Zeche Ewald

Beiträge zum Thema Zeche Ewald

Kultur
Bei der QR-Code-Ralley kann jeder mitmachen, der ein Smartphone mit Internetzugang, sowie einer Funktion zum Scannen von QR-Codes besitzt.

Eine digitale Schnitzeljagd in Herten
QR-Code-Rallye über das Gelände der ehemaligen Zeche Ewald

Das RVR-Besucherzentrum Hoheward hat eine QR-Code-Rallye entwickelt, die über 12 Stationen über das Gelände der Zeche Ewald in Herten-Süd führt. Mitmachen kann jeder, der ein Smartphone mit Internetzugang, sowie einer Funktion zum Scannen von QR-Codes besitzt (bei vielen neueren Modellen bereits in der Kameraanwendung integriert). Hinter jedem der Codes verbergen sich spannende Daten und Fakten zur Geschichte der Zeche und ein Hinweis auf den nächsten Code - mal als Rätsel, mal als Quizfrage....

  • Herten
  • 14.03.21
Politik
Der Mustang passt schon mal: Ex-Bürgermeister Fred Toplak greift bei der Motorworld ein.

Ex-Bürgermeister ist jetzt freier Berater bei der "Motorworld"
Fred Toplak gibt wieder Gas

Längere Zeit war es relativ ruhig um Ex-Bürgermeister Fred Toplak, doch seit dem 1. Februar mischt er im Stadtgeschehen weiter richtig mit. Als freier Berater übernimmt er die Leitung der Projektentwicklung für die "Motorworld" und will den Zukunftsstandort Ewald mit "Kraft und Leidenschaft weiter entwickeln." Er werde eine europäisch und bundesweit erfolgreich etablierte Marke persönlich und hautnah „vor Ort“ vertreten. 2009 startete die inzwischen mehrfach erweiterte "Motorworld" Region...

  • Herten
  • 04.02.21
Politik
Bürgermeister Fred Toplak (mittig) und Stadtbaurätin Janine Feldmann (links) begrüßte die Delegation um Energieministerin Olga Buslavets (3. v. l.) auf Ewald.

Delegation auf Zeche Ewald begrüßt
Besuch aus der Ukraine

Von der Kohle zu neuen Energien – ein erfolgreiches Beispiel für solch eine Entwicklung ist die ehemalige Zeche Ewald im Hertener Süden. Über die Strategie und die sozialverträgliche Umsetzung informierte sich nun die ukrainische Ministerin für Energie und Umweltschutz Olha Buslavets in Begleitung einer Delegation. Bürgermeister Fred Toplak und Stadtbaurätin Janine Feldmann begrüßten die Gäste gemeinsam im Anwenderzentrum H2Herten. Auf Einladung der deutschen Energieagentur (dena) und der...

  • Herten
  • 28.10.20
Kultur

VHS bietet eine Radttour durch das Ruhrgebiet an
Zeitreise per Pedes

Unter dem Motto „Zeitreise auf einer Allee des Wandels rund um Herten“ organisiert die vhs Hattingen am Mittwoch, 21. Oktober, von 11 bis 14 Uhr eine Fahrradtour. Auf kaum einer anderen Route sind die Gegensätze im Ruhrgebiet so deutlich zu erkennen wie auf dieser Tour. Beginnend an einem zukunftsorientierten Ort geht es zurück ins frühe Mittelalter. Die Gruppe startet mit einer kleinen Erkundungstour über die ehemalige Zeche Ewald, die sich zu einem modernen Standort unterschiedlicher Bereiche...

  • Hattingen
  • 12.10.20
Kultur

Herner Künstler stellen aus
9. Revierkunst 2020 – der KunstEvent im Ruhrgebiet -

Revierkunst 2020 – der KunstEvent im Ruhrgebiet Herner Künstler stellen aus vom 31. Juli - 2. August auf Zeche Ewald in Herten Trotz Corona 3 Tage volle Revierkunstpower mit Mundschutz ;-) Endlich wieder Kunst – tauchen Sie ein in die Phantasie- und Erlebniswelten unserer Künstler auf der 9. Revierkunst. Einmal im Jahr - an 3 Tagen - präsentieren Künstler aus dem Ruhrgebiet und Gastkünstler auf der Revierkunst ihre neuen Werke - eigensinnigkraftvoll und mit viel Revierkunstpower in den Hallen...

  • Herne
  • 28.07.20
Ratgeber
Müll und Lärm von LKWs sorgen auf dem Zechengelände für Probleme. Foto: Grapentin

Dauerparkende LKW vermüllen das Hertener Zechengelände
Wieder Ärger auf Ewald

Zuerst Rücksichtslose, die sich immer wieder Autorennen auf dem Gelände der Zeche Ewald lieferten, nun sorgen LKW-Fahrer für Ärger. Extreme Vermüllung, das Verrichten der Notdurft in der Öffentlichkeit, Lärm von durchlaufenden Motoren und Kühlaggregaten sind die Hauptprobleme durch dauerparkende LKW. Um dem gegenzusteuern ist seit dem 3. Juni das Parken auf dem Gelände in der Zeit von 18 bis 6 Uhr verboten. "So sehr ich die Not der Fernfahrer verstehe – es kann und darf nicht die Aufgabe einer...

  • Herten
  • 13.06.20
Fotografie
Ende Juli wird wieder "angerollt" und gut gespeist auf Zeche Ewald. Foto: TS

Hertener Food Truck Vestival sucht Mitstreiter
Kulinarische Vielfalt auf vier Rädern

Vom 24. bis 26. Juli rollen die Food Trucks wieder auf das Gelände der Zeche Ewald. Zu dem Anlass suchen die Veranstalter nun Interessierte Food Trucker und Streetfood´ler, die bei dem bereits fünften Event dieser Art mitwirken möchten.  Die Vielfalt der Food Trucks ist den Organisatoren dabei besonders wichtig. Neben den Verkaufsständen wird es auch in diesem Jahr ein familienfreundliches Angebot sowie Live-Musik geben. Außerdem soll es wieder eine Verlosung von Food-Pässen geben. Daher werden...

  • Herten
  • 29.02.20
Kultur
Das Observatorium auf der Halde. Foto: ST

Ein Blick hinter die Kulissen der Industriekultur
Pütt und Panorama Tour in Herten

Hoch hinaus und tief hinein mit besonderen Ein- und Ausblicken in die Geschichte des Bergbaus und den Wandel der daraus entstandenen Kulturlandschaft geht es am 12. Januar. Die Teilnehmer starten die Exkursion am Ankerpunkt der Route Industriekultur, der Zeche Ewald. Nach Einblicken hinter die Kulissen des Kauenkomplexes geht es bequem per Bus hinauf auf die größte Haldenlandschaft Europas. Hoheward, die höchste frei zugängliche Halde im Herzen des Ruhrgebiets, verspricht ein atemberaubendes...

  • Herten
  • 05.01.20
Kultur

"Pütt & Panorama–Tour"
Geschichte des Bergbaus im Mittelpunkt

Hoch hinaus und tief hinein geht es auf der nächsten "Pütt & Panorama"-Tour des RVR-Besucherzentrums Hoheward am Sonntag, 8. Dezember, von 14 bis 17 Uhr. Im Mittelpunkt der dreistündigen Entdeckungsreise mit ganz besonderen Ein- und Ausblicken steht die Geschichte des Bergbaus in der Region. Startpunkt der Tour ist die Zeche Ewald in Herten - Ankerpunkt der Route Industriekultur und eine der großen ehemaligen Tiefbauzechen des Reviers. Nach einem Blick hinter die Kulissen des Kauenkomplexes...

  • Recklinghausen
  • 26.11.19
Kultur
8 Bilder

Oldies
Oldies auf Zeche Ewald

Oldietreffen auf Zeche Ewald 2018. Es gab nicht nur heißes Essen, heißen Kaffee sondern auch jede Menge heiße "Karren"....... War ein schöner Tag

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.19
  • 4
  • 3
Kultur
Die 27 Ruhr Summer School-Studenten kamen aus Deutschland, Jordanien, Kasachstan, Kolumbien, Mexiko, Palästina, Türkei, Ukraine und den USA.

Bergbaugeschichte
Konzepte für die Zukunft

27 Studenten aus neun Ländern beschäftigten sich eine Woche lang mit der nachhaltigen Nutzung des Geländes der Zeche Ewald in Herten. Welche Möglichkeiten ergeben sich nach der Schließung von Zechen und dem Ende des Steinkohlebergbaus im Revier? Das war eine der zentralen Fragestellungen der Summer School 2019 der Ruhr Master School (RMS). Herausgekommen sind vier nachhaltige Konzeptansätze für die Zukunft der Bergbauregion. Die RMS hatte auch in diesem Jahr zu einer Summer School eingeladen,...

  • Gelsenkirchen
  • 25.08.19
Reisen + Entdecken
Schon in den letzten Jahren war der JE's Kreidler-Treff-Ruhrpott ein gut besuchtes Event.

Fans von Kleinkrafträdern treffen sich in Herten
Kreidler-Treff auf Ewald

Am 25. August von 11 bis 14.30 Uhr treffen sich wieder alle Kreidler-Fans zum JE's Kreidler-Treff-Ruhrpott in Herten hinter dem Ewald Cafe. Das Event ist immer am letzten Sonntag im August und vereint alle Kreidler-Fahrer, die eine 50ccm oder 80ccm Maschine aus den Jahren vor 1985 haben. Die Marke der Maschine spielt hierbei keine Rolle. Der Eintritt ist frei, nur für den Mopedparkplatz müssen zwei Euro bereit gehalten werden. Dazu gibt es eine Kaffeewertmarke kostenlos. Die Einnahmen, die vom...

  • Herten
  • 20.08.19
  • 1
Fotografie
Wasserspiegelung des Förderturms II des ehemaligen Bergwerks Ewald in Herten.

Verborgene Parallelwelt
Magisches Vest

Regen, Regen und nochmals Regen – davon hatten wir in den letzten Tagen gewiss mehr als genug. Obwohl auch die Natur den Regen dringend benötigt, mögen viele Menschen hingegen eher keinen Regen. Ich persönlich versuche auch schlechtem Wetter etwas Positives abzugewinnen. Mit Pfützen schaffe ich beispielsweise immer wieder magische Welten. Jedes Mal, wenn ich eine Pfütze sehe, zucke ich nämlich entweder mein Smartphone oder meine Kamera und versuche, so nah wie möglich an die Wasseroberfläche zu...

  • Herten
  • 18.08.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
64 Bilder

Bildergalerie: Wrapping World in Herten

Zum ersten Mal fand auf dem Gelände der Zeche Ewald die „Wrapping World“ statt. Das Großevent rund um das Thema Fahrzeugfolierung bot aber auch vieles mehr. Hier gibt es eine kleine Fotostrecke.

  • Herten
  • 15.07.19
Kultur

Der Vorverkauf hat schon begonnen
Fünf Hertener Schulprojekte für das Sommerkino stehen fest

Neben den Blockbustern die beim diesjährigen Sommerkino vom 14. bis 17 August über die Leinwand flackern, werden auch fünf Projekte von Hertener Schulen gezeigt. Insgesamt 25 Projekte wurden eingereicht, davon gingen zehn ins Internet-Voting. Fünf Projekte haben es in Sommerkino-Vorprogramm geschafft. Folgende Projekte werden im Rahmen der Vorstellungen präsentiert: - Süder Grundschule/Projekt: Süder "Grundschul"-Bienen - Evangelischer Kindergarten Gertrudenau/Projekt: Theater- und...

  • Herten
  • 29.06.19
Kultur

Sommerkino Vorverkauf startet am 22. Juni
Vorhang auf

Der Vorverkauf für das Hertener Sommerkino auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Ewald ist gestartet. Von 11 bis 13 Uhr haben Filmliebhaber am Samstag, 22. Juni, die Gelegenheit sich im Kundenzentrum auf der Jakobstraße 6 Tickets zu sichern. Das Kinovergnügen findet vom 14. bis 17. August statt. Ab dem 23. Juni sind dann auch Karten im Besucherzentrum Hoheward auf Ewald, Werner-Heisenberg-Straße 14, erhältlich. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag/Sonntag & Feiertag 10-13...

  • Herten
  • 22.06.19
Kultur
Bei der "Revierkunst 2019" ist auch die Gladbecker Künstlerin Annette Dyba mit einer Auswahl ihrer Werke vertreten. Unser Foto zeigt Dyba (rechts) mit der "Revierkunst"-Organisatorin Sonja Henseler. Links auf dem Foto das Dyba-Bild "Splashing White", das die Gladbeckerin für die Benefiz-Versteigerung gespendet hat.

Dreitägige Ausstellung auf "Zeche Ewald" in Herten am letzten Juni-Wochenende
Gladbecker Künstlerin Annette Dyba ist bei der "Revierkunst" dabei

Gladbeck/Herten. Vom 28. bis 30. Juni ist das Gelände der "Zeche Ewald" in Herten, Werner-Heisenberg-Straße 14, Ort der "Revierkunst 2019". Mehr als 70 Künstler werden dort im stimmungsvollen Bergbauambiente zeitgenössische Kunst präsentieren. Vertreten ist mit Annette Dyba auch eine Künstlerin aus Gladbeck. "Ich bin stolze, bei diesem renommierten Heimatspektakel dabei zu sein," freut sich die Künstlerin. Bekannt ist die 48-jährige Gladbeckerin für farbintensive Werke, von denen eine Auswahl...

  • Gladbeck
  • 15.06.19
  • 1
  • 1
Kultur

Voting läuft bis zum 16. Juni
Jetzt Stimme für Hertener Projekte beim Sommerkino abgeben

Mitte August verwandelt sich der Doncaster Platz auf Zeche Ewald in ein luftiges Open Air Kino. Auch beim diesjährigen Kino-Event der AGR und Hertener Stadtwerke werden soziale Projekte vorgestellt und unterstützt. Insgesamt wurden 25 Bewerbungen eingereicht. Daraus wurden folgende zehn Projekte ausgelost die nun für das Internet-Voting zur Wahl stehen: - OGS Comeniusschule – Projekt: Trommelzauber - Diakonie/Beratungsstelle für Wohnungslose – Projekt: Foodsharing "Fairteiler" - Familienbüro –...

  • Herten
  • 26.05.19
Kultur
28 Bilder

Youngtimer locken Tausende auf Ewald nach Herten

Buntes Treiben bot die Youngtimer Show am Sonntag für alle Fahrzeuge der Baujahre bis 1999 auf Zeche Ewald. Über 3.500 bunte Kultkarren versammelten sich auf dem Gelände. An der Showbühne präsentiert Moderator Clemens Verley - Mr. Voice - die einzelnen Fahrzeuge und Modelle der Teilnehmer. Fotos: Sara Drees

  • Herten
  • 13.05.19
Kultur
Viel zu staunen gibt es am Sonntag.

Youngtimer brausen am Sonntag nach Herten
Zeche Ewald im Zeichen des Y

Buntes Treiben bietet die Youngtimer Show am Sonntag, 12. Mai, von 10 - 18 Uhr für alle Fahrzeuge der Baujahre bis 1999 auf Zeche Ewald. Über 3.500 bunte Kultkarren versammeln sich auf dem Gelände. An der Showbühne präsentiert Moderator Clemens Verley - Mr. Voice - die einzelnen Fahrzeuge und Modelle der Teilnehmer. Interessante Geschichten, besondere Ausstattungen und merkwürdige Modelle präsentierte Clemens in unterhaltsamer Art. Begleitet wurde die Showtime der Youngtimer durch die richtigen...

  • Herten
  • 08.05.19
Vereine + Ehrenamt

Neuer Standort: "Artvent" jetzt auf Zeche Ewald

Bereits zum 24. Mal findet in diesem Jahr die ARTVENT statt. Pünktlich zum 3. Advent, am 15. und 16. Dezember, öffnet der Kunsthandwerkermarkt seine Pforten und lädt in gewohnt gemütlicher und stimmungsvoller Atmosphäre zum weihnachtlichen Stöbern ein. Doch nach gut zwei Jahrzehnten im Schloss Herten wechselt der Markt seinen Standort. Die ARTVENT in diesem Jahr findet zusammen mit einem kulinarischen Weihnachtsmarkt auf der Zeche Ewald statt. Das beliebte Angebot bleibt bestehen. Neben...

  • Herten
  • 10.10.18
Natur + Garten
20 Bilder

Fahrradtour

Bei dem herrlichen Wetter aufs Fahrrad und dann erst mal zum Alten Dorf weiter zur Zechenbahntrasse Stop an der Bude auf der Zeche S+E bei freundlicher Bewirtung weiter hinab das Fahrrad fuhr fast von alleine bis zur Zeche Ewald.Dann den Schwarzen Weg entlang ausweichen der wenigen Baustellen in Herten bis zum schmackhaften Eis bei La Bauta.

  • Herten
  • 27.09.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.