Zeche

Beiträge zum Thema Zeche

Überregionales
90 Bilder

Fotos: Riesenandrang bei den Youngtimern

Enormer Andrang auf Ewald: Die Youngtimer verabschieden sich in die Winterpause und Tausende wollen dabei sein. Zwischen Porsche, Opel Manta und Ford Mustang sonnen sich die vielen Besucher im Glanz der ehemaligen Zeche.

  • Herten
  • 04.09.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
93 Bilder

Fotos: Oldtimer strahlen in der Sonne

Wenn die Sonne knallt, glänzen sie besonders schön: Hunderte Fans der Oldtimerszene konnten am Wochenende beim Oldtimertreff Ruhr zahlreiche Boliden auf dem ehemaligen Zechengelände auf Ewald bestaunen.

  • Herten
  • 19.06.17
  • 2
  • 8
Kultur
26 Bilder

Fotos: Lordi mit irrer Monstershow

Would you love a monsterman? Bochum sagt "Ja" und dementsprechend rappelvoll war die Zeche als die Eurovision Song-Contest Gewinner von 2006 Lordi nach zwei unterhaltsamen Vorbands und den Klängen des Kiss-Kassiker "God of Thunder" die Bühne betraten. Die Monstermänner (und Frauen) brachten ihre übliche Horrorshow und garnierten diese mit schmissigen Songs wie "Hard Rock Halleluja", "The Riff" und eben "Would you love a monsterman?".

  • Herten
  • 16.10.16
  • 4
  • 7
Kultur
Industriekultur pur.

BÜCHERKOMPASS: Industriekultur

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es ins Revier, zu Stahl, Eisen und Kohle - Industriekultur pur! Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Lorenz Töpperwien: Heiße Eisen Südwestfalen,...

  • 29.09.15
  • 6
  • 12
Kultur
Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum (DBM) liegt im Herzen des Ruhrgebietes und ist ebenso mit dessen Vergangenheit verwurzelt. Fotos: Karlheinz Jardner, DBM
24 Bilder

Gewinnspiel: Im Bergbau-Museum Bochum auf den Spuren des schwarzen Goldes

Abfahrt ‚unter Tage‘ in gefühlte 1.200 Meter Tiefe: Grubenfahrt im Deutschen Bergbau Museum, dem größten Institut seiner Art weltweit. Der einem Bergwerk originalgetreu nachempfundene Bereich bietet seinen Besuchern einen realistischen Eindruck von der Arbeitswelt der Bergleute. ‚Über Tage‘ beeindruckt der etwa 70 Meter hohe Förderturm als Wahrzeichen der Stadt schon bei der Ankunft. Das technische Denkmal des Ruhrbergbaus bietet von seiner Besucherplattform in etwa 60 Metern Höhe einen...

  • Bochum
  • 04.09.15
  • 17
  • 30
Vereine + Ehrenamt

Dattelner Heimatfreunde auf Radtour

Geruhsam und entspannend ist es, das Radfahren auf den Zechenbahntrassen des Ruhrgebiets: keine störenden Autos, geschwungene Brücken über Straßen, Flüsse und Eisenbahnen, Radfahrer und Fußgänger nehmen aufeinander Rücksicht. Auf höher gelegenen Dämmen blickt man ins weite Land, in den tiefer gelegenen Einschnitten rücken die Sträucher und Bäume ganz nah an die Fahrbahn heran. 50 Dattelner Heimatfreunde wollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und sind dem Aufruf der Plattdeutschen...

  • Datteln
  • 18.08.15
  • 1
Überregionales
Von Kohlenstaub bedeckt, verschwitzt und schwer beeindruckt: Die Stadtspiegel-Gewinner nach ihrer dreistündigen Grubenfahrt auf der AV.
45 Bilder

AV-Grubenfahrt: Stadtspiegel erfüllt Lesern Lebenstraum

„Ich bin überglücklich, dass ich das erleben darf.“ Gudrun Benner gehört zu den zehn stolzen Stadtspiegel-Lesern, die in eine Welt eintauchen, die es bald nicht mehr gibt. Willkommen zur Grubenfahrt auf dem Bergwerk Auguste Victoria in Marl. 13.15 Uhr. Alle sind pünktlich. Wir stehen am Tor der AV in Marl – dem letzten Bergwerk im Kreis Recklinghausen, das noch Kohle fördert. Holger Stellmacher begrüßt uns. Unsere Gruppe besteht aus zwölf Männern und Frauen, den zehn ausgelosten Gewinnern und...

  • Marl
  • 05.02.15
  • 3
  • 6
Kultur
Und plötzlich war die Schicht für immer zuende...
123 Bilder

Foto der Woche 36: Halde, Bergbau, Zeche - Schicht im Schacht?

Bei unserem Wettbewerb zum Foto der Woche widmen wir uns diesmal dem Bergbau und den Zechen, unseren Erinnerungen an ein Stück Geschichte, dem Wandel und den Überbleibseln - welche Bilder könnt Ihr beitragen? Der historische Wandels des Ruhrgebiets wird in Schulbüchern mitunter sehr knapp und nüchtern beschreiben, etwa "Im Ruhrgebiet vollzog sich der Strukturwandel in den letzten Jahrzehnten vom Bergbau und der Industrie hin zur Dienstleistungsgesellschaft". Wir glauben, Bilder sprechen hier...

  • Essen-Süd
  • 08.09.14
  • 8
  • 28
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Bergbau, Bergbahn, Bergfest

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an Community-Mitglieder, die bereit sind, für eines der jeweiligen Werke eine Rezension zu schreiben. Bereits vergeben wurden diese Bücher. Diese Woche bieten widmen wir uns einem regional historischen Thema und nähern uns aus verschiedenen Perspektiven dem Bergbau. Udo Kandler: Übertage im Revier Das Ruhrgebiet als herausragender Industriestandort, die Bahn als Rückgrat des Transportwesen: Auf den Spuren der Eisenbahn im...

  • Essen-Süd
  • 27.11.13
  • 10
  • 1
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Margit Kruse "Zechenbrand"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot:Margit Kruse "Zechenbrand"Auf einem alten Zechengelände, mitten im Ruhrgebiet, wird hinter den historischen Gebäuden ein toter junger Mann im Schalke-04-Dress gefunden. Margareta Sommerfeld, Damenoberbekleidungsverkäuferin und passionierte Hobbydetektivin, hatte den Jungen noch kurz...

  • Essen-Süd
  • 07.05.13
  • 9
Kultur
Auf einen Blick.  Alte Zeche in Oer Erkenschwick
40 Bilder

Betreten verboten !!!

Vor gut einem Jahr konnte ich es einfach nicht sein lassen und habe mich durch den vorgestellten Bauzaun dieser alten Zeche gemogelt. Da ich 2011 zu diesem Zeitpunkt hier noch nicht auf LK war, möchte ich euch diese Fotos aber nicht vorenthalten. Diese alte Zeche hat es mir schon einen längeren Zeitraum angetan. Immer wenn ich daran vorbei kam zuckte es in meinen Fingern, wo ist der Auslöser… Im Jahr 2010 war dort wohl noch eine Ausstellung in einen der Gebäude zur Kulturhauptstadt 2010, welche...

  • Oer-Erkenschwick
  • 28.08.12
  • 1
Kultur
7 Bilder

SchachtZeichen Zeche Waltrop

SchachtZeichen war ein Leitprojekt der RUHR.2010 GmbH in der Kulturhauptstadt Europas mit dem Themenfeld „Mythos Ruhr begreifen“. Auch in Waltrop an der Zeche I/II und III gab es Gelbe Ballons.

  • Datteln
  • 11.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.