Yildiray Cengiz

Beiträge zum Thema Yildiray Cengiz

Vereine + Ehrenamt
Die kleinen Musiker und Tänzer der Tanzgruppe  von Filiz Kara zeigten ihr Können beim Trommeln und Tanzen. Moderiert wurde der Fest-Abend auf sehr unterhaltsame Art von Feyza Bicakci und Dilara Uzun. Fotos: Gerd Kaemper
2 Bilder

Eine echte Erfolgsgeschichte: 25 Jahre DTF

Vor 26 Jahren kehrte der Gelsenkirchener Raimund Klose von seinem ersten Türkei-Urlaub zurück. Noch ganz begeistert von Land und Leuten fand er sich kurz darauf im Kreise von Freunden auf der Couch wieder und philosophierte mit ihnen darüber, was man tun könne, um türkisch-stämmige Mitbürger und Alteingesessene zusammenzubringen. So entstand der deutsch-türkische Freundeskreis. Deutsch-türkische-Konstellation von Anfang an Die drei Ideengeber und Freunde waren übrigens nicht alle...

  • Gelsenkirchen
  • 18.11.17
Überregionales
Das Foto zeigt den Gelsenkirchener Yildiray Cengiz mit Bundespräsident Joachim Gauck und seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt. Der Bundespräsident hält dabei die Präsente des verdienten Bürgers in Händen.
2 Bilder

Zu Gast beim Bundespräsidenten

„Wenn der Bundespräsident Ihnen heute dankt, dann heißt das, dass Deutschland Ihnen dankt! Deutschland sagt Danke!“ Mit diesen nicht in der offiziellen Rede enthaltenen und sehr persönlichen Worten dankte Bundespräsident Joachim Gauck den von ihm eingeladenen engagierten Bürgern beim Neujahrsempfang in dervergangenen Woche im Schloss Bellevue. Neujahrsempfang des Bundespräsidenten Der Neujahrsempfang des Bundespräsidenten hat eine lange Tradition und dazu gehört es auch, dass der...

  • Gelsenkirchen
  • 13.01.16
  • 2
Überregionales
Asli Cankat aus Berlin ist die neue Miss Turkuaz und vertritt nun ein Jahr lang den Titel der schönsten Deutsch-Türkischen und das nicht nur in Deutschland. Neben ihrem Titel und den damit verbundenen Arrangements hat die Jura-Studentin auch ein Jahr lang einen fahrenden Untersatz gewonnen. Automobile Basdorf aus Gelsenkirchen stellen ihr ein Jahr lang einen Mitsubishi Spacestar zur Verfügung. Fotos: Gerd Kaemper
25 Bilder

Die neue Miss Turkuaz kommt aus Berlin

Schön, schöner, Miss Turkuaz. So könnte das Fazit des Abends lauten als im Hans-Sachs-Haus zum fünften Mal die schönste Deutsch-Türkin gesucht wurde. Am Ende entschied sich die Jury für Asli Cankat aus Berlin, weil sie nicht nur schön, sondern auch noch clever ist. Ein hübsches und kluges Köpfchen Die Berlinerin ist 24 Jahre jung, studiert Jura und begeisterte in der Fragerunde Publikum und Jury gleichermaßen mit ihrer klaren Ansage: „Miss Turkuaz sollte als Vertreterin eines modernen...

  • Gelsenkirchen
  • 15.10.14
  • 1
  • 1
Überregionales
Das Foto zeigt die letztjährigen Titelträgerinnen (v.l.n.r.): Fulya Kilic (Miss Intercontinental Turkuaz 2013), Filiz Aydin (Vize Miss Turkuaz 2013),  Elif Özkan (Miss Turkuaz 2013), Damla Aslanalp (Dritte Miss Turkuaz 2013) und Tiffany Kurak (Top Model Turkuaz 2013). Foto: Kurt Gritzan

Wer wird Miss Turkuaz 2014?

Aus der Wahl zur Miss Turkuaz, auf den ersten Blick ein Schönheitswettbewerb unter vielen, ist eine Vision geworden. Das wahre Leben ist oft anders als man denkt Die seit mehr als 50 Jahre andauernde Zuwanderungsgeschichte war oft geprägt von Vorurteilen gegenüber türkischstämmigen Mitbürgern, von Diskussionen um Ehrenmorde, Zwangsheirat, Islamismus und den „Wortmeldungen“ vieler vermeintlicher Experten. Insbesondere junge Frauen fanden sich im Mittelpunkt vieler Diskussionen. Oft geriet in...

  • Gelsenkirchen
  • 20.09.14
Überregionales
Elif Özkan ist 22 Jahre jung, stammt aus Duisburg und studiert noch. Die 178cm große Schönheit hat sicher gute Chancen bei der Miss Deutschland-Wahl. Foto: Kurt Gritzan
3 Bilder

Elif ist die schönste Deutsch-Türkin im Land

„Wenn Du für einen Tag ein Mann sein dürftest, was würdest Du tun?“ fragte Moderator Patrick Urban die spätere Gewinnerin der Miss Turkuaz-Wahl 2013 Elif Özkan. Ihre Antwort verschlug dem Moderator die Sprache: „Ich würde mir wünschen Frau zu sein!“ Diese taffe Antwort dürfte mit zu ihrem Sieg beigetragen haben, denn die anderen Damen der Top 5 zeigten sich anders als Elif bei ihren Fragen zum Teil sehr nervös. In Abend- und Bademode über den Laufsteg Auf der Show-Bühne präsentierten sich...

  • Gelsenkirchen
  • 05.11.13
  • 2
Kultur
Oberbürgermeister Frank Baranowski war einer der Ersten, der die Finalistinnen zur Miss Turkuaz.Wahl 2013 in ihrer kompletten Schönheit erleben durfte. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Samstag ist die Miss Turkuaz-Wahl 2013

Als der Gelsenkirchener Unternehmer Yildiray Cengiz vor vier Jahren die Idee hatte, von Gelsenkirchen aus und weitestgehend in Gelsenkirchen veranstaltet die Wahl zur Miss Turkuaz ins Leben zu rufen, hat manch einer gelächelt und an eine schöne Phantasie geglaubt. In diesem Jahr aber sucht Cengiz bereits zum vierten Mal die schönste Deutschtürkin der Republik und nicht nur die jungen Damen mit den türkischen Wurzeln sind Feuer und Flamme für das Format. Dabei verbirgt sich hinter der Wahl zur...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.13
Politik
Zum Innovationspreis gratulierten dem Preisträger Yildiray Cengiz (zweiter von links) die SPD-Unterbezirksvorsitzende und MdL Heike Gebhard (links), Nina Schadt, die Organisatorin des Innovationspreises, und Jury-Mitglied, Prof. Dr. Karl-Martin Obermeier, Professor für Public Relations und Journalismus an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen.  Foto: Gerd Kaemper

Integration in ihrer schönsten Form

Mit dem Projekt, das hinter den Worten „Die Integration in ihrer schönsten Form“ steht, gewann der Initiator der Miss Turkuaz-Wahl, Yildiray Cengiz, den diesjährigen Innovationspreis der Gelsenkirchener SPD. GE. In diesem Jahr führt der Gelsenkirchener Bürger und Geschäftsmann bereits zum dritten Mal die Wahl durch und sucht derzeit wieder nach der schönsten Deutschen mit türkischen Wurzeln in der Republik. Mit dem Innovationspreis, der 2004 erstmalig vergeben wurde, rückt die SPD...

  • Gelsenkirchen
  • 02.10.12
Überregionales
Yildiray Cengiz und Paul Scharf, die Regisseure des Films „Begegnung“, der einen Beitrag zur Integration darstellt. Foto: Gerd Kaemper
5 Bilder

Tatort Kurzfilm - Polizei erscheint bei Schlägerei-Dreh

Was mit dem „Wunder des Malachias“ des deutschen Regisseurs und Schauspielers Bernhard Wicki im Jahr 1961 begann, wird nun durch einen Integrationsfim fortgesetzt: Die Geschichte der Filmstadt Gelsenkirchen. Bei klirrender Kälte und bis spät in die Nacht dauerten die Dreharbeiten für den Kurzfilm „Begegnung“ – produziert von der Gelsenkirchener Produktionsfirma und Marketingagentur EKIP IntegraM. Buer. An einem kompletten Wochenende im Januar war Buer Schauplatz von Dreharbeiten zu dem Kurzfilm...

  • Gelsenkirchen
  • 29.02.12
Kultur
Foto: Gerd Kaemper

Gelsenkirchen als authentischer Schauplatz

Das Thema Migration behandelt der Kurzfilm „Begegnungen“, der unter der Federführung der Gelsenkirchener Produktionsfirma und Marketingagentur Ekip Integram am Wochenende in Buer gedreht wurde. „Wir wollten ein so wichtiges Thema an authentischen Schauplätzen drehen – in einer Stadt, wo Zuwanderung nicht Theorie, sondern lebendiges Beispiel ist.“, erklärt der Produzent des Films, Yildiray Cengiz. Zu ihrem ersten schauspielerischen Einsatz kommt auch die Gelsenkirchenerin Berna Keklikler, die...

  • Gelsenkirchen
  • 18.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.