Zeche Zollverein

Beiträge zum Thema Zeche Zollverein

Sport
Volontär Christian Schaffeld (r.) traf bei der lit.Ruhr auf Zeche Zollverein Ewald Lienen (l.) zum Interview und sprach mit ihm auch über seine Zeit im Ruhrgebiet.

Ewald Lienen warnt im Interview vor dem Basisverlust im Fußball
"Wir können nicht alles vermarkten"

Ewald Lienen sagte schon immer seine Meinung und scheut sich auch heute nicht davor, diese deutlich zu machen. Der technische Direktor vom FC St. Pauli blickt im Interview mit unserem Volontär Christian Schaffeld auf seine Zeit beim MSV Duisburg zurück, spricht über die Entwicklung im Fußball generell und verrät warum es ihm so wichtig ist, soziale Projekte zu unterstützen. Herr Lienen, Sie waren fast acht Jahre beim MSV Duisburg tätig. Heute kehren Sie ins Ruhrgebiet zurück. Welche...

  • Oberhausen
  • 29.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
"Was von der Zeche bleibt. Bilder nach der Kohle" - der Bildband mit Fotos von Bernd Langmack
7 Bilder

"Was von der Zeche bleibt. Bilder nach der Kohle" - Fotos von Bernd Langmack auf Zeche Zollverein

Passend zum Ende der deutschen Steinkohlenförderung zeigen die Fotos von Bernd Langmack "was von der Zeche bleibt". Die Fotoausstellung mit Bildern nach der Kohle sind im Rundeindicker auf Zeche Zollverein zu sehen. Die Ausstellung ist sozusagen eine komprimierte Auswahl aus dem gleichnamigen Bildband. Vor einem Jahr hatte der Klartext Verlag die Idee, das Verschwinden, die Neu-oder Umnutzung der Zechenareale zu dokumentieren und bat daraufhin Bernd Langmack, seine Zechenbilder neu...

  • Essen-Nord
  • 18.07.18
  • 15
  • 16
Kultur
"Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte", Sonderausstellung zum Abschied von der Kohle in der Mischanlage der Kokerei auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein.
28 Bilder

"Das Zeitalter der Kohle" - Große Ausstellung zum Abschied von der Kohle auf der Kokerei Zollverein

Nun ist bald Schicht im Schacht. Mit der Schließung der beiden Bergwerke Prosper Haniel in Bottrop und Anthrazit Ibbenbüren geht nach 200 Jahren das Zeitalter der Kohle in Deutschland zu Ende. Das Ruhr Museum und das Deutsche Bergbau-Museum Bochum präsentieren mit "Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte" eine beeindruckende Sonderausstellung in der Mischanlage der Kokerei auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Ein spektakulärer Ort für einen würdigen Abschied von der...

  • Essen-Nord
  • 03.05.18
  • 17
  • 16
Kultur
"Josef Stoffels. Steinkohlenzechen - Fotografien aus dem Ruhrgebiet", Sonderausstellung im Ruhr Museum zum Abschiedsjahr von der Kohle
18 Bilder

Zechenbilder von Josef Stoffels - Fotografien aus dem Ruhrgebiet im Ruhr Museum

Eine Ära geht zu Ende. Im Jahr 2018 schließt die letzte Steinkohlenzeche in Deutschland. Den Auftakt zum umfangreichen Programm rund um das Ende des Steinkohlenbergbaus macht das Ruhr Museum auf der Zeche Zollverein mit der Sonderausstellung "Josef Stoffels. Steinkohlezechen - Fotografien aus dem Ruhrgebiet". Der in Essen geborene Industrie- und Dokumentarfotograf Josef Stoffels (1893-1981) verfolgte ein ehrgeiziges Projekt. Er wollte eine "Enzyklopädie der Steinkohlenzechen" erstellen. Dazu...

  • Essen-Nord
  • 27.01.18
  • 10
  • 11
Kultur

Nick Hornby, Donna Leon: Lit.Ruhr holt Größen ins Revier

Nick Hornby, Zadie Smith, Donna Leon: Das sind einige der Erfolgsautoren, die im Gefolge der ersten Lit.Ruhr vom 4. bis 8. Oktober im Revier zu Gast sind. Neben internationalen Größen kommen auch zahlreiche deutschsprachige Literatur-Stars wie Martin Suter, Sven Regener und Uwe Timm. Insgesamt sind 84 Autoren dabei. Schauspieler wie Iris Berben, Senta Berger oder Joachim Król lesen vor. Auf dem Programm stehen 82 Veranstaltungen in vier Städten. Gelesen und diskutiert wird an neun...

  • 01.09.17
  • 2
LK-Gemeinschaft
Abtauchen im Werksschwimmbad auf Zeche Zollverein
3 Bilder

Abtauchen im Werksschwimmbad auf Zollverein

Es ist Sommer, es sind Ferien ... und nun kann auch wieder auf Zeche Zollverein geschwommen werden! Passend zu den Sommerferien ist das Werksschwimmbad bis zum 3. September 2017 täglich von 12:00 - 20:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei! Der blaue Pool liegt vor der Koksofenbatterie und bietet ein Schwimmvergnügen vor ungewöhnlicher Kulisse. Das 12 x 5 Meter große Schwimmbassin besteht aus zwei aneinander geschweißten Überseecontainern und hat eine Tiefe von 2,40 Metern. Daher ist es nur für...

  • Essen-Nord
  • 18.07.17
  • 3
  • 7
Kultur
Ruhrgebiet Kurz und Gut

Gewinnspiel: Das Ruhrgebiet Kurz und Gut!

Der Klartext Verlag hat nun ein kleines, handliches Buch auf den Markt gebracht, dass Entdecker und Fans des Ruhrgebietes begeistern wird. Ruhrgebiet Kurz und Gut! heißt der ca. 100 Seiten starke Ratgeber von Wolfgang Berke, der sehenswertes aus unserer Region zusammenfasst. Fußball, Zechen, Halden aber auch Shopping, Schlösser und Museen, das Ruhrgebiet ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben. Es werden insgesamt 14 Touren vorgestellt, die quer durchs Ruhrgebiet führen. Dazu eine...

  • Wesel
  • 10.03.17
  • 17
  • 30
Kultur
Blick in die Ausstellung "Rock und Pop im Pott", Ruhr Museum

German Design Award 2017 für „Rock und Pop im Pott“ - Ausstellung im Ruhr Museum

Das Ruhr Museum auf der Zeche Zolverein darf sich über die Auszeichnung German Design Award 2017 für die Gestaltung der Ausstellung „Rock und Pop im Pott“ freuen! Der Architekt Hannes Bierkämper von „südstudios" hat die 12m Ausstellungsebene in der Kohlenwäsche in das bunte „Rock und Pop im Pott“-Universum verwandelt. Er hat sich dabei von den bunten Farben der Pop Art-Kunst inspirieren lassen. Einen besonderen Akzent setzt dabei die in knalligen Farben gehaltene Bodengrafik, die ähnlich einem...

  • Essen-Nord
  • 10.02.17
  • 3
  • 6
Kultur
Warum sich "oben" nass regnen lassen, wenn es "unten" Comedy gibt? John Doyle und...
51 Bilder

ExtraSchicht 2016 - quer durchs Revier

Die ExtraSchicht 2016 ist schon wieder Geschichte. Was bleibt sind Erinnerungen an eine ereignisreiche Nacht, in der mich die ExtraSchicht quer durchs Revier geführt hat. Die ExtraSchicht nehme ich immer gern als Aufhänger, um neue, mir noch nicht bekannte Spiel-und Standorte kennenzulernen. Dieses Mal habe ich die Flottmann-Hallen in Herne und in Gelsenkirchen die Zeche Consolidation oder das Kultur.Gebiet Consol, wie das Areal heute heißt, besucht. Aber ich habe auch "alte Bekannte", wie die...

  • Duisburg
  • 07.07.16
  • 8
  • 5
Kultur
6 Bilder

Zeche Zollverein

Die Zeche Zollverein war ein von 1847 bis 1986 aktives Steinkohlebergwerk in Essen. Sie ist heute ein Architektur-Welterbe und Industriedenkmal. Gemeinsam mit der unmittelbar benachbarten Kokerei Zollverein gehören die Standorte 12 und 1/2/8 der Zeche seit 2001 zum Weltkulturerbe der Unesco. Zollverein ist Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur. - Nicht zu verwechseln mit der Zeche Zollern. Mehr Bilder im Forum Zechenfreunde unter = Zeche Zollverein

  • Essen-Nord
  • 27.06.16
  • 3
Kultur
4 Bilder

Zeche Zollverein 3/7/10

Auf einer ebenen Hügelkuppe platziert, ist das restaurierte Fördergerüst über Schacht 10 weithin sichtbar und hält die Erinnerung an Schonnebecks bergbauliche Vergangenheit wach. Sie begann, als sich die untertägigen Abbaubetriebe der Gründungsschachtanlage immer weiter von den beiden Schächten 1 und 2 entfernten. Schaut auch im Forum unter www.zechenfreunde.com

  • Duisburg
  • 17.06.16
  • 1
Kultur
25 Bilder

C.A.R. 2016 - Blick in die Medienkunstmesse

Kurz vor der Eröffnung konnte ich schon mal den Künstlern und Künstlerinnen beim Aufbau über die Schulter sehen. Dabei sind mir einige Arbeiten besonders aufgefallen, die ich hier gerne vorstellen möchte. Die Auswahl soll keine Wertung sein, sie ist das Resultat meines Vorabbesuches, vor der Eröffnung. Noch nicht alle Künstler waren mit der Präsentation ihrer Arbeiten fertig. Zum 10. Mal veranstaltet die Kunstmesse Contemporary Art Ruhr (C.A.R.) eine Medienkunstmesse & Foto-Special. Vom 03. bis...

  • Essen-Nord
  • 04.06.16
  • 4
  • 6
Kultur
Ruhr Museum zeigt "Rock und Pop im Pott", Blick in die Ausstellung
27 Bilder

Hier rockt der Pott! Ruhr Museum zeigt "Rock und Pop im Pott"

Das Ruhr Museum auf der Zeche Zollverein in Essen zeigt aktuell die spannende und sehenswerte Sonderausstellung "Rock und Pop im Pott". Es wird die Geschichte der Rock-und Popmusik im Ruhrgebiet erzählt. Es ist eine aufregende Reise durch 60 Jahre Musikgeschichte. Da gibt es viel zu gucken und natürlich gibt es auch gehörig was "auf die Ohren"! Die Ausstellung ist gleichsam eine Einladung, sich auf eine musikalische Entdeckungsreise durchs Revier zu machen. Ob ältere oder jüngere Besucher, bei...

  • Essen-Nord
  • 09.05.16
  • 5
  • 9
Kultur
"Erich Grisar. Ruhrgebietsfotografien 1928-1933" im Ruhr Museum auf der Zeche Zollverein
13 Bilder

Ruhrgebietsfotografie von anno dazumal. Die unentdeckten Fotos von Erich Grisar

Endlich wurde dieser fotografische Schatz gehoben, nun kann man ihn anschauen: "Erich Grisar. Ruhrgebietsfotografien 1928-1933". Das Ruhr Museum zeigt in einer Sonderausstellung auf der 12 Meter-Ebene der Kohlenwäsche auf Zeche Zollverein diese beeindruckende Bilderschau. Hart, realistisch, ungeschminkt, Grisars Fotografien sind weit weg von jeglicher Ruhrpott-Nostalgie. Es ist eine fotografische Entdeckung, die die Besucher der Ausstellung erwartet. Erich Grisars fotografischer Nachlass...

  • Essen-Nord
  • 17.03.16
  • 7
  • 10
Kultur
Plakat zu „Der Zweite Öffentliche Raum“ von Thomas Prochnow
5 Bilder

Thomas Prochnows Werkschau auf Zollverein verlängert bis 28. Februar 2016

Aufgrund der großen Nachfrage ist die Werkschau „Der Zweite Öffentliche Raum“ von Thomas Prochnow im Portal der Industriekultur auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein bis zum 28. Februar 2016 verlängert. Auch gibt es noch einmal eine Künstlerführung. Wer bei der ersten Künstlerführung nicht dabei war, hat jetzt noch eine Chance: Am Samstag, 30. Januar 2016, um 14.00 Uhr, stellt Thomas Prochnow seine Farbinstallation „Vitamin“ im ehemaligen Stellwerk auf Zollverein Schacht XII vor und führt danach...

  • Essen-Nord
  • 22.01.16
  • 2
  • 3
Kultur
"Werk III", Installation für Laser, Nebel und Lautsprecher von Robert Henke in der Mischanlage Kokerei Zollverein
10 Bilder

Laserinstallation „Werk III“ von Robert Henke auf Zeche Zollverein

Noch bis zum 29. November 2015 kann man die begehbare Installation für Laser, Nebel und Lautsprecher im Rahmen des Festivals NOW! in der Mischanlage der Kokerei auf Zeche Zollverein erleben. Der Künstler und ehemalige Professor für Sounddesign an der Udk Berlin Robert Henke bespielt eine der Trichterebenen mit Licht, Schall und Rauch. Die immateriellen Mittel Licht, Schall und Rauch verbindet Robert Henke auf faszinierende Weise mit der wuchtigen Betonarchitektur der Mischanlage. Der Besucher...

  • Essen-Nord
  • 20.11.15
  • 4
  • 8
Kultur
Mercedes-Benz 300 SL , 1955 nur auf dem Foto, heute in natura zu bewundern
12 Bilder

„Dauernde, nicht endgültige Form" 60 Jahre Designgeschichte in Essen – von der Industrieform zum Red Dot. Die Jubiläumsschau auf Zeche Zollverein

Das Design Zentrum NRW kann in diesem Jahr auf eine 60-jährige Geschichte zurück blicken. Grund genug, eine Jubiläumsschau zu präsentieren. Das Red Dot Design Museum und das Ruhr Museum haben sich erstmalig zusammengetan und in nur vier Monaten die Jubiläumsausstellung auf die Beine gestellt. Sie ist ihnen sehr gut gelungen. Die Ausstellung mit dem Titel „Dauernde, nicht endgültige Form“ ist in der Halle 5 auf Zeche Zollverein zu sehen. Die Ausstellung ist eine fast vollständige Rekonstruktion...

  • Essen-Nord
  • 30.06.15
  • 2
  • 5
Kultur
Eine der Bauplanen

Licht + Zeit + Kunst = Lichtkunst

...das ist was Sabine Schlossmacher, Künstlerin aus Duisburg, zur Extraschicht auf Zeche Zollverein , auf Bauplanen präsentieren wird. Genau richtig zum Thema passend "Das Individuum Mensch". Denn was wäre der Mensch ohne Licht + Zeit und der daraus folgenden Kunst einem Element der Fotografie zusammen gefasst, in einem Foto was die Fantasie des Gegenwärtigen beleuchtet, widerspiegelt oder zu neuen Ideen veranlasst. So hat die Duisburger Künstlerin, bereits zur Photo+Adventure am vergangenen...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.06.15
  • 1
Kultur
24 Bilder

Die Zeche Zollverein

Gestern war ich mit meinem Freund Klaus Fröhlich In Essen zur Zeche Zollverein. 1986 wurde die Zeche stillgelegt, NRW kaufte die Zeche auf und stellte sie unter Denkmalschutz. 2001 erklärte die Unesco die Zeche sowie die Kokerei zum Weltkulturerbe. Heute lockt die Industrieanlage täglich viele Besucher an und natürlich sind die meisten mit Kamera und Stativ ausgerüstet. Zur blauen Stunde ist der Förderturm durch seine Beleuchtung ein besonders eindrucksvolles Motiv.

  • Essen-Nord
  • 26.04.13
  • 12
Kultur

Lokalkompass-Adventskalender - Karten für ein Zollverein-Konzert zu gewinnen

Heute gibt es 1 x 2 Karten für die Zollverein-Konzerte 2013 im Lokalkompass-Adventskalender zu gewinnen. Der/die Gewinner/in hat nach Absprache mit der Stiftung Zollverein, die die Karten zur Verfügung stellt, freie Auswahl und kann unter den auftretenden Künstlern oder Bands wählen. Sie haben die Wahl Zur Wahl stehen unter anderem am 23. Januar 2013 die WDR Big Band mit Ron Carter, am 4. April 2013 ein CD Release von Kai Schumacher oder am 20. Juni 2013 nochmals die WDR Big Band.

  • Menden (Sauerland)
  • 30.11.12
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.