Wuppertaler Zoo

Beiträge zum Thema Wuppertaler Zoo

Politik
190206 Bili__Adrienne Kneis

Bonobo-Männchen Bili muss nun endlich den Wuppertaler Zoo verlassen

Düsseldorf, 19. Februar 2019 Vor 10 Tagen hat die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Herrn Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal, Herrn Andreas Mucke, den Leiter des Wuppertaler Zoss, Herrn Arne Lawrenz, den Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Herrn Armin Laschet, den stellvertretenden Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Herrn Dr. Joachim Stamp, die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Umweltschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Ursula...

  • Düsseldorf
  • 19.02.19
Politik
190206 Bili__Adrienne Kneis

Bonobo-Männchen Bili muss unverzüglich den Wuppertaler Zoo verlassen

Düsseldorf, 9. Februar 2019 Die engagierte Tierschützerin Adrienne Kneis berichtet, dass Bili im Wuppertaler Zoo noch immer von den Artgenossen gemobbt und unkontrollierten Angriffen ausgesetzt ist. Bei diesen Angriffen, die im Video zu sehen sind, standen Zooverantwortliche daneben und unternahmen nichts. „Selbst nach den Angriffen wurde der Schieber nicht geschlossen, so dass Bili separiert worden wäre, um sich erholen zu können. Über eine Stunde nach den Angriffen waren wir noch vor...

  • Düsseldorf
  • 09.02.19
  • 3
Natur + Garten
23 Bilder

Elefanten sind soooo niedlich wenn sie nicht so groß währen

Der Elefant, ein riesiger Koloss mit langem Rüssel, der Bäume umrennt? Von wegen! Die sanften Riesen sind auf leisen Sohlen unterwegs und haben viel Feingefühl. Denn Elefanten sind Familientiere, die sich gegenseitig trösten. Verhaltensforscher verbürgen sich für die hohe Intelligenz der Elefanten, ihr geselliges Wesen, ihren Spaß am Spiel und ihren erstaunlichen Familiensinn. Legendär ist das sanfte Gemüt der Elefanten, sprichwörtlich ihr enormes Gedächtnis. Sie verfügen über ein spezielles...

  • Bochum
  • 17.09.17
  • 7
  • 14
Ratgeber
Hängebrücke Indiana Jones - kennt man-frau ja.
24 Bilder

Bei Kaiserwetter in den Wuppertaler Zoo

Was bietet sich bei diesem wunderbaren Wetter an? Ein Tag, der auf einen – hoffentlich – sonnigen Sommer hindeutet. Richtig, „enne Besuch im Zoo“. Zwei Kassen sind geöffnet, vor jeder so 10 Meter Schlange von Menschen. Wir stellen uns spontan an die kürzeste. Links außen wird eine dritte Kasse eröffnet. Ich wechsele die Seiten, reserviere aber meinen Platz mit „Ich komme – vielleicht – wieder“. Doch da, grausames Schicksal, ich lese ein Schild: „Nicht für Inhaber von...

  • Hagen
  • 03.05.17
  • 4
  • 4
Natur + Garten

(K)ein Platz für wilde Tiere

Schreck im Wuppertaler Zoo. Weil eine Tür nicht ordnungsgemäß verschlossen war, konnte der Schneeleopard "Irbis" aus seinem Gehege ausbrechen. Die geschätzt 1. 000 Besucher seien wegen des Raubtier-Ausbruchs am Donnerstag (08.09.2016) in die Tierhäuser gebeten und die Eingänge gesperrt worden, sagte ein Sprecher des Zoos. Anwohner in der Umgebung des Zoos waren aufgefordert worden, in ihre Häuser zu gehen und die Türen zu schließen. Ein Zoomitarbeiter hat laut Zoo den Leopard beim Verlassen...

  • Essen-Ruhr
  • 17.09.16
  • 2
  • 9
Natur + Garten
Roland Jalowietzki
7 Bilder

Traumhaft- 360 Grad Fotos und Filme auch für uns Bürgerreporter?

Stellt Euch vor: Wie Ihr seht, fotografiere ich die genüsslichen Duschrituale unserer Elefanten im Wuppertaler Zoo. Darüber berichte ich Euch im LK. Dann werde ich immer verärgerter, weil hinter mir ja auch eine Menge abläuft, nämlich lustiger Weise zanken sich zwei Eichhörnchen um eine Nuss. - Oder stellt Euch das Beste vor: Mitten auf dem Düsseldorfer Rathausplatz passieren tausende Dinge gleichzeitig. Könnte ich das ganze gleichzeitig mit mehreren Kameras einfangen, dann hätte ich die...

  • Düsseldorf
  • 18.04.16
  • 1
  • 4
Ratgeber
"Tuffi" im Schutz der Herde

Elefanten-Baby "Tuffi" ist geboren

"Tuffi" ist da!! Der Grüne Zoo Wuppertal freut sich über die zehnte erfolgreiche Geburt eines Elefanten. Mit großer Freude verkündet der Wuppertaler Zoo die Geburt eines kleinen Elefantenkalbs, es heißt "Tuffi" und ist wie erhofft ein Weibchen. Es ist am 16. März 2016 um 0.35 im Schutz seiner Herde zur Welt gekommen. Für die erfahrene Mutter Sabie ist es bereits das vierte Kalb, sie hat die Geburt gut überstanden und kümmert sich wie gewohnt liebevoll um ihren jüngsten...

  • Hilden
  • 18.03.16
  • 1
Natur + Garten
Boah bin ich kaputt! FOTO: RAINER BRESSLEIN
9 Bilder

Herbstmüdigkeit

Einige müde Tiere im Wuppertaler Zoo. Nur die Eisbären sind in ihrem Element und freuen sich auf die bevorstehende kalte Jahreszeit.

  • Wattenscheid
  • 24.10.15
  • 24
  • 14
Kultur
31 Bilder

FotoSafari:-D im Wuppertaler Zoo

Heute waren sie wieder auf FotoSafari Rudi, Alex, Friedel und ich, diesmal ging es zum Wuppertaler Zoo. Es gab viel zu sehen, schaut euch bitte an was ich da vor meiner Linse bekommen habe. Bedanken möchte ich mich bei unserem Rudi für diese tolle Führung durch das Zoogelände. Ich wünsche euch allen nun gute Unterhaltung mit meinen Impressionen. ©Jupp Becker

  • Düsseldorf
  • 13.06.15
  • 6
  • 8
Vereine + Ehrenamt

Jahresausflug des Kirchenchores St. Bartholomäus Marl - Polsum

Bereits um 7.30 Uhr am Samstag, 07.09.2013, stand der moderne Reisebus aus Gescher am Polsumer Ehrenmal zur Abfahrt des Polsumer Kirchenchores in das Bergische Land bereit. Ziel war der Wuppertaler Zoo. Anschließend stand ein reichhaltiges Buffet im Restaurant "Haus Zillertal" in Wuppertal-Cronenburg für die 50 Sängerinnen und Sänger bereit. Außerdem war die Besichtigung der historischen Steffenshammer Schmiede - Schlosserei im Wuppertaler Gepata sehr interessant. Dies Projekt wird vom Land...

  • Marl
  • 23.09.13
Natur + Garten
männliche Kragenente, eine Vogelart, die sehr beschränkt auf Island und in Nordamerika vorkommt
6 Bilder

Bin wieder daheim

Nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt bedanke ich mich herzlich für die ermutigende Unterstützung und für das Daumendrücken. Es ist auch alles super gut verlaufen und ich kam eher heim, als gedacht. Bei der Operation zur Magenverkleinerung wurden durch vier kleine Löcher im Bauch ein 1700 ccm fassendes Teil des Magens entfernt, sodass ein Restmagen von 100 ccm blieb. Damit gibt es jetzt so etwas wie Heilfasten, wodurch die Pfunde purzeln. Das wird heute dem früher eingesetzten Magenband...

  • Selm
  • 30.08.13
  • 64
Natur + Garten
68 Bilder

Ein schöner Tag im Wuppertaler Zoo

Um 10 Uhr morgens machten wir uns auf den Weg zum Wuppertaler Zoo. Ich freute mich schon sehr auf folgendes Programm: Eisbären und Seelöwentag mit Führung hinter den Kulissen, Führung durchs Revier, einer Sonderverlosung, eine Eisbombe für Vilma und Anori, dem Glücksrad und tierische Souvenirs. Im Zoo angekommen meldeten wir uns für eine Führung hinter den Kulissen bei den Seelöwen und Eisbären für drei Euro an, Geld das den Tieren zu gute kommt. Ich kaufte ein Los für die spätere...

  • Witten
  • 11.08.13
  • 1
Sport
Die Mintarder unterlagen im April dem MSV Duisburg - klappt es jetzt in Wuppertal?

Besonderer Zoobesuch - Mintard tauscht Heimrecht im Pokal

Im Niederrheinpokal hat die DJK Mintard mit dem Wuppertaler SV das große Los gezogen. Noch größer ist nun die Freude bei Trainer Marco Guigliemi und seiner Mannschaft, dass sie im traditionsreichen Stadion am Wuppertaler Zoo antreten dürfen. Am Mittwoch, 14. August, ist es um 19.30 Uhr soweit, dann erfolgt der Anpfiff im Stadion am Zoo. Wuppertal spielt aktuell in der Oberliga und konnte beim ersten Heimspiel mehr als 3000 Zuschauer begrüßen. Für die Mintarder ist es das erste...

  • Essen-Kettwig
  • 08.08.13
Natur + Garten
männliche Büffelkopfente, eine der kleinsten Entenarten weltweit
5 Bilder

Enten-Portraits, die Gattung Bucephala als 2. Teil

Die Vertreter der Gattung Bucephala sind Tauchenten der nördlichen Halbkugel, die an bewaldeten Seen brüten, wo sie ihre Eier bevorzugt auch in Baumhöhlen legen. Tauchenten tauchen nach Nahrung unter Wasser, während die sog. Schwimmenten an der Wasseroberfläche schlabbern und gründeln. Die Nahrung der Tauchenten besteht dabei mehr aus tierischer Kost (Muscheln, etc.), während die Schwimmenten eher Pflanzenfresser sind. Schellenten und Spatelenten sind dabei nur schwer von einander zu...

  • Selm
  • 09.07.13
  • 13
Natur + Garten
33 Bilder

"Fotofreunde :Düsseldorf" im Wuppertaler Zoo

Heute waren die Fotofreunde Johannes, Uwe und ich bei bestem Sommerwetter spontan im Wuppertaler Zoo. Mit dabei war auch "Fotosafarist" Rudi, der unsere Foto-Expedition fachkundig durch das Zoogelände führte. Der Wuppertaler Zoo schmiegt sich terassenartig in das bergige Gelände. In den vergangenen Jahren entstanden neue Gehege für Tiger, Löwen, Eisbären und ein neues Elefantenhaus. Hier meine Fotoauswahl. Hier geht's zu Uwe Fotos

  • Düsseldorf
  • 07.07.13
  • 4
Kultur
13 Bilder

LK-Fotokalender 2013 "Die wunderbare Welt der Tiere im Wuppertaler Zoo"

Mit diesem Kalender möchte ich mich an der Aktion "LK-Fotokalender 2013" beteiligen, die Christiane Bienemann ins Leben gerufen hat. Hier der Link zu dieser Aktion: Neuauflage: LK-Fotokalender 2013 - wer macht mit? Mein Kalender steht unter dem Motto: "Die wunderbare Welt der Tiere im Wuppertaler Zoo" Januar: Schnee-Eule (Nyctea scandiaca) Februar: Brillenlangur (Presbytis obscura) März: Ostafrikanischer Kronenkranich (Balearica pavonina...

  • Düsseldorf
  • 03.11.12
  • 12
Natur + Garten
14 Bilder

Die Wuppertaler "Erdmänner"

Wie schon in meinem letzten Beitrag angemerkt, haben wir uns dieses Mal die Jahreskarte vom Wuppertaler Zoo gegönnt, nicht zuletzt wegen der niedlichen, aufgeweckten Erdmännchen. Heute schien die Sonne wieder einmal von einem strahlend blauen Himmel und so zog es uns erneut in den Zoo, dieses Mal nur mit einer warmen Winterjacke *brrrrr*, denn im Gegensatz zu letztem Sonntag, an dem wir noch ohne Jacke durch den Zoo gehen konnten, war es heute bitterkalt. Man spürt, dass langsam der Winter...

  • Düsseldorf
  • 28.10.12
  • 10
Natur + Garten
"Schau mir in die Augen Kleines"
28 Bilder

"Die Welt der Tiere" im Wuppertaler Zoo

Am 21.10.2012 bin ich mit Gabi das erste Mal seit unserem Harzurlaub wieder auf Fotopirsch gegangen. Da unsere Jahreskarte vom Krefelder Zoo im August abgelaufen ist, wollten wir einmal einen neuen Zoo aufsuchen und so zog es uns zum Wuppertaler Zoo, nicht zuletzt deswegen, weil es dort auch unsere heissgeliebten, kleinen und aufgeweckten Erdmännchen gibt, die es im Krefelder Zoo leider nicht gab. Also, nicht lange überlegt, kauften wir dort unsere nächste Jahreskarte ;o) Hier also...

  • Düsseldorf
  • 27.10.12
  • 7
Ratgeber
Eleonore Drese aus Borbeck schickte uns einen Ausflugstipp.

Ausflugstipp nach Wuppertal

Unsere Bürgerreporterin Eleonore Drese schickte uns ihren ganz persönlichen Ausflugstipp: Mit der S9 geht es von Borbeck aus bis Wuppertal-Vohwinkel. Aus dem Bahnhofsgebäude heraus links führt der Weg Richtung Schwebebahn. Mit der Schwebebahn fährt man bis zur Station Oberbarmen. Dort steht dann ein Besuch im Wuppertaler Zoo auf dem Programm. Die Borbeckerin schwärmt von einem Besuch bei den Tieren, auch eine Fahrt mit der Schwebebahn legt sie allen Essenern ans Herz. „Das ist nicht...

  • Essen-Borbeck
  • 02.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.