Xanten

Beiträge zum Thema Xanten

Ratgeber
Seit knapp eineinhalb Jahren reichert das im Westwall errichtete Gradierwerk die Xantener Luft mit Salzsole an.  Die Anlage bildet zusammen mit dem umliegenden Kneipp-Garten eines der Herzstücke des Xantener Kurparks. Ab Montag, 28. September,  wird sie für zwei Wochen außer Betrieb genommen wegen Wartungsarbeiten.

Dienstleistungsbetrieb Stadt Xanten DBX nimmt Optimierungsarbeiten vor / Arbeiten beginnen am Montag, 28. September
Gradierwerk im Kurpark Xanten für zwei Wochen außer Betrieb

Seit nun knapp eineinhalb Jahren reichert das im Westwall errichtete Gradierwerk die Xantener Luft mit Salzsole an. Das etwa 20 Meter lange und 8 Meter hohe Bauwerk bildet zusammen mit dem umliegenden Kneipp-Garten eines der Herzstücke des Xantener Kurparks. Der Dienstleistungsbetrieb Stadt Xanten (DBX), der für die Unterhaltung und Wartung der Anlage zuständig ist, teilt nun mit, dass das Gradierwerk Ende September bis Anfang Oktober knapp zwei Wochen lang außer Betrieb genommen...

  • Xanten
  • 14.09.20
Ratgeber
Eltern informieren sich bei den Grundschulen in Xanten.

Elterninfoabende statt "Tage der offenen Tür" / Anmelden bis Donnerstag, 10. September!
Schulanmeldungen der kommenden Erstklässler in Xanten

In diesem Jahr ergibt sich aus den veränderten Rahmenbedingungen ein abweichendes Anmeldeverfahren für die neuen Erstklässler, die sich an einer Xantener Grundschule anmelden wollen. An beiden Grundschulen im Stadtgebiet werden jeweils zwei Elternabende mit begrenzter Teilnehmerzahl angeboten, für die sich pro Kind nur ein Elternteil per E-Mail bis Donnerstag, 10. September, anmelden kann. Termine für Elterninfoabende: Montag, 14. September, 19 Uhr Viktorschule (mit Standort Marienbaum...

  • Xanten
  • 08.09.20
Kultur
Sind froh, wenn auch unter Schutzmaßnahmen, wieder zum Alltag übergehen zu können. von links: Annette Piscantor, Jürgen Slojewski und am Flügel Dr. Thomas Brezinka

Dommusikschule Xanten (DMX) feiert 50jähriges Jubiläum
Das etwas andere Jubiläumsjahr

“50 Jahre DMX sind ein Grund zum Rückblick“,sagt der Leiter der DMX, Dr. Thomas Brezinka, „aber auch zum Blick in die Zukunft.“ Nun ist dieses Jahr keines wie die anderen, denn Corona macht es vielen alles andere als leicht. So muss auch die DMX auf eine große Feier ihres Jubiläums am 06. Oktober während der Pandemie verzichten und hat diese kurzerhand auf das Jahr 2021 verschoben. „Corona hat uns zwar auf dem falschen Fuß erwischt“, so Brezinka, „aber wir haben relativ schnell reagiert“. So...

  • Xanten
  • 07.09.20
LK-Gemeinschaft
V.l.n.r.: Landrat Dr. Ansgar Müller, Jana Bayer (atene KOM), Heike Nabert de Lobo (Gigabit.NRW), Bürgermeister Thomas Görtz (Xanten), Peter Kamphuis (Geschäftsführer von Deutsche Glasfaser), Bürgermeister Heiko Schmidt (Sonsbeck) und Bürgermeister Thomas Ahls (Alpen)

Spatenstich für schnelles Internet in Alpen, Sonsbeck und Xanten
Glasfaserausbau nimmt Fahrt auf

Bis 2022 abgeschlossensein soll der Ausbau des Glasfasernetzes in den geförderten Gebieten der Gemeinden Alpen und Sonsbeck sowie der Stadt Xanten. Zum ersten Spatenstich trafen sich am Glasfaserhauptverteiler in Xanten deshalb die Bürgermeister der betreffenden Kommunen, Thomas Ahls, Heiko Schmidt und Thomas Görtz mit Landrat Dr. Ansgar Müller und den Vertretern der beteiligten Firmen und Einrichtungen, Jana Bayer (Projektträger atene KOM), Heike Nabert de Lobo (Gigabit NRW) und Peter...

  • Xanten
  • 22.08.20
Sport
Über sechs neue, absenkbare Körbe in ihrer Heimspielstätte freuen sich die Basketballes der Xanten Romans. Bürgermeister Thomas Görtz nahm sich die Zeit, die neuen Körbe persönlich zu „übergeben".

Bürgermeister besucht Korbjäger / Die U10/U12 kann nun auf eine niedrigere Korbhöhe spielen
Neue Basketball-Körbe für die Xanten Romans

Über sechs neue, absenkbare Körbe in ihrer Heimspielstätte freuen sich die Basketballes der Xanten Romans. Damit entspricht man nicht nur der Vorgabe des DBB, dass die jungen Korbjäger der U10/U12 auf eine niedrigere Korbhöhe spielen, sondern schafft auf gleichzeitig bessere Trainingsbedingungen in der Halle an der Landwehr in Xanten. Bürgermeister Thomas Görtz nahm sich die Zeit, die neuen Körbe persönlich zu „übergeben“ und plauderte kurzer Hand mit einigen Verantwortlichen und Spielern...

  • Xanten
  • 20.08.20
Ratgeber
Dietmar Kisters, Vorsitzender des Heimat-und Bürgerverein Marienbaum (links) mit Manuel ter Bekke, Nachbarschaftskoordinator der Stadt Xanten.

Ab September regelmäßige Sprechstunden im Wallfahrtsheim
„Nachbarschaftsberatung der Stadt Xanten“ bald in Marienbaum vertreten

Unter dem Motto „Beratung auf nachbarschaftlicher Ebene - miteinander leben, aufeinander achten“ bietet der Nachbarschaftskoordinator der Stadt Xanten, Manuel ter Bekke, sein Beratungsangebot im Rahmen des LEADER-Projektes „Nachbarschaftsberatung“ künftig zweimal im Monat in Marienbaum an. Marienbaumer Bürger sind ins Wallfahrts- und Jugendheim (Klosterstraße 6) eingeladen, um sich beraten zu lassen. Ziel der Nachbarschaftsberatung ist es, ein Netzwerk zur Daseinsvorsorge im ...

  • Xanten
  • 19.08.20
Politik
Bürgermeister Thomas Görtz lädt Bürger zu seiner Sprechstunde ins Rathaus Xanten ein.
2 Bilder

Am Montag, 24. August, in der Zeit von 17 bis 18 Uhr Uhr im Rathaus (Zimmer 104, 1. Etage/Altbau)
Bürgersprechstunde des Xantener Bürgermeisters

Bürgermeister Thomas Görtz führt für die Xantener Bürger in der Regel montags eine Bürgersprechstunde in seinem Arbeitszimmer im Rathaus Xanten durch. Die nächste persönliche Sprechstunde des Bürgermeisters findet am Montag, 24. August, in der Zeit von 17 bis 18 Uhr Uhr im Rathaus (Zimmer 104, 1. Etage/Altbau) statt. Der Bürgermeister nimmt sich gerne für die einzelnen Gespräche jeweils bis zu 15 Minuten Zeit, so dass er im vorgesehenen Zeitrahmen in der Regel mit vier bis sechs angemeldeten...

  • Xanten
  • 19.08.20
Kultur
Mit spanischer und südamerikanischer Musik kommt das „Duo SaitenArt“ am Samstag, 5. September, in die Xantener Michaelskapelle (Kapitel 18 im Torbogen gegenüber vom Dom).

Nur 25 Eintrittskarten für Konzert am Samstag, 5. September, 19 Uhr / Jetzt reservieren!
"Duo SaitenArt" in der Xantener Michaelskapelle

Auf Einladung der Gitarren Initiative Niederrhein GIN ist am Samstag, 5. September, das „Duo SaitenArt“ mit spanischer und südamerikanischer Musik in der Xantener Michaelskapelle (Kapitel 18 im Torbogen gegenüber vom Dom) zu Gast. "Das etwa einstündige Konzert beginnt um 19 Uhr und wird ohne Pause durchgeführt, um den aktuellen Sicherheitsmaßnahmen gerecht zu werden.", heißt es in der Ankündigung. Die beiden Gitarristen, Christa Schumacher (Xanten) und Walter Frasch (Viersen) bringen...

  • Xanten
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt
Still geworden ist es auf Grund der Corona-Pandemie auch im Amphitheater Birten, denn die Piraten mussten leider alle Vorstellungen auf das nächste Jahr verschieben. In diesem Sommer werden im Birtener Amphitheater "Filme für Freunde" gezeigt.

Jetzt online Tickets sichern für die "Filme für Freunde"
Sommerkino im Amphitheater Birten

"Auch um das Amphitheater in Birten ist es durch Corona still geworden. Die Piraten haben die Pestflagge gehisst und mussten leider alle Vorstellungen auf das nächste Jahr verschieben. Hoffentlich kommen sie gut durch diese schwere Zeit.", schreibt Ralf Riese, im Auftrag der Freilichtspiele Amphitheater Birten. Auch die Klanghelden, die das Publikum im letzten Jahr mit Comedy und Musik bestens unterhalten haben, müssen alle Veranstaltungen auf 2021 verschieben und tun alles, um diese...

  • Xanten
  • 16.08.20
  • 1
  • 1
Politik
Das Bürgerservicebüro und Wahlamt im Rathaus der Stadt Xanten sind ab Montag, 17. August, ohne vorherige Terminabsprache geöffnet.

Bürgerservicebüro, Wahlamt und Öffnungszeiten der Stadtkasse / Wann ist eine vorherige Terminabsprache nötig?
Xantener Rathaus geöffnet - ab Montag, 17. August

Das Bürgerservicebüro und Wahlamt im Rathaus der Stadt Xanten sind ab Montag, 17. August, ohne vorherige Terminabsprache geöffnet. Somit wird das Rathaus in einem weiteren Schritt für den Besucherverkehr geöffnet. Bürger, die das Bürgerservicebüro oder das Wahlamt für die Briefwahl besuchen möchten, können ohne Zugangsbeschränkung und ohne vorherige Terminvereinbarung eintreten. Das Betreten des Rathauses ist nur über den Haupteingang am Markt möglich, die Nebeneingänge am ...

  • Xanten
  • 14.08.20
Blaulicht
Zusammen mit Oliver Näther, dem Löschgruppenführer der Löschgruppe Wardt und weiteren Führungskräften der Xantener Feuerwehr, Angehörigen der Xantener Politik und Verwaltung sowie Vertretern der beteiligten Firmen versenkte Bürgermeister Thomas Görtz die Hülse im Grundstein. Links die Leiterin des Gebäudemanagements, Astrid Fischer

Grundstein für das neue Feuerwehr Gerätehaus in Wardt gelegt
Die aktuelle Immobilie entsprach nicht mehr den Anforderungen

Was lange währt, wird endlich gut,so könnte man das betiteln, was am Freitag im Neubaugebiet „Am Meerend“ stattfand, die Grundsteinlegung für das neue Feuerwehr Gerätehaus der Löschgruppe Wardt. Bereits im September des Jahres 2015 beschloss der Rat der Stadt Xanten den Bau des neuen Gerätehauses, nachdem sich die Unvereinbarkeit der alten, aus dem Jahre 1966 stammenden Unterkunft mit dem neu erstellten Brandschutzbedarfsplan herausgestellt hatte. Der Tod des Architekten Thomas Frücht, der...

  • Xanten
  • 02.08.20
LK-Gemeinschaft
Hans-Martins aktuelles Profilbild. Er ist unser BürgerReporter des Monats August.
11 Bilder

Lokalkompass präsentiert
BürgerReporter des Monats: Hans-Martin Scheibner

Hans-Martin Scheibner ist ein Mann mit vielen Interessen. Im Lokalkompass zeigt er sich als Fotograf und Autor mit lokalen und naturwissenschaftlichen Themen. Hier beschreibt er mit eigenen Worten, was ihn als BürgerReporter antreibt, warum er Teil einer Forschungskollaboration der Uni Stanford (USA) wurde und was seine Heimatstadt Xanten so besonders macht. Wie bist du zum BürgerReporter geworden? Meine Mutter hatte im Xantener den Aufruf des LK gelesen, sich als Bürgerreporter im LK zu...

  • Herne
  • 01.08.20
  • 31
  • 8
Kultur
Vorsicht.....Keine Salatschüssel. Um einen Nachttopf handelt es sich bei diesem Fund, den der "Herr über die Magazine", Bernd Liesen René Schneider und Milena Karabaic präsentiert.
3 Bilder

Mit René Schneider auf Sommertour 2020
Auch in diesem Jahr besucht der SPD Landtagsabgeordnete sechs Stationen auf seiner Tour

Bodenschätze im Archäologischen ParkAuch in diesem Jahr geht der Landtagsabgeordnete der SPD für den Kreis Wesel, René Schneider, auf Sommertour im Wahlkreis, mittlerweile seine neunte. Nach dem Tourauftakt auf der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort am 01. Juli ging es heute in den LVR Archäologischen Park Xanten (APX) mit seinen historischen Bodenschätzen und Ausgrabungen. Von Milena Karabaic, der Leiterin des LVR-Dezernats für Kultur und Landschaftliche Kulturpflege, Dr. Martin Müller, dem...

  • Xanten
  • 20.07.20
Wirtschaft
2 Bilder

K+S will außerhalb des genehmigten Abbaubereichs Erkundungsbohrungen durchführen
Bürgerinitiative fordert Umweltverträglichkeitsprüfung für Explorationstunnel

Nach Sichtung und Bewertung der Antragsunterlagen der K+S bezüglich der Erkundungsbohrungen unterhalb des Fürstenberges in Xanten, kommt die Bürgerinitiative der Salzbergbaugeschädigten zu dem Schluss, dass eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) für diese Maßnahmen zwingend erforderlich ist. Die Bürgerinitiative wundert sich, dass dieser Antrag nun exakt in den Sommerferien beantragt wird und momentan eine Frist bis zum 24. Juli für Einwendungen durch Träger öffentlicher Belange gesetzt...

  • Xanten
  • 06.07.20
Natur + Garten
Waldohreule "Ulrike Ullenboom" hat auch Krähen zum fressen gern. Die schwarzen Gesellen treten in Xanten in großen Scharen auf. Sehr zum Ärger vieler Anwohner, die sich über Lärm und Dreck beklagen.
2 Bilder

"Familie Ullenboom" ist da
Seit zwei Jahren ziehen Waldohreulen mitten in Xanten ihre Jungen auf

Zum zweiten Jahr in Folge bezieht ein brütendes Waldohreulenpärchen drei Gärten in der Xantener Antoniusstraße/Brunhildstraße. Im vorherigen Jahr beglückten sie die Nachbarschaft mit vier Jungtieren. Dieses Jahr sind es drei. Fasziniert beobachten die Familien Wolfertz, Neerincx und Brors das seltene Spektakel zwischen Paarungszeit, Flugversuchen und eigentümlichen Eulen-Gesprächen. Ihre Geschichten möchten sie niemandem vorenthalten. Die Klimaschutzmanagerin der Stadt Xanten, Lisa Heider,...

  • Xanten
  • 23.06.20
Vereine + Ehrenamt
Bild Schepers / Text Bislich.de

Fährbetrieb zwischen Bislich und Xanten ab dem 23. Mai
Personenfähre Keer Tröch II steht in den Startlöchern

Bislich: Mit einiger Verspätung wird die Keer Tröch II in Bislich am Samstag, 23. Mai, wieder den Betrieb aufnehmen: von 10 bis 19 Uhr. Die Fährtage sind Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr, ab Oktober nur bis 18 Uhr. Selbstverständlich gelten auch für unseren Fährbetrieb die allgemein geltenden Hygiene- und Infektionsschutzgesetze. Dies bedeutet im Einzelnen: Der Mindestabstand von 1,50m muss an Deck eingehalten werden. Alle Fahrgäste müssen einen geeigneten...

  • Hamminkeln
  • 21.05.20
  • 1
Kultur
Der Niederrhein ist im Frühjahr nicht nur für leckere Spezialitäten wie Erdbeeren und Spargel bekannt, sondern auch für sein dichtes Netz von über 570 Kilometern an Radwegen. Mit den ersten beiden „Erdbeertorten- und Spargeltouren“ rund um Xanten und westlich von Kamp-Lintfort geht es klimabewusst mit dem Rad von Hof zu Hof.

Tourentippss der EntwicklungsAgentur Wirtschaft
Genusstouren mit dem Rad im Kreis Wesel

Der Niederrhein ist im Frühjahr nicht nur für leckere Spezialitäten wie Spargel und Erdbeeren bekannt, sondern auch für sein dichtes Netz von über 570 Kilometern an Radwegen. "Auf diesen kann man sich im Kreis Wesel neuerdings auch mit Hilfe des Knotenpunktsystems für Radfahrer bestens orientieren.", heißt es in einer Presseinfo des Kreises Wesel. Damit Radelfreunde den Niederrhein jetzt auch kulinarisch entdecken können, gibt die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel Tourentipps...

  • Wesel
  • 21.05.20
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Zwei Millionen Besucher kommen Jahr für Jahr nach Xanten. Derzeit geht nichts mehr, bedauert Sabine van der List, die Geschäftsführerin der Tourist-Information.
3 Bilder

Mit Corona kam der Knall
Für Touristen geht derzeit in Xanten kaum noch etwas

Die Touristikbranche kämpft auch in Xanten um die nackte Existenz Ob Archäologischer Park, Freizeitzentrum, Museen, die historische Altstadt oder der ehrwürdigen Dom - das Leben im sonst so quirligen Xanten steht nahezu still. Nur noch vereinzelt schlendern Besucher neugierig durch die Innenstadt. Von Christoph Pries Sabine van der List, die Geschäftsführerin der Tourist-Information Xanten (TiX), ist von dem "Lockdown" besonders betroffen. Alle 16 Angestellte, sie selbst eingeschlossen,...

  • Xanten
  • 07.05.20
  • 1
Politik
Die HochWasser- und InfrastrukturSchutz-Initiative am Niederrhein (HWS) warnt vor der "Vorstufe eines bekannten, aber vermeidbaren Übels am linken Niederrhein. Einer derzeit nicht verhinderbaren Überschwemmung, die lebensräumliche und gesamtstaatliche Folgen hat.", so Sprecher H.-Peter Feldmann. Auf dem Archiv-Foto: Hochwasser am Niederrhein bei Wesel 5. Januar 2018.
2 Bilder

Die "Vorstufe eines bekannten, aber vermeidbaren Übels am linken Niederrhein" - nach Corona
HWS Initiative am Niederrhein: "Hochwasserschutz muss auch beim Extremwasser gelten"

"Den Bergbau für systemrelevant erklären, dem Rhein seinen Raum nehmen und das Hinterland absenken, ist die Vorstufe eines bekannten, aber vermeidbaren Übels am linken Niederrhein. Einer derzeit nicht verhinderbaren Überschwemmung, die lebensräumliche und gesamtstaatliche Folgen hat.", schriebt  H.-Peter Feldmann, der Sprecher der HochWasser- und InfrastrukturSchutz-Initiative am Niederrhein (HWS). "Nach Corona kommt Hochwasser!" Wenn „Hochwasserschutz auch bei Extremwasser“ zu gelten habe,...

  • Xanten
  • 02.05.20
Kultur

Keine Wiesn in Xanten
Freizeitzentrum Xanten verschiebt das 22. Oktoberfest

Xanten. Aufgrund der derzeitigen Entwicklung und anhaltenden Lage durch die Coronavirus-Pandemie hat das Freizeitzentrum Xanten die Verschiebung seines 22. Oktoberfestes beschlossen. Es hätte vom 1. bis zum 25. Oktober 2020 stattfinden sollen. „Es ist eine Ausnahmesituation, in der wir uns derzeit alle befinden. Die Entscheidung zur Verschiebung ist sehr schmerzlich, weil damit gerade in dieser schwierigen Zeit ein weiteres Stück Lebensfreude für die Menschen zurückstehen muss,“ so der...

  • Xanten
  • 21.04.20
Kultur
StiftsMuseum Xanten: Die Startseite der neuen Homepage.

Neue Homepage des Museums ist ab sofort freigeschaltet
Virtueller Rundgang durch das StiftsMuseum Xanten

Das Stiftsmuseum Xanten ist wie alle Kultureinrichtungen auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie geschlossen. Besucher können sich nun auf die neue Homepage des Museums freuen, die ab sofort freigeschaltet ist. Unter der bekannten Adresse www.stiftsmuseum-xanten.de lädt die Website zum virtuellen Museumsrundgang sowie zum Stöbern und Entdecken ein. Mit nur wenigen Klicks findet man die wichtigsten Informationen wie etwa Öffnungszeiten, Führungen und Termine. Moderner Webauftritt Der...

  • Xanten
  • 14.04.20
Politik
Stellvertretend für alle Senioreneinrichtungen in Xanten nahm die Leiterin des „Hauses am Stadtpark“, Susanne Reitze-Jehle einen österlichen Blumengruß vom Vorstandsvorsitzenden der  Sozialstiftung Bürgermeister Thomas Görtz in Empfang.

Bürgermeister Thomas Görtz, dankt für die wichtige Arbeit in der Altenpflege und Betreuung
Symbolischer Blumengruß für Xantener Senioreneinrichtungen

Stellvertretend für alle Senioreneinrichtungen in Xanten nahm die Leiterin des „Hauses am Stadtpark“, Susanne Reitze-Jehle einen österlichen Blumengruß vom Vorstandsvorsitzenden der Sozialstiftung Bürgermeister Thomas Görtz in Empfang. „Die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Senioreneinrichtungen müssen in diesen Tagen auf viel verzichten. Besuche von Angehörigen und sonstige soziale Kontakte sind stark eingeschränkt und werden vielfach...

  • Xanten
  • 14.04.20
Kultur
3 Bilder

Ein interessantes Interview mit dem Singer/Songwriter Jörg Klotzbach aus Sonsbeck
Sein zweistündiges Livekonzert im Xantener Restaurant BB's und mehr

HvH: 1.Du hast in der letzten Woche durch ein Konzert der besonderen Art auf dich aufmerksam gemacht. Welcher Art war es, und wo hat es stattgefunden? Klotzbach: Wegen der Corona Krise sind Konzerte vor Publikum aktuell ja nicht mehr möglich, deshalb haben mein Musikerkollege Hubert Dingenskirchen und ich uns im leeren Restaurant BB’s in Xanten getroffen, um ein zwei-stündiges Livekonzert zu geben, was auf Facebook gestreamt wurde. Wir wollten einfach mal eine musikalische Auszeit von den...

  • Xanten
  • 06.04.20
  • 2
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.