Zeche Carl Altenessen

Beiträge zum Thema Zeche Carl Altenessen

Sport
14 Bilder

Vom Allee-Center Essen-Altenessen zur Zeche Carl
Leserstraffel des STADTSPIEGELs ESSEN nahm am Förderturm Charity Lauf teil

Mit von der "Förderturm Charity Lauf" - Partie war auch eine Leserstaffel des STADTSPIEGELs ESSEN. Zum dritten Mal fand dieser Charity Lauf in Altenessen statt. Dieses Mal führte die Laufstrecke für Jung und Alt vom Allee-Center Essen-Altenessen zur Jugendfarm und zurück zur Zeche Carl. Nutznießer der Veranstaltung ist der Verein "Förderturm - Ideen für Essener Kinder", der den Reinerlös erhält.  Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Nord
  • 02.09.19
  •  1
  •  1
Sport
Beim "Förderturm Charity Lauf" haben die Teilnehmer sichtlich viel Freude.

Jetzt mitmachen: 10 Leser können eine Teilnahme gewinnen
"Förderturm Charity Lauf" startet am 29. August am Allee-Center

Bereits zum dritten Mal findet am 29. August ab 19 Uhr der "Förderturm Charity Lauf" zu Gunsten der Fördertum-Kinder. Vom Allee-Center Essen-Altenessen aus geht's durch die schönsten Parkanlagen des Essener Nordens. Der Termin für den „3. Förderturm Charity Lauf“ steht. In diesem Jahr findet der Lauf für Jung und Alt am Donnerstag, 29. August, direkt nach den Sommerferien statt. Dieses Mal führt die Laufstrecke ab 19 Uhr vom Allee-Center Essen-Altenessen zur Jugendfarm und zurück zur Zeche...

  • Essen-Nord
  • 01.08.19
  •  3
Kultur
Zum vierten Mal prämentiert das KURZstummfilmfestival herausragende Kurzfilme ohne Ton.
2 Bilder

EVANGELISCHE JUGEND ESSEN
4. KURZstummfilmfestival am 17. und 18. Mai in der Zeche Carl

32 Beiträge gehen beim 4. KURZstummfilmfestival am 17. und 18. Mai in der Zeche Carl ins Rennen um eine von drei begehrten Auszeichnungen. Die eingereichten Filme sind zwischen einer und elf Minuten lang und ganz unterschiedlich konzipiert; unter den Urhebern sind sowohl Studierende relevanter Fächer als auch Kinder- und Jugendgruppen. Einzige Gemeinsamkeiten: alle Filme kommen ohne Sprache aus und setzen sich in irgendeiner Form mit dem aktuellen Festival-Motto „Gelb“ auseinander. Bei der...

  • Essen-Nord
  • 07.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
7 Bilder

11. Internationales Kinderfest auf der Zeche Carl
Kinder hatten Mordsspaß beim Kinderfest in Altenessen

Einen Mordsspaß hatte der Nachwuchs beim 11. Internationalen Kinderfest des Lehrvereins Ruhr auf dem Gelände der Zeche Carl. Neben den Hüpfburgen und internationalen Spielen kamen die Bühnen-Shows besonders gut an. Es wurde ein spannendes, vielfältiges und vergnügliches Programm für kleine und große Besucher geboten.  Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Nord
  • 06.05.19
  •  1
Kultur
Natürlich gibt's beim Kulturfest auf Carl auch wieder die verschiedensten Gaumenfreuden.

Am 1. Mai wird ab 13.45 Uhr gefeiert
Internationales Kulturfest auf Zeche Carl in Altenessen

Das Internationale Kulturfest, das bereits seit 1982 regelmäßig vom „Freundeskreis 1. Mai „ am 1. Mai von 13.45 Uhr bis 20 Uhr auf Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, veranstaltet wird, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Frieden - Solidarität - Gerechtigkeit“. „In jedem Jahr wird beim Internationalen Kulturfest auf Carl ein besonderes Thema zur Diskussion gestellt, das zum Nachdenken anregen soll“, erklärt Markus Poganatz, zuständig für die Stadtteilarbeit von „Auf Carl...

  • Essen-Nord
  • 29.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
5 Bilder

Konzerte in der Alten Kirche
Kit Downes am 17.01.2019 um 20.30 Uhr in der Kulturkirche

Mit Obsidian legte der britische Improvisationsmusiker Kit Downes sein erstes Soloalbum bei ECM-Records vor. Downes gilt als eines der herausragenden jungen Jazztalente Großbritanniens. Einen Namen machte er sich durch die Arbeit mit seinem Trio und Gruppen wie Troyka, The Golden Age of Steam und Enemy sowie durch sein langjähriges Zusammenspiel mit Stan Sulzmann und Clark Tracey. Obwohl die Musik von Obsidian auf den ersten Blick nur wenig mit Jazz gemein zu haben scheint, konnte sie...

  • Essen-Nord
  • 08.12.18
Kultur
...HABT IHR KLASSE gemacht:-)
Schöner Abend auf Zeche CARL´in Essen, DANKE STOPPOK und Tess
5 Bilder

DANKE für diesen ERSTEN ADVENT!
STOPPOK und Tess Wiley begrüßen den Advent

... ESSEN , ZECHE CARL´ EIN einfach TOLLER ABEND! ECHTER KLANG STATT FAKE NOISE !!! Stefan Stoppok ist zwar öfter in ESSEN, aber in der der ZECHE CARL... hatte er nun schon gute 12 JAHRE nicht mehr LIVE (solo) gespielt ... Umso glücklicher war ich, als ein guter Freund sich während meines UMZUGS-Stress´um KARTEN für den gestrigen Abend bemüht hatte... UND wir dann am ERSTEN ADVENT, also gestern ABEND, gute DREI STUNDEN da standen und einfach KLASSE LIVE Musik erleben...

  • Essen-Ruhr
  • 03.12.18
  •  22
  •  8
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2018
„Schönen Gruß, ich komm zu Fuß“ - 2x2 Karten für Ingo Oschmann in der Zeche Carl gewinnen

Das 25. Bühnenjubiläum feiert der Comedian Ingo Oschmann in seinem Programm „Schönen Gruß, ich komm zu Fuß“. Zu sehen ist er unter anderem am Donnerstag, 13. Dezember, in der Zeche Carl in Essen. Für diesen Auftritt verlosen wir 2x2 Karten. Türchen Nr. 1 25 Jahre und zehn Programme schwer, zeigt dieser Querschnitt, mit welcher Leichtigkeit Ingo Oschmann durchs Leben geht. Ob Impro, Standup, Zaubern oder auch mal mit leisen Tönen: Oschmann schafft es, sein Publikum zu begeistern. Ingos...

  • Essen
  • 01.12.18
  •  5
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Zeche Carl, Velocipediade
Kurz vor dem Aufbruch zum 30 km - Ausflug in historischen Kostümen auf historischen Rädern
10 Bilder

Zweirad-Spaß auf Zeche Carl

Alle Zweiradfans kamen auf Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, bei der "Velocepidiade" auf ihre Kosten. Hier präsentierte der Verein namens "Historische Fahrräder" alte und neue Zweiräder. Außerdem gab es eine Auktion, einen Teilemarkt, eine Ausfahrt, Fahrradwettbewerbe und mehr.Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Werden
  • 23.08.18
  •  1
Sport
Die Förderturm-Vorstandsmitglieder haben sich extra für den Lauf sportliche Namensvariationen zugelegt und hoffen auf Gegner: Ralfkete Zuhorn, Dirknamite Uhlendahl, Armin Holle-Selassie, Peter Platzda, Helge Blitzschulte.

Förderturm-Lauf: Flüssiger Anreiz für die Teilnahme an der Charity-Veranstaltung

Bei Laufen und Sixpack denkt man eher an Muskulatur, aber in diesem Fall ist es dann doch der Sechserpack Bier. Beides, Lauf und Bier, sind in bzw. kommen aus Altenessen. Der Verein Förderturm unterstützt seit Jahren Essener Kinder und betreibt unter anderem das Förderturm-Haus an der Zeche Carl. Grundschüler bekommen dort Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und Freizeitbetreuung. Der Förderturm Charity Lauf hilft, Geld für diesen guten Zweck zu sammeln. Das geschieht in diesem Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 11.08.18
  •  1
Kultur
...ein HERZ für diesen (RUHR-) P O T T ...
4 Bilder

H E R Z ... mein Ruhrgebiet...

... ESSEN Ruhrgebiet Ruhr-POTT ZECHEN... KOHLE NRW-STARK machen Ruhrpott-Sprache ... H E I M A T ein BIßCHEN HEIMAT schnuppern... heute... war das möglich, nachmittags in ALTENESSEN ...das weit über 150 Jahre alte Zechengelände um die ZECHE CARL herum feierte den 40. Geburtstag dieser "Nach-Zechen-Zeit" als "Kulturstätte ... mit ganz viel... H E R Z ... spontan, Juni 2018 AAT

  • Essen-Nord
  • 24.06.18
  •  14
  •  22
Kultur
14 Bilder

Essener Madrigalchor - Jubiläumskonzert auf Zeche Carl

Im vollbesetzten Festsaal der Zeche Carl gab der Essener Madrigalchor sein Jubiläumskonzert zum 50jährigen Bestehen. Unter der Leitung von Volker Buchloh wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, ein musikalischer Querschnitt durch Jahrhunderte und durch 50 Jahre Chorarbeit. Harald Schollmeyer begleitete auf dem Klavier. Viel begeisterten Applaus gab es für die Darbietungen und das Publikum wurde immer wieder zum Mitsingen eingeladen bis hin zum „What shall we do with a drunken sailor“,...

  • Essen-Nord
  • 23.06.18
Kultur
3 Bilder

Mit Kunst für Kinder Gutes tun... den 30.09.2018 schon mal vormerken.

Kultur erleben, Kunst erwerben und damit Gutes bewirken... Zum 11. Mal wird mit Kunst für Kinder gesammelt. Die Kunstauktion findet auch dieses Jahr wieder in der Zeche Carl in Altenessen statt. Am 30.09.2018 auf der Zeche Carl.Mehr als 150.000 Euro wurden bei den letzten Auktionen umgesetzt.Die eine Hälfte ist den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern, die andere Hälfte dem von Round Table geförderten Service-Projekt zu Gute gekommen. Im Internet unterwww.artessen.defindet man weitere...

  • Essen-Nord
  • 10.01.18
Politik
Ein Baudenkmal wie die frühere Grubenschreinerei der Zeche Carl in Altenessen sollte anders aussehen - für mehr Grün wollen wir dann gern ein paar Meter weiter weg sorgen.
17 Bilder

Zeche Carl bald ohne Grubenschreinerei und Kesselhaus ?

Seit weit über 30 Jahren ist die Zeche Carl in Altenessen ein kaum mehr verzichtbares sozio-kulturelles Zentrum für den Essener Norden. Das Bauensemble der früheren Schachtanlage stammt weitestgehend aus dem vorletzten Jahrhundert und steht eigentlich unter Denkmalschutz. Tatsächlich sind bisher zur Sanierung des ehemaligen Casinogebäudes, des Maschinenhauses und des Malakowturms nicht unerhebliche staatliche und kommunale Mittel eingesetzt worden, wenn auch so etwas die energetische...

  • Essen-Nord
  • 28.12.17
  •  2
Politik
Die Gladbecker Strasse in Altenessen-Süd, sicher die bekannteste, leider nicht die einzige Essener Strasse, an der die Grenzwerte der Luftschadstoffe deutlich überschritten werden.
2 Bilder

Mit frischer Energie in den Nordwahlkampf - Grüner Stammtisch Nord am 8. August

Die GRÜNEN in den Stadtbezirken V&VI laden auch in der Sommerpause, diesmal also der Vorwahlkampfphase, zum politischen Stammtisch ein. Gerade zwischen Vogelheim, Altenessen und Schonnebeck kann eine andere Bundesregierung mit grüner Beteiligung zugunsten einer gerechteren Umwelt- und Sozialpolitik noch einiges tun. Die Menschen im essener Norden müssen bisher in vielen Stadtquartieren leben, die von deutlichen Überschreitungen der Grenzwerte von Luftverschmutzung und Lärmbelastung bestimmt...

  • Essen-Nord
  • 02.08.17
Politik
Die Pumpanlage der Emschergenossenschaft "Ernestinengraben" an der Twendmannstraße in Stoppenberg - eine technisch interessante Abwasseranlage mit viel Grün drumherum. Das hindert die Abwässer leider nicht daran, in den letzten Monaten viele Anwohner*innen mit ungewohnt üblem Gestank zu belästigen.
2 Bilder

Nordstammtisch der Grünen - Kräfte und Ideen sammeln für den Erfolg bei der Bundestagswahl

In hoffentlich bester Sommeratmosphäre laden die GRÜNEN zum politischen Stammtisch diesmal in die Zeche Carl ein. Aktuell in der Debatte stehen insbesondere Schulentwicklung und die Sanierung der Gesamtschulen Nord und Gustav-Heinemann und die Neugründung einer Realschule in Stoppenberg. Anzeichen, dass die große Rathauskoalition sich trotz anderer Beschlüsse klammheimlich vom Ziel verabschiedet, eine neue Gesamtschule in Essen zu gründen, sollten Grüne zum deutlichen gegenhalten...

  • Essen-Nord
  • 16.06.17
  •  1
  •  1
Kultur
Das Vier-Personen-Stück setzt auf die unmittelbare Nähe zum Zuschauer und auf einfache, aber wirkungsvolle Bühneneffekte.
2 Bilder

"Krabat": Kindertheater im Maschinenhaus auf Carl thematisiert den Kampf um die Freiheit

Wer einmal die Geschichte von Krabat gelesen hat, der wird sie nie wieder vergessen. Zu eindringlich beschreibt Otfried Preußler die Geschehnisse rund um die Mühle am Schwarzen Wasser, die dem Waisenjungen widerfahren. Auf der Bühne des Maschinenhauses Essen entfaltet "Krabat" am 7. und 8. April in der Inszenierung des Theaterensembles TOBOSO seine Kraft. "Krabat! Komm nach Schwarzkolm in die Mühle, es wird nicht zu deinem Schaden sein!" So wird der Waisenjunge Krabat im Traum...

  • Essen-Nord
  • 24.03.17
Kultur
3 Bilder

Kumpel Antons Grüne-Hauptstadt-Vision

Kumpel Anton und der Aufstand der Gartenzwerge! https://www.youtube.com/watch?v=UhuhV43mZBE In kurzen Spielszenen wird der Bogen von der Schließung von Zollverein bis zum grünen Hauptstadtjahr 2017 gespannt. Die Protagonistinnen und Protagonisten sind diesmal die Gartenzwerge, die symbolhaft „den Aufstand proben“, um Kumpel Antons Vision und Traum von der grünen Lunge in Essen in die Realität umzusetzen. Unter dem Motto „Mehr Bänke für müde Gelenke!“ engagieren sich die Ruhris für eine...

  • Essen-Nord
  • 03.03.17
Kultur
Jan Plewka & Marco Schmedtje spielen in der Kaue der Zeche Zollverein.Foto: Sven Sindt

Rückschau

Jan Plewka & Marco Schmedtje in Altenessen Am Donnerstag 15. Dezember, machen Jan Plewka & Marco Schmedtje im Rahmen ihrer "Between the Bars"-Tour um 20 Uhr Station in der Kaue der Zeche Carl. Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band Selig hat er sich seit Mitte der 90er Jahre um die deutschsprachige Musikszene verdient gemacht. Mit "Between te Bars" hält er nun Rückschau. Gemeinsam mit Marco Schmedtje, seinem Freund und langjährigen...

  • Essen-Nord
  • 12.12.16
Kultur
15 Bilder

Essener Madrigalchor - Sommerkonzert auf Carl

„Singen auf Carl - Fröhliche Lieder zum Zuhören und Mitsingen“ - unter diesem Motto lud der Essener Madrigalchor Anfang Juni zu einem Sommerkonzert in die Zeche Carl ein. Der Chor gestaltete ein abwechslungsreiches, buntes Programm und präsentierte die vielseitigen Lieder den Zuhörer/innen, die sehr zahlreich, trotz des traumhaften Sommerwetters, in den Festsaal der Zeche Carl gekommen waren. Chorleiter Volker Buchloh moderierte das Konzert auf originelle Weise. Begleitet wurde der Chor...

  • Essen-Nord
  • 09.06.16
Überregionales
Sebastian Nitsch tritt morgen wegen Krankheit nicht in der Zeche Carl auf. Ersatztermin ist der 9. Oktober.

Sebastian Nitsch: Kabarett für Optimisten muss verlegt werden

Sebastian Nitsch sollte am morgigen Donnerstag, 9. Juni, in der Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, auftreten. Der Veranstalter meldet jedoch, dass Sebastian Nitsch leider erkrankt ist und nicht auftreten kann. Es gibt bereits einen Ersatztermin: Am Sonntag, 9. Oktober wird er sein Publikum auf Zeche Carl mit seinem Programm "Hellwachträumer" beglücken. Bereits erworbene Karten behalten laut Veranstalter ihre Gültigkeit oder können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben...

  • Essen-Nord
  • 08.06.16
Kultur
Festival  "Einheit der Arbeiter, Freundschaft der Völker 2016". Ort: Zeche Carl Essen, Samstag, 4. Juni 2016, Fotos: Sahin Aydin
52 Bilder

Kulturen trafen sich in Zeche Carl

Gestern, Samstag, 4. Juni 2016 in Sonnigen Tag trafen sich Paar Hunderte Menschen aus Verschiedene Ländern und aus verschiedene Kulturen in Zeche Carl in Stadt Essen. Motte der Festival war "Einheit der Arbeiter, Freundschaft der Völker 2016". Es gab Literatur-Musik-Tanz-Essen-Trinken-Kunst-Kultur Infostände. Unter dem Redner war Ali Atalan, Mitglied der Türkische Parlement von der Partei HDP. Program: -Mikail Aslan-Cemil Quacgri § Band -Musikkollektiv bANDISTA -The Greek Orfeas -7...

  • Essen-Nord
  • 05.06.16
Kultur
8 Bilder

Ruhrpott-Revue feiert Lohntütenball-Premiere mit "Knalli, Knalli auffe Zeche" Carl

Im Zentrum der Aufführung standen diesmal die 70er Jahre in Altenessen und dem Rest der Welt. Ein besonderer Kunstgriff erlaubte es darüber hinaus in der Show dem eigenen Spielort ein künstlerisches Denkmal zu setzen. Dokumentiert wurde es in der Eröffnungsansprache durch einen Dank an Willi Overbeck und alle Mitstreiter für ein weltoffenes, kulturell starkes und generationenfreundliches soziokulturelles Zentrum in Altenessen. Vor rund 250 begeisterten Premierengästen präsentierte das...

  • Essen-Nord
  • 21.03.16
  •  4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.