Zeche

Beiträge zum Thema Zeche

Kultur
Historisches Betriebsgebäude der Zeche Nachtigall
Zeche Nachtigall in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis)
2 Bilder

Industrienatur und Schmiedevorführung auf Zeche Nachtigall

Am Wochenende lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zu Entdeckungstouren bei Tag und Nacht auf der Zeche Nachtigall ein. Außerdem findet im Wittener Industriemuseum eine Schmiedevorführung statt, bei der auch das Publikum mitwirken darf. Spaziergang über das Museumsgelände Am Sonntag (3.10.) um 15 Uhr heißt es wieder "Natürlich Nachtigall". Im Mittelpunkt stehen diesmal die Bäume des Industriemuseums. Wo vor langer Zeit riesige Schuppen- und Siegelbäume wuchsen, aus denen in...

  • Marl
  • 02.10.21
  • 1
Kultur
Das aktuelle Feldmärker Schützenkönigspaar der Feldmark, Tobias I Nordmann mit seiner Prinzgemahlin Friederike, und ihre Regenten.
2 Bilder

Die Krüge hoch!
Feldmärker feiern Oktoberfest online

Der Schützenverein Feldmark muss das große Oktoberfest am 9. Oktober 2021 wegen Corona absagen. Darum hat sich der Verein kurzfristig entschlossen, mit dem Fest-DJ Peter Suttrop (Profisound Dorsten) und Dennis Finke (lineupevents) für die Dorstener ein virtuelles Oktoberfest aus der bayerisch geschmückten Kaue von Fürst Leopold via Twitch zu streamen. Stilecht gibt es um 19.30 Uhr den "Einlass ins virtuelle Zelt" und gegen 20 Uhr wird der amtierende Schützenkönig der Feldmark, Tobias I Nordmann...

  • Dorsten
  • 29.09.21
Blaulicht

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Steigerhaus der Zeche Herberholz im Muttental in Brand

Die Feuerwehr Witten wurde am Sonntagabend 19. September, um 21.42 zu einem Gebäudebrand im Muttental alarmiert. Bei Eintreffen der Kräfte stellte sich heraus, dass das Steigerhaus an der Zeche Herberholz im Vollbrand stand. Die Flammen schlugen aus dem Dach mehrere Meter hinaus. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und die Löscheinheiten Bommern und Altstadt nahmen umgehend vier C-Rohre vor. Dadurch konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Gebäudeteile und das angrenzende Waldgebiet verhindert...

  • Witten
  • 20.09.21
Vereine + Ehrenamt
Dieter Bathen, Jürgen Edel und Wilfried Brücksken freuen sich über die Bergmannsampel, die an den Bergbau im Stadtteil Rheinhausen erinnern soll.

Bergmannsampel soll die Geschichte am Leben erhalten
Erinnerungen an den Steinkohlebergbau

An 63 Jahre Steinkohlenbergbau in Rheinhausen soll die neue Bergmannsampel gegenüber der ehemaligen Sparkasse auf der Asterlagerstr. erinnern. Der Standort ist prädestiniert gegenüber der ehemaligen Schachtanlage Diergardt, des Diergardt-Parks und der Diergardt-Siedlung. Dieter Bathen, Jürgen Edel und Wilfried Brückske haben die neue Ampel angesehen. Auf Wunsch der Rheinhauser Bergbausammlung haben die ehemaligen Bergleute sich um die Ampel bemüht.

  • Duisburg
  • 04.09.21
LK-Gemeinschaft
In der MSV-Ecke der Marktklause fühlt sich nicht nur Angelo Antonica wohl. Die vor vielen Jahren von Albert Weinberg initiierte „Zebra-Lounge“ hat der neue Marktklausen-Chef mit eigenen MSV-Utensilien ergänzt.
7 Bilder

Neumühls „Kultkneipe“ Marktklause öffnet nach eineinhalb Jahren wieder ihre Pforten
Gelebte Stadtteil-Geschichte wird wieder lebendig

Zwischen Wehmut und Freude schwankt zur Zeit die Stimmungslage bei vielen Neumühlern. Wehmut, weil das Neumühler Gastronomie-Urgestein Christa Rütter „ihre“ Marktklause an der Holtener Straße aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Freude, weil Angelo Antonica einem Stück Stadtteil-Geschichte mit historischer Kneipenkultur neues Leben „einhaucht“. Bei dem 54-jährigen hauptberuflich bei einem Entsorgungsunternehmen tätigen „Herzens-Neumühler“ werden selbst Erinnerungen wach. „Meine Eltern...

  • Duisburg
  • 27.08.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
28 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Mal wieder auf Zeche Zollern in Do.-Bövinghausen

Es ist schon eine Weile her, unser letzter Besuch auf Zeche Zollern. Also haben wir uns aufgemacht zu einer erneuten Stippvisite zur architektonisch schönsten Zeche des Ruhrgebiets. Zeche Zollern wurde um 1900 als Musterzeche erbaut. Es wurde viel Wert auf die Architektur und Ausgestaltung der Gebäude gelegt und sollte Wohlstand und Fortschritt symbolisieren. Die prunkvollen Backsteinfassaden und verzierte Giebel der Gebäude haben nichts gemein mit den normalen funktionalen Industriebauten....

  • Witten
  • 06.08.21
  • 9
  • 6
Fotografie
52 Bilder

Fotografie,Freizeit,Wandern,Entdecken
Alles Zollern oder was?

Der Tag auf Zeche Zollern begann mit einem Besuch der Fotoausstellung „Die Zukunft im Blick“ 19.6-24.10.2021 Die Ausstellung zum 100-jährigen Bestehen des Regionalverbands Ruhr (RVR) zeigt in über 250 Fotografien in analoger und digitaler Form Beispiele zu den Themen Mobilität und Versorgung,Wohnen und Arbeiten sowie Kultur und Freizeit und verdeutlicht die Veränderungsprozesse seit der Gründung des Siedlungsverbands Ruhrkohlebezirk im Jahre 1920. Auf Fotos der Ausstellung habe ich bewusst...

  • Oer-Erkenschwick
  • 30.07.21
  • 15
  • 4
Fotografie
22 Bilder

Fotografie,Freizeit,Wandern,Entdecken
Stippvisite Hamm

Eine Stippvisite in Hamm, Im Jahr 2010 als Kulturhauptstadt mit dem Vermerk “Geheimtip" für Sehenswürdigkeiten,Kunst und Kultur beschriebenen. Mein Besuch begann an/auf der Halde* Radbod und Umgebung. Auf der gleichnamigen Zeche wurde 1906 mit der Förderung von Kohle begonnen. Der etwas ungewöhnliche Name der Zeche stammt ( vermutlich ) vom friesischen Fürsten, Radbod (679-719) ab. Es gibt aber auch Hinweise auf  den Erzbischof von Trier ( Radbod 882-915) als Namensgeber. Aber das klären...

  • Oer-Erkenschwick
  • 11.07.21
  • 10
  • 5
Kultur
10 Bilder

Essens Geschichte
Ein neues Industriedenkmal in Essen

Eine Stadt verändert sich Bilder einer Essener Geschichte "Industriekultur" Ein neues Denkmal in Essen. Die ehemalige Zeche Helene Amalie an der Helenenstraße wird in die Denkmalliste eingetragen. Betriebsbeginn war 1850 und 1968 wurde die Zeche stillgelegt. Ab 2008 steht nur noch das Fördergerüst. Die ersten Bilder sind vor der Sprengung 2003 des Kraftwerks und des Schornsteins entstanden. Anfang 2008 wurde das Kraftwerk abgerissen, und am 17. Mai 2008 wurde der 126 Meter hohen Schornstein...

  • Essen-West
  • 01.07.21
  • 4
  • 1
Kultur
73 Bilder

Kokerei Hansa
Kleine Tour zur Kokerei Hansa in Dortmund

Die Kokerei Hansa ist ein Architektur- und Industriedenkmal in Dortmund-Huckarde. Sie entstand in den Jahren 1927 bis 1928 als Großkokerei. Zu Vollbetriebszeiten produzierte die Zentralkokerei Hansa in ihren 314 Öfen täglich aus circa 7000t Kokskohlenmischung bis zu 5400t Koks. Am 15. Dezember des Jahres 1992 wurde die Kokerei endgültig stillgelegt. Die Kokerei Hansa ist Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur und soll zusammen mit dem angrenzenden Deusenberg einer der...

  • Bochum
  • 20.06.21
  • 2
  • 3
Kultur
3 Bilder

Der Sommer ist da!
Sommer in der Stadt

Zack - und es ist Sommer! Und wie, quasi von 0 auf 100! Die Nächte sind tropisch und die Abende und Morgende sind zur Zeit atemberaubend schön. Gerade wenn der Himmel eine feine Struktur hat, fotografiere ich sehr gerne. Hier eine Aufnahme von unserem Sodinger Wahrzeichen - Dem Kaiser-Wilhelm-Turm kurz nach Sonnenuntergang. Wer mehr Informationen zu diesem Turm haben möchte, der sollte ihn mal besuchen. Auf einer Infotafel findet man viele weitere interessante Details.

  • Herne
  • 17.06.21
  • 3
  • 2
LK-Gemeinschaft

KunstWald Teutoburgia/Herne
Ehemalige Zeche Teutoburgia 360° Panorama

Der Link zum Panorama Aufgenommen mit einer DJI MINI2 Mehr Infos zum 360° Foto gibt es, wenn Ihr am PC mit der rechten Maus in das Foto klickt. Dann öffnet sich ein Untermenü. Hier kann man noch mal andere Ansichten auswählen. Die Panorama Ansicht LITTLE PLANET VIEW ist mein Favorit!!! Und am Handy oder Tablet kommt man mit einem längeren Fingertipp in das Untermenü. Und jetzt viel Spaß beim anschauen.

  • Herne
  • 12.06.21
  • 1
  • 1
Fotografie
51 Bilder

Müsersiedlung liegt im Dortmunder Stadtteil Derne
Müsersiedlung Zechenkolonie Bergarbeiterkolonie

Die Müsersiedlung liegt im Dortmunder Stadtteil Derne. Die Siedlung wurde für die Mitarbeiter der Zeche Gneisenau ab dem Jahr 1903 erbaut. Die Bergarbeiterkolonie wurde nach dem Geheimrat Robert Müser benannt. Die Strassen sind hauptsächlich die: Müserstr.  und  Bogenstr.  sowie 3 Häuser in der Glückstr. und 5 Häuser in der Goesebrink Str.

  • Dortmund
  • 30.05.21
Reisen + Entdecken
Noch ein Rinnsal bald ein Gebirgsbach
4 Bilder

Lost Places
Wer kennt den Wasserfall in Essen

Hätte es jemand gedacht, in Essen gibt es einen Wasserfall. Gut zwei Jahre war er nicht mehr vorhanden, zu wenig Wasser. Aber die Regenfälle der letzten Tage haben ihm wieder zum Leben erweckt. Man könnte sagen, er speißt zum Teil den Baldeneysee. Alles was der Gully nicht schafft, geht über einen Überlauf direkt in den See. Die freigespülten Wurzeln der Bäume am Rand des Wasserlaufs deuten an, was möglich ist, wenn der Bach mal wieder richtig Wasser führt. Er kommt aus dem Essener...

  • Essen-Süd
  • 24.05.21
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft

360°-Pano-Erin-Park
360°-Pano-Erin-Park

Ein Rundumblick aus dem Erin-Park / Castrop-Rauxel. Aufgenommen mit einer Panono 360° k16 Kamera. Mehr Infos zum 360° Foto gibt es, wenn Ihr am PC mit der rechten Maus in das Foto klickt. Dann öffnet sich ein Untermenü. Hier kann man noch mal andere Ansichten auswählen. Die Panorama Ansicht LITTLE PLANET VIEW ist mein Favorit!!! Und am Handy oder Tablet kommt man mit einem längeren Fingertipp in das Untermenü. Und jetzt viel Spaß beim anschauen. Zum Anschauen auf den Link klicken: Ein...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.05.21
Wirtschaft
Der US-amerikanische Denim Leader für Jeanswaren wird ab Ende 2023 von Dorsten Wulfen aus den europäischen Markt beliefern.

Jeans und Arbeit
Levi Strauss siedelt sich in Wulfen an

Der US-amerikanische Denim Leader für Jeanswaren wird ab Ende 2023 von Dorsten Wulfen aus den europäischen Markt beliefern. Im Industriepark Große Heide Wulfen in Dorsten wird bis Ende 2023 das Distributionszentrum von Levi Strauss & Co. für den europäischen Markt entstehen. Der Industriepark entsteht auf dem rund 30 Hektar große Areal der 2001 stillgelegten ehemaligen Zeche Wulfen 1/2. Das börsennotierte Unternehmen Levi Strauss & Co. wird von dort die Warenlogistik von Kleidung und...

  • Dorsten
  • 23.04.21
  • 1
Fotografie
...handy-Aufnahme, April 2021@ana... erwischt!
12 Bilder

BILDER Heimat RUHRGEBIET Weltkulturerbe Natur ZOLLVEREIN!
BLACK and WHITE...

...mitten im WELTKULTURERBE♥♥♥ ESSEN Ruhrpott´ ZOLLVEREIN ...einfach sooo´ ... KOMMZE´vonne´SCHICHT´...  während eines FEIERABEND-Spazierganges´ ganz spontan mal´... einige smartphone-Bilder geschossen, in BLACK AND WHITE´gesetzt nachdem man mir da solch´einen FLOH´ins Ohr gesetzt hatte, solche Aufnahmen auf einem solchen ZECHEN-Gelände... könnten möglicherweise in schwarz-weiß ganz gut wirken´.... allerdings habe ich nun einige Zeit benötigt, meine Bilder zu laden, zu sichten und und und......

  • Essen
  • 10.04.21
  • 26
  • 9
Kultur
Mit seinem Programm „Kohle weckt Erinnerungen“ und diversen bergbautypischen Mitbringseln unterhielt der ehemalige Elektrosteiger Rainer Lade die Bewohner*innen der AWO-Seniorenwohnstätte Eving am Süggelweg.
3 Bilder

Bewohner der AWO Seniorenwohnstätte Eving freuen sich über besonderen Besuch
Glück auf, der Steiger kommt!

Glück auf, der Steiger kommt! Die Bewohner*innen der Evinger AWO-Seniorenwohnstätte am Süggelweg konnten sich - trotz Corona - wieder einmal über einen besonderen und gern gesehenen Besucher freuen. Bereits zum dritten Mal stattete Rainer Lade den Senior*innen im Wohnheim am Süggelwald seinen Besuch ab. Der ehemalige Elektrosteiger der Zeche Auguste Victoria in Marl war über 20 Jahre im Bergbau aktiv und blieb auch nach den Schließungen der deutschen Zechen dem Bergbau weiter verbunden. Heute...

  • Dortmund-Nord
  • 06.04.21
Fotografie
7 Bilder

Bunter Fördertum vom Schacht Grillo in Kamen

Bunter Fördertum vom Schacht Grillo zu Ostern!Wie auch im letzten Jahr, hat die Firma Smartlite aus Kamen das Fördergerüst der Zeche in farbiges Licht gehüllt. Noch bis Ostermontag ist dieses bunte Ereignis ab ca. 20:30 Uhr zu bewundern.

  • Kamen
  • 05.04.21
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.