Zeche Prosper Haniel

Beiträge zum Thema Zeche Prosper Haniel

Kultur
Ein Knappenumzug steht Samstag auf dem Programm des Fördervereins-Wochenendes zum Ende des Steinkohlenbergbaus.
Foto: LWL

"Schicht im Schacht" Knappenumzug zur Verabschiedung vom Bergbau

Mit der Schließung der Zeche Prosper-Haniel und des Bergwerks Ibbenbüren in diesem Jahr geht die Ära des deutschen Steinkohlenbergbaus zu Ende. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt zu diesem Anlass zusammen mit dem Förderverein Zeche Hannover in sein Industriemuseum in Bochum ein. Unter dem Motto "Schicht im Schacht" steht das Wochenende von Freitag (24.8.) bis Sonntag (26.8.) ganz im Zeichen des Abschieds vom Steinkohlenbergbau in Deutschland. Am Freitag (24.8.) um 17 Uhr...

  • Marl
  • 20.08.18
Politik
Die ehemalige Verwaltungsgebäude der Zeche Helene von der Biergartenseite aus gesehen - kein schlechter Ort, um Entwicklungsperspektiven für Altenessen und den Essener Nordwesten zu besprechen.
2 Bilder

13. Juni - Einladung zum Grünen Nordstammtisch

Schwerpunkt : Entwicklungschancen der früheren Bergbauflächen zwischen Essen und Bottrop ökologisch gestalten Der grüne Nordstammtisch, der sich erfreulicherweise um Interessierte aus dem Bereich Borbeck erweitert hat, bietet wieder Diskussionen über Alternativen zur schwarz-rot beherrschten Lokalpolitik. Insbesondere Verschleppungstaktiken beim dringend notwendigen Gesamtschulneubau sollten verhindert werden. Der Blick über den Nordtellerrand Richtung Bundes- und Landespolitik kann leider...

  • Essen-Nord
  • 09.06.18
  • 2
Überregionales
Das Epizentrum lag bei Bottrop. Epizentrum des Erdstoßes und Seismogramm an der Station Hespertal

Erdbeben durch untertägigen Bergbau

Rücken von  Möbel, Gläserklirren, Schwanken von Flüssigkeiten und einem Knistern von Teilen der Gebäude waren im Ruhrgebiet zu vernehmen. Am 25. Mai 2018 wurden um 22:31 Uhr MESZ (20.31 UTC) in einigen Stadtteilen von Bottrop und Oberhausen starke Erderschütterungen gespürt. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger informierten den Geologischen Dienst NRW und berichteten über ein Erzittern der Möbel, Gläserklirren, Schwanken von Flüssigkeiten und einem Knistern von Teilen der Gebäude. Von Schäden an...

  • Marl
  • 26.05.18
Kultur
Gefördert durch den Sparkassen-Kulturfonds des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) und den Sparkassenverband Westfalen-Lippe zeigt das Josef Albers Museum Quadrat Bottrop bis zum 16. September die Ausstellung „Bernd und Hilla Becher. Bergwerke“.

Kunst und Kohle: Becher-Ausstellung im Josef Albers Museum Quadrat

Mit der Schließung der Bottroper Zeche Prosper Haniel kommt die 250-jährige Geschichte des Kohlebergbaus in Deutschland an ihr Ende. Das Josef Albers Museum Quadrat zeigt eine breit angelegte Ausstellung der Fotografen Bernd und Hilla Becher, die sich ihren Bildern von Zechenanlagen in Deutschland, Europa und den USA widmet. Bernd und Hilla Becher begannen Anfang der 60er Jahre, Bergwerks- und Hüttenanlagen, deren Großgeräte und Funktionsbauten zu fotografieren. Viele dieser Anlagen fielen...

  • Bottrop
  • 08.05.18
Kultur
13 Bilder

Leseabend: Bergbaugeschichten in der Buchhandlung Polberg in Essen-Steele

Glück auf und vorbei – Auf der letzten Ruhrgebietszeche Prosper Haniel wird am 21.Dezember 2018 die letzte offizielle Schicht gefahren. Damit verschwindet eine stolze und traditionsreiche Industriebranche. Das mühsame Fördern aus mehr als 1000 Meter Tiefe unter hohen Sicherheitsstandards in den deutschen Bergwerken hatte sich schon seit vielen Jahren nicht mehr gelohnt. Das Ruhrgebiet gründet auf der Kohle: Der heimische Energieträger Steinkohle hat die Region zur Millionenmetropole...

  • Essen-Steele
  • 25.03.18
  • 2
  • 4
Ratgeber
Das Bergwerk Auguste Victoria übernimmt die Kohlenaufbereitung für die Zeche Prosper Haniel in Bottrop.
4 Bilder

Das Bergwerk Auguste Victoria in Marl übernimmt die Kohlenaufbereitung für die Zeche Prosper Haniel in Bottrop.

Wegen einer betrieblichen Störung ist die Aufbereitung des Bergwerks Prosper-Haniel in Bottrop derzeit außer Betrieb. Die Kohlen sollen ab Freitag (23.01.) auf Auguste Victoria verarbeitet werden. Obwohl das Bergwerk Prosper-Haniel nach Auskunft der Ruhrkohle AG mit Hochdruck an der Behebung der Störung arbeitet, soll die komplette Rohförderung aus den untertägigen Abbaubetrieben zwischengelagert werden. Nach Erschöpfung der Zwischenläger sollen ab Freitag (23.01.) bis zur Behebung der...

  • Marl
  • 22.01.15
  • 1
Überregionales
Das links im Bild zu sehende Fördergerüst der Zeche Zollern steht über dem Wetterschacht, der für die Belüftung der Grube notwendig war.

Wettersteiger vom Bergwerk Auguste Victoria in Marl als Zeitzeuge auf Zeche Zollern

Bei "frischem Wetter" denkt der Bergmann selten an einen kühlen, windigen Tag - gutes Wetter bedeutet Frischluft frei von gefährlichen Gasen im gesamten Grubengebäude. Am Sonntag (11.1.) stellt Detlef Niedzwetzki im Rahmen der Reihe "Zeitzeugen" Besuchern der Zeche Zollern seine Arbeit als Wettersteiger vor. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt um 15 Uhr zu der Veranstaltung in sein Dortmunder Industriemuseum ein. Aufgabe des Wettersteigers ist die Versorgung der gesamten Grube...

  • Marl
  • 08.01.15
  • 1
Natur + Garten

Neuer Termin: Freitag, 5. September 2014 Sonnenuntergang auf der Tetraeder-Halde

Der abendliche Radausflug führt vom alten Rathaus durch das Pastoratswäldchen in den Wittringer Wald. Vorbei an Schloss Wittringen schauen wir bald auf die Mottbruchhalde. Vorbei an der Halde 19 radeln wir nach Essen hinein. Wir queren die Boye und sind in Bottrop an der Halde " Welheimer Mark". Vorbei am Malakowturm kommen wir zur Tetraeder-Halde. Mit Fahren (oder Schieben) stehen wir nach ca. 1 Kilometer auf dem Gipfelplateau mit dem gewaltigen TETRAEDER. Langsam beginnt die...

  • Gladbeck
  • 12.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.