Xanten

Beiträge zum Thema Xanten

Ratgeber

Schmecklecker lieben Leckerschmecker

Der 30 cm lange und 4 cm breite Schokoriegel aus den 70er Jahren, der optische aussah wie ein Jägerzaun, war ein Muss für jeden Schokoladen-Liebhaber jener Tage. Heute kommen immer mehr Schokobrunnen in Mode, die man auch für Feierlichkeiten und Feste mieten kann. Schokoladenbrunnen sind der Himmel auf Erden für echte, kleine und große Schokoladen-Fans. Ausflügler und Schmecklecker, die einen Besuch der niederrheinischen Stadt Xanten planen, sollten unbedingt auch ein Blick, der auch noch...

  • Xanten
  • 11.08.16
  • 6
  • 5
Kultur
Xantener Dom
14 Bilder

Die stille Woche

Die Karwoche war noch bis in die 1950er-Jahre in weiten Teilen Deutschlands eine sogenannte geschlossene Zeit, in der öffentliche Festlichkeiten und Vergnügungen nicht stattfanden. Heute ist nur der Karfreitag nach den Feiertagsgesetzen der einzelnen Bundesländer ein gesetzlich geschützter stiller Tag. Als eine Besonderheit der Gottesdienste am Gründonnerstag gilt, dass nach diesem Gottesdienst bis zum Ostersonntag die Orgel nicht mehr gespielt wird und keine Glocken mehr läuten. Der Karfreitag...

  • Xanten
  • 21.03.16
  • 11
  • 13
Natur + Garten
SONNE am Rhein....
16 Bilder

EINIGE MINUTEN fast wie am Meer...

NIEDERRHEIN! D A N K E Vor einigen Jahren noch, das gebe ich gerne zu, kannte ich mich dort nicht aus! Ich meine, auch heute kenne ich mich in dieser Gegend noch nicht aus, noch nicht wirklich und habe noch längst nicht alle Ecken gesehen! Selbst in meiner unmittelbaren Umgebung, meiner Heimat Essen, gibt es immer wieder NEUES zu sehen, oder einfach „Altes“ neu zu entdecken. So einiges Schöne am Niederrhein aber habe ich in den letzten Monaten ganz frisch dazu erleben dürfen! Und so sehe ich...

  • Wesel
  • 26.04.15
  • 20
  • 14
Überregionales
soooo, sah das Festzelt von draußen aus....
23 Bilder

... Bayern mitten in niederrheinischen Gefilden...

... OKTOBERFEST-Spektakel... oder was frau mit dem LK so alles erlebt.... OKTOBER (Fest) - nun ist s vorbei... es ist November! es wurde hell, heller, da auf dem PC Bildschirm am frühen Samstag Morgen, nein, sooo früh war es auch wieder nicht grell also schien mir das Licht entgegen, ich blinzelte eine Nachricht, da, auf dem Bildschirm, soso, ein kleines spontanes Treffen...ah ha.. nun, erst einmal Kaffee kochen gehen, und Termine checken,... vielleicht, ja, doch noch irgendwie die Zeit dafür...

  • Xanten
  • 09.11.14
  • 8
  • 13
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Maya war das erste Mal mit mir in der Südsee!

Und was soll ich euch sagen, sie hat sofort funktioniert. Nachdem ich festgestellt habe, dass eine herkömmliche Fahrradklingel auf Straßen und Radwegen nur noch ignoriert wird, habe ich mir einen weiblichen Quietscher zugelegt. Die Kleine ist so genial und sie hört auf den Namen " Maya ". Heute auf unserer Jungfernfahrt am Niederrhein hatten wir gleich 3 außergewöhnliche Begebnungen der dritten Art. Unsere Runde startete in Xanten; Maya war sehr entzückt und bewunderte die schöne Altstadt und...

  • Essen-Ruhr
  • 02.08.14
  • 9
  • 7
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Buchstabensuppe

Bilden Sie mindestens 3 Wörter mit je 9 Buchstaben. Viel Spaß beim Grübeln! 1. STEINPILZ 2. PILZSTEIN 3. .........

  • Essen-Ruhr
  • 05.03.14
  • 29
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Wenn du nicht weiß, was du machen sollst, erzähll dir nen Witz!

" Was siehste denn da?" " Ich seh die Nacht kommen!" " Du siehst deine Nachkommen?" " Quatsch, es wird dunkel!" " Ja,ja, Kinder kosten Geld!" " Watt redest du da von Kinder und Geld?" " Du wolltest dat Blag nur wegen des Kindergelds!" " Hörma, bist du doof, was redest du von Blagen, ich fotografier hier nur den Kleinen Wagen!" " Datt mit dem Flitzer kannse vergessen, die Familie wird dir die Haare vom Kopp fressen!" " Jetzt haste es geschafft, die Nacht ist rum, der Wagen weg!" " Mach doch nix,...

  • Essen-Ruhr
  • 16.02.14
  • 2
  • 10
Natur + Garten

Weiden am Niederrhein

Kopfweiden entstehen durch Abschneiden („Köpfen“) des Hauptstammes in 1 bis 4 m Höhe, damit an der Verstümmelungsstelle Ausschläge mit verstärktem Längenwuchs entstehen, die später ebenfalls regelmäßig geschnitten werden. Das Stammende verdickt sich im Laufe der Jahre kopfartig durch die vielen Aststümpfe und Seitentriebe.

  • Essen-Ruhr
  • 18.01.14
  • 9
  • 16
Ratgeber
9 Bilder

Herr Facility Manager, sorgen sie bitte mal für Licht in der dunklen Jahreszeit

500 Tannenbäume, 70.000 Weihnachtskugeln, 8 Kilometer lange Girlanden und 350.000 LED-Lichter, der wohl größte logistische Aufwand für die Erstellung einer Weihnachts- und Winterwelt in Deutschland ist auch dieses Jahr voll geglückt. Insgesamt neun Nächte dauerte es, bis das Einsatzteam, bestehend aus Installateuren, Industriekletterer und Dekorateuren die Weihnachts-Dekoration aus Sternen, Tannengirlanden und Kugeln im Inneren des CentrO montiert hatten..

  • Essen-Ruhr
  • 20.11.13
  • 12
  • 2
Ratgeber
2 Bilder

Kling, Glöckchen, klingelingeling...

...und bitte nicht in meinem Köpfchen. Die Weihnachtsmarktsaison hat schon begonnen. Überall im Revier öffnen die Märkte mit ihren Glühweinständen ihre Tore. Doch Vorsicht: Wer nach einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt keinen Ärger mit der Polizei bekommen möchte, sollte lieber nicht zu viel Alkohol trinken – auch wenn er zu Fuß nach Hause geht. Denn auch Fußgänger, die betrunken einen Verkehrsunfall verursachen, müssen rechtliche Konsequenzen befürchten. Und zum Trinken gibt es auf den...

  • Essen-Ruhr
  • 19.11.13
  • 3
  • 3
Ratgeber
2 Bilder

Alle Jahre wieder langen sie wieder hin!

Der Weihnachtsmarkt in Essen-Steele findet 2013 bereits zum 37. Mal statt und ist damit einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet, der morgen den Reigen der Weihnachtsmarkt-Saison eröffnet. An den verschiedensten Buden auf dem Kaiser-Otto-Platz kann man Glühwein trinken oder seinen Hunger stillen und wenn es dann ans Bezahlen geht, kommt das böse Erwachen. Die Geldbörse hat zum Leidwesen des Eigentümers den Besitzer gewechselt! Die Taschendiebe haben wieder zugeschlagen und...

  • Essen-Ruhr
  • 14.11.13
  • 10
  • 5
Natur + Garten
Januar 2014
12 Bilder

Mein persönlicher Kalender 2014 - Natürlicher Niederrhein -

Der Experte assoziiert mit dem Niederrhein eine weite Landschaft, durchzogen von vielen kleinen Flüssen, mit Wiesen, Mooren und Heideflächen, typischen Kopfweiden, Pappelalleen und ausgedehnten Naturschutzgebieten. Aber auch mittelalterliche Städte, liebevoll rückgewonnene Spuren römischer Vergangenheit, Wind- und Wassermühlen, Wasserburgen und -schlösser gibt es in beachtlicher Anzahl.

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.13
  • 26
  • 18
Überregionales
Ein Werk von...

LOKALKOMPASS - Bekanntschaften... MIT HERZ

Xanten Kunsthandwerkermarkt... Klein Mont Martre... im September 2013 ... es gibt nicht nur die großen LK-Treffen, nein, auch kleinere meetings gibt es unter einigen von uns Bürgerreportern. So mancher LK´ler ist mit einem anderen LK´ler auch schon richtig gut bekannt, ja gut befreundet... und so finden Lokalkompasstreffen mittlerweile auch in GANZ kleinen meetings statt... zu Zweit, zu Dritt oder... wie im September ... zu Fünft! Da traf man sich in Wesel, um nach Xanten zu fahren, um dort...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.13
  • 47
  • 18
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Mein persönlicher - NRW-Kalender 2014 -

Januar : Kloster Kamp - 1700 Jahre Christentum in NRW Februar: Narrenmühle in Viersen-Dölken - Karneval in NRW März: MSV Duisburg -Traditionsfußballvereine in NRW April : Düsseldorf - Mode nicht nur für NRW Mai : Oberhausen - CentrO, Mode und mehr in NRW Juni: Hagen - die NRW-Stadt und das Tor zum Sauerland Juli : NRW - Region Sauerland August: Cranger Kirmes - das Kirmeserlebnis in NRW September: Herkules von Gelsenkirchen - Revierparkflächen und -kunst in NRW Oktober - Aphitheater Xanten -...

  • Essen-Ruhr
  • 12.11.13
  • 14
  • 13
Natur + Garten
18 Bilder

Das Problem gab es heute nicht auf dem Kappesmarkt in Raesfeld

Ein Gelehrter erzählt seinen Schülern folgende Geschichte. Am Ufer eines Flusses steht ein Mann mit einem Wolf, einer Ziege und einem Krautkopf. Er findet ein winziges Boot, worin außer ihm selbst als Ruderer immer nur eines der drei mitgeführten Dinge Platz hat. Der Mann steht nun also nicht nur am Ufer, sondern auch vor einem großen Problem: Den Wolf und die Ziege kann er nicht allein lassen, sonst zerreißt der eine die andere. Die Ziege und der Krautkopf dürfen aber auch nicht zusammen an...

  • Essen-Ruhr
  • 03.11.13
  • 9
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.