Zeche Zollverein

Beiträge zum Thema Zeche Zollverein

Kultur
Die Fachtagung „TalentPerspektiven Ruhr“ (TPR) hat neue Wege für die Lehre und das Lernen der Zukunft aufgezeigt.
3 Bilder

Digitale Fachtagung „TalentPerspektiven Ruhr“
Online-Premiere mit Ranga Yogeshwar

Analog, digital oder doch vielleicht beides? Mit einem spannenden Impulsvortrag von Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und faszinierenden Beispielen aus der Praxis hat die Fachtagung „TalentPerspektiven Ruhr“ (TPR) neue Wege für die Lehre und das Lernen der Zukunft aufgezeigt. Aufgrund von Corona hat die Veranstaltung erstmals als Online-Event und nicht als Präsenzveranstaltung stattgefunden und dabei mit 360 Anmeldungen die Erwartungen der Veranstalter übertroffen - als Studio der...

  • Gelsenkirchen
  • 10.11.20
Kultur

Nick Hornby, Donna Leon: Lit.Ruhr holt Größen ins Revier

Nick Hornby, Zadie Smith, Donna Leon: Das sind einige der Erfolgsautoren, die im Gefolge der ersten Lit.Ruhr vom 4. bis 8. Oktober im Revier zu Gast sind. Neben internationalen Größen kommen auch zahlreiche deutschsprachige Literatur-Stars wie Martin Suter, Sven Regener und Uwe Timm. Insgesamt sind 84 Autoren dabei. Schauspieler wie Iris Berben, Senta Berger oder Joachim Król lesen vor. Auf dem Programm stehen 82 Veranstaltungen in vier Städten. Gelesen und diskutiert wird an neun...

  • 01.09.17
  • 2
Überregionales

Blaue Engel besuchten „schönste Zeche der Welt“

Gemeinsam mit der Pflegedirektion sowie mit Krankenhausseelsorger Diakon Matthias Breier haben die Blauen Engel aus dem Sankt Marien-Hospital Buer am 4. Juli einen Ausflug zur Zeche Zollverein unternommen. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken erlebten die Teilnehmenden eine rund zweieinhalbstündige Führung durch das UNESCO-Welterbe Zollverein, welches sich gern als „die schönste Zeche der Welt“ bezeichnet. Hierbei erfuhren die Teilnehmenden viel Wissenswertes über Kumpel und Kohle. Der Abend...

  • Gelsenkirchen
  • 06.07.17
Kultur
Ruhrgebiet Kurz und Gut

Gewinnspiel: Das Ruhrgebiet Kurz und Gut!

Der Klartext Verlag hat nun ein kleines, handliches Buch auf den Markt gebracht, dass Entdecker und Fans des Ruhrgebietes begeistern wird. Ruhrgebiet Kurz und Gut! heißt der ca. 100 Seiten starke Ratgeber von Wolfgang Berke, der sehenswertes aus unserer Region zusammenfasst. Fußball, Zechen, Halden aber auch Shopping, Schlösser und Museen, das Ruhrgebiet ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben. Es werden insgesamt 14 Touren vorgestellt, die quer durchs Ruhrgebiet führen. Dazu eine...

  • Wesel
  • 10.03.17
  • 17
  • 30
Sport
Freuen sich schon auf den Startschuss: (v.l.n.r.) Anna Hiegemann (FC Stoppenberg LT), Hermann Marth (Vorstandsvorsitzender RAG Montan Immobilien), Reinhard Lehmann (Leichtathletikverband Nordrhein), 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek, Berthold Hiegemann (Vorstandsvorsitzender FC Stoppenberg LT) und Prof. Dr. Hans-Peter Noll (Geschäftsführer RAG Montan Immobilien).                     Foto: RAG Montan Immobilien

Premiere für Welterbelauf - Auf Zollverein werden rund 1.000 Läufer erwartet

Die bisherige Resonanz auf den Welterbelauf Zollverein ist sehr gut. Das gilt sowohl für die Anmeldezahlen als auch für die Rückmeldungen aus dem Stadtbezirk“, resümiert Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister der Stadt Essen. Zum ersten Mal werden am kommenden Samstag, 13. September, auf dem Areal der Zeche Zollverein Hobby- und Leistungssportler zu einer neuen Laufveranstaltung zusammenkommen. Nach Ablauf der Online-Bewerbungsfrist haben sich insgesamt 960 Läufer registriert. Auf verschiedenen...

  • Gelsenkirchen
  • 09.09.14
  • 1
Kultur
Mit dem „Kugelpendel“ wird das physikalische Prinzip der Impulserhaltung veranschaulicht.
14 Bilder

Ausbau des Phänomania - Erfahrungsfelds: Das Experiment mit den Sinnen nun auch unter freiem Himmel

„Es geht darum, sich den eigenen Sinnen zugänglich zu machen und für sich selbst etwas zu klären“, sagt Alfred Hagedorn, langjähriger Mitarbeiter der „Phänomania“ in Katernberg. Qualität statt Quantität Auf den ersten Blick scheint die Erweiterung des Außenbereiches der Ausstellung „Phänomania - Erfahrungsfeld der Sinne“ nicht sonderlich zu dessen Vergrößerung beigetragen zu haben. Aber bei genauerem Hinschauen wird schnell deutlich, dass es sich weniger um eine quantitative, sondern um eine...

  • Essen-Nord
  • 29.08.14
  • 1
  • 1
Kultur
14 Bilder

Blechkultur auf Zollverein

Der Winter ist vorbei und die Saison für die Freunde und Liebhaber von Oldtimern hat jetzt die Saison begonnen. So auch auf Zollverein. Hier begann der Saisonstart am Sonntag. Bei anfänglich schönem Wetter hatten sich hier viele Fahrer mit ihren Oldtimern versammelt und präsentierten diese einer großen Fangemeinde. Und wie schon in der Vorjahressaison war zu beobachten, dass auch der Anteil von US Cars immer größer wird. Diese großen Fahrzeuge mit ihren bulligen V8 Motoren begeistern einfach,...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.04.14
  • 2
Natur + Garten
Grün gibt es genug im Essener Norden, zum Beispiel auf Zollverein. Bei fachkundigen Führungen lernt man die Details.

Auf die Halde? Oder lieber in den Gemüsegarten?

Dass das Ruhrgebiet grün ist, hat sich herumgesprochen, was sicher auch zu den steigenden Touristenzahlen in Nordrhein-Westfalen beiträgt. Doch auch die Menschen hier machen gerne Ausflüge in die Natur. Eine Internetplattform sammelt die entsprechenden Termine. Ausflugstipps fürs Grüne Mehr als 400 Angebote bilanzieren die Verantwortlichen von RVR, Emschergenossenschaft und Lippeverband für dieses Jahr auf www.umweltportal.metropoleruhr.de. Immer wieder gern besuchte Ziele sind etwa die...

  • Essen-Nord
  • 11.02.14
Kultur
Hoch steht das Wasser mitten in der Skulptur "Kleinzeche Mittendrin".
4 Bilder

"Mittendrin": Auch eine Kleinzeche kann absaufen

Die Kleinzeche „Mittendrin“ ist eine drei Meter tiefe, begehbare und temporäre Skulptur, die aus einer Stahlspirale mit einem Durchmesser von 20 Metern besteht. Künstler laden dennoch zur Begehung ein Die Besucher können das Kunstwerk begehen und erleben eine besondere Akustik - sofern nicht gerade starke Regenfälle es unmöglich machen, sich mitten hinein zu begeben. Insofern ist die Kleinzeche ein typisches Merkmal des Ruhrgebiets und zeigt die prekären Bodenverhältnisse. Observatorium führt...

  • Essen-Nord
  • 11.11.13
Natur + Garten
Die längste Brücke der Erzbahntrasse ist ein Neubau, aber mittlerweile so sehr mit ihrem Umfeld verhaftet, dass sogar die schweren Betonträger inzwischen schon annhähernd zugewachsen sind. Dabei befindet man sich auf der Brücke schon in luftiger Höhe, etwa 20 Meter über dem Boden. Foto: Gerd Kaemper
14 Bilder

Auf der Erzbahntrasse durchs Revier

„Über sieben Brücken musst Du gehn, sieben dunkle Jahre überstehn, sieben mal wirst du de Asche sein, aber einmal auch der helle Schein“, sangen einst die DDR-Vorzeigeband Puhdys und später auch Peter Maffay. Auf der Erzbahntrasse geht mir immer wieder dieses Lied durch den Kopf. Denn egal in welche Richtung man läuft, ob von Gelsenkirchen nach Essen zum Mechtenberg oder weiter zur Zeche Zollverein, oder nach Bochum bis zur Jahrhunderthalle oder nach Wanne-Eickel vorbei am Zoom und über den...

  • Gelsenkirchen
  • 19.10.13
Ratgeber
14 Bilder

Pole Position für Oldtimertreff Zollverein

Mit einem Superstart eröffnete der Oldtimertreff Zollverein am 7. April die Saison 2013. Strahlender Sonnenschein führte über 500 Oldtimer und mehrere tausend Besucher auf das Gelände der Kokerei Zollverein. Das seit vier Jahren bewährte Konzept wurde wieder einmal bestätigt. Hinzu kam das gute Wetter. Die Menschen wollten einfach raus und die Sonne geniessen. Der Oldtimertreff Zollverein gilt mittlerweile als das größte regelmäßige Oldtimertreffen in Deutschland. Und auch in diesem Jahr wird...

  • Essen-Nord
  • 10.04.13
  • 2
Sport
Besuch der Zeche Zollverein
4 Bilder

Boxer besuchen die Zeche Zollverein

Einen besonderen Tag erlebten 13 Sportler des Boxvereins Rot-Weiß Buer beim Besuch des Weltkulturerbes Zeche Zollverein in Essen. Bei der Übertage-Führung „Weg der Kohle“ konnten sich die Sportler einen interessanten und kurzweiligen Einblick zu Produktionsabläufen und Arbeitsalltag der Kumpel auf der Zeche Zollverein verschaffen. Der fachkundige Gästeführer Robert Müller, selbst über viele Jahre Steiger auf der Zeche Zollverein, erzählte den neugierigen Boxsportlern von den Gründungsanfängen...

  • Gelsenkirchen
  • 24.03.13
Kultur
Oldtimertreff Essen-Kettwig
14 Bilder

Start der Oldtimersaison 2013

Der Frühling hat begonnen auch wenn das Wetter noch nicht so richtig mitspielt. Und in den nächsten Tagen startet für die Freunde der Blechkultur die Oldtimersaison 2013. Ein Grund hier die Termine von einigen interessanten im Ruhrgebiet stattfindenden Veranstaltungen bekanntzugeben. Da die Treffen oftmals an interessanten Orten stattfinden und neben den Oldtimern auch ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten wird, lohnt sich ein Besuch für Groß und Klein. Oldtimertreff Zollverein an jedem 1....

  • Gelsenkirchen
  • 24.03.13
  • 5
Kultur

Lokalkompass-Adventskalender - Karten für ein Zollverein-Konzert zu gewinnen

Heute gibt es 1 x 2 Karten für die Zollverein-Konzerte 2013 im Lokalkompass-Adventskalender zu gewinnen. Der/die Gewinner/in hat nach Absprache mit der Stiftung Zollverein, die die Karten zur Verfügung stellt, freie Auswahl und kann unter den auftretenden Künstlern oder Bands wählen. Sie haben die Wahl Zur Wahl stehen unter anderem am 23. Januar 2013 die WDR Big Band mit Ron Carter, am 4. April 2013 ein CD Release von Kai Schumacher oder am 20. Juni 2013 nochmals die WDR Big Band.

  • Menden (Sauerland)
  • 30.11.12
  • 1
Kultur
Messerschmitt Kabinenroller
21 Bilder

Guter Start für Oldtimertreff Zollverein

Einen guten Start für das Jahr 2012 hatte der Oldtimertreff Zollverein. Bei kühlem aber schönem Wetter fand in diesem Jahr das erste Treffen der Oldtimerfreunde vor der Kulisse der Kokerei Zollverein statt. Und es war gut besucht. Viele Oldtimerbesitzer stellten ihre Fahrzeuge aus und kamen auch schnell ins Gespräch mit interessierten Besuchern. Weitere Oldtimertreffen finden monatlich, bis Oktober, jeweils am ersten Sonntag des Monats statt. Für Freunde der alten Blechkultur ist es auf jeden...

  • Essen-Nord
  • 01.04.12
Überregionales
19 Bilder

Königin Beatrix auf Zollverein

Königlicher Besuch auf Zollverein: Beatrix der Niederlande mit Kronprinz Willem-Alexander und Kronprinzessin Maxima sorgten für Aufsehen. Und für leere Straßen. Für den Weg vom Düsseldorfer Flughafen zum Welterbe wurden A 52 und Zufahrten gesperrt. Bei strahlender Sonne genossen die Gäste den Rundgang und die Zaungäste den Blick auf die Prominenz. Nicht zuletzt die Hüte der Damen waren Hingucker: rot und breitkrempig bei der Ministerpräsidentin, fedrig bei Königin und Schwiegertocher. Fotos:...

  • Essen-Nord
  • 15.04.11
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.