus Mertling und Bianka Lakomski von den Wunderfindern hängen noch die übrigen Wünsche an den Baum. Bis zum 18. Dezember können die erfüllten Wünsche direkt im Realmarkt abgegeben werden.

  • Dinslaken
  • 02.12.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Verein der Wunderfinder bedankte für zweieinhalb Jahre Unterstützung.

Verein Wunderfinder setzt sich seit zweieinhalb Jahren für Obdachlose und Bedürftige ein
Wir sagen "Dankeschön"

Wie in fast allen Vereinen wird auch bei den Wunderfindern Ehrenamt ganz groß geschrieben. Doch wer anderen helfen möchte, ist oft selbst auf Hilfe angewiesen. In der vergangenen Woche bedankte sich der Verein bei Unterstützern und Befürwortern für die geleistete Unterstützung. Die Wunderfinder dankten allen Sponsoren und Befürwortern des Vereins mit einem ungezwungen Treffen im Haus Barbara. Neben dem Bürgermeister und der Dezernentin waren auch der Sparkassenvorstand und Vertreter des Lions...

  • Dinslaken
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
In diesem Jahr konnte die NiSpa die Ausschüttungen aus Spenden, Sponsoring und Bürgerstiftung in Höhe von über 330.000 Euro an Dinslakener Vereine und soziale Einrichtungen verteilen.

Sparkasse unterstützt Vereine und soziale Einrichtungen mit einer Summe von 330.000 Euro
"Dinslaken braucht Sie"

Niederrheinische Sparkasse RheinLippe spendet über 330.000 Euro an Vereine und soziale Einrichtungen im Geschäftsgebiet Dinslaken.Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe unterstützt auch in diesem Jahr viele Vereine und Institutionen, die sich für kulturelle, soziale oder sportliche Belange engagieren. Zur Übergabe der Spenden hatte die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe ins Vereinsheim des BSV Oberlohberg e.V. 1907 zahlreiche Vertreter der Dinslakener Vereine eingeladen, um in geselliger...

  • Dinslaken
  • 26.07.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der Sonder-Kleiderausgabe im Wunderfinder-Haus können bedürftige Senioren und Alleinerziehende in Ruhe anschauen und mitnehmen, was gefällt. Foto; JPerdighe
2 Bilder

Kleider-Aktion der Wunderfinder für Bedürftige

Das Vereinsheim der Wunderfinder sieht aus wie ein Second Hand Laden: Kleiderstangen mit Hemden, Blusen und Jacken. Regale voll mit T-Shirts, Pullovern, Handtüchern, Bettbezügen und Tischdecken. Auf den Tischen stehen Hygieneartikel und Spielsachen. Hier ist alles für die Sonder-Kleiderausgabe am 13. und 27. Juli vorbereitet. "Wir wollten mit Kleiderspenden Menschen helfen die es vielleicht nicht so „Dicke“ haben", erklären Bianka L. und Ludger K., Vorstand des Vereins der Wunderfinder. Die...

  • Dinslaken
  • 08.07.18
Überregionales
Die Plätzchen der Backaktion sollen für den Mittellosen die Weihnachtszeit versüßen. Foto: jp
5 Bilder

1. Wunderfinder Plätzchen-Backaktion

Am vergangenen Wochenende roch es im Pfarrheim St. Jakobus schon sehr weihnachtlich. Die engagierten Mitglieder des Vereins der Wunderfinder hatten die kleinen Dinslakenerinnen und Dinslakener geladen. Dort entstanden leckere Plätzchen für die Wunderfinder-Weihnachtsfeier. Etwa 15 Kinder, teilweise mit ihren Erziehungsberechtigten, sind der Einladung der Wunderfinder gefolgt und füllten im Pfarrheim der St. Jakobus zur 1. Wunderfinder Plätzchenbäckerei die Weihnachtsdosen mit leckeren Keksen....

  • Dinslaken
  • 07.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.