Young-Jae Lee

Beiträge zum Thema Young-Jae Lee

Kultur

Essener Künstlerin zeigt Keramiken
Museum Folkwang präsentiert Werke von Young-Jae Lee

Das Museum Folkwang präsentiert zur Zeit Arbeiten der Keramikerin Young-Jae Lee. Zu sehen sind die Werke der in Essen lebenden und arbeiteten Künstlerin bis 14. Juli im Museum Folkwang und bis zum 30. Juni in der Mischanlage der Kokerei. Der Eintritt in beide Ausstellungen ist frei. Bis 14. Juli zeigt das Museum Folkwang in der Ausstellung „Körper zu Körper“ eine Werkgruppe der international renommierten Keramikerin. Als Teil von „TRY AGAIN, FAIL AGAIN, FAIL BETTER – Impuls Bauhaus. Das...

  • Essen-Süd
  • 27.05.19
  •  2
  •  1
Überregionales
5 Bilder

Hier im Revier aber nicht von hier VIII

Young-Jae Lee geboren in Seoul Südkorea lebt in Essen. Ich lernte ihre Werke bei der Ruhr Kunst Szene Ausstellung neue Heimat Ruhrgebiet im Bochumer Kunstmuseum kennen. Bog Neue Heimat Ruhrgebiet Sie leitet seit 1987 die Keramischen Werkstatt Margaretenhöhe in Essen. Homepage KWM Essen

  • Bochum
  • 07.02.15
  •  1
Kultur
Young-Jae Lee mit einer ihrer Schalen im Trog des Schiffshebewerks Henrichenburg. Foto: LWL / Hudemann

Installationen von Young-Jae Lee im Schiffshebewerk Henrichenburg

Der gewaltige Trog des Schiffshebewerks Henrichenburg ist ein nüchterner Raum aus Stahl, 70 Meter lang, von Ingenieuren konstruiert und in erster Linie funktional. In den kommenden Monaten verwandelt sich dieser technische Ort in eine poetische Landschaft. Im Trog des Industriedenkmals stellt die international renommierte Keramikerin Young-Jae Lee 108 große Schalen auf. „Vessels“ heißt ihre Installation, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bis zum 16. Juni in seinem Industriemuseum...

  • Waltrop
  • 26.03.13
Kultur
Schalen aus der Serie, die Young-Jae Lee für ihre Installation im Schiffshebewerk gefertigt hat.
4 Bilder

Installationen von Young-Jae Lee im Schiffshebewerk Henrichenburg

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" hat Karl Valentin gesagt. Die Keramik-Künstlerin Young-Jae Lee kann das unterstreichen. In einem wahren Kraftakt hat sie in den vergangenen Monaten 108 große Schalen für ihre Installation "Vessels" auf der Töpferscheibe in ihrem Essener Atelier angefertigt. Der englische Begriff ist in der Übersetzung doppeldeutig - er steht gleichermaßen für Gefäße wie für Schiffe und passt damit bestens zum Ausstellungsort: dem Schiffshebewerk Henrichenburg. Vom 24....

  • Marl
  • 24.03.13
Kultur

Kinder arbeiten in Ton

Auch Sommerferien sollten kreativ zu Ende gehen: In Zusammenarbeit mit der Stiftung Zollverein bietet die Keramische Werkstatt Margaretenhöhe einen Töpferkurs für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. Unter professioneller Anleitung erlernen die jungen Teilnehmer Techniken der Keramikkunst und fertigen eine Schale und einen Teller an. Von jedem Teilnehmer ist ein Fußball mitzubringen. Der zweistündige Workshop findet ab 11 Uhr am 21. August in der Halle 5 auf Schacht XII des...

  • Essen-Nord
  • 17.08.12
Kultur
Lange schon ist die Keramische Werkstatt Margaretenhöhe auf Zollverein ansässig, und doch ist sie vielen unbekannt. Jetzt zeigt Young-Jae Lee auf Schacht XII ihre Arbeiten.
6 Bilder

Zerbrechliches auf Zollverein

Das Welterbe Zollverein ist groß, und nicht alles steht im Blickpunkt. An der Bullmannaue etwa gibt es die Keramische Werkstatt Margaretenhöhe, deren Arbeiten in die ganze Welt gehen. Serienanfertigung, die Kunst mit Funktion verbindet. Eine Ausstellung beweist nun, dass diese Arbeiten mehr als einen Blick wert sind. Die Keramische Werkstatt Margaretenhöhe ( die sich im Unterschied zu Stadtteil nicht mit th schreibt) ist geprägt durch den Namen Young-Jae Lee. Seit 1987 ist die Koreanerin...

  • Essen-Nord
  • 27.07.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.