Wuppertal

Beiträge zum Thema Wuppertal

Vereine + Ehrenamt
Die Schermbecker Feuerwehr rückte am 14. Juli 2021 und am 15. Juli 2021 aus nach Erkrath, am 17. Juli 2021 nach Wuppertal und am 18. Juli 2021 nach Erftstadt. Gerade Erftstadt war besonders hart von der Flutkatastrophe getroffen worden.
5 Bilder

Feuerwehr Schermbeck
Abschlussbericht nach Hilfe in Katastrophengebieten

Der Starkregen der vergangenen Woche hat viele Städte in NRW hart getroffen. Aus diesem Grund wurde in der vergangenen Woche mehrfach die Einsatzbereitschaft 1 NRW Regierungsbezirk Düsseldorf alarmiert. So rückten die Schermbecker Einsatzkräfte am 14. Juli 2021 und am 15. Juli 2021 aus nach Erkrath, am 17. Juli 2021 nach Wuppertal und am 18. Juli 2021 nach Erftstadt. Gerade Erftstadt war besonders hart von der Flutkatastrophe getroffen worden. Nachdem die Kameradinnen und Kameraden am 14. Juli...

  • Dorsten
  • 20.07.21
Ratgeber
Auch an diesem Wochenende unterstützen Kräfte aus dem Kreis Recklinghausen in den Katastrophengebieten in NRW.

Unwetterkatastrophe
Kräfte aus dem Kreis Recklinghausen unterstützen weiter in Katastrophengebieten

Auch an diesem Wochenende unterstützen Kräfte aus dem Kreis Recklinghausen in den Katastrophengebieten in NRW. Bereits am Samstagmorgen um 3.30 Uhr wurde ein Hochwasserförderzug nach Leverkusen alarmiert und befindet sich mit 14 Einsatzkräften im Stadtteil Opladen im Einsatz. Am Mittag gegen 15 Uhr sind 23 Einsatzkräfte mit elf Fahrzeugen in einem Patienten-Tansportzug in den Regierungsbezirk Köln ausgerückt. Organisatorische Unterstützung vom Kreis Recklinghausen bekam am heutigen Samstag...

  • Dorsten
  • 18.07.21
Blaulicht
Einsatz in Wuppertal.
2 Bilder

Unermüdlicher Einsatz
Kräfte aus dem Kreisgebiet unterstützen weiterhin in Katastrophengebieten

Nach Einsätzen in Wuppertal, Bochum, Engelskirchen und Unna sind in der Nacht weitere Einsatzkräfte in den Rhein-Sieg-Kreis aufgebrochen. Angefordert wurde gegen zwei Uhr ein Patiententransportzug bestehend aus rund 20 Rettungskräften, Notärzten und zehn Rettungsfahrzeugen. Ebenfalls aktuell im Einsatz befinden sich Kräfte des Technischen Hilfswerks (THW), die bereits gestern unter anderem in Mülheim 11.000 Sandsäcke gefüllt hatten und auch heute mit einer Sandsackfüllmaschine vor Ort sind....

  • Dorsten
  • 16.07.21
Blaulicht
Auch die Gladbecker Feuerwehr beteiligte sich am Donnerstag an dem Fluteinsatz. Inzwischen sind sie wieder nach Gladbeck zurückgekehrt.  Foto: Feuerwehr
2 Bilder

Auch Gladbecker im Einsatz
Hilfskräfte aus dem Kreis weiter im Fluteinsatz

Nach Einsätzen in Wuppertal, Bochum, Engelskirchen und Unna sind in der Nacht zu Freitag weitere Einsatzkräfte in den Rhein-Sieg-Kreis aufgebrochen. Angefordert wurde gegen zwei Uhr ein Patiententransportzug bestehend aus rund 20 Rettungskräften, Notärzten und zehn Rettungsfahrzeugen. Ebenfalls aktuell im Einsatz befinden sich Kräfte des Technischen Hilfswerks (THW), die bereits gestern unter anderem in Mülheim 11.000 Sandsäcke gefüllt hatten und auch heute mit einer Sandsackfüllmaschine vor...

  • Gladbeck
  • 16.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wassermassen am Bahnhof Gerolstein in Rheinland-Pfalz.

Unwetterfolgen
Zugverkehr in NRW und Rheinland-Pfalz weiter stark beeinträchtigt

Der Zugverkehr in NRW und Rheinland-Pfalz bleibt weiterhin massiv beeinträchtigt. Zahlreiche Strecken sind komplett gesperrt oder nur eingeschränkt befahrbar. Die Wassermassen haben Gleise, Weichen Signaltechnik, Bahnhöfe und Stellwerke in vielen Landesteilen von NRW und Rheinland-Pfalz stark beschädigt. In NRW sind Gleise auf einer Länge von rund 600 Kilometern betroffen. Die Schadensermittlung läuft weiter auf Hochtouren. Seit Mittwochabend sind dazu alle verfügbaren Mitarbeitenden und...

  • Dorsten
  • 16.07.21
Natur + Garten
Auch an der Hauptfeuer- und Rettungswache in Dorsten hingen am Dienstag die Flaggen auf halbmast. Durch Unwetter und Hochwasser sind in Nordrhein-Westfalen mindestens 15 Menschen gestorben – darunter auch zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Altena und Werdohl.
Video

Unwetter
Unterstützung durch 21 Dorstener Feuerwehrleute in Unglücksorten

Der Leitsatz der Feuerwehr lautet „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“. Ganz im Sinne dieser Überzeugung sind seit dem heutigen Donnerstagvormittag 21 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Dorsten im Rahmen der Kreisfeuerwehrbereitschaft des Kreises Recklinghausen im Einsatz, um u.a. in Wuppertal die örtlichen Einsatzkräfte zu unterstützen. Durch Unwetter und Hochwasser sind in Nordrhein-Westfalen mindestens 15 Menschen gestorben – darunter auch zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Altena...

  • Dorsten
  • 15.07.21
Blaulicht
Die Einsatzeinheiten der vorgeplanten überörtlichen Hilfe werden unter anderem im Raum Aachen, Kreis Mettmann und in der Stadt Wuppertal eingesetzt. Foto: Archiv

Sturmtief „Bernd“
Mehr als 900 Feuerwehr-Einsätze im Regierungsbezirk Münster

NRW. Obwohl das Sturmtief „Bernd“ mit Starkregen und Überflutungen vor allem das Bergische Land, Sauerland und die Region Köln/Aachen im Laufe des Mittwochs in Mitleidenschaft zog, zählten bis zum frühen Donnerstagmorgen (15. Juli) auch die Feuerwehren im Regierungsbezirk Münster 909 witterungsbedingte Einsätze. Einsatzschwerpunkt mit rund 490 Einsatzstellen war die Stadt Rheine (Kreis Steinfurt), wo unter anderem die Aufzugsschächte eines Krankenhauses vollliefen. Auf die übrigen Kreise und...

  • Bottrop
  • 15.07.21
Blaulicht
Aktuell sind etwa 120 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mit rund 30 Fahrzeugen auf dem Weg nach Wuppertal, um die dortige Feuerwehr zu unterstützen.

Castrop-Rauxel am stärksten vom Unwetter betroffen
Feuerwehr unterstützt in Wuppertal, Bochum, Euskirchen und Unna

Tief "Bernd" hat Nordrhein-Westfalen getroffen. Im Kreis Recklinghausen erwischte es vor allem Castrop-Rauxel. Dorthin rückte die Feuerwehr in den letzten 24 Stunden zu rund 200 Einsätzen aus. Aktuell sind etwa 120 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mit rund 30 Fahrzeugen auf dem Weg nach Wuppertal, um die dortige Feuerwehr zu unterstützen. In Wuppertal ist durch den Starkregen die Wupper über die Ufer getreten und überflutet zahlreiche Straßen. Auch die Wupper-Talsperre ist nach Angaben...

  • Dorsten
  • 15.07.21
LK-Gemeinschaft
Das Wasser steigt und erreicht einen Campingplatz
4 Bilder

Hochwasser: Katastrophenalarm in Teilen von Westdeutschland
Evakuierungen Bereichsweise eingeleitet, Kellerwohnungen verlassen.

Landunter, diese Wort kennt man nur auf den Halligen. Jetzt gilt  aber auch im Rhein und Ruhrgebiet: Vorsicht an Rhein, Ruhr und der Wupper. In Wuppertal werden die Bürger aufgerufen, ihre Wohnungen nicht zu verlassen. Es sei den, sie leben in Kellerwohnungen. Die Wupper droht in den nächsten Stunden überzulaufen. Daher wurde in der Einkaufsstraße schon der Strom abgestellt. Auch in Leverkusen tritt die Wupper seit gestern Abend schon über die Ufer. Wohngebiete werden überflutet und Keller...

  • Essen-Süd
  • 15.07.21
  • 3
Blaulicht
Die Suche nach dem vermissten Velberter (58) konnte die Kreispolizeibehörde Mettmann am Mittwochabend, 7. Juli 2021, erfolgreich beenden.

Vermisster Velberter in Wuppertal angetroffen
Polizei Mettmann beendet erfolgreich Vermisstenfahndung

Die Suche nach dem vermissten Velberter (58) konnte die Kreispolizeibehörde Mettmann am Mittwochabend, 7. Juli 2021, erfolgreich beenden. Der Mann war gegen 21.40 Uhr wohlauf von Polizeibeamten des Polizeipräsidiums Wuppertal im Stadtgebiet Barmen angetroffen worden. Nach Rücksprache mit den behandelnden Ärzten wurde der Dialyse-Patient zur weiteren Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Die Polizei bedankt sich bei der Öffentlichkeit für die Mithilfe bei der Suche nach dem 58-Jährigen....

  • Ratingen
  • 08.07.21
  • 1
Kultur
Am Weiterbildungskolleg Am Ölberg in Wuppertal können auch junge Menschen aus Velbert und Heiligenhaus ihren Schulabschluss nachholen.
2 Bilder

Weiterbildungskolleg Am Ölberg in Wuppertal
Jetzt an Abendrealschule anmelden

Das Weiterbildungskolleg (WBK) Am Ölberg in Wuppertal veranstaltet am Montag, 5. Juli, von 9 bis 13 Uhr seinen Aufnahmetag für neue Studierende, die einen Schulabschluss (Haupt- und Realschulabschluss) nachholen wollen. Interessenten können sich in der Abendrealschule für das Wintersemester 2021/2022 oder auch für ein späteres Semester anmelden. Eine telefonische oder Voranmeldung per E-Mail ist empfehlenswert, um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden. Neue Perspektiven Die Schule eröffnet jungen...

  • Velbert
  • 22.06.21
Sport
Rot-weisser Jubel nach zwei frühen Toren von Daniel Heber und Simon Engelmann. Links freut sich Oguzhan Kefkir, der wenig später vom Platz flog.

RWE bleibt trotz 2:0 in Wegberg nur Platz zwei
BVB II siegt 2:1 in Wuppertal

Rot-Weiss Essen hat im Saisonfinale der Fußball-Regionalliga West alles gegeben und in Unterzahl einen 2:0-Sieg beim FC Wegberg-Beeck eingefahren. Borussia Dortmund II gewann allerdings beim Wuppertaler SV mit 2:1 und verteidigte seinen Drei-Punkte-Vorsprung. Nun muss der Westdeutsche Fußballverband über die Einsprüche und somit auch über den Drittliga-Aufstieg entscheiden. Die Essener verfuhren in Wegberg nach dem Motto "Keine Kompromisse". Sie wollten die Dortmunder schnell unter Druck setzen...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.21
Sport
Rot-weisse Erfolgsgaranten: Torjäger Simon Engelmann (l.) und Kapitän Marco Kehl-Gomez.

RWE muss in Wegberg gewinnen und auf eine BVB-Niederlage in Wuppertal hoffen
Finale um den Drittliga-Aufstieg

Das Saisonfinale in der Fußball-Regionalliga West am Samstag ab 14 Uhr verspricht noch einmal Hochspannung. Nach 39 Spielen hat Borussia Dortmund II drei Punkte Vorsprung auf Rot-Weiss Essen und eine um zwei Treffer bessere Tordifferenz. RWE braucht also nicht nur einen Sieg im Auswärtsspiel beim FC Wegberg-Beeck, sondern auch noch die Schützenhilfe des Wuppertaler SV, der parallel den Tabellenführer empfängt. Am vergangenen Wochenende waren der BVB II und RWE plötzlich punktgleich und hatten...

  • Essen-Borbeck
  • 04.06.21
Reisen + Entdecken
85 Bilder

Corona, du kannst mich mal! - Reisen und entdecken - Bruni unterwegs... nach Wuppertal
Pfingsten 2021 - Premiere: Meine erste Fahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn - Schön war es!

Pfingsten 2021 Wuppertaler Schwebebahn Das erste Mal...bin ich mit der Wuppertaler Schwebebahn gefahren! Oder sollte ich vielleicht besser "geschwebt" schreiben? Meine Freundin Mechtild...hatte mich zu dieser tollen Tour mit Bus und Bahn eingeladen! Und ich möchte dafür von Herzen ♥♥♥ Danke sagen! Gestartet... sind wir in Urdenbach! Von dort sind wir ungefähr 1 Stunde bis Wuppertal-Vohwinkel unterwegs gewesen! Der Bus war kaum besetzt und wir hatten natürlich unsere - dafür notwendigen - Masken...

  • Düsseldorf
  • 25.05.21
  • 82
  • 16
Sport
Der Moment der Entscheidung im Stadion Essen: Außenseiter SV Straelen jubelt nach dem vierten verwandelten Elfmeter von Jannis Kübler, die RWE-Spieler (links) blicken konsterniert drein.
2 Bilder

RWE verliert gegen Straelen im Elfmeterschießen
Titelverteidiger verpasst Niederrheinpokal-Finale

Titelverteidiger Rot-Weiss Essen hat die erneute Teilnahme am DFB-Pokal verpasst. Im Halbfinale des Niederrheinpokals verlor der Tabellenführer der Regionalliga West gegen den Ligakonkurrenten SV Straelen mit 4:6 nach Elfmeterschießen. Die Niederrheiner treffen im Finale am 29. Mai  auf den Wuppertaler SV, der den Drittligisten MSV Duisburg sensationell mit 6:2 besiegte. Das Endspiel in Westfalen haben die Sportfreunde Lotte erreicht. Deshalb wurde das letzte RWE-Heimspiel auf Mittwoch, 26....

  • Essen-Borbeck
  • 19.05.21
  • 1
Sport
Innenverteidiger Daniel Heber (3.v.r.) erzielte nach einem Eckball den Führungstreffer für RWE in Wuppertal.

RWE siegt 2:1 in Wuppertal
Nur noch ein Zähler Rückstand auf Dortmund

Im Titelrennen der Fußball-Regionalliga West wird es dramatisch. Während sich zehn Spieler von Borussia Dortmund II nach positiven Corona-Tests in Quarantäne befinden und das Auswärtsspiel des Spitzenreiters beim SV Rödinghausen verlegt werden musste, machte Verfolger Rot-Weiss Essen durch einen 2:1-Erfolg beim Wuppertaler SV weiter Boden gut und hat nur noch einen Zähler Rückstand. Die aktuelle Situation gefällt den Essenern gar nicht, und doch versuchten sie, sich von den Vorkommnissen in...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.21
Sport
WSV-Schreck: Simon Engelmann (r.) traf beim 6:1 im Hinspiel gleich viermal ins Schwarze.

RWE setzt in Wuppertal auf Sieg
BVB-Spiel in Rödinghausen abgesetzt

Der Countdown läuft: Noch fünf Partien stehen in der Fußball-Regionalliga West auf dem Programm, und das Titelrennen ist wieder spannend. Spitzenreiter Borussia Dortmund II hat nur noch vier Punkte Vorsprung auf Rot-Weiss Essen. Ausgerechnet jetzt gibt es wieder einen Corona-bedingten Spielausfall. Nachdem die Tests bei mehreren Spielern der U23 positiv ausgefallen waren, wurde die Partie des BVB II beim SV Rödinghausen abgesetzt. Somit kann RWE mit einem Sieg im Westschlager am Samstag (14...

  • Essen-Borbeck
  • 07.05.21
  • 1
Blaulicht
Ein Lagerraum, den die Ermittler entdeckt haben.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Wert: eine halbe Million Euro
Polizei stellt gestohlene Kleidung sicher

Erfolg für die Ermittler der Sonderkommission "Tex": Sie stellten gestohlene Kleidung im Wert von einer halben Million Euro sicher. Durchsucht wurden Wohnungen in Monheim, Düsseldorf und Wuppertal. Das war passiert: Bei einem Einbruch Mitte März in Düsseldorf-Lierenfeld hatten Unbekannte rund 400 Kartons mit Textilien im Wert von 500.000 Euro aus einem Lagerraum entwendet und diese dann im Internet vertrieben. Durch die Ermittlungskommission "Tex" flogen sie nun auf. Als die Tatverdächtigen die...

  • Monheim am Rhein
  • 22.04.21
Blaulicht
Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde gegen einen Wuppertaler, der in Velbert unterwegs war, eingeleitet.

Wuppertaler stark alkoholisiert in Velbert unterwegs
Mit 2,14 Promille am Steuer

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hat die Polizei am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr einen 39-jährigen Wuppertaler in Velbert stark alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen. Der Wuppertaler kam einer Streifenwagenbesatzung auf der Heiligenhauser Straße entgegen, als sich diese entschied, dem grünen VW Polo zu folgen. Während der Nachfahrt zeigte der 39-jährige Fahrer keine Auffälligkeiten. In der Straße Am Stinder konnte der Fahrer durch die Beamten kontrolliert werden, wobei diese...

  • Velbert
  • 14.04.21
Politik
Das Land NRW hat in 31 Städten und Kreisen die Notbremse verhängt, weil die Inzidenzen zu hoch sind.

Ab 29. März
In 31 Kreisen und Städten gilt die Notbremse

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat auf Grundlage der neuen Coronaschutzverordnung die Corona-Notbremse für 31 Kreise und kreisfreie Städte angeordnet. Sie tritt am Montag, 29. März, in Kraft, und betrifft Regionen, die an mindestens drei Tagen eine Inzidenz über 100 hatten. Hier gilt die Notbremse - vorausgesetzt, die entsprechende Stadt/Region macht nicht von der verstärkten Test-Möglichkeit Gebrauch: Städteregion Aachen (will Sonderregelung in Anspruch nehmen)Stadt...

  • Essen
  • 27.03.21
  • 12
  • 1
Kultur
Umgesetzt wurde das Hörspiel von insgesamt 30 verschiedenen Personen zwischen 14 und 26 Jahren vom heimischen Mikrofon aus.

Musik- und Kunstschule Velbert präsentiert Hörspiel in drei Teilen
„2025 – Schönes Wetter! Schöne Scheiße“

Das Ensemble „SpielArt“ der Musik- und Kunstschule Velbert hat im vergangenen Jahr unter Corona-Bedingungen das dreiteilige Hörspiel „2025 – Schönes Wetter! Schöne Scheiße“ produziert. Der erster Teil steht ab sofort zum Download bei Spotify und auf YouTube zur Verfügung. Inspiriert von dem Roman „Euer schönes Leben kotzt mich an“ von Saci Lloyd entwickelte das Team der städtischen Kultur-Einrichtung in 2020 ein Theaterstück. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Stück kurzerhand komplett...

  • Velbert
  • 22.02.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Kann die Sonne endlich wieder im Garten seines Elternhauses in Hünxe genießen: der kleine Jonas Pettau.

Junge aus Hünxe lebte acht Monate im Kinderhospiz - Familie sucht weiterhin Unterstützung
Jonas ist endlich wieder zuhause

Auf dem Wunschzettel von Familie Pettau aus Hünxe stand genau ein Wunsch: Jonas möchte nach Hause (wir berichteten). Genau dieser ist - mit gut drei Wochen Verspätung - in Erfüllung gegangen. Acht Monate lang lebten und arbeiteten Anna und Marcel Pettau mit ihrem Sohn Jonas in einem Kinderhospiz in Wuppertal - weil nur dort die Pflege ihres schwerbehinderten Sohnes gewährleistet war. Der kleine Junge leidet an PCH Typ 2a, einem seltenen, angeborenen Gendefekt, der vor allem von epileptischen...

  • Hünxe
  • 09.02.21
Kultur
Auch junge Erwachsene aus Velbert können am Weiterbildungskolleg Am Ölberg in Wuppertal ihren Mittleren Schulabschluss nachholen.

Weiterbildungskolleg Am Ölberg in Wuppertal
Jetzt anmelden fürs Sommersemester

Das Weiterbildungskolleg (WBK) Am Ölberg in Wuppertal nimmt ab sofort neue Studierende auf, die einen Schulabschluss nachholen wollen. Da wegen der Corona-Pandemie kein regulärer Aufnahmetag stattfindet, können sich Interessierte ab sofort über die Homepage der Schule für das am Montag, 1. Februar, startende Sommersemester bewerben. Danach erfolgt ein persönliches Gespräch in der Schule. Das ausgefüllte Formular können Interessierte per E-Mail an abendrealschule.am.oelberg@stadt.wuppertal.de...

  • Velbert
  • 12.01.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 9. Oktober 2021 um 10:00
  • Historische Stadthalle Wuppertal GmbH
  • Wuppertal

FineArts Historische Stadthalle Wuppertal

Mit 140 hochkarätigen Künstlern, ausgewählten Manufakturen und Designern Die Zeit ist reif für FineArts an einer ganz besonderen Veranstaltungsstätte im Bergischen Land. Der Kunstmarkt wird nach erfolgreicher Etablierung im Schloss Lembeck im Münsterland und im Kloster Eberbach im Rheingau nunmehr in einer der geschichtsträchtigsten Kulturstätte Deutschlands Einzug halten. Dieses architektonische Meisterwerk zählt zu den schönsten Konzert- und Veranstaltungshäusern, ist eines der bedeutendsten...

  • 26. November 2021 um 14:00
  • Schloss Grünewald
  • Solingen

Romantischer Weihnachtsmarkt Schloss Grünewald

„Romantischer Weihnachtsmarkt Schloss Grünewald“ vom 1. bis 4. Advent Über 100 Künstler, Kunsthandwerker und moderne Designer je Wochenende Der „Romantische Weihnachtsmarkt“ in Solingen-Gräfrath findet 2021 bereits zum 17. Mal statt und ist mittlerweile weit über die Grenzen des Bergischen Landes hinaus bekannt. In den vergangenen Jahren ist er bereits mehrfach zu einem der „schönsten Weihnachtsmärkte“ ausgewählt worden. 2021 werden die Kräfte gebündelt und er findet an allen 4...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.