Xanten

Beiträge zum Thema Xanten

Kultur
Ulrike Berg vom DBX und Leiter der Feuerwehr, Markus Windhuis nehmen stellvertretend für ihre Leute die Freikarten für das Konzert der Queen Revival Band entgegen. Die Freikarten sind eine Anerkennung von Stadt und Veranstalter für die geleistete Hilfe bei der Unwetterkatastrophe im Juni dieses Jahres.              Von links: Veranstalter Dirk Schmidt- Enzmann, Bürgermeister Thomas Görtz, Ulrike Berg, Markus Windhuis, Veranstalter Günter vom Dorp

Die Sommermusik Xanten 2016 wirft ihre Schatten voraus

Sehr guter Vorverkauf Über 100 Freitickets für die Helfer bei den Unwettern im Juni Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Konzerte im Xantener Kurpark am Ostwall. Beginnend am Freitag, 08. Juli mit der Queen Revival Band und ihrer Hommage an den legendären Freddy Mercury folgt am 09. Juli das längst ausverkaufte Konzert der Wise Guys. Die Deutsche Philharmonie Bonn unter der Leitung von Christian Lorenz und verstärkt durch internationale Gesangssolisten präsentiert am 10. Juli...

  • Xanten
  • 01.07.16
  •  1
  •  2
Sport
Schülerschaft der gymnasialen Oberstufe des Bildungsganges Freizeitsportleiter/innen des Berufskollegs Wesel
3 Bilder

Unterstützung

Die Sportabzeichen-Tour des Deutschen Olympischen Sport Bundes (DOSB) fand am Mittwoch, den 08. Juni 2016 im Archäologischen Park in Xanten statt, zu der sich über 2200 bewegungsbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus NRW unter dem olympischen Motto „schneller, höher, weiter“ angemeldet hatten, um die verschiedenen Disziplinen für ihr Sportabzeichen zu absolvieren. Neben den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des DOSB reihte sich die hilfsbereite Schülerschaft der gymnasialen...

  • Wesel
  • 10.06.16
Kultur
Eigener Entwurf - Quelle der Taubendarstellung: freepik.com

Pfingsten - einige interessante Betrachtungen, die vielleicht nicht jeder kennt

13.05.2016 - korrigiert am 08.06.2019 von Christel und Hans-Martin Scheibner Pfingsten hat wie das Osterfest ein variables Datum. Da Pfingsten immer genau 50 Tage nach Ostern datiert ist, findet es immer zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni statt. Im Jahr 2016 fielen Pfingstsonntag - und Montag auf den 15. und 16. Mai. In diesem Jahr (2019) sind es der 09. und 10. Juni. Im Grunde gehört der Pfingstmontag nicht mehr zur Osterzeit, da diese mit dem Pfingstsonntag ihren Abschluß...

  • Xanten
  • 13.05.16
  •  2
  •  6
LK-Gemeinschaft
Irena und die Regenbogenkids
2 Bilder

MUTTERTAG - nicht ohne Irena und die Regenbogenkids

Auch an diesem Muttertag sind Irena und die Regenbogenkids auf der Bühne des Marktplatzes in Xanten zu finden. BEGINN: 15:30 Uhr Dort findet zum 13. mal das große Musikfest statt. Ein buntes musikalisches Programm erwartet die Besucher. Bei dem von Irena Möbus selbst produzierten Song "Hey Mama" werden nicht nur Mutterherzen dahin schmelzen - versprochen. Auch der zweite Chor der Chorleiterin die "blauen Saphire" wird das Publikum begeistern. Als Solisten darf man zudem auf Jenny Lewandowski...

  • Xanten
  • 24.04.16
  •  6
Kultur
Logo Kunstverein Xanten e.V. -  KUX -
2 Bilder

Jahreshauptversammlung KUX e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung Liebes Mitglied, am Montag, 23. Mai 2016 um 20.00 Uhr im Kriemhildsaal des Siegfriedmuseum am Ziegelhof findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein und freuen uns über rege Teilnahme! Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen: 1. Begrüßung 2. Feststellung der ordnungsgemäßen Zustellung der Einladung sowie des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 22. Juni 2015 3. Feststellung der...

  • Xanten
  • 20.04.16
Kultur
Blick in die Ausstellung
3 Bilder

Ex immunitate - Aufruf Fotos senden

Der KUX - Kunstverein Xanten e.V. - präsentiert erstmals am Niederrhein eine Auswahl aus dem künstlerischen Werk des süddeutschen (Holz) Bildhauers und Performance-Künstlers Thomas Putze (*1968 in Augsburg). In der Domstadt Xanten sorgte die Performance bei der Vernissage am 10.4. für Aufmerksamkeit. Der Künstler "enthüllte" seine Werke und stieg anschließend mit dem Tuch aus dem Fenster des DreiGiebelHauses. Die Performance kann im Internet als Video angesehen werden: Youtube:...

  • Xanten
  • 20.04.16
Natur + Garten
9 Bilder

Mutterschafliebe

13.04.2016 Wechselhaft, aber warm - so zeigten sich die vergangenen Tage am Niederrhein. Bei unserem Spaziergang entdeckten wir auf einem abgeteilten Wiesenstück eine kleine Anzahl an Mutterschafen mit ihren jungen Lämmern. Auch wenn die Bilder recht possierlich wirken, sollen sie nicht darüber hinwegtäuschen, daß auch nach Ostern zahlreiche Lämmer bereits nach wenigen Wochen geschlachtet werden. Hier eine kleine Auswahl aus glücklichen Tagen ... Photos: Da Schaf-Diebstahl auch am...

  • Xanten
  • 13.04.16
  •  4
  •  9
Politik
3 Bilder

Klimawochen 2016 in der MetropoleRuhr

„Ohne Wasser kein Klima - ohne Wasser kein Leben. … Denn Wasser in ausreichender Quantität und Qualität ist eine notwendige Lebensgrundlage für Mensch, Flora und Fauna.“ Der Regionalverband Ruhr (RVR) führt mit den Kreisen, Städten und Gemeinden der MetropoleRuhr vom 2. April bis zum 19. Juni 2016 die Klimawochen 2016 durch. In den Klimawochen Ruhr wird die bunte Vielfalt der Kommunen, Unternehmen, Verbände und Initiativen in Sachen Klima- und Umweltschutz dargestellt. Mit dem regionalen...

  • Wesel
  • 18.03.16
  •  2
Natur + Garten
Gerd Böllerschen und fleißige Häuslebauer

NABU-Kindergruppe Xanten bewies großes Geschick

Das Frühjahr kommt mit großen Schritten. Unüberhör- und unübersehbar. Vor allem unsere Singvögel trillern bereits hingebungsvoll und lautstark ihre Frühjahrsmelodien. Amsel, Singdrossel, Rotkehlchen, Heckenbraunelle, Kohl- und Blaumeise sowie der Zaunkönig haben bereits ihre Reviere besetzt. Viele dieser gefiederten Kobolde brüten auch gerne in Privatgärten. Zu den Höhlenbrütern gehören die farbenfrohen Kohl- und Blaumeisen. Leider gibt es aber nicht mehr genügend alte Bäume mit...

  • Wesel
  • 17.03.16
  •  2
Kultur
5 Bilder

Zeugen der Zeit

Auch Labbeck hat Sehenswürdigkeiten Römische Wasserleitung, wo man sie nicht vermutet Fast jeder weiß, dass vor ca. 2000 Jahren die Römer am Niederrhein lebten, bevor sie durch Hermann, den Cherusker im Teutoburger Wald eins auf die Nase bekamen und sich in ihre Gefielde zurückzogen, wenn sie es noch konnten. Den Römern haben wir z. B. die einzige deutsche Stadt mit „X“, nämlich Xanten zu verdanken. Hier gab es ein Militärlager auf dem Fürstenberg und dort, wo sich jetzt der...

  • Sonsbeck
  • 01.03.16
  •  1
  •  4
Sport
2 Bilder

WTV U12 Kreisliga verliert klar gegen Xanten

Der Tabellenzweite nutzte seine technische Überlegenheit zum klaren Endstand von 70-28. Nur in den ersten Minuten konnte Wesel gegen Xanten mithalten. Bis zur siebten Minute konnte keine Mannschaft im Abschluss überzeugen und es stand erst 6-8. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten beide Mannschaften eine ähnliche Spielanlage. Der Aufbau verteilte die Bälle und viele gute Wurfmöglichkeiten wurden nicht genutzt. In einer Auszeit stellte Xanten dann um und ließ den körperlich und technisch überlegenen...

  • Wesel
  • 24.01.16
Ratgeber
eigene Collage
2 Bilder

Stromausfall in Rechenzentrum legt(e) nicht nur den Lokalkompass lahm...

21.11.2015/ ergänzt am 22.11.2015, 11.11 Uhr Eine gravierende technische Störung in einem Rechenzentrum in Gütersloh hat am Samstagvormittag ab ca. 09.20 Uhr mehrere Webseiten über Stunden hinweg (bis ca. 14.30 Uhr) offline gesetzt. Nach bisherigen Informationen der DPA war bei einem Provider in der Anlage in Nordrhein-Westfalen der Strom ausgefallen, wodurch technische Geräte so sehr beschädigt wurden, daß sie nicht mehr in Betrieb genommen, sondern ausgetauscht werden mussten. Die...

  • Xanten
  • 21.11.15
  •  19
  •  5
Natur + Garten
Links oben: Waldbrettspiel (Pararge aegeria tircis), Männchen, links unten: Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni), rechts oben: Pantherspanner oder Gelbe Fleckenspanner (Pseudopanthera macularia), rechts unten: Der Admiral (Vanessa atalanta, Syn. Pyrameis atalanta)
25 Bilder

Mein Schmetterlingsjahr 2015 - ein Bilderbeitrag

20.11.2015 Nun neigt sich das Schmetterlingsjahr 2015 langsam aber sicher seinem Ende zu, obwohl die immer noch milden Temperaturen den ein oder anderen Falter selbst im November noch fliegen lassen. Meine Bildergalerie zeigt eine kleine Auswahl an Aufnahmen, welche ich von Anfang Mai bis in den November hinein dieses Jahres im Umfeld von Xanten-Marienbaum gemacht habe. Ich wünsche Ihnen/ Euch viel Freude beim Anschauen ! :-)

  • Xanten
  • 20.11.15
  •  14
  •  18
Sport
5 Bilder

Xantener U 12 Basketballer siegen 71:48 gegen Wesel

Die U 12 Basketballer der Xanten Romans gewinnen souverän ihr erstes Heimspiel der neuen Saison mit 71:48 gegen den Weseler TV 2. Von Anfang bestimmten die Domstädter das Spielgeschehen und setzten sich mit vielen erfolgreichen Schnellangriffen durch. Herrausragend war eine geschlossene Mannschaftsleistung bei der jeder Spieler das richtige Auge für den freien Mann hatte. Besonders auffallend dabei war die junge Ella Kaya, die mit gutem Spielverständnis überzeugen konnte. Punkte: Joost...

  • Xanten
  • 06.10.15
Politik
Hier geschah der zweite Brand...Flüchtlingsunterkunft am Küvenkamp
7 Bilder

Nach Bränden in Asylbewerber-Einrichtungen: Stadt Xanten hält an der Unterbringung fest

Nachdem in der Nacht von Samstag zu Sonntag Unbekannte durch Verwendung eines Brandbeschleunigers ein Feuer im ehemaligen Förderzentrum, das momentan zur Unterkunft für Asylbewerber umgebaut wird, verursachten, wurden die Kriminalpolizei und der Staatsschutz eingeschaltet, da man von einem fremdenfeindlichen Hintergrund ausgeht. Durch die frühe Alarmierung der Feuerwehr, welche erst von einem Heizungsdefekt ausging; dann aber den Qualm bemerkte, der aus einem Raum im Erdgeschoss kam, konnte...

  • Xanten
  • 05.10.15
Politik

Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft in Xanten

Die Kreis Weseler Piraten sind bestürzt und verurteilen den Brandanschlag auf die geplante Flüchtlingsunterkunft in Xanten. Dass es im Kreis Wesel nach dem Hünxer Anschlag in 1991 erneut eine solche menschenverachtende Tat gibt zeigt, dass es bei aller Offenheit der Menschen im Kreis noch immer Unbelehrbare gibt. Wir sind aber nicht überrascht - im ganzen Land kommt es zu solchen Anschlägen, hunderte waren es in diesem Jahr. Wir befürchten, dass es weitere geben wird. Wenn viele Politiker...

  • Xanten
  • 04.10.15
  •  13
  •  4
Sport

WTV U12 Kreisliga verliert gegen Xanten Romans

Die zweite U12 Mannschaft musste sich nach langem Kampf den Xantenern geschlagen geben. In den ersten Minuten entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Xanten baute eine kleine Führung allerdings bis zum Viertelende auf 21-11 aus. Im zweiten Viertel verloren die Weseler leider den Anschluss und lagen zur Halbzeit bereits mit 37-20 zurück. In der Folgezeit wurde viel gewechselt und allen Spielern Einsatzzeit gegeben. So änderte sich am Abstand nicht mehr viel und Xanten gewann verdient mit...

  • Wesel
  • 02.10.15
Sport
v.l.: Lena Persing und Sophia Leekes

BC Golden Arrow auf der Zielgeraden der Saison

Die vergangenen Wochen standen für die Bogenschützen des BC Golden Arrow ganz im Zeichen der Deutschen Meisterschaften. Zur „DM“ des Deutschen Bogensport-Verbands für die „Bögen ohne Visier“ reisten drei alte Hasen aus Vynen nach Chemnitz. Hier wartete auf alle drei ein starkes Teilnehmerfeld in den Klassen Ü65 Blankbogen und Ü55 Jagdbogen. Auf den Plätzen vier und sechs bei den Blankschützen fanden sich am Ende Leonard Dickinson (1080 Ringe) und Siegfried Raindl (1007 Ringe). Beide...

  • Xanten
  • 06.09.15
  •  3
Natur + Garten
Dieses und folgende Bilder: Die Raupe des Ligusterschwärmer (Sphinx ligustri), Photos am 30.08.2015, Marienbaum, privat.
8 Bilder

Aus mir wird mal ein Ligusterschwärmer - mit Video!

30.08.2015 Heute entdeckte ich in unserem Garten ein neongrünes "Monster", genauer gesagt eine Raupe überdimensionalen Ausmaßes, welche sich als die des Ligusterschwärmers entpuppte. Sie war auf der Suche nach einem Platz zum Verpuppen. Bei ihrem kurzen Ausflug über meine Handflächen spürte ich ein leichtes Sticheln, hervorgerufen durch die sogenannten Chitinklauen (Klammerfüße, Pedes semicoronati), welche dem besseren Festklammern dienen. Die gut 10 cm lange, gestreckt noch größere Raupe...

  • Xanten
  • 30.08.15
  •  9
  •  13
Natur + Garten
11 Bilder

JAKOBSKREUZKRAUT: GEFÜRCHTET UND GELIEBT !!!

20.08.2015 Von Christel und Hans-Martin Scheibner Das Jakobskreuzkraut oder auch Jakobsgreiskraut ist eine wunderschöne, jedoch giftige Pflanze, was in der Natur nichts Außergewöhnliches ist. Ein Teil dieser Vielfalt ist für uns Menschen nutzbar, sei es als Heil- oder Nahrungspflanze, andere nur für die Tierwelt interessante Arten erfreuen uns durch ihren Anblick. Anders als beim Riesen-Bärenklau handelt es sich beim Jakobskreuzkraut NICHT um eine zugewanderte Art (Neophyt), sondern eine...

  • Xanten
  • 20.08.15
  •  8
  •  13
Natur + Garten
Beobachtet am 20.07.2015 auf einem abg. Getreidefeld bei Xanten-Marienbaum. Korrekte Bestimmung im beautiful-nature.forumo.de.

Was des Mäusebussards Freud ist des Mäuschens Leid - mit Video !

21.07.2015 Der Mäusebussard (Buteo buteo) ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen und der häufigste Vertreter dieser Familie in Mitteleuropa. Er ist mittelgroß und kompakt, sein Gefieder variiert von Dunkelbraun bis fast Weiß und kann oft bei seinen kreisenden Segelflügen oder bei der Ansitzjagd beobachtet werden. Die Männchen wiegen etwa 700 – 800 Gramm, die Weibchen 880 – 1000 Gramm - bei einer Größe (Länge) von ca. 55cm und einer Flügelspannweite von ca. 120cm. Sein...

  • Xanten
  • 21.07.15
  •  9
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.