Wuppertal

Beiträge zum Thema Wuppertal

Wirtschaft
Die gelbe Hand zeigen - gegen Diskriminierung und Fremdenhass im Job. Beim gleichnamigen Wettbewerb sollen Azubis und Berufsschüler aus dem Kreis Mettmann mitmachen, die ein eigenes Projekt auf die Beine gestellt haben, so die Gewerkschaft NGG Düsseldorf-Wuppertal. Das Motto: „Mach meinen Kumpel nicht an!“ Einsendeschluss ist der 16. Januar 2022.

Azubi-Preis "Gelbe Hand" bis Sonntag, 16. Januar
Projekte gegen Fremdenfeindlichkeit aus dem Kreis Mettmann gesucht

Vom Instagram-Account gegen Rechts bis zum Antidiskriminierungs-Seminar in der Berufsschule: Azubis, die sich im Kreis Mettmann für Gleichbehandlung und gegen Rassismus am Arbeitsplatz engagieren, sind preisverdächtig. Noch bis Sonntag, 16. Januar, können sie mit einem eigenen Projekt beim Wettbewerb „Gelbe Hand – Mach meinen Kumpel nicht an!“ mitmachen. Dazu ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf. Alle Infos unter: www.gelbehand.de „Ob in der Backstube, an der...

  • Velbert
  • 03.01.22
Überregionales
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Wuppertal: Unfallflüchtiger mit ME-Kennzeichen gesucht

Wegen des lokalen Bezugs in den Kreis Mettmann gibt die Polizei eine Unfallflucht in Wuppertal weiter. Eine junge Frau aus Leverkusen wurde am Montag, Opfer einer Unfallflucht. Die 23-Jährige ging gegen10 Uhr morgens an der Uni Wuppertal an der Gaußstraße entlang. In Höhe einer Parkhauszufahrt fuhr ein Unbekannter mit einem Mini Cooper in die Einfahrt und fuhr die Leverkusenerin an. Der Fahrer stieg aus und erkundigte sich kurz nach dem Befinden der Frau. Weil sie geschockt war, spürte die Frau...

  • Monheim am Rhein
  • 17.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.